Survival-MMO Rust ist durch 100.000 $-Turnier mit 160 Streamern jetzt das größte Spiel auf Twitch – Deutsche ballern mit

Survival-MMO Rust ist durch 100.000 $-Turnier mit 160 Streamern jetzt das größte Spiel auf Twitch – Deutsche ballern mit

Das Survival-MMO Rust wurde in den letzten 3 Tagen viel häufiger auf Twitch gesehen, als in der Zeit zuvor. Es führt die Trend-Liste mit riesigem Abstand an und ist aktuell das größte Spiel auf der Plattform. Grund ist ein E-Sports-Event um 100.000 $ mit Content-Creatoren wie Disguised Toast, xQc und dem Deutschen Dhalucard.

Was ist das mit Rust auf Twitch?

Das deutsche Streamer-Projekt um Rust hat mich zum Twitch-Suchti gemacht

Twitch hetzt 160 Leute in 4 Teams im Kampf um 100.000 $ aufeinander

Was ist jetzt bei Rust los? Rust ist gerade in der Trend-Tabelle von Twitch das mit Abstand am schnellsten wachsenden Spiel. In den letzten 3 Tagen ist die Watch-Time um über 2,3 Millionen Stunden gestiegen.

Dadurch ist Rust wieder in die Top 10 der meistgesehenen Spiele auf Twitch eingedrungen, auf Platz 9. Es ist sogar an World of Warcraft vorbeigezogen, das nur auf Platz 14 liegt.

rust-twitch
Am MIttwochabend ist kein Spiel auf Twitch größer als Rust.

Man kann davon ausgehen, dass Rust in den nächsten Tagen noch größer wird, denn die Rust-Manie fängt gerade erst an.

Am Mittwoch, dem 10. August, etwa, um 19:40 Uhr deutscher Zeit, ist Rust mal wieder das größte Spiel auf Twitch überhaupt und hat sogar LoL und Dota 2 deutlich überholt.

Warum ist Rust jetzt wieder angesagt? Twitch selbst veranstaltet seit dem 9. August ein Turnier mit einigen der größten Streamern der Welt:

  • 4 Teams mit je 40 Spielern treten gegeneinander bei einem 100-stündigen Event an, dabei sind 2 Teams aus den USA und 2 Teams aus der „EMEA“-Region, damit bezeichnet man den Wirtschaftsraum Europa-Arabien-Afrika
  • es geht um einen Preis-Pool von 100.000 $
  • Das Event soll sich über 5 Tage erstrecken
  • Die Stoßzeit jedes Tages ist von 19 bis 23 Uhr – da gibt es einen Broadcast
Titel xQc in DayZ gebannt
Der „Goblin-König“, xQc, ist der größte Streamer auf Twitch. Ihn gilt es zu schlagen.

Strategie-Nerd gegen Oberschurken und sein Gefolge

Wer nimmt an dem Turnier teil? Twitch hat einige große Streamer für das Event gewinnen können:

Der Ober-Schurke von Twitch, xQc, leitet sein eigenes Team und hat unter anderem Trainwreckstv, einen der größten Gambling-Streamer auf Twitch, dabei, dazu mit Summitg einen der Altvordernen auf Twitch in seiner Mannschaft.

Der Strategie-Experte DisguisedToast leitet das zweite Team aus Nordamerika. Er hat unter anderem MrLLamaSC in seinem Team, einen fanatischen Diablo-Spieler, und Symfuhny, einen angesagten Shooter-Gamer.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Der deutsche Twitch-Streamer Dhalucard ist Teamkapitän eines der Teams aus Europa: Er hat Anomaly dabei, einen immer maskierten Streamer, der mit „Valorant“ im Sommer 2020 mal riesige Erfolge feierte – dazu Cowesep, einen LoL-Strategen. Mit CaptainMyko, Repaz und Sukidingels hat er weitere deutschsprachige Streamer im Team.

Der spanische Streamer Grefg leitet das 4. Team. Er ist einer der weltweit erfolgreichsten Streamer und vor allem für Fortnite bekannt, dort hat er auch einen eigenen Skin.

In Rust passieren seltsame Dinge:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Wie sind die Regeln? Das Turnier hat eine ganze Reihe von Regeln. Das Wichtigste: Ab Tag 3 wird das erste Team rausfliegen. An Tag 4 und Tag 5 wird es dann die nächsten Teams erwischen.

Das Team, das am Ende noch übrig bleibt, wird das Twitch Rivals Turnier gewinnen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Was ist Twitch Rivals? Die „Twitch Rivals“ sind Schauturniere von Twitch. Meist werden Games ausgewählt, die zwar beliebt sind, aber keinen richtigen, eigenen E-Sport bieten.

Wie steht es gerade? An Tag 1 war das Team von Disguised Toast mit einigem Abstand führend – Toast hat offenbar die stärksten Spieler in seinem Team versammelt. Das sieht ihm ähnlich.

Das Team von Dhalucard lag auf Platz 3, ziemlich gleich auf mit dem von xQc. Die Spieler um TheGrefg sind schon etwas abgeschlagen..

Rust wurde in den letzten Monaten auch als Spiel weiterentwickelt und nicht nur als Event:

Einer der größten Hits auf Twitch 2021 wird jetzt endlich auch ein guter Shooter

Quelle(n): twitch
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Erik

Die Zuschauer haben vorallem mit den Twitch Drops zutun, weniger mit dem Turnier.

Horst

Was ein nonsens

Erik

Das ist bislang bei jedem Twitch Drops zu Rust gewesen, und da waren oftmals keine Turniere dabei und die Zahlen waren genauso hoch. Aber hey der Horst weiss es besser

Erik

Siehe oben.

Romjia

Sry, aber nope. Jeder den ich kenne hat im Hintergrund grad Twitch laufen. Und das einzig und allein wegen der Drops. Wirklich aktiv das Turnier guckt da kaum einer. Auf jedem Server auf dem ich Spiele gab’s Werbung vorrangig dafür das es wieder Drops gibt und weniger für das Turnier selber. Selbst in den Chats sieht man worum es den Leuten meist geht.(!Drops,!time)
Die Streamer lassen ja auch nicht umsonst ihre Streams teilweise im Startbildschirm laufen, selbst wenn sie pennen gehen.

Es wird also eher anders rum ein Schuh draus.
Die Drops ziehen die Leute an, das Turnier ist ist eher eine nette Zugabe und viele wollen sicher letztlich auch wissen wer nun gewinnt, wenn man eh schon mal angefangen hat zuzuschauen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx