Eine Pokémon-Alternative auf Steam hat mich über 200 Stunden beschäftigt – Aktuell gibt’s das Spiel für 8 €

Eine Pokémon-Alternative auf Steam hat mich über 200 Stunden beschäftigt – Aktuell gibt’s das Spiel für 8 €

Aktuell läuft der Steam Summer Sale und dort gibt es wieder einige Schnäppchen. Darunter auch einige Tipps für Fans der Pokémon-Spiele. Ein ganz besonderes kann euch MeinMMO-Redakteur Nikolas Hernes empfehlen, denn da hat er unzählige Stunden drin verbracht.

Um welches Spiel geht es? Digimon Story Cyber Sleuth ist ein klassisches JRPG im Digimon-Universum. Ihr spielt je nach Spiel einen Detektiv oder einen Hacker, der herausfinden muss, warum überall Digimon auftauchen.

Der Fokus vom Spiel liegt vor allem beim Fangen und Züchten der Digimon und genau das ist der Punkt, der mich so gefesselt hat.

Ein weiteres Digimon-Spiel findet ihr hier: Neues Digimon-Spiel wird ein düsteres Survival-Game, will euch mit taktischen Kämpfen überzeugen

Ich fühle mich wie in Persona

Nicht nur visuell orientiert sich das Spiel an Persona, sondern auch in der Zuchtmechanik. Fangen wie in Pokémon, gibt es hier nicht, man kann sich Digimon laden, wenn man sie oft genug gesehen hat. Die verschiedenen Digimon können auch weiterentwickelt werden.

Das geschieht aber nicht immer nur nach Level. Die vielen Digimon haben dabei nicht nur eine mögliche Entwicklung, sondern mehrere, die auf den Stats der Digimon basieren. Wollt ihr euer Digimon in ein bestimmtes entwickeln, dann braucht es die richtigen Werte.

Genau dieser Aspekt hat mich stundenlang gefesselt. Wie in Persona wollte ich immer das stärkste (oder einfach coolste) Monster für meine Truppen haben. Um das zu erreichen, muss man die Digimon richtig züchten, zurückentwickeln und trainieren. Das war mit Musik oder einem Podcast eine richtig entspannende Erfahrung.

Dazu trägt auch das Gameplay bei, denn es ist ein sehr heruntergebrochenes JRPG-System. Es gibt Runden und jede Runde greift man mit drei Digimon an. Damit der Grind dabei nicht zu öde wird, gibt es einen Button, um alles zu beschleunigen. Dadurch war es oft eine schöne Entspannung am Abend, ein paar Digimon zu leveln und zu züchten.

Perfekt für Anime-Fans

Wer Fan von klassischen Anime-Tropes ist, wird sich in der Story und bei den Charakteren wohlfühlen. Nichts davon macht das Spiel besonders einzigartig, aber es ist der perfekte Komfort-Snack gewesen. Auch die Musik ist fantastisch und fügt sich in den Persona-Vibe rein.

Zugegebenermaßen sind die Dungeons recht öde, doch auch das empfand ich nie als Problem, denn die Dungeons waren meistens sehr kurz und mit dem richtigen Digimon kann man zufällige Encounter umgehen.

Das Spiel ist perfekt für Leute, die rundenbasierten Kämpfen nicht abgeneigt sind und für Spieler, die es lieben, ihr Team in solchen Spielen aufzubauen. Es ist einfach das perfekte Spiel, wenn man bei einem Podcast oder Video entspannen möchte.

Wie teuer ist das Spiel? Bis zum 11. Juli erhaltet ihr das Spiel auf Steam für 8 €. In dem Paket gibt es beide Cyber-Sleuth-Spiele, die euch auch nur mit der Hauptstory schon knapp 100 Stunden beschäftigen sollten. Wer tiefer mit den Spielen interagiert, schafft locker das Doppelte. Wer Fan von klassischen Rollenspielen ist, sollte hier reinschauen: Ein Rollenspiel auf Steam hat mich in 2 Wochen 100 Stunden lang völlig gefesselt

Quelle(n): Steam
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
ProfessorYugana
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx