Das neue Gesicht von Twitch tickt völlig anders als Vorgänger Ninja

2019 scheint auf Twitch das Jahr von Apex Legends und dem Streamer Shroud zu werden. Apex Legends hat Fortnite als Top-Spiel auf Twitch abgelöst. Shroud ist der neue Star und seine Karrierepläne unterscheiden sich gravierend von denen des Vorgängers Ninja.

Wer ist das Gesicht von Twitch? In den letzten Jahren gab es immer ein großes Spiel und einen Streamer, der das Spiel repräsentierte und mit dem Erfolg des Spiels selbst wahnsinnig erfolgreich war:

Die jeweiligen Streamer galten zu ihrer Zeit als das „Gesicht von Twitch“.

Alle drei Streamer sind vor und nach ihrem „Peak“ schon sehr erfolgreich gewesen, aber an der Spitze war bislang oft nur Platz für einen.

Apex Legends Dr DisRespect ruft Hacker Alarm Titel
DrDisRespect. der Star von Twitch 2017

Shroud und Apex Legends lösen im Februar Fortnite und Ninja ab

So erfolgreich ist Shroud: Aktuell hat Shroud den am schnellsten wachsenden Kanal auf Twitch und das mit Abstand, wie die Seite „Twitch-Metrics“ zeigt.

twitch-wachstum-shroud
Die am schnellsten wachsenden Kanäle auf Twitch in den letzten 30 Tagen. Quelle: Twitchmetrics

Das geht einher mit dem Aufstieg von Apex Legends auf Twitch. Das hat Fortnite im Februar überholt, nachdem Fortnite bis dahin 11 Monate in Folge das am meisten gesehene Spiel war.

Seit dem Aufstieg von Fortnite im März 2018 voll in den Mainstream rein, war Fortnite an der Spitze. Doch jetzt ist Apex Legends da.

Shroud ist selbst überrascht von diesem Erfolg. Der frühere CS:GO-Profi ist zwar seit Jahren auf Twitch und war schon bei PUBG eine große Nummer, mit diesem Aufstieg durch Apex Legends hat er aber wohl selbst nicht gerechnet.

„Spielen, bis ich tot bin“

So geht Shroud mit dem Erfolg um: Das Interessante ist, wie der Zukunftsentwurf von Shroud aussieht. In einem Stream sagt er:

Eine Menge Leute in meiner Position würden jetzt versuchen mehr zu machen. Sie würden versuchen, den Moment zu nutzen und größer und größer zu werden.

Mich interessiert das nicht, ich will nur Games spielen.

Mich juckt es nicht, auf Events zu gehen oder Stars zu treffen – das ist aber genau das, was man machen muss, um zu wachsen und später mal eine andere Karriere einzuschlagen.

Aber ich will das nicht. Ich will nur zocken, bis ich tot bin. Das ist mein Plan.

Shroud über seine Zukunftspläne
Apex-Legends-Player Stats Titel
Apex Legends schoss im Februar nach oben

Das steckt dahinter: Tyler „Ninja“ Blevins, der Fortnite-Star, hat genau das gemacht, was Shroud für sich ablehnt. Der hat die Nähe zu Berühmtheiten gesucht. Sein Plan war es klar, immer größer und größer zu werden.

Shroud hat da eine andere Idee. Offenbar bekommt jedes Spiel dann auch einen Streamer, der irgendwie dazu passt.

Über 600.000 sehen Ninja und Drake bei Fortnite zu – Twitch-Rekord!
Quelle(n): PC Gamer, Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!

52
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Der Prinz
Der Prinz
1 Jahr zuvor

Einer der Ganz wenigen Streamer die ich sehen kann ohne mich Fremdzuschämen.

KingK
1 Jahr zuvor

Shroud hat ne saubere Einstellung. Einfach zocken und kein zu großes Trara drum machen. Solche Schiessbudenfiguren wie Ninja kann ich einfach nicht sehen. Bei Shroud schau ich mir tatsächlich auch gerne mal ein gameplay an. Aber nur kurze^^

hcp
hcp
1 Jahr zuvor

an sich find ich shroud voll sympathisch, aber dieses ständige „where the fuck i am“ geht mir mega auf die nerven.

Philipp Gaes
Philipp Gaes
1 Jahr zuvor

Shroud ist einfach GENIAL, super Symphatisch der Kerl

Gres Nim
Gres Nim
1 Jahr zuvor

Shroud hat es mehr als verdient, ich gönne ihn das.

Mikuloli
Mikuloli
1 Jahr zuvor

Also ich halte ja von diesem ganzen Personenkult nichts. Shroud kann man sich aber wegen dem gutem Gameplay mal angucken, da der Typ nicht so abgedreht ist.

Mimmi124
Mimmi124
1 Jahr zuvor

Es ist noch viel zu früh Apex so übertrieben in den Himmel zu loben. Gerade was Sätze betrifft wie: „Das Beste Spiel“ oder „meist gesehenste Spiel 2019″… Leute das Jahr hat gerade erst mal angefangen.
Jeder von uns weiß wie schnell so ein hoch gelobtes Spiel abschmieren kann. Ein grober schnitzer und weg ist der hype.
Und mal ganz im ernst: Feder führend ist und bleibt LoL auf Twitch. Da kommt kein BR Spiel ran. keines wink

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Fortnite war ja 11 Monate in Folge das meistgesehene Spiel.

Von daher ist die Aussage, LoL ist führend schwierig.

Keiner sagt „Apex Legends“ meist gesehenes Spiel.

Die Aussage ist. Das war im Februar 2019 die neue Nummer 1 und der erste große Herausforderer für Fortnite.

Und du siehst halt am Kanal-Wachstum, dass sich da was verschoben hat. Ob das so bleibt, ist eine andere Frage.

Mimmi124
Mimmi124
1 Jahr zuvor

Ich meine nur. Weil wenn ich auf twitch bin ist immer LoL vorne auf Platz eins. Wie ihr immer auf meist gesehen kommt verstehe ich nicht.

Ah den rest hab ich dann falsch verstanden. Sorry smile

degasi
1 Jahr zuvor

LoL ist auf Twitch nur zu bestimmten Zeiten auf Platz 1, und dann nur mit der Viewerzahl.
Momentan ist Apex Legends mit fast 117 Millionen angesehenen Stunden (in einem Monat) ein gutes Stück vor LoL mit 87 Millionen viewer hours. Selbst bei der durchschnittliche Zuschauerzahl liegt Apex mit 186.000 Zuschauern pro Monat vor LoL mit 138.000 Zuschauern.

Mimmi124
Mimmi124
1 Jahr zuvor

Das kann man doch noch gar nicht klassifizieren? Das Spiel ist erst 1 Monat draußen. Wie will man da bitte eine Prognose „pro Monat“ stellen. Das ist absolut und vollkommen unrealistisch.
So eine Prognose kann man nach nem halben Jahr machen, ja. Aber nicht nach einem Monat.

Haty Weiss
Haty Weiss
1 Jahr zuvor

Als Fortnite erschienen ist war Lol nur noch zweiter und jetzt durch Apex wird es in naher zukunft der 3 platz sein… Season 1 kommt im März und fakt ist Battle Royal dominiert momentan die spiele industrie mit abstand.

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

haha grin
Das hat so schön gepasst. Lag ich wohl falsch und es war Reiner Zufall grin

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

OT:
Ist dein Name ne Anspielung auf D-Gray Man? :O

Its Nobody
Its Nobody
1 Jahr zuvor

Bin n Riesen-Fan von D-Gray Man, jedoch muss selbst ich mich fragen wo du ne Anspielung siehst xD

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

D Gray Man
Dark Gray Marc
-> DGM
Dat is doch offensichtlich grin

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
1 Jahr zuvor

„where the fu** I am“

Mustafa Koc
Mustafa Koc
1 Jahr zuvor

Also die meisten Zuschauer hat er mMn nicht. Letztes hatte Ninja mit ein paar Franzosen gestreamt (Fortnite) und hatte zusammen 200k Zuschauer. Und sonst sehe ich Shroud selten an der Spitze. Tfue sieht man auch oft vorne.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Ja, das stimmt.

Er ist aktuell der am stärksten wachsende Kanal und hat wohl auch viele Suscriber.

Es geht hier eher darum, dass er gerade im Aufschwung ist.

Skyzi
Skyzi
1 Jahr zuvor

Shroud ist mir aber lieber weil er nicht so wie die anderen ist und so ein Aufriss macht wink Ich mag aber shroud schon aus cs Zeiten ^^

v_n_c_s
v_n_c_s
1 Jahr zuvor

Das ist immer recht schwer zu sagen, weil Ninja da einen großer Faktor ist. Der hat nämlich wenn er Fortnite spielt, mehr Viewer als Shroud und bei Apex weniger (im Schnitt). Das gleiche gilt häufig auch für die gesamten VIewerzahlen von Apex und Fortnite. Ninja hat da, je nachdem ob und was er streamt, einen großen Einfluss.

Mustafa Koc
Mustafa Koc
1 Jahr zuvor

Das stimmt. Wenn Ninja und MontanaBlack von FN auf Apex wechseln manchmal, sind das schonmal 70k Zuschauer unterschied.

Skyzi
Skyzi
1 Jahr zuvor

Er ist ein Pro Gamer und war sehr lange bei Cloud 9 ein CS Gott und ich gönne es ihm, weil er ist wie er ist.

Futschimoto
Futschimoto
1 Jahr zuvor

Ich schaue Shroud auch ganz gerne. Ninja ist OK, mag aber Fortnite nicht. Kann es aber absolut nachvollziehen, dass Ninja versucht jetzt so abzuräumen. Wieso auch nicht. Nutze den Moment. Gerade in der Branche kann es auch genauso schnell wieder vorbei sein mit dem Hype.

Jahad
Jahad
1 Jahr zuvor

Er hat sich gebessert. Ihm wurde sicher eingetrichtert dass er mit seiner Art nicht weit kommt. Schaut ein paar seiner ersten Videos und vergleicht sein Verhalten mit jetzt .

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Er verkauft sogar Kaffee ^^

What_The_Hell_96
What_The_Hell_96
1 Jahr zuvor

Ist Apex denn grösser als Fortnite? Zu Release ja aber in letzter Zeit sehe ich sehr oft, dass Fortnite bereits wieder mehr viewer als Apex hat

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Im Februar war es größer.

Aktuell ist Apex Legends wieder ruhiger, weil da alle auf den Battle Pass warten.

Da ist grade die große Frage, ob Apex Legends diesen Hype halten kann.

Skyzi
Skyzi
1 Jahr zuvor

Die andere Sache sind die Hacker das schreckt ab und joa mal gucken was da noch kommt. Ein gutes Anti cheattool wäre wichtig.

VatroxPlays
VatroxPlays
1 Jahr zuvor

Die haben jetzt Easy-Anticheat, sollten vielleicht BattleEye benutzen.

Skyzi
Skyzi
1 Jahr zuvor

Ich hoffe das es ein bessere wird. Auch würde eine Killcam viel bewirken oder wie das von die beschriebene Battle Eye.

What_The_Hell_96
What_The_Hell_96
1 Jahr zuvor

Denke auch,dass der bp sehr entscheidend wird. Verkacken sie damit wird Fortnite an ihnen vorbeiziehen. Wird er gut kann sich apex sicher festigen und eine ernste konkurrenz werden.

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Was für eine bodenständige und authentische Haltung! Geiler Typ!

N0ma
N0ma
1 Jahr zuvor

Am Anfang sind alle bodenständig wink

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

Am Anfang? ^^

Abgesehen davon kauf ich ihm jedes Wort ab von dem was er da sagt.
Der Typ will einfach nur zocken ????????

Prototype
Prototype
1 Jahr zuvor

Shroud ist seit guten 2 Jahren unter den Top 5 der größten und erfolgreichsten Streamer auf Twitch, das würde ich definitiv nicht Anfang nennen

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Spielen bis man tot ist… ????????
Dann streamt er ja nicht lange; so oft wie man in Shootern abgeknallt wird ????

Skyzi
Skyzi
1 Jahr zuvor

Made my Day grin

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

sau cool der typ!

Hodor
Hodor
1 Jahr zuvor

Oft habe ich bei ihm auch nicht reingeschaut. Ich wollte mich eigentlich nur mal von seinem Skill überzeugen und dabei ist er mir halt negativ aufgefallen. Wen hat er denn anstelle von Wraith gespielt? Ich habe ihn immer nur sie spielen sehen und mit ihr hat er ja mittlerweile bestimmt über 10k kills.

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Dizzy kann schon ordentlich austicken, aber er ist ja noch sehr jung der Junge, mal abwarten wie er sich so mit der Zeit macht, ich finde Sympathisch an ihm das er keinen Personenkult um sich möchte, sich nicht zeigt und nur sein Gameplay im Mittelpunkt steht. Soll mehr mit Shroud spielen der lehrt ihm vielleicht etwas die Ruhe zu bewahren. Obwohl ich es manchmal schon nachvollziehen kann, wenn man bei manchen Idioten Ausrastet, gerade bei Apex ist mir auch schon des öfteren die Hutschnur geplatzt. Beide sind mir aber um längen Sympathischer als die “Kunstfigur“ Dr. Disrespect oder Ninja.

vanillapaul
vanillapaul
1 Jahr zuvor

Ich meinte damit das er nicht für Sachen wirbt die nicht zu ihm passen, aber Hauptsache der Rubel rollt. Merch gehört halt mittlerweile dazu. Da sehe ich jetzt nichts verwerfliches drin oder hat er mittlerweile Badeschaum im Shop? grin

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Ne hat er nicht, nur den Kaffee den er seit Jahren trinkt und von diesen eine Partnerschaft angeboten bekommen hat. Finde ich nichts schlimmes drann, macht ja auch kaum Werbung in seinen Streams dafür. Von daher, da gibt es schlimmeres.

BigFreeze25
BigFreeze25
1 Jahr zuvor

Shroud ist einfach super authentisch. Viele bemängeln an ihm, dass er kein „Entertainer“ sei, so wie Ninja oder der Doc. Aber ich finde schon, dass er seine Spiele ausführlich kommentiert, sogar Tipps gibt. Er zieht einfach sein eigenes Ding auf, ohne sich von anderen beeinflussen zu lassen. Das macht ihn sympathisch.

Hodor
Hodor
1 Jahr zuvor

Dann hättest du mal sehen sollen, wie er reagiert hätte wenn sie ihn nicht wiederbelebt hätte. Dizzy ist auch so einer, der aus einem Match rausgeht, wenn er Wraith nicht bekommt. So Aktionen finde ich halt mega unsympathisch.

Hodor
Hodor
1 Jahr zuvor

Shroud ist auch einer der wenigen, die wirklich ehrlich sind und sagen, dass sie Twitch dazu nutzen um Geld zu verdienen und nicht um „andere glücklich zu machen“. Mir ist es lieber wenn Leute das aussprechen, was andere ohnehin denken.

Dizzy hingegen finde ich sehr unsympathisch. Bei dem habe ich immer das Gefühl, dass er allen an die Gurgel möchte, sofern sie nicht tun was er sagt oder wenn ein Gegner ihn killt. Auch wenn er genau das versucht zu verstecken. Aber er ist ja noch jung, mal schauen was aus ihm wird.

Futschimoto
Futschimoto
1 Jahr zuvor

Hab Dizzy auch in letzter Zeit ein paar mal geschaut, ist mir ehrlich gesagt nicht aufgefallen. Allerdings schaue ich dann auch max 10% eines 8std streams smile
Wie auch immer, muss sagen das er mMn doch noch ne Ecke besser spielt als Shroud. Ist schon beeindruckend wie der da manchmal durchpflügt.

TruMan
TruMan
1 Jahr zuvor

Ich gönns ihm, da er vorher schon als Beast (Shroud benutzt kein Aimbot, Aimbot benutzt Shroud) in Shootern sich einen Namen gemacht hat.
Einer der wenigen Top-Streamer denen man gerne zu sieht, aufgrund des bombastischen Gameplays und der ruhigen, angenehmen Stimmung während des Streams.

Shroud verkörpert für mich den Profi, der E-Sport so betreibt, dass Hoffnung besteht zwischen den vielzähligen hippeligen Genrekillern.
Ich mein, E-Sport hat doch unter anderem so einen „schlechten Ruf“ weil die Akteure kaum ernst zu nehmen sind, da sind Streamer wie Shroud Botschafter , die hoffentlich dem E-Sport einen Ruck in die richtige Richtung geben.

Netten Tag Leute und gut Loot…. smile

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Ich schließe mich an, sehr sympatisch diese Denkweise. ????

vanillapaul
vanillapaul
1 Jahr zuvor

Am Anfang von Apex war sein Subcounter (über seiner Facecam) bei ca 30k, mittlerweile ist er an den 100k dran. Es ist schon krass wie er und das Spiel zusammen wachsen.
Ich denke mal seine Aussage ist mit ein Grund wieso er so erfolgreich ist. Im Endeffekt lebt er den Traum vieler Teenager, wirklich nur durchs Zocken Geld zu machen und verkauft nicht noch zusätzlich seine Seele (ausverkauf der Marke Shroud) . Hinzu kommt noch das er seine Reichweite nutzt um kleine Kanäle zu unterstützen.

MrPIMP
MrPIMP
1 Jahr zuvor

Yep, während Ninja ein Arbeitstier und Businessmann ist, ist Shroud einfach eine Maschine. Der Junge ist ein lebender Aimbot. Fortnite, wo es nur teilweise um gutes Aim geht, hat ihm überhaupt nicht zugesagt und er ist sich treu geblieben. Ich wünsche ihm viel Erfolg und weitere erfolgreiche Streams ohne Eklats.

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Und selbst in den Paar Runden Fortnite die er mal gespielt hat, hat er mit der Sniper rasiert ohne Ende und meint dann danach “i’m so bad in this Game“ ^^.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.