Über 600.000 sehen Ninja und Drake bei Fortnite zu – Twitch-Rekord!

Der Hype um Fortnite wird immer größer. Jetzt zockt der bekannte Rapper Drake zusammen mit dem Star-Streamer Ninja das Battle Royale. Das Duo bricht den Zuschauerrekord auf Twitch.

In der Fortnite-Community ist der Streamer „Ninja“ quasi ein Star. In den letzten Wochen berichteten wir bereits über ihn, wie er neue Abonnenten-Rekorde aufstellte und $250.000 Dollar im Monat verdiente.

Epics Fortnite wird auch von großen Stars der Musik-Branche gespielt und die finden Ninja auch cool. Der bekannte Rapper und Schauspieler Aubrey „Drake“ Graham folgte Ninja kürzlich auf Instagram – Jetzt ballern sie sich gemeinsam durch Fortnite. Die gemeinsame Fan-Base der beiden brach jetzt einen Zuschauer-Rekord von Twitch.

Twitch Zuschauer-Rekord – Über 600k!

Heute Morgen, am 15. März, kam es zum digitalen Zusammentreffen des Rappers Drake und des Streamers Ninja. Nach ein paar Kommunikationsschwierigkeiten gefolgt von einem Fan-Anfall durch Ninjas Frau, konnten die Zuschauer endlich dem Duo beim Ballern zusehen.

Verbunden sind Drake und Ninja über Discord, zocken Crossplay mit Drake auf der PS4 und Ninja am PC.

Zum Start des Streams waren bereits viele Zuschauer anwesend, die sich das Spektakel ansehen wollten. Das waren etwa 200.000. Später tweetete der Rapper dann, dass es gerade mit Ninja Fortnite zockt und linkte den Stream auf Twitter. Das war der Zeitpunkt für die Zuschauer-Explosion. Immerhin hat Drake 36 Millionen Follower auf Twitter.

Von den 36 Millionen sind einige nicht nur Fans seiner Musik, sondern wollen den Rapper auch zocken sehen. Über 600.000 Leute schauten jetzt gleichzeitig live zu, wie Drake und Ninja zusammen Fortnite spielen. Das ist neuer Twitch-Rekord! Wir warten noch auf offizielle Zahlen von Twitch (oder Ninja), aber maximal waren es zwischen 607.000 und 630.000 Zuschauer, die gleichzeitig den Stream sahen.

Fortnite Ninja Drake Rekord Twitch

Während des Streams fragte Ninja, wie lange Drake schon Fortnite spielt. Er sagt, dass das Game seit etwa zwei Monaten zockt. Während seiner Aufenthalte in Tonstudios gibt es oft Downtime, in der der Rapper relaxen kann. Dann wäre Zeit fürs Zocken.

Dem Stream trat dann auch noch Chef von Megaupload „Kim Dotcom“ bei. Aktuell zockt Ninja mit seiner Truppe noch live, den Stream binden wird Euch hier ein: Inzwischen ist der Stream beendet. In folgendem VOD startet bei etwa 3 Stunden und 52 Minuten der Spaß – Kurz darauf folgt der Tweet von Drake.

Dont get comfortable.. always keep grinding | @Ninja on Twitter and Instagram von Ninja auf www.twitch.tv ansehen

Den letzten Rekord setzte PUBG-Persönlichkeit DrDisRespect, als er nach seiner Pause zurück zu Twitch kam und 388.000 Leute zusahen.

Autor(in)
Quelle(n): Kotaku
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (15)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.