Dr DisRespect bricht Twitch-Rekord von Tyler1, der nennt ihn „alter Mann“

Der PUBG-Streamer Dr DisRespect hat doch den Twitch-Rekord des LoL-Streamers Tyler1 gebrochen. Die beiden können sich nicht so richtig gut riechen und kämpfen darum, wer das Gesicht von Twitch ist. Vieles davon ist sicher Show, aber es gefällt den Zuschauern.

Die Rückkehr zweier böser Jungs hat erstaunlich viele Parallelen und treibt die Zuschauerzahlen nach oben:

Beide kehrten in den letzten Monaten zurück und beide „Rückkehr-Streams“ brachen den Rekord der gleichzeitigen Zuschauer auf der Streaming-Plattform Twitch.

Lol Tyler1 Titel

Dr DisRespect hält jetzt den Rekord auf Twitch

Wie Twitch jetzt offiziell bekannt gab, war die Rückkehr von Dr DisRespect am Montagabend doch der absolute Höhepunkt. Das hat man der US-Seite Polygon mitgeteilt.

Mit 388.000 Zuschauern in der Spitze war das die höchste Zahl gleichzeitiger Zuschauer, die man bei einem Einzel-Streamer je beobachtet hat.

Vorher hielt Tyler1 diesen Rekord mit 386.000 Zuschauern. Es gab zwar Screenshots, die bei Tyler1 noch höhere Zahlen zeigten, aber die waren wohl nicht bestätigt.

Lol Tyler 390

Der eine ist zu klein, der andere zu alt – aber beide wollen das Gesicht von Twitch sein

Die beiden Streamer können sich zumindest vor der Kamera nicht so richtig leiden und teilen gerne Seitenhiebe aufeinander aus – zur Freude ihrer Zuschauer.

So pumpte sich der Doktor im Stream auf, zeigte die Muskeln und bat: „Mach doch mal einer einen Screen hiervon und schickt ihn an Tyler 1. Das hier ist das Gesicht von Twitch. Schau’s dir an.“

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

Außerdem machte Dr DisRespect wohl Sprüche über die Körpergröße des Konkurrenten.

Tyler1 hingegen macht sich über das Alter von Dr DisRespect lustig: „Wenn der überhaupt noch bei der Preisvergabe zum Streamer des Jahres am Leben ist, dann wird man schon sehen, wer das Gesicht von Twitch ist.“

Er nennt ihn mehrfach „alter Mann“ und wundert sich: „Ich versteh gar nicht, warum alte Leute überhaupt glauben, sie dürften auf Twitch streamen.“

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

Dr. DisRepect ist 35 Jahre alt – Tyler1 22 Jahre alt. Das weiß FamousBirthdays.com.

Im letzten Jahr strich Dr DisRespect den Preis für den Streamer des Jahres ein.

Offenbar treibt das Bad-Boy-Drama um beide die Zuschauerzahlen und Abonnenten und damit auch die Einnahmen der Streamer ordentlich in die Höhe. So sammelte Dr DisRespect allein im letzten Stream 14.000 neue Abonnenten und damit mindestens 30.000 US-Dollar – die eingehenden Spenden nicht miteingerechnet.


Hinter den kreativen Pausen, die sich auch andere Streamer gönnen, steckt durchaus ein ernster Hintergrund. Streamer glauben, täglich auf Sendung sein zu müssen, um Zuschauer zu erreichen und zu binden. Das kann zu einer Art Burnout führen:

Destiny: Populärer Streamer fürchtet, Twitch frisst sein Leben auf

Quelle(n): polygon
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
33 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Twitch

Ja, twitch ist mittlerweile sehr groß geworden und wächst immer weiter. Kein Wunder, dass Leute da das Geld riechen. Allerdings gibt es immer noch Streamer, die einfach gerne streamen und mit dem Chat wirklich in Verbindung stehen, wie z.B. DansGaming oder Lirik. Lirik ist zwar auch einer der größeren Streamer, aber man merkt immerhin das der Typ überwiegend natürlich in seinem Stream ist und auch viel und mit seiner Community macht. Durch solche Leute ist Twitch überhaupt erst groß geworden.

Mandrake

Schrecklich die beiden….wenn ich mir überlege das der eine 35 Jahre alt ist, was muss wohl schiefgelaufen sein sich so extrem zum Affen zu machen und sich öffentlich im Internet ala RTL Niveau so zur schau zu stellen

John Wayne Cleaver

Geld.

Es geht hier nur ums Geld. Und seine Tour bringt ihm eben eine ganze Menge davon ein.
Was meinst du denn warum die Leute ins Dschungelcamp gehen?! Bestimmt nicht wegen des tollen Klimas.

Mandrake

Jo wird wohl so sein, aber eigentlich super traurig sowas. Schlimm finde ich halt nur das so ein scheiß fast ohne Kontrolle gestreamt werden darf….naja Twitch hat ja par Regeln dazu aber dennoch.

Damals wurden weibliche Spielerinnen die zu viel „Oberweite“ im Stream gezeigt haben gebannt….aber so nen scheiß…die andere Leute Beledigen und sich super Toxisch durchs Internet bewegen dürfen halt weitermache,

#BrüsteNogo
#ToxicLogo

…sag ich da nur…ich weis ja net….

Caldrus82

Wenn du die gespielte Rolle,aus was für Gründen auch immer, nicht magst oder verstehst, dann ist das deine Meinung und auch absolut ok.

Warum solche Aussagen aber sein müssen, entzieht sich mir :

„wenn ich mir überlege das der eine 35 Jahre alt ist, was muss wohl schiefgelaufen sein sich so extrem zum Affen zu machen und sich öffentlich im Internet ala RTL Niveau so zur schau zu stellen


Das kannst du über jeden Comedian/Entertainer der Welt genauso sagen.
Wie gesagt, Geschmacksache.

p.s. das mit dem Brüsten ist kein guter Vergleich und nein, ich brauche keine Möpse die mir in der Facecam ins Gesicht springen auf Twitch. Wenn ich das möchte, dann schau ich entweder auf anderen Seiten oder ich frage meine Freundin was sie dazu sagt 😉

Mandrake

Also unterstützt fu solch toxisches Verhalten wie die beiden im Endeffekt…gut…dann lassen wir es hierbei.

Es gibt glaube nen unterschied zwischen Comedian/Entertainer und jemanden der sich toxisch Verhält um da durch seinen Eigenwert zu steigern oder? Der eine wurde nicht Grundlos (MEHRFACH) gebannt….sowas darf dann wieder spielen, sowas darf dann noch streamen?

Caldrus82

Wenn das schon toxisch für dich ist, dann darfst du nie wieder auch nur einen Fuß ins Internet setzen. Hier geht es nur um die beiden. Der Doc mag zwar in seinem Stream über andere seine Witze machen, aber macht das nie über den ingame-Chat und beleidigt da Leute oder sowas.
Über Tyler1 kann ich nix sagen, da ich keinen seiner Streams je geschaut habe und auch nicht werde, da LoL nicht mein Spiel ist und er in meinen Augen auch nicht lustig ist 😉
JEDER Comedian trampelt auf irgendwas/irgend jemand herum, seien es gewisse Politiker, Minderheiten oder andere Dinge. Wie gesagt, einfach mal die Kirche im Dorf lassen.

John Wayne Cleaver

Hab mir am Wochenende mal einen Gothalion MHW stream auf twitch angeguckt. Und scheiße war das langweilig. Meine Frau und ich haben dann, um die Wartezeit bis zum Super Bowl zu überbrücken, noch ein paar andere Streams angeguckt aber das war alles so öde.

Da haben wir dann doch lieber wieder was anderes geguckt bevor einen diese Streamer ins Land der Träume schicken. Keine Ahnung ob es an den Streamern lag oder an dem was sie da präsentiert haben aber für mich war das einfach nichts.

Psycheater

Sauber. N Fremdgeher und n Choleriker als „Gesicht“. We‘ll done Twitch. Aber gibt ja anscheinend n Publikum für die beiden

Bronkowski

Da kann man mal erahnen worauf die Gesellschaft auf Twitch abfährt.

csonni

gilt dieser Reskord nur für Private Personen? ich bilde mir ein einmal einen Destiny Stream mit weit über ner halben mio Zuschauer gesehen zu haben

Gerd Schuhmann

Jo, gilt für „Individual Persons“, also Einzelpersonen.

csonni

okay, Danke für die Info

Bienenvogel

Gut ich bin jetzt seit ca. 6 Monaten nicht mehr aktiv auf twitch, aber vorher regelmäßig. Hab aber bevor hier über die geschrieben wurde nie von denen gehört. Und zwei pöbelnde „Badboys“als Gesicht zu haben.. naja ob das so vorteilhaft ist. Aber 380.000 Zuschauer. Mein Gott. Da ist ja in dem Chat nicht mehr der Hauch einer Konversation vorhanden. Die spammen wahrscheinlich alle nur LUL und Kappa Emotes und werfen ihr Geld gegen den Bildschirm. Also ich hab lieber bei kleineren Streamern zugeguckt. Authentischer, freundlicher und man konnte im Chat auch wirklich chatten. Aber gut, sollen die Herren halt weiter Kohle scheffeln.

LUCANVOMDIENST

Danke für diese wichtige Information. Ich wünsche mir mehr News darüber wer wen wie nennt. Gerne auch mal User direkt hier vom Board rannehmen bspw.

CreativeBimbes

In China ist gerade ein Sack Reis umgefallen.

Bodicore

Kein Wunder bringt es die Menschheit zu nix wenn das hier Vorbilder sind denen tausende folgen.

terratex 90

wieso vorbilder? wenn ich mir transformers anschaue hab ich optimus prime nicht als vorbild. es ist einfach unterhaltung. über das niveau lässt sich streiten xD

Bodicore

Ich denke, es würde jedem gut tun Optimus Prime zum Vorbild zu nehmen.

Kann ja sein das ich dafür etwas zu alt bin. Aber ich verstehe eh nicht warum es cool sein soll ein Arsch zu sein ?
Ich bin halt ein einfach gestrickter Mensch. In meinen Augen ist ein Arsch ein Arsch, ob er es ist oder nur so tut als wäre er einer. Ändert unter dem Strich nichts am Ergebnis

Bronkowski

Wenn er nur so tut als wäre er ein Arsch, ist er noch ein ziemlich blöder Arsch. Der „normale“ Arsch kann ja schon fast nichts mehr dafür das er so ist wie er ist 😉

Caldrus82

Checkt ihr es eigentlich irgendwann, dass das nix mit Vorbild oder sonstwas zu tun hat ? Er ist ein f***ing Entertainer mit seiner eigenen Art. Wenn sie dir nicht gefällt, ist ja alles ok und legitim, aber lasst doch mal einfach die Kirche im Dorf.

Bodicore

Jo komme halt aus einer Zeit wo man was können musste um die Massen zu begeistern. Ich treffe halt seine Fans an jeder Ecke und das ist weniger cool als sie denken.

Caldrus82

Wenn du wirklich glaubst, dass man einfach mal so diese Viewer-Anzahl, Sponsoren etc. bekommt ohne hart dafür zu arbeiten (8+ Stunden jeden Tag streamen ist auch nicht weniger als die meisten Leute arbeiten), dann bist du etwas naiv. (bitte nicht als Angriff auffassen, dass ist nicht böse gemeint) Schau mal wieviele twitch-streamer es gibt und wieviele davon wirklich leben können.
Es gehört sehr wohl Können und betriebswirtschaftliches Geschick dazu so etwas Großes aufzubauen und auch zu halten über einen längeren Zeitraum.

efusion

Fake news Tyler1 hatte 400k+ 100% da ich es mit eigenen Augen gesehen hab

Gerd Schuhmann

Jo, im Artikel ist ja auch ein Screen mit höherer Zuschauerzahl.

Die Frage ist: Was ist verbindlich? Die sichtbare Anzeige da im Stream oder die Zahlen, die Twitch intern hat.

Da kann’s schon Abweichungen geben, denke ich.

Zifnab

Wie er schön seinen Kakao von Prairie Farms in die Kamera hält 😉 Ob das wohl aus Werbung gekennzeichnet ist? 😉

John Wayne Cleaver

Das nimmt ja mittlerweile richtiges WWE-Niveau an auf Twitch. Hier ein Drama, da ein persönliches Schicksal, dort ein bisschen Streit unter Streamern. Fehlt nur noch das einer dem anderen einen Plastikstuhl über die Rübe zieht.

Bienenvogel

Coming soon auf Twitch: „Ich bin ein Streamer, holt mich hier raus!“

Psycheater

Ich wäre eher für Russisch Roulette mir ner 9mm 😉

Frystrike

hm na gut na gut wenn ihr alle darauf besteht und das so gut geht. Ich kehre dann auch mal auf Twitch zurück (hatte vor ein paar Wochen einen sehr erfolgreichen Stream, mit 1 Zuschauer, könnte aber auch mein Handy gewesen sein, weil ich prüfen wollte obs klappen würde…) Mal sehen ob ich dann auf 2 Zuschauer komme, das wäre dann eine Steigerung von wie viel? 100%? Das klingt doch nach nem riesen Erfolg… 🙂 Na auch egal, ich schaue keine Streams zocke lieber selbst, aber das ist Marketing par excellence, das muss man den beiden lassen, alles richtig gemacht…

Alzucard

Ich gönne es einigen leuten. Wer denkt streamen ist einfach der weiß nicht wie anstrengend das sein kann.

Matthias W (Ayato)

Tja ist halt wie bei RTL und Co mit ihre Hartz 4 Sendungen . Die Menschheit mag halt niveaulos Unterhaltung. Sehe Youtube war Anfang auch wirklich gut nun braucht man sich nur noch die Trends gucken und weinen

Psycheater

Mit den Trends hast du leider wirklich Recht :-/ Es ist so traurig

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

33
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x