Dr DisRespect kehrt zu Twitch zurück – 390.000 Viewer und Haufen Geld
Das Gesicht von Twitch lacht wieder

Der Skandal-Streamer Dr DisRespect kehrte gestern Abend zu Twitch und PUBG zurück. Twitch fiel kurz aus, das Geld floss in Strömen – es gab besondere Matches und nachdenkliche Momente.

Mit viel Aufhebens kehrte gestern der Doktor zu Twitch zurück. Das war ein heiß erwartetes Event nach einigen Wochen Pause. Und zu Beginn schien Twitch tatsächlich auf dieses selbst ernannte Mega-Event gebührend zu reagieren: 10 Minuten lang war Twitch down. Das schrieben sich Dr DisRespect und seine Fans gerne selbst zu: Wir haben Twitch zerstört.

Bei der US-Seite Kotaku merkt man aber an: Na ja, eigentlich schafft Twitch auch größere eSports-Events ganz gut. Da könnten auch andere Sachen mit hineingespielt haben.

Doch solche Details kümmern da nicht groß: Twitch Down wird sicher Teil der Legende von Dr DisRespect.

5000-Dollar-Twitch

Auch wenn der Doktor gerne so tut, als schauten ihm Millionen und Abermillionen in seiner Arena zu, erreichte die Zahl der gleichzeitigen Viewer „nur“ ein Maximum von 390.000. Das ist noch etwas unter dem Rekord des anderen BadBoys von Twitch, dem LoL-Streamer Tyler1. Der hatte bei seiner eigenen dramatischen Rückkehr die 400.000 geknackt.

Offenbar ist es ein Trend, seine eigene Rückkehr gebührend zu inszenieren.

Ein perfektes PUBG Match für den Doktor

Dennoch war der Stream ein voller Erfolg für Dr DisRespect und tatsächlich war der Stream etwas Besonderes.

So lief das erste PUBG-Match des Jahres für Dr DisRespect so, als wache eine höhere Macht über ihn. Das erst Match entwickelte sich völlig zu seinen Gunsten und so konnte der Doktor sein großspuriges Auftreten tatsächlich mit einem starkem Spiel unterstreichen.

An einer Stelle fiel ihm eine Crate aus dem Himmel vor die Füße und der Doktor lachte: „Das ist kein gescriptetes Spiel!“

Spende um Spende

Wie Polygon bemerkt, gingen während des Streams einige Spenden über 500 US-Dollar ein, auch eine 5000$-Spende war dazwischen. Hier muss man allerdings vorsichtig sein, diese Spenden sind nicht unbedingt echt und können zurückgebucht werden. Aber so viel Geld bringt auch einen Profi mal aus der Fassung.

Der Stream brachte dem Doktor auch ungefähr 12.000 Abonnenten und damit etwa 30.000 US-Dollar an Abo-Einnahmen ein.

Untreue wird nachdenklich thematisiert

Grund für die Pause bei Twitch war, dass Dr DisRespect „untreu“ zu seiner Frau gewesen sein soll. Ein Moderator seines Kanals war dann an die Öffentlichkeit getreten (via dexerto) und hatte gesagt, der Doktor hätte seine Frau mit vier anderen betrogen.

Das hat zwei Konsequenzen im Stream:

  • Der Doktor setzt jetzt auf Bots, um seinen Kanal zu moderieren
  • Und er sagte: Er und seine Frau – das sei ein Lernprozess, ein Wiederaufbau, ein stärkender Prozess: „Je älter wir werden und je mehr wir übereinander wissen, als Einzelne und als Gruppe, desto mehr fangen wir an, einige Dinge zu verstehen.“

Tja, soll keiner sagen, der Doktor hätte keine Tiefe.


Mehr zum selbst ernannten „Gesicht von Twitch“:

DrDisRespect kehrt zu PUBG zurück.

Autor(in)
Quelle(n): kotakupolygon
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

29
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Brilliantix
Brilliantix
10 Monate zuvor

wer ischen des muss mo den kenne ? ,i glaub i ben zu ald für sowas ^^

Markus Lange
Markus Lange
1 Jahr zuvor

das war auf Varoz bezogen wink

CreativeBimbes
CreativeBimbes
1 Jahr zuvor

Wer sich das reinzieht guckt auch das Dschungel Camp, DSDS und GNTM, also alles was niedere Instinkte anspricht und nicht sehr viel Intelligenz voraussetzt. Willkommen im Circus Maximus, schalten sie ihr eh schon unterfordertes Gehirn ab und genießen sie die Show des irren Doktors. Fazit: Wer sich so einen Scheiß ansieht, verschenkt wertvolle Lebenszeit.

CreativeBimbes
CreativeBimbes
1 Jahr zuvor

Der Doktor ist also so eine Art Clown und spielt eine Rolle.Eine Rolle die die niederen Instinkte der „Tiere“ bedient die sich diesen Mist ansehen. Der Doktor ist kein guter Clown, er ist mehr so ein Kasper.

CreativeBimbes
CreativeBimbes
1 Jahr zuvor

Ja, ein Honk.

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

„Das Gesicht von Twitch“?!?

Ist schon eine Anmaßung finde Ich. Bin auch schon mehrere tausend Stunden dort unterwegs, aber mit diesem „Gesicht“ will Ich in kleinster Weise etwas zu tun haben

Markus Lange
Markus Lange
1 Jahr zuvor

Du heulst jetzt aber nicht?

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Bei solch sinnentleerten, nichtssagenden und überflüssigen Kommentaren wie Deinem ist mir wirklich nach heulen zumute

Kevin
Kevin
1 Jahr zuvor

Ist das bild von ihm nach dem du ihm mit dem panzer übers gesicht gefahren hast?

Markus Lange
Markus Lange
1 Jahr zuvor

jedem das seine wink Die einen fühlen sich von Filme unterhalten.. die anderen von Twitcher wie Dr. D. … accept it =)

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

darum gehts euch also
ihr beneidet die leute aufgrund ihrer „sinnlos hohen einnahmen“

ganz stark jungs (y)….

etwas weiter unten hats @weilreinhautreinhaut
ganz gut auf den punkt gebracht.

Markus Lange
Markus Lange
1 Jahr zuvor

ja der Deutsche Neid… vor allem was ist das für ein Quatsch du kannst dich nicht informieren ohne das es dem Streamer Geld in die Kassen spült. Du kannst Twitch auch schauen ohne zu donaten wink

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

eben!! smile

also der satz da oben hat mich ja fast zur weißglut gebracht! >.<
was isn das für ne logik?!

in etwa wie:
ich gönn dir nichts für das was du tust – warum?? na weil ich auch nichts davon bekomme.
ergibt keinen sinn und zeugt für mich einfach nur davon,
dass sie’s ihm nicht gönnen….

der doc.. er ist und bleibt auch nur ein mensch!
und was für einer ;))))))))))))))

TestP
TestP
1 Jahr zuvor

Hi,

also er hat in der Tat sehr gut gespielt. Große Klappe aber trotzdem was dahinter.

MfG

Varoz
Varoz
1 Jahr zuvor

Na gut, ich schau auch nicht den ganzen TV Blödsinn wie dsds, oder den Dschungelkram, wenn ich unterhalten werden will greif ich nur zu filmen und serien ^^

Erzkanzler
1 Jahr zuvor

Es hilft wohl nur noch solche News einfach nicht mehr anzuklicken. Schade eigentlich, ich finde es schade wenn man „taktisch“ lesen muss aber welch Plattform diesem Menschen geboten wird ist mir unverständlich.

LUCANVOMDIENST
LUCANVOMDIENST
1 Jahr zuvor

100% agree. Nervigsten News auf dieser Seite….

Greenhopesolo
Greenhopesolo
1 Jahr zuvor

Ich kann es gerade auch nicht fassen was hier auf der Seite in letzter Zeit los ist. Scheint als gäbe es wirklich nix zu berichten. Gestern gab’s schon wieder 3 Bild Niveau berichte und jetzt wird dieser Typ hier noch gehyped weil’s Klicks bringt oder warum?

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Och Gottchen. Also wir machen ein breitgefächertes Angebot aus News, Guides, Berichten und anderen Artikeln. Es muss echt nicht jede News jedem gefallen. Wer sich auf einer Spiele-Seite über „unwichtige News“ beschwert, da denk ich mich auch: Ja, dann geh zum Eingang und verlang dein Geld zurück? Also, wo ist das Problem? Wir haben News über Spiele, von denen 98% unserer Leser noch nie gehört haben und die sie auch nicht sonderlich interessieren. Es ist völlig normal, dass wir News bringen, die nur einen Bruchteile unserer Besucher lesen. Das ist bei jedem Artikel so. Wir bieten ein Buffet an und… Weiterlesen »

Markus Lange
Markus Lange
1 Jahr zuvor

Kurzes Statement: Ich finde eure News super (auch die über Dr. D) – da sieht man, Geschmäcker sind verschieden. Macht weiter so Mein-MMO Team und noch ein Tipp, man kann sich auch raussuchen welche Artikel man anklickt und liest wink

CreativeBimbes
CreativeBimbes
1 Jahr zuvor

Das die andauernd über PUBG schreiben liegt vielleicht daran das die Kohle dafür bekommen, warum die aber über diesen Doktor Vollhonk berichten ist mir ein Rätsel. Der ist ja schlimmer als ein Karnickel auf Koks.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Das die andauernd über PUBG schreiben liegt vielleicht daran das die Kohle dafür bekommen,
—–
Könnt’s auch daran liegen, dass es aktuell eines der größten Spiele der Welt ist und einen Haufen Leute interessiert?

CreativeBimbes
CreativeBimbes
1 Jahr zuvor

Ist das so? Tja, der überwiegende Teil der Menschen ist wohl eher… etwas schlicht veranlagt und hat Spaß daran sich gegenseitig umzubringen, statt zu kooperieren. Schön das Spiele wie PUBG das fördern smile Aber egal, ist ja nur ein Spiel.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Dann schreib doch wieder über die Themen, die dich interessieren.

Wir freuen uns über deine Gastbeiträge!

Erzkanzler
1 Jahr zuvor

Du Fuchs grin

Ace Ffm
Ace Ffm
1 Jahr zuvor

Ich verstehe es genauso wenig wie du.

Varoz
Varoz
1 Jahr zuvor

Ich werd die Fazination an Streamern zuschauen wohl nie verstehen, schon gar nicht das man denen Geld „spendet“
Ich schau mir höchstens mal nen Stream zu nem neuen Spiel an, oder mal nen pro league match von meinem libelingsspiel Rainbow Six Siege, aber wem ich zuschaue ist mir egal, mich interessiert nur das spiel, nicht der Streamer.

CreativeBimbes
CreativeBimbes
1 Jahr zuvor

Das kannste dir ansehen wenn du depressiv bist. Danach findest du dein Leben dann doch nicht so schlecht und dankst deinem Schöpfer das der dich nicht so bekloppt gemacht hat wie diesen Doktor Irrsinn.
Das einzige was diesem Typ hilft, ist eine zünftige Lobotomie.

Caldrus82
Caldrus82
1 Jahr zuvor

Ich war gestern anwesend beim Start. War echt lustig zuzuschauen. Man kann sagen was man will, auch wenn es nicht unbedingt der eigene Humor ist, mich und viele andere bringt er regelmäßig zum lachen und er spielt wirklich gut.
Die großen Spenden müssen btw. nicht unbedingt Privatpersonen sein, kann auch mal ein Sponsor dahinterstecken, der ein bisschen Zunder reinbringen will wink (oder aber Leute, für die 5 k soviel sind wie für uns 5 Euro ;> )

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.