Auch 2. Vorbesteller-Welle endet im Chaos – PS5 ist das neue Klopapier

Bei PlayStation 5 gingen die Vorbestellungen heute in die 2. Runde. Doch wer gehofft hatte, dass es heute besser laufen würde als beim chaotischen ersten Mal, wurde wohl enttäuscht. Die Nachfrage war erneut gewaltig, die Zustände erinnern schon fast an die Situation rund um Klopapier zu Beginn der Corona-Pandemie.

Moment, Toilettenpapier und PS5? Könnt ihr euch noch erinnern, als die Corona-Pandemie gerade so richtig aufflammte? Wie Supermärkte und Apotheken leergekauft wurden? Wie Leute vor leeren Klopapier-Regalen standen oder sich an der Kasse drum stritten?

Die Vorbestellungen der PlayStation 5, bei denen heute die 2. Welle startete und schnell wieder endete, erinnern stark daran. Denn auch hier wird wie vor Monaten gestritten, um Nachschub gesorgt, rationiert, aber trotzdem gehamstert und zu überdimensionalen Wucherpreisen auf eBay verkauft.

Dass es knapp werden und die PS5 ausverkauft werden könnte, hat sich bereits abgezeichnet. Doch, dass es so schnell geht? Und wer hätte gedacht, dass ausgerechnet Sonys neue Next-Gen-Konsole zum neuen Klopapier wird?

Die beiden PS5-Modelle samt optionalem Zubehör

Übrigens, während viele überhaupt froh sind, eine PS5 vorbestellen zu können, könnte ein ein US-Rapper da mehr Glück haben: PS5: Spieler rätseln – Hat ein US-Rapper etwa jetzt schon eine zu Hause stehen?

2. Vorbesteller-Welle: Schön rausgeputzt, hat nichts genützt

So lief die 2. Welle der PS5-Vorbestellungen ab: Zwar wurde die 2. Welle im Vergleich zur ersten etwas geordneter eingeleitet, doch artete im Prinzip genau wie die erste schnell in Chaos aus.

Sony gab bereits vor Tagen bekannt, dass man mit Nachschub rechnen kann. Gestern, also einen Tag vorher, gaben bereits einige Händler wie MediaMarkt oder Otto bereits via Twitter bekannt, dass heute Vormittag die 2. Welle starten wird. Spieler und Interessenten hatten also mehr Zeit als beim ersten Mal, als die neuen Preoder bekanntgegeben wurden.

Doch der Ablauf der 2. Welle hat sich letztendlich nicht wirklich vom ersten Mal unterschieden. Bei Otto wurden die Vorbestellungen zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr angekündigt, begannen aber früher. Bei Amazon ging es so schnell, dass viele nicht mal merkten, dass es dort losging und auch schon wieder vorbei war – innerhalb weniger Minuten. Aktivierte Benachrichtigungen waren für viele im Prinzip nutzlos und kamen längst nicht bei jedem an.

So sah es auch diesmal schnell nach dem Start aus

Dazu kamen erneut technische Probleme. Egal ob nun bei MediaMarkt, Saturn oder Otto – die Seiten waren schnell überlastet oder gar nicht erreichbar. Bestellungen brachen massenweise im Warenkorb oder beim Bezahl-Vorgang ab. Einige schafften es, zu bestellen, doch es wurde nichts abgebucht und auch eine Bestätigungs-Email kam nicht. Dann war die PS5 auch dort schnell ausverkauft, nur noch vereinzelt gelang es Interessenten, sich dann noch eine Konsole zu sichern.

Kurzum: Zwar lief es durch die frühere Ankündigung heute zunächst etwas geordneter, doch viele Interessenten gingen trotzdem leer aus (wo wir wieder beim Klopapier wären). Entweder streikte die Technik oder die PS5 war so schnell vergriffen, dass sie trotz (weit) vorzeitigen Dauer-Aktualisieren der Händlerseiten nicht mal mitbekamen, dass es überhaupt losging und auch schon wieder gelaufen war.

Ich habe eine PS5 vorbestellt – Ist sie sicher? Auch wenn ihr euch zunächst mal natürlich freuen könnt: Es kommt drauf an. Ihr solltet auf jeden Fall euer Konto, euren Bestell-Status beim Händler und auch die Emails checken – und auch in den nächsten Tagen weiterhin im Auge behalten.

Titelbild PS5 Digital Edition
Habt ihr euch eine PS5 sichern können?

Denn auch bei der 2. Vorbesteller-Welle gab es massive technische Probleme. Und diese führten bereits beim ersten Mal dazu, dass auch nach einer scheinbar erfolgreichen Vorbestellung zahlreiche Preorders von einigen Händlern noch nachträglich storniert wurden: PS5: Preoder-Chaos geht weiter – Nun werden hunderte Vorbestellungen storniert

Ich konnte die PS5 nicht vorbestellen. Gibt es bald Nachschub? Das lässt sich aktuell nur schwer sagen. Denn neben der 2. Welle, die nun gelaufen ist, hat Sony auch für das Ende des Jahres, vermutlich zum unmittelbaren Weihnachtsgeschäft, noch mehr Konsolen in Aussicht gestellt.

Doch wann genau und in welchen Mengen diese wieder verfügbar sein werden, ist aktuell nicht bekannt. Zudem gibt es immer wieder Gerüchte, nach denen sowohl Sony mit der PS5 als auch Microsoft mit der Xbox Series X und der Series S Nachschubprobleme bis ins Frühjahr 2021 haben könnten.

Wie es also dann tatsächlich zum Jahresende aussieht, bleibt abzuwarten.

ps5 xbox series x neue umfrage header
Xbox Series X und PS5 – beide Konsolen sollen Gerüchten zufolge mit Naschubproblemen kämpfen

Wie sieht es zum Release aus? Auch das ist aktuell nicht bekannt. Viele sind nervös, weil sie auch nach der 2. Welle noch ohne PS5 dastehen, und fürchten nun, dass es zum Release online, aber auch in den lokalen Märkten, ähnlich aussehen könnte.

Andere wiederum sehen das Ganze locker und erinnern sich daran, wie sie teils einen Tag vor dem offiziellen Release der PS4 in den MediaMarkt spaziert sind und dort schon eine der vielen aufgestapelten Konsolen kaufen konnten – übrigens auch Tage nach Release. Sie gehen davon aus, dass es auch bei der PS5 genau so laufen könnte.

Wer am Ende Recht behält, ist aktuell wirklich nicht absehbar. Doch die Nachfrage ist selbst nach der 2. Welle sichtbar riesig und es bleibt zu hoffen, dass Sony bis Ende des Jahres da noch für Klarheit sorgt.

Wie seht ihr die ganze Sache? Konntet ihr euch bereits eine PS5 sichern? Seid ihr leer ausgegangen? Könnt ihr den ganzen Wirbel verstehen? Oder wartet ihr seelenruhig ab?

Übrigens: Obwohl die PS5 bereits ausführlich vorgestellt wurde, sogar bereits in nunmehr 2 Wellen vorbestellt werden konnte und sogar ausverkauft ist, so ist so manch eine wichtige Frage zur Sony neuer Next-Gen-Konsole immer noch nicht beantwortet. Bei diesen 7 will unser Shooter-Experte Sven Galitzki noch unbedingt zeitnah eine Antwort haben. Wie sieht es mit euch aus?

7 Dinge, die ich bis zum Launch der PS5 noch unbedingt wissen will

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
24
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
67 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bart

Also ich weiß ja nicht in welchem Media Markt ihr zur Ps4 Release reinspaziert seid, aber ich weiß noch, als wäre es gestern gewesen, dachte ich brauch nicht vorbestellen,,aber so gut wie jede ps4 ging an vorbesteller, sodass media Markt und Co vllt 5 Konsolen am Release Tag im Laden verkauft haben. Das Problem war das gut 200 Leute vorm Laden gewartet haben

Black-Eagle

Ich verstehe echt nicht was nun so schlimm daran ist,wenn man sie nicht zum Release bekommt,sondern erst ein paar Tage oder Wochen später ?!
Verpasst man irgendwelche Spiele ? Nein!
Kündigen ein Freunde die eine am Release haben die Freundschaft ? Denke nicht und wenn doch sind es keine Freunde!
Wird die PS5 nach Release teurer ? Wohl kaum!
Bekommt man nach Release nie wieder eine PS5 ? Nein!
Sterben Menschen wenn keiner eine zum Release bekommen ? Naja höchstens irgendwelche Irren die sich gegenseitig ins KH prügeln,weil der eine dem anderen seine bei Media Markt vor der Nase weggegriffen hat.

Es gibt eigentlich kein Argument,auch wenn vermutlich irgendwelche sonderbaren rangezogen werden,welches nun diesen Affenzirkus mit „ICH MUSS EINE ZUM RELEASE BEKOMMEN!!!!!!!!!!!!!!!“ rechtfertigt oder nachvollziehbar macht.

Ich beziehe mich NUR auf die Sache mit PS5 zum Release bekommen und nicht auf das Vorbestellerchaos was derzeit herrscht und auch nicht um Leute die eine kaufen und teuer weiterverkaufen,was vielleicht verwerflich,aber trotzdem völlig legitim ist,da es nun mal kein Gesetz gibt,welches verbietet Dinge am Erscheinungstag oder überhaupt zu kaufen und mit Gewinn weiter zu verkaufen.

Jetzt mit Schaum vor dem Mund und mit dem Säbel in der Hand um eine PS5 kämpfen und wenn sie dann da ist,kommt nach ein paar Tagen raus,was es für Kinderkrankheiten gibt,wie die Vergangenheit immer wieder gezeigt hat,dann heulen wieder die Leute rum,die ja unbedingt eine zum Release haben mussten,hätten sie stattdessen wie normale Menschen ganz einfach gewartet bis welche ohne Probleme zu kaufen verfügbar sind und sich dann die Leute lachen,welche mit dem Kauf warten konnten und zum Entschluss kommen,wie dumm es doch gewesen wäre eine zum Release zu kaufen,nur damit man sich dann mit technische Probleme rumärgern darf.

Flo

Da hast du recht. Auch damit, dass es legitim ist es weiterzuverkaufen. Ich machen den trotzdem den Verkauf schwer und melde bei Ebay + Kleinanzeigen die Verkäufe. Zehn wurden schon eine std. vor Angebotsende gelöscht 😅 Melden ist auch legitim 😁

Millerntorian

Auch 2. Vorbesteller-Welle endet im Chaos – PS5 ist das neue Klopapier

Schöne Headline, denn die Vorbestellungsorganisation ist genauso für den Poppes!

Zuletzt bearbeitet vor 25 Tagen von Millerntorian
Darksoul

Mir ist es ansich Egal.
ich kaufe eh nie die erste Charge.Hat man ja bei der Ps 4 gesehen damals die einen Blue screen teilweise verursacht hatte.
Frechheit finde ich die Ebay Angebote da sollte man besser den Finger drauf halten.
den ganhen Hype darum versstehe ich im Moment eh nicht.Spätestens nächstes Jahr im Sommer kann ich die im Laden normal kaufen oder bestellen.
Ausserdem gibt es kaum Spiele dafür die besten kommen erst noch.
Der Vorteil wäre aktuell sofern der Rest es unterstützt auf 4 k zu spielen.
Und so gross ist der Unterschied auch wieder nicht.

Dumm finde ich das die Shops das total schlecht Managen.Es wäre besser Sie wüssten wieviel Einheiten jeder bekommt und es läuft ein Encounter und dann ist die Sache erledigt.

Mmm

Wie gut das ich ein pc hab hab die Vorbestellung storniert und mir lieber ein pc gekauft ist auf Dauer besser als eine Konsole

Jabba

Saturn letzte Woche nach der Sony Präsentation geöffnet und gegen 23.30 Uhr konnte ich bestellen. Amazon App ab 0.00 Uhr immer wieder geschaut und gegen 00.10 Uhr war die PS5 Verfügbar, hätte die ebenfalls gut eine halbe Stunde bestellen können, die Webseite von Amazon hat dagegen rumgezickt.
Bin somit entspannt aus der Nummer raus, wie schon zum PS4 Release.

Danke Urlaub, Danke Corona das unsere Reisen gecancelt wurden,

Marius

Otto storniert übrigens schon wieder fleißig Bestellungen von gestern. Da der Login dort vorübergehend nicht funktionierte, hat Otto telefonische Bestellungen entgegengenommen und anscheinend dadurch wieder das Kontingent Überbucht. Es ist echt unnormal.

Marki Wolle

Ich fahre auch mal Old School am Release Tag in mehrere Läden und kuck Mal ob da noch welche sind

Mit Versand kommt die noch Tage später an, ne ne lieber nicht, in dem Fall heißt es Bares für Rares😂

Ich denke nicht das die großen Elektronikhändler alle Lagerbestände online verscherbeln werden, war wie im Artikel beschrieben auch vorher nie so

TNB

Warum kommt die mit Versand tage später an? In DE dauert es in der Regel einen Tag für Pakete, in Großstädten teilweise same day. Ich werde meine am Release Tag an der Tür im Empfang nehmen und mich freuen, keinen Stress gehabt zu haben.
Wenn du Glück hast, haben sie in den Läden vielleicht 10 Stück da. Die werden halt schnell weg sein 😀

Zuletzt bearbeitet vor 25 Tagen von TNB
Marki Wolle

Ja wenn man in einem kleinen Dörfchen lebt dauerts schon mal etwas länger^^

Dat Tool

Grundsätzlich würde ich mir elektronische Ware nie liefern lassen. So wie manche Paketboten mit der Ware umgehen.
Vorgestern erst wieder gehabt das der Bote nicht schellt und die Ware einfach in den Flur stellt. Wenigstens war ich schneller als meine Nachbarn.

TNB

Glaub mir in den Verteilerzentren werden deine Pakete durchgehend rumgeschleudert und geworfen, da ist das was jeder Paketbote macht das geringste uebel. Und ich hatte auch noch nie Probleme mit elektronischer Ware. Und wenn du schneller sein musst als deine Nachbarn, würde ich umziehen.

Antester

Ich habe mir vor Jahren eine Packstation beschafft, weil Pakete (ob wohl ich antreffbar bin, weil ich sehr häufig von zu Hause aus arbeite) rings in der Gegend verteilt wurden ohne eine Karte zu hinterlassen. Wenn ein Gerät bei Anlieferung schon Wurfspuren am Karton aufweist, Fotografieren und zur Not zurück gehen lassen.

Dat Tool

Der letzte Satz war etwas überspitzt. Die Sache ist: Die Paketboten schellen bei uns z.T einfach nicht. Ich habe mir Anfang letzter Woche was bestellt bekomme über Email Bescheid. Habe mir den Tag freigehalten nur um dann zu sehen wie der aus unserer Straße wieder abhaut. Ich sprinte ihm hinterher und dann stehen 2 Pakete im Flur ohne Bescheid ohne iwas. Das finde ich Scheiße. Jeder Nachbar hätte sich bedienen können und die geben in der Email an das Paket zugestellt zu haben. Ich hätte da auch anrufen können und sagen können ich habe nichts erhalten.
Bei Elektronischer Ware bin ich auch aus anderen Gründen vorsichtig. Ich möchte das mein Karton intakt ist und keine Spuren aufweist. Deswegen hole ich mir das lieber im Geschäft. Da kann ich dann aus den jeweiligen Kartons den besten für mich raussuchen. Klingt absurd ich weiß^^

Ist bei mir mit Schuhen auch so. Habe mir mal welche liefern lassen. Nie wieder. Ich bewahre mir die immer in den Kartons auf und habe auch Teils Schuhe zum weiterverkauf. Da ist es besser wenn auch der Karton einfach sauber aussieht.

Zuletzt bearbeitet vor 23 Tagen von Dat Tool
Irina Moritz

Wollen wir tauschen? Bei uns im Haus klingeln die mittlerweile fast nur noch bei mir, weil sie genau wissen, dass ich wegen Homeoffice immer zuhause bin: „Können Sie das an den Nachbar XY übergeben? Danke!“ T_T

Dat Tool

Kommt auf die Ware an 😜
Meine Nachbarin bestellt auch immer viel. Der DHL Bote klingelt dann auch oft bei uns. Ich nehme das aber nicht an. Ich finde es auch frech sich zig Sachen zu bestellen und dann nicht da zu sein. Das erschwert auch deren Arbeit. Ich habe selbst als Briefzusteller für mehrere Unternehmen in der Branche gearbeitet. Was ich da auf den Rädern habe ist schon echt kurios. Zumal wenn die nicht da sind und ein Paket nimmt die ganze Box ein dann transportiere ich das Paket den ganzen Tag mit mir rum. Deswegen versuch ich immer da zu sein oder eben ich gebe an das ich es sofort an der oder der Station abholen möchte.

Base4ever

Ich kann zum Glück entspannt sein da ich bei der ersten Vorbestellen Welle um 1.30 Uhr Nachts problemlos eine ergattern konnte.
Ich drücke den bisher leer ausgegangen aber die Daumen! Ich hoffe das wir doch noch alle zusammen zum Release online gehen können.

Bodicore

Bisschen wie Klopapier sieht das Ding tazsächlich aus

Benz3r0

Geil ist wenn man auf ebay „Playstation 5“ eingibt knapp 2000 Angebote , allein von heute vormittag bis jetzt über 800 angebote mehr…

Ist ja nicht so als hätte man zumindest den Bots das leben etwas schwerer machen können recaptcha in den bestell prozess , klar gibts dann noch diverse china Services mit denen man die captcha für bots/scripte lösen lassen kann aber trotzdem hätte es nen großteil der scheiss bots ausgeschlossen.

Psycheater

Ich machs wie 2017. Morgens ins Auto und bei den üblichen Verdächtigen vorbeifahren und mit n bisschen Glück eine frei verfügbare Konsole abgreifen. War damals genauso; da hatte Media Markt so viele Konsolen im Laden stehen

Mihari

Es wurde zwar schon mehrfach von Mediamarkt die Aussage getroffen und bestätigt, dass das gesamte PS5-Vorbestellerkontingent nur online verfügbar war und es keine Konsolen vor Ort lokal zum Release geben wird, aber viel Glück beim Versuch 😂

Ich kenne persönlich mehrere Verkäufer hier bei uns im Saturn und Mediamarkt vor Ort, und alle haben mir auch nochmal gesagt, Sie werden keine Konsolen zum Release bekommen. Und ich vertrau den Jungs.

Psycheater

Erstens geht’s bei Mir um die XBox; des weiteren bezweifle Ich das Wir in der gleichen Region wohnen. Von daher mach Ich Mir da keine Gedanken

TNB

Media Markt ist ein Deutschlandweite Unternehmen, ist egal wo du wohnst, die agieren alle gleich.

Und warum du unter einem PS5 Artikel über die XBox redest und das nicht mal deutlich machst, ist mir ein Rätsel. Also Pflaume den Kollegen über dir nicht an, weil du nicht lesen kannst.

Mihari

Ach, das seh ich nicht so kritisch 😎

Aber auch bei der XBox wird er merken, dass er zum Release keine bekommen wird. Hier weiß ich auch aus sicherer Quelle, dass die Märkte zwar eine Kontingent im Laden haben zum Release, aber dieses Kontingent schon in den meisten Märkten Deutschlandweit vor Ort mit Anzahlung vorbestellt wurde. Hab’s selbst gestern im Computer im Markt gesehen. Bis zum Release werden mit 100% Sicherheit alle verfügbaren Marktkonsolen wie gesagt vorbestellt und weg sein.

Egal ob PS5 oder XBox, beide Konsolen wird man vergeblich zum Release in den Läden suchen. Wer nicht vorbestellt, wird dieses Mal auf jeden Fall leer ausgehen.

exelworks

Kenne hier auch jemanden von MM und der meinte dennoch mal sollte mal 1-2 Tage später nachfragen. Weil viele einfach ihre Geräte nicht abholen und dann dennoch welche da sind.

Psycheater

Also wenn Du das anpflaumen nennst; dann Gute Nacht 🤦🏻‍♂️🙄

TNB

Gute Nacht! Schlaf gut.

Antester

Weil diese Seite nur über PS5 berichtet, sie aber auch von XBoxlern gelesen wird.

NicoJay77

Ich hab bei Saturn auf der Facebook-Seite nachgefragt. Sie werden sehr wohl zum Launch alles anbieten. 😉

Cameltoetem

Ich habe mittlerweile meinen Frieden damit gemacht das ich evtl erst im Frühjahr ne neue Konsole hole. Werde es ab Release immer wieder im Laden versuchen, irgendwann werde ich eine bekommen.

Aber das hat doch sicher einen Impact auf die Release Games. Also zumindest Coop Spiele wie Godfall. Da erscheinen die haben dann aber echt wenig Spieler weil der Großteil der Leute keine Konsole bekommt. Wenn sie dann nicht unglaublich toll sind und die Spieler nach und nach holen ist das Game schon Geschichte bevor es richtig begonnen hat.

Zuletzt bearbeitet vor 26 Tagen von Cameltoetem
Buendowski

Moin, Leute
Ich habe mal eine Frage, vielleicht kann mir da der ein oder andere ein wenig weiterhelfen.

Ich hatte mir heute früh auch eine PS5 über Saturn vorbestellen können (hoffe ich doch zumindest).
Jedenfalls konnte ich den Kauf komplett abschließen und bekam 20 min. später auch die Bestätigungsemail von Saturn.
Jedoch ließe sich als einzige Bezahlmethode lediglich „Vorkasse“ auswählen.
Nun hatte ich vor ca. einer Stunde die 500€ an Saturn überwiesen, weil ich mir dachte, dass ich dann eventuell nochmal auf der sichereren Seite bin, als wenn ich mit der Bezahlung warte und die dann eventuell wegen ausbleibender Zahlung meine Bestellung stornieren.

Hättet ihr das Geld auch am gleichen Tag noch überwiesen, gewartet oder seid ihr komplett anderer Meinung und hättet das erst gar nicht gemacht, da es alles ja doch ziemlich chaotisch ist.

Teddofryo

Ich hätte gewartet und geguckt was Saturn mir schreibt, trotzdem ist das kein Problem, das du es schon bezahlt hast und kann verstehen wieso du direkt getan hast xD. Solange du eine Betellbestätigung und ne Bestellnummer hast, ist alles im Lot. Vorausgesetzt natürlich Saturn macht keine Spinnereien, gabs ja genug news zu Stornierten Playsies seiten des Marktes.

Buendowski

Na dann bin ich ja beruhigt. 😀 Ich bedanke mich für die Antwort!

Teddofryo

nicht dafür.

Dion00

Mit Vorkasse bei Saturn hast du jetzt 2 Wochen Zeit zu bezahlen.
Ich habe auch bei Saturn vorbestellt aber mit PayPal.
Ganz zum Schluss konntest die Bezahlmethode ändern, bevor man auf Kaufen klickt. Davor wie du geschrieben hast nur Vorkasse.

Buendowski

Okay, dann war ich wohl zu hektisch, wollte einfach nur so schnell wie möglich diese Bestellung aufgeben.. xD

Teddofryo

ne habe mit dem Support von Saturn gesprochen, man kann auch im Nov. bezahlen wenn die Konsole rauskommt. Also kurz vorher.

Dope4you

Ok, hab keine bekommen, ABER wenn ich mir vorstelle ich hätte in der ersten Welle eine bekommen, 5 Tage später die Stornierung erhalten und 2 Tage danach kommt die zweite Welle und ich geh leer aus…..ok, dann würd ich kotzen.
Warum kann man nicht bestellen? Irgendwann im Oktober kriegst du die Mail das deine Bestellung auf Platz 123456 steht und deine PS5 am 19.12.2020 geliefert wird. Das Problem machen die Händler, lasst mich bestellen und ich bin auf der Liste, auf diese Art könnte man auch die eBay Verkäufer raus bekommen und dagegen vorgehen.

laut eBay muss die Ware in 30 Tagen versendet werden….ok, entweder verdammt guter Techniker der selbst die PS5 baut, oder alle Angebote von eBay sind eigentlich unzulässig.

Cameltoetem

Hey da geh ich doch echt lieber irgendwann im Januar in den Mediamarkt und kauf mir da eine. Wenn was dran ist kann ich sie da ganz easy auch wieder hinbringen.

NicoJay77

Folgendes Bild bei mir:
Ab halb 10 hab ich jeweils in einem eigenen Tab Amazon, Media Markt, Saturn und Otto geöffnet.
Um 09.30 Uhr hat ein einsamer Händler auf Amazon seine Pre-Order-Menge freigegeben. Kaum war ich beim Auswählen der Adresse, war Sie auch schon ausverkauft. Dachte mir also, dass ja um 10 Amazon selbst dann ihre Menge freigibt. Pustekuchen. Bei Media Markt und Saturn zeitgleich ab 10 Uhr ging zwar jeweils die Bestellung, doch der Bezahlvorgang nicht. Dasselbe dann um ca halb 11 bei Otto.
Um kurz vor 12 rief der Kollege eine Reihe hinter mir, dass jetzt auf Saturn wieder was ginge. Und Zack. Hab ich’s doch tatsächlich geschafft, dort eine zu bestellen. Bezahlung per PayPal. Die Bestätigungsmail ließ dann noch ca eine weitere Stunde auf sich warten.

Failtastic

Genau wie bei mir… Amazon, OTTO und MediaMarkt keine Chance… Bei Saturn mit Problemen, aber auch ich konnte dann eine kaufen und gute 1.5 Std auf die Bestätigungsmail warten.

dEEkAy2k9

Ich habe aktuell so ein richtig fieses First-World Problem

Ich habe Geld und würde dieses gerne ausgeben. Jetzt bekomme ich aktuell aber weder eine PS5 noch eine 3080 noch eine 3090. Was AMD bringt weiß ich nicht, da wird der Launch aber ähnlich verlaufen.

Wem geht’s denn noch so?

thomas

Also gut recherchiert ist leider anders bei Otto ging es nicht früher los da es die Datenbanken nicht mitgemacht haben es ging erst gegen halb 11 los dort und Otto sagte am Telefon dass sie wegen des Ansturm s die online Bestellungen dicht gemacht haben wer also 5 min investiert hätte und angerufen hätte hätte auch eine bekommen

Ronaldinho

Ich habe heut aus jux versucht eine zu bestellen und hab beim ersten mal direkt wieder eine bekommen.
Bis zum release werd ich bestimmt bissi Platz in der Abstellkammer wieder haben. Im Moment ist die voll mit Klopapier.

ObezahrarStrizzi

Hmm, ich denke, dass das Problem tiefer liegt. Ich gehe davon aus, dass die PS 5 ebenfalls von Foxxcon (Shenzhen) produziert wird- und die hatten ihr Riesenwerk ja auch voll im Lockdown und/oder die Zulieferer. Sony will, wohl nicht so recht mit der Sprache rauskommen, dass sie massiv im Produktionsrückstand sind. Wo produziert eigentlich MS ebenso da?

Holzhaut

Ja, MS arbeitet auch mit Foxxcon und verschiedenen Zulieferern zusammen.

Ich stell mir das wie die Fabrik in dieser Twix Werbung vor. Auf der linken Seite des Gebäudes wird die PS5 produziert, auf der rechten die Xbox und in der Mitte ist der Pausenraum 😁

Nebenan das gleiche mit iPhone und Galaxy 😁

TNB

Sony hat schon mehrfach bestätigt das alles nach Plan läuft. Foxxcon hat auch schon gesagt das es kein Rückstand gibt, die arbeiten auch schon seit Monaten wieder im Vollbetrieb.

skabeis

Es sollte eher eine rieisge Lotterie durchgeführt werden, so dass zumindest alle die es wollen, ein vorbestellen können. 😉

Banana Joe

ich checks null warum man die ps5 unbedingt gleich zu release haben will. die wirds ja später auch geben. sind ja keine yeezys oder so

Cameltoetem

Ich hätte gerne eine weil ich hoffe das ich dann Destiny endlich in PC Qualität spielen kann. Aber es wird auch so schon noch ne Weile gehen.

my2Cents

Habe ich anders erlebt!
Bei mir stand um 9:52 Uhr bei Otto die PS5 noch nicht als verfügbar, um halb 11 hingegen hätte ich dort bestellen können bis ca. 11.20 Uhr also knapp eine Stunde lang (für die hohe Nachfrage also wirklich viel Zeit zum bestellen.)
Entsprechend kann ich nicht bestätigen, dass der Verkauf bei Otto merklich zu früh losging.
Bei MediaMarkt konnte ich um kurz vor 11 problemlos eine PS5 bestellen und hoffe natürlich, dass sie nicht storniert wird.
Allgemein habe ich zwischen halb 11 und halb 12 keine Probleme mit beiden Seiten gehabt. Konnte auch im Bestellvorgang bei MediaMarkt mehrmals hin und her springen ohne Abbruch.

Im Gegensatz zur ersten Welle lief es also durchaus geordnet ab.

Lars

Heute hatte ich Glück. Das es wieder Chaos gibt war doch klar. Hoffe die Bestellung und Bestätigung bleibt dabei und wird nicht storniert.
Kurz nach meinem Bestellvorgang brach alles zusammen, hab wohl die richtige Sekunde erwischt. Ich kann jeden verstehen der etwas Panik hat aber EM Ende bekommen wir ja alle eine, früher oder später.

RaZZor89

Das Seiten überlastet sind etc ist doch weder die Schuld von Sony oder MS. Ist doch ganz normal

Mihari

Sony könnte aber auch einfach hergehen und anstelle der „online only“ Strategie auch Konsolen für die Läden bereitstellen und vor Ort vorbestellen lassen. Zum einen wären Sie dann in den Märkten präsent und zweitens würde man einen Großteil der „Hamsterkäufe“ damit eindämmen. Und wenn die Onlinehändler dazu noch grottige Bestellsysteme bereitstellen, wäre dass noch ein Grund mehr die Strategie zu wechseln. Sony war aber noch nie lernfähig 😂
Nachdem die Vorbestellung heute Morgen wieder „chaotisch“ verlief, haben sich heute Nachmittag zwei Arbeitskollegen in unserem Mediamarkt vor Ort zwei Xbox Series X im Markt vorbestellt und 100,- € angezahlt. Ein paar wenige sind als „Ladenkontingent“ immer noch bei uns vorhanden. MS fährt zumindest zweigleisig und etwas schlauer.

Motzi

Wenn angekündigt worden wäre, man hätte die Konsolen vor Ort vorbestellen können, dann wäre die Sache aber so richtig eskaliert.
Massenauflauf und wehe, man bekommt trotz ewigem Anstehen keine mehr. So wie einige heutzutage drauf sind, muss man da zumindest um die Inneneinrichtung fürchten.

Zuletzt bearbeitet vor 26 Tagen von Motzi
Hans Dornauer

ja lass die leute nur zu corona zeiten ins geschäfft pilgern um konsolen zu bestellen, vl noch wie früher vl noch vorm geschäfft campen😜

Captain Bimmelsack

PS5 ist das neue Klopapier

Großartig! 😂😂😂
So wie man sich sonst oft über die Headlines aufregt, muss man gerechterweise die guten auch mal würdigen. 😀

Neowikinger

Egal ob nun Sony oder Microsoft, so eine Vorbestellaktion kann nicht geordnet laufen, da zu viele Leute eine Konsole haben wollen. Folglich brechen viele Seiten der Online Shops zusammen und es werden viele enttäuschte User zurückgelassen.

Natürlich könnte man jetzt sagen „Dann müssen die halt mehr herstellen“, aber das ist nicht so einfach. Einerseits gehen alle Hersteller erst einmal erheblich in Vorkasse und daher möchte man natürlich sichergehen, dass alle Konsolen auch wirklich verkauft werden. Zudem sorgt eine künstliche Verknappung zusätzlich für einen Kaufanreiz. Und andererseits wird an den Konsolen bis zuletzt gearbeitet, bevor die Massenproduktion anläuft (natürlich auch danach noch). Denn niemand will sich ein technisches Desaster leisten. Einerseits würden wieder zusätzliche Kosten entstehen, wenn die Kunden ohne Ende die Konsolen zur Reparatur einschicken müssten, andererseits sägt das auch ganz gehörig am Ruf. Ich denke, dass viele von euch noch mit Begriffen wie ROD und YLOD aus der 360er/PS3 Ära etwas anfangen können.

Ich kann jedem nur empfehlen sich zurückzulehnen und die gewünschte Konsole erst in nem halben oder einem Jahr zu kaufen.

ObezahrarStrizzi

Jau, dass waren noch Zeiten, als die Teile reihenweise abgeraucht sind.

Motzi

Wenn man das Ganze Thema bezüglich der Vorbestellungen für die Next Gen Konsolen verfolgt, muss man ja fast schon besorgt um die Paketzusteller/innen zum Release sein.
Hinter jeder Ecke könnte ein bei den Vorbestellungen leer ausgegangener Videospieler lauern.

exelworks

Solange es nur Online Chaos ist..

Damals beim Release der PS2 haben sich die Leute im Geschäft geschupst und geprügelt.
Werde ich nie vergessen…wie die Tiere

Holzhaut

Ja, das hab ich so auch kein zweites Mal gesehen. Genau deswegen bin ich aber auch nie wieder zu einem Konsolenrelease in die Läden gegangen.

Sich im Media Markt um eine Konsole prügeln, total krass.

Zuletzt bearbeitet vor 26 Tagen von Holzhaut
Banana Joe

haha echt? hätte ich gern gesehen

exelworks

Ja das war glaube ein Freitag oder Samstag und das Ding kostet irgendwas um die 850 DM. Ich habe am Ende über 1000 DM bezahlt wegen 2. Controller und Memory Card.
Wir waren aber zum Glück in einer Gruppe und konnten relativ früh ins Geschäft.

hier ist ein Video vom Release der PS4

https://www.youtube.com/watch?v=O6DRE8t1RnQ

ab 3:40Min kommt eine Szene aus Deutschland…stell dir das so ungefähr damals auch vor.

CRolly

Ich bin bei der PS2 abends nach 18:00 Uhr in den Laden (Toys’R US) und habe einfach eine geschnappt. Und das obwohl weltweit nur 400.000 Exemplare für die Erstlieferung vorhanden waren.

Hans Dornauer

chaos ist etwas übertrieben, aber ja gesittet ist es auch nicht abgelaufen, aber leider ist das so heutzutage wenn die nachfrage grôßer ist als das angebot, die vorbestellungen sind leider limitiert und die nachfrage anscheinend recht groß, so richtig gut funktioniert sowas nur leider nie

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

67
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x