Sony verspricht PS5-Nachschub: „Vorbestellungen hätten besser laufen können“

Das Chaos rund um die Vorbestellungen der PlayStation 5 sorgten für viel Aufsehen. Nun meldet sich Sony dazu und verspricht baldigen Nachschub für die PS5.

Das ist passiert: Am 16. September konnte man ziemlich überraschend die ersten PS5 vorbestellen. Innerhalb von Stunden waren die begehrten Exemplare vergriffen. Besonders ärgerlich: Sony versprach in einem Tweet, dass die Vorbestellungen erst ein Tag später starten sollen. User, die darauf vertrauten, schauten also in die Röhre.

Nun, 3 Tage später, meldet sich endlich Sony zu diesem Desaster. Sie entschuldigen sich für den Ablauf und versprechen, dass schon bald neue Konsolen zu den Einzelhändlern kommen.

Ob sich Sony auch dazu noch meldet? Mysteriöser Slot bei der PS5 lässt Spieler rätseln – Was für eine Funktion hat er?

Sony verspricht Nachschub – Fans wollen Benachrichtigung

Das ist der Tweet: Via Twitter entschuldigt sich Sony. Sie sagen: „Seien wir ehrlich: PS5-Vorbestellungen hätten viel besser laufen können. Wir entschuldigen uns wirklich dafür.“

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Danach sagen sie, dass in den nächsten Tagen einige Einzelhändler wieder Konsolen zur Vorbestellung freigeben würden und die Händler Details dazu teilen werden.

Was sagen Fans dazu? Es gibt gemischte Reaktionen. Einige Fans sehen das locker und sagen, dass schlussendlich schon noch alles laufen wird. Andere hingegen fordern, dass nicht die Einzelhändler die User informieren sollten, sondern Sony selbst.

Immerhin hätten die Händler auch nicht bei den ersten Vorbestellungen vorher informiert, sondern sie einfach veröffentlicht.

Die Stimmung ist also noch angespannt zwischen Sony und den potenziellen Käufern der PS5. Es bleibt abzuwarten, wie viele PS5 neu zu den Einzelhändlern kommen und ob dieser Drop auch vorher ausreichend angekündigt wird.

Wann könnten die neuen PS5 kommen? Das ist aktuell noch unklar. Amazon meint in einer Mail, dass man als Kunde immer wieder die Website prüfen solle. Amazon könnte nämlich „möglicherweise zusätzlichen Lagerbestand freigeben“.

Andere Anbieter sagen ähnliche Dinge. Websites wie MediaMarkt und Saturn hatten immer mal wieder die PS5 zum Vorbestellen im Shop. So schnell wie sie gekommen sind, sind sie aber auch wieder gegangen.

Wenn ihr bisher noch keine PS5 vorbestellen konntet, dann solltet ihr also regelmäßig auf die Websites gehen und schauen, ob die begehrte Konsole wieder verfügbar ist. Wir auf MeinMMO werden euch natürlich auch darüber informieren, wenn die PS5 wieder vorbestellbar ist.

Wenn ihr bereits eine Konsole auf Amazon vorbestellt habt, dann solltet ihr eure Mails checken. Zumindest in den USA kommt es zu Warnungen an Vorbesteller.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
18
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
xI-MiiTzi

Mich nervt es auch wie das mit den Vorbestellungen gelaufen ist, auch hab ich nicht die zeit 100mal am tag durch sämtluche shops zu schauen wo grade vielleicht wieder eine verfügbar ist. :/ hoffe das es dieses jahr noch klapt mit einer ps5

ConsoleCowboy

Mein Herz hängt zwar nicht so am Thema aber ich habe bisher alle PS gehabt (fand aber damals die x360 besser als die Ps3) und halte mich für neutral.
Ich denke, dass das Line Up an Neuheiten wohl auf der PS5 besser ist als auf der XSX, aber vor allem aus AAA-Single Player Titeln besteht. Die Spielen für mich persönlich nicht mehr die große Rolle, da ich vor allem Multiplayer Titel zocke. Obwohl schon nächstes Jahr keiner mehr wissen wird, wie das Launch Line Up aussah und die meisten Titel eh für beide Konsolen erscheinen sehe ich dieses ganze Zusammenspiel Xbox/PC/Cloud/Gamepass doch etwas positiver als den konservativen Ansatz von Sony „bring Blockbuster AAA Singleplayer Abenteuerspiele raus“. Wenn die ganzen Call of Dutys und FIFAs und später villeicht noch Assassins Creeds und was auch immer im Gamepass landen ist das Angebot für Familien und Daddys (wie mich) einfach unschlagbar. Für Spiele wie Last of Us 4 und God of War 7 und Horizon 4 braucht man dann halt ne extra Konsole – wer auf diese Art Titel steht (sind auch alle sehr gut, aber nicht mehr meine Welt). Selbst für ein Persona 6 würde ich mir nicht ne einzelne Konsole kaufen… vielleicht hab ich aber dann durch den GamePass genug Knete dafür gespart 🙂 Ich glaub die nächste Generation wird super, wenn die Spiele-Hersteller mal alte Zöpfe abschneiden und auf weitgehend Kompatibilität zum Vorgänger verzichten und voll auf Next-Gen gehen. Nicht wie Destiny 2 🙂

Theojin

Ich war auch kurz davor, mir eine zu bestellen( habs nur durch Zufall mitbekommen und wohl genau zur richtigen Zeit auf Amazon geschaut). Aber dann hab ich mal drüber nachgedacht, daß ich derzeit außer den Exklusivtiteln sowieso nur noch FIFA an der Konsole spiele und den Rest am PC.
So warte ich lieber auf die 2. Generation der PS5, es wird sicherlich mehr als genug zu vebessern geben in den ersten Monaten nach Release.

Aber viel Spaß allen Tag Eins Käufern der Konsole.

Linkl

So siehts aus, wozu 500 € ausn fenster schmeißen damit man ein Beta tester für die erste Saison einer Konsolen Gen ist. Lief schon oft genug schief.

Besser auf die Pro variante warten =)

Shin Malphur

Ganz einfach: Alle Mehrfachbestellungen stornieren! Bin überzeugt davon, dass 70% vom aktuellen Kontingent dann wieder frei wird…

Nein

Unmöglich, da die meisten, wie ich auch, einfach über meine Familie bestelle.

Wesker

Dann müssen deine Familienmitglieder sich halt selber mal ins „Neuland“ namens Internet begeben…was ist daran so schwer?
Bin zwar selber nicht betroffen, da ich mir die PS5 erst später holen werde, aber finde es halt schon frech, dass es unzählige Leute gibt, die sich nur eine PS5 vorbestellen, um sie anschließend mit Gewinn weiter zu verkaufen.

Nein

Naja, aber so war es schon immer so und man hatte echr genug Zeit zum Vorbestellen. Jeder echte Fan hat sicher eine, weil nan einfach die 2-3h gewartet hat.

Wesker

Das hat überhaupt nichts mit „echter Fan“ zu tun. Wenn zu viele Leute sich eine PS5 kaufen die sie eh nur verkloppen wollen, dann gehen unter Umständen auch die Leute leer aus die extra auf den Start des Vorverkaufs gewartet haben. Und da der Vorverkauf so plötzlich gestartet ist, hatten viele Fans gar keine Chance. Nicht jeder ließt 24/7 solche News (ja, auch „echte“ Fans nicht).

xI-MiiTzi

Washat das mit echter Fan zu tuhn frag ich mich auch. Ich hab zb erst duch FB morgens erfahren das der Vorverkaufgestartet ist. Leider wahr in der Frühstückspause schon überall alles ausverkauft. Wen um 4 zur arbeit muss dan hängt manauch net 24h non stop im internet rum

YallMight

Ich hab meine bereits vorbestellt kurz nachdem sie freigegeben wurde. Hätte sonst keinen Schlaf gefunden.
Bis jetzt hab ich auch noch keine Warnung oä von Amazon bekommen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x