PS5: Spieler rätseln – Hat ein US-Rapper etwa jetzt schon eine zu Hause stehen?

Gerade haben viele Spieler und Interessenten teils verzweifelt versucht, eine PlayStation 5 vorzubestellen. Nur einen Tag später sorgt der Rapper Travis Scott nun für große Augen. Promi-Bonus, ein Versehen oder alles nur Show?

Gestern noch lief die 2. Welle der PS5-Vorbestellungen an. Viele Interessenten haben da noch versucht, sich zum Launch Sonys neue PlayStation 5 zu sichern. Doch auch das 2. Kontingent war schnell vergriffen und noch immer hat nicht jeder, der eine PS5 vorbestellen wollte, sich eine sichern können.

Der US-Rapper Travis Scott könnte da mehr Glück gehabt haben. Viel mehr Glück…

Wer ist Travis Scott? Travis Scott ist ein bekannter US-amerikanischer Rapper, Sänger und Musikproduzent, der nicht nur mit seiner Musik, sondern auch aufgrund seiner prominenten Lebensgefährtin Kylie Jenner oft in den Schlagzeilen ist – gerade in den USA. Dort hat er übrigens sogar sein eigenes Menü bei McDonald’s.

Auch im Bereich Gaming ist er nicht unbekannt. So hatte er eine Kooperation mit Epic Games, den Machern von Fortnite, laufen, hatte dort ein eigenes Outfit und trat bei einem Konzert in der Spielwelt auf.

Travis Scott in Fortnite

Was hat er mit der PlayStation 5 zu tun? Nun sorgt Travis Scott für allerlei Gesprächsstoff rund um Sony Next-Gen-Konsole PlayStation 5.

Auf Instagram, wo er über 33 Millionen Follower hat, veröffentlichte Scott vor Kurzem ein Bild. Und genau das sorgt nun für heiße Debatten.

Dort ist er mit dem neuen DualSense-Controller der PS5 auf dem Schoß zu sehen – vor einem weißen Bildschirm. Darunter hieß es von ihm: „Ich werde spielen, bis die Sonne aufgeht“. Nach knapp 4 Stunden hatte das Bild bereits über 1,6 Millionen Likes erhalten.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Instagram Inhalt

Die PS5 selbst ist dabei nicht zu sehen. Auch sieht man nicht, ob oder was Scott tatsächlich spielt, der Bildschirm ist einfach nur weiß erleuchtet.

Hat der Rapper wirklich jetzt schon eine PS5?

Genau darüber wird aktuell heiß diskutiert und es gibt einige schlüssige Theorien, die allerdings mehr oder weniger alle miteinander verschmelzen.

Das denken die Spieler: Nicht wenige sind der Meinung, dass Travis Scott tatsächlich bereits jetzt schon eine echte und funktionierende PS5 bei sich stehen haben könnte.

Schließlich soll Microsoft bereits erste Exemplare der neuen Xbox Series X an bestimmte Seiten und Medien verschickt haben. Da wäre es nicht wunderlich, wenn Sony nachzieht. Zudem könnten hier der Promi-Bonus sowie sein Vertrag bei Sony Music geholfen haben, so zahlreiche User auf reddit.

Andere gehen davon aus, dass er nur einen Controller der PS5 bei sich liegen hat und damit Werbung für die PS5 macht. Zwar ist der DualSense aktuell weder bei uns in Deutschland, noch in den USA erhältlich, doch die Controller waren auch bei der PS4 noch vor der Konsole verfügbar. Zudem sei es ein leichtes für Sony, ihm mal eben einen Controller zu Werbezwecken zu spendieren.

Titelbild PS5 Digital Edition

Wiederum andere gehen davon aus, dass Sony mit Scott möglicherweise einen Werbe-Clip oder andere Werbung für die PS5 produzieren will und er unüberlegt ein Foto davon auf Instagram gepostet haben könnte. Dem widerspricht jedoch die Tatsache, dass dieses Foto immer noch nicht entfernt wurde. Das wäre bei einem NDA-Bruch ziemlich schnell gegangen, so zahlreiche Reddit-User.

Worin sich jedoch fast alle einig sind: Ob er nun eine PS5 zu Hause hat oder nicht – Dabei dürfte es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um gezielte Werbung handeln. Denn Scott hat eine enorme Reichweite in den sozialen Medien – auch und vor allem außerhalb der üblichen Gaming-Landschaft. So könnte Sony viele potenzielle Kunden erreichen, die sich keine Tech-Seiten, keine Spiele-Magazine oder keine entsprechenden Influencer auf YouTube oder anderen Plattformen anschauen.

Scott selbst hat sich zu der ganzen Angelegenheit übrigens nicht weiter geäußert.

Was denkt ihr? Hat er schon vor dem Launch eine echte PS5 bei sich zu Hause stehen? Oder ist das alles nur Show, um die PlayStation 5 zu pushen?

Sorry, Xbox, das wird nichts – Warum die PlayStation 5 nur gewinnen kann

Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Wallow

Promo

F N

Ist doch sowas von kackegal wenn sie jeder frühestens am 19.11. hat

Bodicore

Dafür dass ich seit Tagen mit PS5 Werbung zugebomt werde, müsste ich eigentlich auch eine gratis bekommen,

Ronaldinho

kostenlose Werbung für Sony.

Marrurk

Naja so ganz kostenlos ist das nicht, wenigstens die produktions kosten + Transport zu ihm hat es Sony gekostet

Xhnnas

Und wenn, dann spielt er halt ein paar Wochen früher. Macht bei der Lebenszeit einer Konsole keinen unterschied. Ist wie der Headstart bei MMOs, irgendwann relativiert es sich.

Motzi

Da davon auszugehen ist, dass die PS5 schon in relativ großen Stückzahlen produziert wurde, dürften einige Konsolen vor dem Launch auch verschickt werden. Spricht auch nichts dagegen, einige an bekannte Leute zu schicken. Auf den Instagramfotos von weltweiten Promis passiert nichts zufällig. Von daher könnte das Teil einer Marketingstrategie sein.
Ist bei anderen Produkten auch so. Manche bekommen Smartphone Modelle bevor sie in den offiziellen Verkauf gehen, andere bekommen das neuste Automodell angeboten, bevor Otto Normalverbraucher es kaufen kann.

Kaszub

Travis S. ist doch ganz klar eine kompetente Fachstelle – da muss man doch ein Exemplar vorab zukommen lassen und medienwirksam präsentieren… Böse wer behauptet es sei nur eine billige jugendorientierte Werbung um die heranwachsende Fanbase zu halten 🙊 während die Fanbase um ihre Vorbestellung bangen muss und bei jedem Postfach-Check hoft dass keine Storno-Mail dabei ist 😅

Mihari

Warum sollte er denn keine PS5 von Sony bekommen haben? Kostenlose Werbung nimmt doch jeder Firma gerne mit. Und Microsoft hat ja auch schon dutzende XBox Series X verteilt und lässt das auf Twitter zeigen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x