Pokémon GO: So nutzt ihr den Community Day mit Evoli richtig aus

Am Wochenende vom 14. und 15. August 2021 findet in Pokémon GO der Community Day mit Evoli statt. Wir von MeinMMO haben uns angesehen, welche Besonderheiten und Boni euch zu diesem Event erwarten.

Was ist ein Community Day? Einmal im Monat findet für die Trainer in Pokémon GO ein besonderes Event statt: der Community Day. Dieser geht in der Regel einen Tag und stellt ein Pokémon in den Mittelpunkt. Dieses spawnt während des Events besonders häufig und auch die Shiny-Rate ist in dieser Zeit erhöht.

Darüber hinaus können sich die Trainer an diesem Tag über zahlreiche Boni freuen. Im August wird das Pokémon Evoli im Mittelpunkt des Events stehen. Anders als bei den vorangegangenen Community Days, wird es sich dieses Mal über zwei Tage erstrecken.

Community Day im August 2021 – Startzeit und Boni

Was? Der Community Day mit Evoli
Wann? Am Samstag, den 14. August 2021, und Sonntag, den 15. August 2021, jeweils von 11 Uhr bis 17 Uhr Ortszeit
Pokémon des Tages: Evoli spawnt während des Eventzeitraums verstärkt in der Wildnis
Boni während des Events:
– Eier schlüpfen 4-mal so schnell
– Rauch hält drei Stunden
– Lockmodule halten drei Stunden

Insgesamt habt ihr bei diesem Event 12 Stunden Zeit, um Evoli zu fangen. Durch die verlängerten Laufzeiten von Rauch und Lockmodulen, ist grundsätzlich auch das Spielen von zu Hause denkbar.

Weitere Boni zum Community Day mit Evoli

Neben den Boni, die ihr während des Eventzeitraums erhaltet, wird es zu diesem Community Day weitere Boni geben. Diese stehen euch von Freitag, dem 13. August 2021 um 19:00 Uhr bis zu Montag, dem 16. August 2021 um 19:00 Uhr zur Verfügung. Darauf könnt ihr euch in dieser Zeit freuen:

  • verschiedene Spezialattacken bei Entwicklung von Evoli
  • ausgebrütete oder gefangene Evoli beherrschen Spezialattacke Zuflucht
  • ihr benötigt nur 7 statt 70 Herzen bei der Entwicklung von Feelinara
  • befristete Forschung mit Moos- und Gletscher-Modul als Belohnung

Das sind die Spezialattacken: Evoli hat insgesamt 8 Weiterentwicklungen, die im Rahmen des Community Days folgende Spezialattacken erlernen:

PokémonSpezialattacke
AquanaSiedewasser
BlitzaBlitzkanone
FlamaraKraftkoloss
PsianaSpukball
NachtaraPsychokinese
FolipurbaKugelsaat
GlaziolaAquawelle
FeelinaraPsychoschock

Veränderte KM-Anforderung beim Entwickeln von Psiana und Nachtara

Wie die Community von Pokémon GO festgestellt hat, gibt es derzeit bei der Entwicklung von Psiana und Nachtara keine Lauf-Anforderungen. Normalerweise müsst ihr, um diese entwickeln zu können, euer Evoli als Kumpel auswählen und 10 Kilometer laufen. Danach ist die Entwicklung je nach Tageszeit in Psiana (tagsüber) oder Nachtara (abends/nachts) möglich.

Durch den Wegfall der Laufanforderung müsst ihr euer Evoli lediglich als Kumpel nehmen und könnt es dann je nach Zeit in Psiana oder Nachtara entwickeln. Laut Niantic handelt es sich dabei um einen Fehler im Spiel. Sie haben allerdings angekündigt, dass dieser vor dem 16. August 2021 um 19:00 Uhr nicht behoben werden wird. Das erleichtert euch das Entwickeln während des Community Days.

Das steckt im Ingame-Shop

Wie von vergangenen Community Days gewohnt, könnt ihr euch über den Ingame-Shop weitere Inhalte kaufen. Diese erwarten euch während des Evoli-Events:

  • Die Spezialforschung “Du hast die Wahl” für etwa 1 Euro, die sich um Evoli dreht.
  • Eine Community Day Box mit 50 Hyperbällen, 5 Rauch, einer Top-Sofort-TM und einer Top-Lade-TM für 1.280 Münzen.

So nutzt ihr den Community Day im August aus

Trefft diese Vorbereitungen: Evoli ist ein Normal-Pokémon aus der ersten Generation. Es lässt sich über unterschiedliche Wege in insgesamt acht verschiedene Monster weiterentwickeln. Alle Infos zu den Entwicklungen und Namenstricks von Evoli findet ihr hier. Wie ihr es von anderen Community Days gewohnt seid, erhalten natürlich die Weiterentwicklungen auch bei diesem Event jeweils eine Spezialattacke.

Wenn ihr also alle Entwicklungen mit der entsprechenden Spezialattacke haben möchtet, dann benötigt ihr zum Entwickeln genügend Bonbons und natürlich viele starke Evoli. Damit ihr während des Events nicht ständig die gefangenen Monster bewerten müsst, solltet ihr euch genügend Platz im PokéBeutel schaffen.

Zum Fangen benötigt ihr darüber hinaus aber selbstverständlich auch Bälle. Wenn ihr an beiden Tagen aktiv spielen wollt, dann solltet ihr pro Event-Tag mindestens 350 Bälle einplanen, damit ihr nicht direkt am PokéStop neue erdrehen müsst.

Diese Items eignen sich am Community Day: Da ihr während des Events eine 4-mal kürzere Schlüpfzeit bei Eiern habt, ist es empfehlenswert ausreichend Brutmaschinen zur Verfügung zu haben. Nutzt diese Gelegenheit auf jeden Fall für das Ausbrüten von Eiern mit einer langen Laufzeit, wie die 12-km-Eier von Team-GO-Rocket.

Bereitet euch mit ausreichend Items auf das Event vor

Außerdem solltet ihr genügend Rauch bereithalten, damit ihr möglichst viele starke und/oder schillernde Evoli fangen könnt. Da der Rauch jeweils 3 Stunden hält, braucht ihr insgesamt 4 Stück. Gleiches gilt auch für die Lockmodule. Beachtet hierbei jedoch, dass ihr für die Entwicklung von Folipurba ein Moos-Modul und für Glaziola ein Gletscher-Modul benötigt.

Lohnt sich der Community Day?

Evoli gehört zu den Pokémon, die regelmäßig im Spiel spawnen. Es ist also häufiger zu bekommen. Es hat laut der Übersicht von PvPoke relativ schlechte Werte im Bereich Angriff, Ausdauer und Verteidigung, weshalb es in der PvP-Liga und in Raids keine Rolle spielt (via pvpoke.com).

Allerdings hat Evoli zahlreiche Weiterentwicklungen, die teilweise richtig stark werden können. Insbesondere Glaziola, Psiana, Folipurba und Feelinara gehören zu den besten Angreifern in Pokémon GO. Um möglichst viele starke Exemplare zu ergattern, solltet ihr den Community Day mit Evoli nutzen und fleißig fangen.

Darüber hinaus könnt ihr Evoli auch in seiner schillernden Form begegnen. Aufgrund der erhöhten Spawn-Rate stehen eure Chancen ziemlich gut, das eine oder andere zu fangen. In der Regel liegt die Wahrscheinlichkeit auf ein schillerndes Exemplar bei 1 zu 450. Bei vergangenen Events wurde diese aber meist auf etwa 1 zu 25 reduziert.

Pokémon GO Shiny Evoli Übersicht
Evoli und seine Weiterentwicklungen normal und als Shiny

Erkennen könnt ihr das schillernde Evoli, wie auf dem Bild zu sehen, an seiner hellen Farbe. Dieses könnt ihr dann selbstverständlich ebenfalls weiterentwickeln. Wer also einen vollständigen PokéDex haben möchte, sollte deshalb fleißig nach schillernden Evoli Ausschau halten. Somit kommen auch Shiny-Jäger auf ihre Kosten.

Wer an Evoli wiederum überhaupt kein Interesse hat, kann zumindest die verkürzte Brutdistanz der Eier nutzen.

Wie findet ihr den Community Day mit Evoli? Welche Weiterentwicklung ist eure liebste und darf in eurer Sammlung auf gar keinen Fall fehlen? Schreibt uns eure Meinung dazu gern hier auf MeinMMO in die Kommentare!

Das Evoli-Event ist nicht so euer Ding? Wir haben uns angesehen, welche Events im August 2021 in Pokémon GO noch anstehen und zeigen euch, welche sich davon besonders lohnen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Vallo

1. Tag und 42 Shiny-Evolis. Uff… Da reicht wirklich nur ein Tag

Hauhart

Von mir aus können die die bescheuerten community days abschaffen. Was soll das?
Ein shiny ist kein shiny mehr, wenns einem nur so hinterher geworfen wird.
Und wenn wir schon mal bei “community” bei community day sind…. niemand von der “community” will und brauch diese wertlosen “shiny” Fiecher.
Naja macht mal, hauptsache es macht Spaß X;-D
Wir sehen uns ^^

Derax

Taugen die com day Attacken überhaupt was? Bis auf aquana, blitza und folipurb sieht das sehr random aus

Xpiya

Kommt drauf an.

Nachtara und Feelinara bekommen durch diese com Attacken gute „coverage“ im PvP. Feelinara das erste mal einen typfremden Angriff(gut im PvP). Auch gibt es möglicherweise bald eine neue Fee Sofort Attacke.

Psiana wird mit Spuckball zu einem günstigen Mewtu Ersatz.

Ansonsten, ja Evoli Entwicklungen sind ja an sich ganz gut (wenn man keine legendären etc hat).

Ich hab mir auf jedenfall ein Psiana entwickelt(Max IV), ein Nachtara für die Hyperliga und werde noch ein Feelinara für Hyper und Superliga entwickeln.

Falls man an shinys interessiert ist, so kann man am WE jetzt alle 8 Entwicklungen leicht als Shiny bekommen, für den Shiny dex.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x