Pokémon GO sagt Community Day im März ab – Was kann man sonst machen?

Der Community Day mit Abra in Pokémon GO wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. Das teilte Niantic mit und nannte als Grund den neuartigen Coronavirus.

Was wurde mitgeteilt? Der Coronavirus trifft auch Pokémon GO hart. Neben diversen Maßnahmen, die das Spielen von Zuhause erleichtern sollen, gibt es auch die Absage für den Community Day.

Eigentlich sollte das Event an diesem Sonntag stattfinden, doch Niantic sagt den Community Day ab. Man soll als infizierte Person nicht den Anreiz haben nach draußen zu gehen.

Community Day mit Abra abgesagt – Wann kommt der Ersatz?

Gibt es schon einen Nachholtermin? Bisher ist die Absage auf unbestimmte Zeit. Es gibt noch keinen neuen Termin, weil man nicht weiß, wie sich die Corona-Krise entwickelt.

Pokemon GO Community Day Abra

Wann könnte der Community Day stattfinden? Aktuell sagen diverse Bundesländer in Deutschland Großveranstaltungen ab. Andere Länder weltweit ziehen mit. Die meisten Absagen gelten bis Mitte oder Ende April.

Gut denkbar, dass Niantic da eine ähnliche Linie fährt. Im März dürfte wohl der Community Day nicht mehr stattfinden. Es bleibt abzuwarten, ob wir dann in einem Monat gleich zwei Community Days haben werden.

Wie kann man den Tag am Sonntag stattdessen nutzen?

Wer sich am Sonntag jetzt schon den Tag freigeräumt hat, muss nicht ohne Pokémon GO bleiben. Es gibt genügend Alternativen, die man von Zuhause auch machen kann.

PvP Liga
Tretet in der PvP-Liga gegeneinander an

Das könnt ihr von Zuhause machen: Aktuell ist vor allem die PvP-Liga interessant. Diese startet am 13. März um 22 Uhr offiziell in die erste Season. Schaut also in unserer Tier-List zu jeder Liga vorbei und holt euch den Sieg. Als Belohnung wartet unter anderem das legendäre Pokémon Giratina auf euch.

Ansonsten könnt ihr von einer Stunde Rauch profitieren. Ihr könnt in einer Box für eine PokéMünze gleich 30 Rauch erwerben, die dann jeweils eine Stunde lang anhalten.

Nutzt sonst die Zeit zu Hause, um eure Pokémon zu sortieren und nicht genutzte Monster zu verschicken. Alternativ könnt ihr sie noch mit einem Glücksei entwickeln und ein paar Extra-EP einsacken.

Wer vor der Tür ein paar Spawnpunkte hat, der trifft dort aktuell viele Kampf-Pokémon an:

Pokémon GO: Morgen startet das große PvP-Event – Das müsst ihr wissen
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x