Pokémon GO startet Umweltwoche mit neuer Forschung und Quests

In Pokémon GO ist die Nachhaltigkeits-Woche gestartet. Dieses Umwelt-Event im April 2021 bringt euch neue Quests als Feldforschungen und auch eine begrenzte Forschung. Wir zeigen euch hier, was sich für euch alles veränderte.

Wie lange läuft das Event? Der Startpunkt der Nachhaltigkeitswoche war der 20. April um 10:00 Uhr. Das Event läuft bis Sonntag, den 25. April um 20:00 Uhr Ortszeit. Nach Start des Events trugen Spieler aus der Community Änderungen zusammen, die wir euch in dieser Übersicht hier auf MeinMMO zeigen. Darunter ist auch der Start einer begrenzten Forschung.

Was ist eine begrenzte Forschung?
In Pokémon GO gibt es verschiedene Arten von Forschungen, die ihr erledigen könnt. Die begrenzten Forschungen sind nur mit einer befristeten Dauer für euch vorhanden. Nach Ablauf der Zeit könnt ihr die Quests nicht mehr erledigen. Das ist anders als bei Spezialforschungen oder Feldforschungen, die nicht ablaufen.

Begrenzte Forschung und Belohnungen zum Umwelt-Event

Die Boni in der schnellen Übersicht:

  • Eine Nachhaltigkeitskampagne ist verfügbar
  • Erstmalig erscheint Bithora in Pokémon GO
  • In der Wildnis erscheinen folgende Pokémon: Sleima, Rotomurf, Unratütox und Kastadur
  • Shiny Unratütox ist erstmalig verfügbar
  • In den 5-km-Eiern erscheinen: Digda, Tangela, Goldini, Knospi, Kikugi, Finneon und Rotomurf
  • Es gibt exklusive Quests und eine befristete Forschung
  • Ein kostenloses T-Shirt für euren Avatar
Pokémon GO shiny unratütox
Shiny Unratütox findet ihr jetzt in Pokémon GO

Wir zeigen euch hier zunächst die drei Kapitel der Forschung zur Nachhaltigkeitswoche. Weiter unten im Artikel geben wir euch die Übersicht zu neuen Raidbossen und Quests.

Umwelt-Forschung 1/3

AufgabeBelohnung
Nutze 5 Beeren, um Pokémon
zu fangen
Begegnung mit Myrapla
Fange 7 Pokémon von Typ
Wasser
Begegnung mit Goldini
Fange 7 Pokémon mit
Wetterboost
Begenung mit Knofensa

Stufen-Belohnung: Schließt ihr alle drei Aufgaben erfolgreich ab, erhaltet ihr dafür 20 Mega-Energien für Bisaflor, 1.000 Erfahrungspunkte und eine Begegnung mit Chelast.

Umwelt-Forschung 2/3

AufgabeBelohnung
Nutze 5 Beeren, um Pokémon
zu fangen
Begegnung mit Tangela
Fange 5 verschiedene Arten von
Pflanzen-Pokémon
Begegnung mit Kastadur
Verschicke 5 Geschenke an
Freunde
Begegnung mit Phanpy

Stufen-Belohnung: Schließt ihr alle drei Aufgaben erfolgreich ab, erhaltet ihr dafür 20 Mega-Energien für Bisaflor, 1.500 Erfahrungspunkte und eine Begegnung mit Chelcarain.

Umwelt-Forschung 3/3

AufgabeBelohnung
Nutze 7 Beeren, um Pokémon
zu fangen
Begegnung mit Kinoso (Sonne)
Fange 40 Pokémon von Typ
Pflanze
Begegnung mit Alola-Digda
Nutze einen Rauch*Begegnung mit Bithora

Stufen-Belohnung: Schließt ihr alle drei Aufgaben erfolgreich ab, erhaltet ihr dafür 60 Mega-Energien für Bisaflor, 2.500 Erfahrungspunkte und eine Begegnung mit Bisaflor. Statt des Rauches könnt ihr auch eine Meltan-Box aktivieren. Mit dieser Anleitung erhaltet ihr die Meltan-Box kostenlos in Pokémon GO.

Neue Raids und Quests zur Umwelt-Woche

Die neuen Raidbosse: Auch auf den Arenen in Pokémon GO hat sich einiges verändert. Etwa ab 11:00 Uhr werdet ihr die neuen Bosse bei euch sehen können. In der folgenden Tabelle erfahrt ihr, welche Bosse das sind.

SchwierigkeitBosse
Tier 1Unratütox
Bithora
Alola-Digda
Enton
Kastadur
Tier 3Giflor
Alola-Kokowei
Chelterrar
Camerupt
Rizeros
Tier 5Demeteros (Tiergeistform)
MegaBisaflor
Rexblisar
Schlapor

Diese Quests gibt es: Von PokéStops erhaltet ihr jetzt neue Feldforschungen, passend zum “Müll-Event”. Weiterhin findet ihr auch Quests, die es vor dem Event gab. Die nachfolgenden Quests sind dazugekommen oder veränderten ihre Belohnungen fürs Event.

  • Fange 5 Sleima
    • Belohnung: Begegnung mit Seemops oder Piccolente
  • Nutze 3 goldene Himmihbeeren, um Pokémon zu fangen
    • Belohnung: Begegnung mit Bithora
  • Nutze 5 Beeren, um Pokémon zu fangen
    • Belohnung: Begegnung mit Igamaro
  • Fange 5 Unratütox
    • Belohnung: Begegnung mit Waumboll
  • Nutze einen Rauch
    • Belohnung: Begegnung mit Strawickl
  • AR-Scan
    • Belohnung: Begegnung mit Kastadur, Burmy oder 80 Mega-Energien für Bisaflor

Wie gefällt euch das Event zur Nachhaltigkeit in Pokémon GO? Schreibt uns eure Meinung doch hier in die Kommentare und verratet uns eure Ziele für das Event. Sucht ihr nach bestimmten Shinys?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
GrindelwaldHP

Ich finde das Event eigentlich ziemlich gut, auch die befristete Forschung die ich sicherlich durchspielen werde (=>Bisaflor!) Auch Kastadur und Shiny Unratütox spornen mich ziemlich an, genau wie das neue Pokemon. Klar, manche Leute werden sagen dass das ganze ziemlich lasch ist, aber ich z.b. habe nur ein Bisaflor und kein Shiny/gutes Kastadur und ich finde das Event eigentlich gut, dafür dass es so “spontan” kommt. Niantic hätte auch einfach mal kein Event bringen können und dann heißt es, Niantic soll mal wieder ein Event bringen. Einzig die Legendären Raids finde ich echt ermüdend. nach so langer Zeit Inkarnations- und Tiergeistformen fände ich ein “neues” legendäres Pokemon zum Event echt mal wieder gut.

Günther87

Ohne Großen Aufwand bekommen wir ein Bisaflor, das wäre vor knapp 5 Jahren undenkbar gewesen, und es gibt Leute die das nicht schätzen.
Schön das sie da anders sind.
Ein wirklich gutes Event, es gibt ein neues und ein sehr seltenes Shiny zu bekommen, hinzu kommt eine wirklich gute Forschung inkl. Mega Energie und durch Unratütox kann man noch sehr gut Staub sammeln.

Xpiya

Kommt halt immer auf den Standpunkt an^^ Freut mich das es Leute gibt die sich über das Event freuen. Am Ende muss auch nicht jedes Event für mich was sein, ich find es auch garnicht so verkehrt mal wieder 1 Woche zu pausieren bzw. nur das nötigste/Tag zu machen.

Ich hab “leider” schon mehrere gute Kastadur und sogar noch 50 davon mit 500km entfernung zum tauschen.

Bisaflor ist zwar ne tolle Sache, auch die Megaenergie… aber diese gibts ja ohne Event auch an jeder Ecke(Quest). Bisaflor ohne Flora-Statue ist halt auch so… hmmmmm. Am Ende ist es schon ok, aber vom Stuhl zieht es mich halt nicht, für alle die es brauchen können freut es mich.

Mega Pokemon sind in Raids extrem übertrieben stark, vielleicht hilft sowas, dass die Spieler das mal bemerken, weil sie es testen. Mega Pokemon werden ja auch von mein MMO durchgehend ignoriert, dabei geben sie im besten Fall +33% Schaden und im schlechtesten +10% für den ganzen Raid.

Also das sich irgendwer über mal 1 Woche kein Event aufregen würde glaub ich kaum^^ Seit einem 1/2 Jahr ist jede Woche irgendein Event.

Naja Demeteros Tiergeistform ist ein “neues” legendäres Pokemon, dazu sogar noch Top Angreifer bei Boden. Ich find es zwar auch gesamt öde, aber auch Voltoloss ist an sich ein nützliches Pokemon gewesen.
Dazu ist aktuell noch Mega Gengar in den Raids, also es gibt schon einige sinnvolle Pokemon in Raids aktuell.

Ein Vorteil das Inkarnations/Tiergeistformen so lange in den Raids sind ist, dass man selbst mit nur Gratis Pässen genug Bonbons zusammen bekommt um ein Demeteros/Voltolos auf ~lvl45 zu bringen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x