Pokémon GO mit Home verbinden – Wie geht das und was bringt es?

Ihr könnt nun Pokémon GO mit Home verbinden, Pokémon übertragen und euch Meltan und Melmetal sichern. MeinMMO zeigt euch im Guide alles, was ihr dazu wissen müsst.

Was ist neu? Pokémon Home steht nun endlich in Verbindung mit Pokémon GO zur Verfügung. Darauf haben viele Trainer gewartet, denn so könnt ihr eure Fänge aus GO zu Home übertragen und diese dann schließlich in Schwert und Schild einlösen. Vermutlich auch in zukünftigen, neuen Titeln der Pokémon-Serie.

Das Gute an der Methode mit Home ist: Ihr kriegt eine Meltan-Box, ohne, dass ihr eine Switch oder weitere Pokémon Spiele besitzen müsst. Alles, was ihr für diese Methode braucht, ist ein kostenloser Nintendo-Account, den ihr mit Home verknüpft. Das geht kinderleicht und beschert euch schnell Wunderboxen für Meltan. Inzwischen ist Pokémon Home für jeden Trainer in GO verfügbar – es gibt keine Level-Anforderung mehr dafür.

Was ist Home? Das ist ein Cloud-Dienst, in dem ihr Pokémon verstauen könnt. Verknüpft ihr denselben Nintendo-Account mit Home auf der Switch und Home auf einem Mobilgerät, könnt ihr in beiden Versionen auf die gleichen Boxen zugreifen. Dazu könnt ihr von Pokémon GO auch Pokémon in die Lagerboxen verschicken. Und dafür werdet ihr mit Meltan belohnt.

So bereitet ihr euch vor: Um das Feature voll ausnutzen zu können, müsst ihr euch zunächst vorbereiten. Das geht mit den folgenden Schritten:

Pokémon Home einrichten (wichtig für die Übertragung)

So geht ihr vor: Ladet die Pokémon-Home-App für euer Gerät herunter. Nutzt dazu die oben geteilten Links zu den jeweiligen Stores.

Wenn die App heruntergeladen und installiert wurde, stellt ihr sie ein. Ihr legt dabei folgende Einstellungen fest:

  • Sprache
  • Region
  • Geburtsdatum
  • Stimmt gegebenenfalls den Bedingungen zu
  • Verknüpft euren Nintendo-Account (wenn ihr noch keinen erstellt habt, macht ihr es dann)
  • Legt euren beliebigen Nutzernamen fest
  • Designt euren Avatar und wählt ein Starterpokémon

Damit ist die Einrichtung abgeschlossen und ihr habt erstmal alles Wichtige erledigt.

Es gibt ein optionales Abo: Wer will, kann dem Abo-Service von Pokémon Home beitreten und erhält dadurch noch mehr Platz, um Pokémon aufzubewahren. Doch das ist optional. Wer das nicht will, hat einfach weniger Platz.

Pokémon GO mit Home verbinden

Das müsst ihr tun: Um die Accounts zu verbinden, öffnet ihr die Einstellungen in Pokémon GO.

Pokémon GO Home In Einstellungen
  • Wählt dazu den Pokéball in der unteren Mitte des Bildschirms und drückt dann oben rechts auf Einstellungen
  • Scrollt nun fast bis zum Ende nach unten
  • Wählt jetzt Pokémon Home und anschließend unter „Nintendo-Konto“ den Button „Anmelden“
  • Hier loggt ihr euch mit eurem Nintendo-Account ein
  • Bedenkt, dass dies derselbe Nintendo-Account sein muss, mit dem ihr euch bei eurem Home-Account verbunden habt

Jetzt ist die Verbindung zwischen GO und Home abgeschlossen. Ihr könnt nun Pokémon übertragen und Belohnungen erhalten.

Pokémon von GO zu Home übertragen

So übertragt ihr Pokémon: Sobald eure Accounts verbunden sind, könnt ihr mit dem GO-Transporter loslegen.

  • Besucht wieder die Einstellungen und wählt Pokémon Home
  • Wählt nun den grünen Button mit „Pokémon übertragen“
  • Jetzt sucht ihr aus der Sammlung das oder die Pokémon, die ihr verschicken wollt
    Bedenkt: Ein Pokémon, das ihr an Home sendet, kriegt ihr nicht zu GO zurück
  • Anschließend klickt ihr auf Weiter und bestätigt den Transfer
Pokémon GO Home Pokémon Übertragen

Pokémon, die für eine Übertragung nicht in Frage kommen, sind Mega-Entwicklungen, Monster mit Kostüm oder Hut und Crypto-Pokémon.

Das müsst ihr wissen: Jede Übertragung von Pokémon kostet Transporter-Energie. Die lädt sich erst nach einer gewissen Zeit wieder auf. Ihr könnt sie aber auch für 1.000 PokéMünzen füllen und die Wartezeit überspringen. Über die hohen Preise von Pokémon Home meckern Trainer.

Das Übertragen von Shinys oder Mystischen Pokémon kostet euch etwa ein Viertel der gesamten Energie. Das Übertragen eines legendäre Pokémon zehrt die volle Energie auf. Abhängig von den WP der Pokémon können die Kosten noch steigen.

Energie-Kosten und Aufladen des Transporters

Wie viel Energie kosten Übertragungen? Je nach Art des Pokémon kommen hier verschiedene Kosten zusammen.

PokémonEnergie-Kosten
NormalNormal10
Shiny2.000
1.001-2.000 WP100
2.001 WP und mehr300
LegendärNormal1.000
Shiny10.000
1.001-2.000 WP300
2.001 WP und mehr500
MystischNormal2.000
Shiny8.000
1.001-2.000 WP500
2.001 WP und mehr700

Wie schnell lädt sich der Transporter auf? Der GO-Transporter lädt 60 Energie pro Stunde auf. Es dauert also 7 Tage, um einen komplett leeren Transporter aufzuladen.

Wunderbox für Meltan erhalten

So gibt es die Box: Für eine erfolgreiche Übertragung zu Pokémon Home, werdet ihr mit einer Wunderbox belohnt. Diese landet dann in eurem Inventar.

Pokémon GO Meltan Wunderbox Spawn

Bei Benutzung ist die Box eine Stunde lang aktiv und spawnt in eurer Umgebung Meltan. Selbst Shiny Meltan existiert bereits in Pokémon GO. Nutzt am besten Sananabeeren, wenn euch noch Melmetal in der Sammlung fehlen. Für die Entwicklung benötigt ihr 400 Meltan-Bonbons.

Laut berichten aus der Community kann man die Box alle 5 Tage öffnen. Sie wird also nicht verbraucht, wenn ihr sie das erste Mal nutzt. Stattdessen startet die Nutzung einen Countdown. Den aktuellen Stand des Countdowns könnt ihr sehen, wenn ihr die Box im Inventar erneut anwählt.

Pokémon GO Wunderbox Countdown

Habt ihr weitere Fragen zur Nutzung von Pokémon Home und GO? Dann schreibt sie uns doch hier auf MeinMMO in die Kommentare.

Jetzt wisst ihr, wie ihr Meltan in eurer Sammlung sichert und Pokémon von GO zu Home transferieren könnt. Aber habt ihr auch schon das Meiste aus euren Angreifern gemacht? Wir zeigen euch hier die besten Angreifer in Pokémon GO und erklären, was sie so stark macht.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Steffanie

Hi ich habe alles schon so gemacht & bekomme keine Verbindung hin & ich habe für alle denn selben Nutzer Konto & sogar bezahlt da ich mir alte Pokémon von Ultra Sonne geholt habe das hat geklappt

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x