Pokémon GO: Lugia Konter-Guide – Die besten Angreifer 2021

Um Lugia In Pokémon GO schnell zu besiegen, solltet ihr effektive Konter einsetzen. Wir von MeinMMO verraten euch, was ihr zu Lugia wissen müsst und welche Monster am besten gegen das legendäre Pokémon geeignet sind.

Wann könnt ihr auf Lugia treffen? Derzeit könnt ihr Lugia nur durch den Rocket-Boss Giovanni finden. Mit Hilfe eines Super-Rocket-Radars aus der Spezialforschung “Missverstandener Schabernack” könnt ihr Giovanni aufspüren.

Als letztes seiner drei Monster wird Giovanni dann Lugia im Kampf einsetzen. Habt ihr ihn besiegt, könnt ihr das legendäre Pokémon im Anschluss fangen.

Die besten Konter gegen Crypto-Lugia

Was ist Lugia für ein Pokémon? Bei Lugia handelt es sich um ein legendäres Pokémon der Typen Psycho und Flug. Es stammt aus der 2. Generation. Besonders schwach ist es gegen die Angriffe der Typen Gestein, Unlicht, Elektro, Geist und Eis.

Das sind die besten Konter: Damit ihr Lugia schnell besiegt, solltet ihr seine Schwächen nutzen und entsprechende Angreifer im Kampf einsetzen. Wichtig ist dabei auf das richtige Moveset sowie ein hohes Level der einzelnen Monster zu achten.

Die 10 besten Konter haben wir euch mit Hilfe der Übersicht von Pokebattler nachfolgend zusammengefasst (via pokebattler.com):

PokémonMoveset
MelmetalDonnerschock und Steinhagel
ZacianStandpauke und Stromstoß
YveltalStandpauke und Finsteraura
CaesurioStandpauke und Finsteraura
(Crypto-) MagnezoneFunkensprung und Stromstoß
RegirockZielschuss und Steinkante
(Crypto-) RaikouDonnerschock und Stromstoß
(Crypto-) DespotarKatapult und Knirscher
MewDunkelklaue und Stromstoß
Alola-SandamerPulverschnee und Eishieb

Habt ihr keines dieser Monster zur Verfügung, dann könnt ihr gegen Lugia auch auf folgende Alternativen setzen:

  • Stoloss mit Katapult und Steinkante
  • Magneton mit Donnerschock und Ladungsstoß
  • Metagross mit Patronenhieb und Sternenhieb

Mega-Entwicklung: Gegen Lugia könnt ihr auch hervorragend eine der folgenden Mega-Entwicklungen nutzen:

  • Mega-Rexblisar mit Pulverschnee und Meterorologe
  • Mega-Garados mit Feuerodem und Knirscher
  • Mega-Hundemon mit Standpauke und Knirscher

Welche Monster Giovanni außer Lugia in seinem Team hat und wie ihr ihn besiegen könnt, erfahrt ihr in unserem Konter-Guide zu Giovanni:

Pokémon GO: Giovanni besiegen – Beste Konter gegen Lugia im November 2021

Lohnt sich Lugia?

Gibt es Lugia als Shiny? Ja, Lugia ist grundsätzlich auch in seiner schillernden Form im Spiel zu bekommen. Ihr erkennt es an seinem roten Bauch. Aber Achtung: Giovanni hat im Moment noch keine Shiny-Lugia in seiner Gewalt. Ihr werdet bei ihm also vorerst kein Glück auf ein glänzendes Exemplar haben (via leekduck.com).

Lugia normal (links), als Shiny (Mitte) und als Crypto (rechts)

Wie stark ist Lugia?

Das legendäre Pokémon kann besonders in der Verteidigung und Ausdauer glänzen. Im Angriff ist es etwas schlechter, kann aber immer noch solide Werte aufzeigen. Somit gehört es vor allem in der Hyper- und Meisterliga zu den Top-Kandidaten (via pvpoke.com). Für den Einsatz in Raids gibt es allerdings bessere Monster.

Da ihr Lugia von Giovanni nur in der Crypto-Form erhaltet, verfügt es über die Lade-Attacke Frustration. Diese ist allerdings nicht sonderlich stark, weshalb ihr sie ändern solltet, sofern ihr Lugia in seiner Crypto-Form belasst.

Im Rahmen des derzeit stattfindenden Rocket-Events habt ihr die kurzzeitige Chance euren Crypto-Pokémon Frustration zu verlernen.

Erlösen oder Frustration verlernen? Alternativ habt ihr die Möglichkeit Lugia zu erlösen. Belasst ihr es als Crypto-Pokémon, dann steigt sein Angriff um 20 % und es ist in diesem Bereich etwas stärker. Im Gegenzug nimmt die Verteidigung aber um den gleichen Wert ab.

Für den Einsatz in Raids bietet sich daher die Steigerung seines Angriffswerts in der Crypto-Form an. Schaut man sich hingegen das Ranking von PvPoke an, wird deutlich, dass die “normale” Version von Lugia in der GO-Kampfliga besser rankt als dessen Crypto-Variante.

Wollt ihr Lugia also in der PvP-Liga nutzen, dann könnte es demnach sinnvoller sein, es zu erlösen. Das Erlösen von legendären Crypto-Pokémon ist jedoch in der Pokémon-Gemeinschaft ein umstrittenes Thema, da diese Monster besonders selten sind. Möchtet ihr lieber die Crypto-Variante behalten, dann könnt ihr Lugia Frustration verlernen.

Am besten eignet sich für Crypto-Lugia in der PvP-Liga folgendes Moveset:

  • Drachenrute und Himmelsfeger + Luftstoß.

Bei Luftstoß handelt es sich allerdings um eine Event-Attacke, weshalb ihr diese nur mit einer Top-Lade-TM beibringen könnt. Bei welchen 15 Monster sich das Verlernen von Frustration außerdem lohnt, haben wir für euch zusammengefasst.

Für wen lohnt sich Lugia? Jeder, der noch auf der Suche nach einem starken Pokémon für die GO Kampfliga ist, sollte seine Chance nutzen. Darüber hinaus bringt euch Crypto-Lugia einen neuen Eintrag in eurem Crypto-Pokédex.

Werdet ihr gegen Lugia kämpfen? Welche Konter setzt ihr am liebsten gegen das legendäre Pokémon ein? Und hattet ihr schon Glück und konntet ein schillerndes Exemplar ergattern? Schreibt uns eure Meinung dazu gern hier auf MeinMMO in die Kommentare.

Was ist eigentlich dieser Schillerpin? Wir haben uns angesehen, um was es sich dabei handelt und erklären euch, ob es ihn in Pokémon GO gibt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Xpiya

Sorry, aber das darf man NIEMALS raten… also ein Crypto Legendäres zu erlösen.

Dafür sind diese viel zu selten und die IV an sich auch absolut unwichtig. Der Crypto Buff mit +20%Angriff/-20%Verteidigung hat einen weitaus stärkeren Einfluss als 0/0/0 oder 15/15/15 IV.

Also selbst wenn man nicht vor hat ein Crypto Legendäres zu benutzen sollte man es NIE verschicken oder erlösen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x