Pokémon GO: Cooles Feature könnte garantierte Glückspokémon bringen

Das Freundes-Feature in Pokémon GO bekommt wohl bald eine Änderung: Nach Berichten eines Dataminers wird es bald sogenannte Glücksfreunde geben.

Wieso gibt es garantierte Glückspokémon? Der Dataminer Chrales fand einige Textpassagen im Code von Pokémon GO, die mit „lucky friends“ gekennzeichnet sind – zu deutsch „Glücksfreunde“.

Dazu fand er die Informationen, dass garantiert ein Glückspokémon bekommt, wenn man mit diesen Freunden das nächste Mal tauscht.

Pokémon GO Tauschen Titel 2
Das Tauschen könnte sich bald noch mehr lohnen.

Das weiß man über die Glücksfreunde

Was wurde gefunden? Es wurden insgesamt 3 Textpassagen von dem Dataminer gefunden:

  • X und du wurden Glücksfreunde
  • Dein nächster Tausch mit diesem Freund wird ein Glückspokémon
  • Euer nächster Tausch zusammen wird ein Glückspokémon. Das heißt, dass beide getauschten Pokémon zu Glückspokémon werden

Was könnte das bedeuten? Scheinbar wird es bald garantierte Glückspokémon geben. Es könnte etwa sein, dass man einen Freund dann zu einem Glücksfreund „upgraden“ kann.

So werdet ihr beim Tauschen wahrscheinlich eine Nachricht bekommen, dass der nächste Tausch ein Glückspokémon wird.

Ist das offiziell? Bislang wurde das Ganze nur im Code gefunden. Die Funktionsweise ist ebenfalls nicht bekannt. Es bleibt erstmal alles spekulativ.

Ob dieses Feature überhaupt irgendwann kommt, bleibt abzuwarten. Der Fund davon deutet aber darauf hin.

Was habe ich von Glückspokémon? Diese besonderen Pokémon kosten beim Leveln nur halb so viel Sternenstaub. Außerdem hat jedes Glückspokémon mindestens 80% IV.

Mehr zum Thema
Pokémon GO: Mit dieser Wahrscheinlichkeit bekommt ihr Glückspokémon

Was bringt das neue Feature? Man könnte durch das Feature gezielt ein Pokémon zu einem Glückspokémon machen. Bekommt man die Nachricht, dass der nächste Tausch glücklich wird, dann könnte man gezielt ein Pokémon auswählen, welches man als Glückspokémon haben möchte.

Pokémon GO IV Lucky
Die IV von Glückspokémon sind generell gut.

Es gibt schon garantierte Glückspokémon: Ihr könnte auch jetzt schon garantierte Glückspokémon bekommen. Dafür dürft ihr aber insgesamt erst unter 10 Glückspokémon besitzen. Wenn ihr dann ein Pokémon aus Juli oder August 2016 tauscht, wird es garantiert glücklich.

Mit dem neuen Feature könnte man aber auch mehr als 10 garantierte Glückspokémon bekommen.

Wer hat das Feature gefunden? Der Dataminer Chrales durchsucht regelmäßig den Code von Pokémon GO nach Neuerungen. So fand er beispielsweise schon die Pikachu und Evoli mit Blumenschmuck, welche anschließend veröffentlicht wurde.

Zuletzt fand der Dataminer neue Pokémon im Code. Diese wurden aber bislang noch nicht veröffentlicht.

Keine News verpassen: Damit ihr immer auf dem aktuellsten Stand bleibt, folgt unserer Facebook-Seite zu Pokémon GO und tretet der passenden Gruppe bei!

PvP-Turniere sind auch in Deutschland groß! Wir geben euch Einblicke:

Mehr zum Thema
Pokémon GO: So gut kommen die PvP-Turniere in Deutschland an
Autor(in)
Quelle(n): Twitter
Deine Meinung?
Level Up (9) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.