Pokémon GO: Mit dieser Wahrscheinlichkeit bekommt ihr Glückspokémon

Wer fleißig tauscht, der hat bestimmt auch schon einige Glückspokémon. Doch wie selten sind diese Monster in Pokémon GO?

Was sind Glückspokémon? Diese besonderen Pokémon kommen beim Tausch vor. Wenn ihr zwei Pokémon untereinander tauscht, dann könnten sie möglicherweise auch ein Glückspokémon (im Englischen „Lucky“) werden. Das Hochleveln dieser Pokémon kostet dann nur die Hälfte an Sternenstaub und die IV der Pokémon betragen mindestens 80%.

Es gab bisher keine Informationen darüber, wie selten diese Pokémon sind. Nun haben Analysten von TheSilphRoad über 9000 Täusche und ihre daraus resultierenden Glückspokémon ausgewertet.

So selten sind eure Glückspokémon

So unterscheidet sich die Wahrscheinlichkeit: Wichtig bei der Wahrscheinlichkeit ist das Alter des getauschten Pokémon. Dabei gibt es verschiedene Parameter. So ist die Chance auf ein Glückspokémon unterschiedlich hoch, wenn das Pokémon:

  • ein Jahr oder jünger ist
  • ein Jahr oder älter ist
  • zwei Jahre oder älter ist
  • aus den Monaten Juli und August 2016 stammenPokémon GO Lucky Update

Das ist bewiesen: Je älter ein Pokémon ist, desto wahrscheinlicher wird dieses Monster beim Tausch ein Lucky. Wenn ihr also ein Pokémon habt, welches vor genau 365 Tagen gefangen wurde, ist es am nächsten Tag mit einer höheren Wahrscheinlichkeit ein Glückspokémon.

Das sind die Wahrscheinlichkeiten von Glückspokémon

Alter des Pokémons Wahrscheinlichkeit auf ein Lucky
1 Jahr oder jünger 5,77%
1 Jahr oder älter 9,94%
2 Jahre oder älter 24%
Juli und August 2016 70,97%

 

Was sagen uns diese Wahrscheinlichkeiten? Wenn ihr Pokémon aus den Anfangsmonaten von Pokémon GO habt, dann solltet ihr diese definitiv behalten und vertauschen. Die Chance auf ein Glückspokémon liegt fast bei 3 von 4.

Es reicht hierbei auch, wenn nur einer der beiden Spieler ein so altes Pokémon tauscht. Der andere Spieler kann auch ein aktuelles Pokémon tauschen. Beim Tauschen werden immer beide Pokémon zu einem Lucky.

Pokémon GO Tausch Lucky IV

So könnt ihr noch wahrscheinlicher ein Lucky bekommen

Wenn ihr noch garantierter ein Glückspokémon haben wollt, dann sollten beide Tauschpartner ein altes Pokémon tauschen. Die Chance steigt nochmal an, wenn beide Trainer ein älteres Pokémon zum Tauschen schicken.

Alter der Pokémon Wahrscheinlichkeit auf ein Lucky
1 Jahr oder älter gegen 1 Jahr oder älter 14,89%
2 Jahre oder älter gegen 1 Jahr oder älter 41.67%
Juli/August 2016 oder älter gegen 1 Jahr oder älter 88,89%

 

Das ist hier zu beachten: Die Daten bei dieser Analyse basieren nur auf wenigen Täuschen. Es ist durchaus schwer so viele alte Pokémon zu finden. Dennoch bieten sie ein ungefähres Bild von den Wahrscheinlichkeiten.

Es gibt auch garantierte Glückspokémon

So gibt es garantierte Glückspokémon: Wer noch nicht sehr viel getauscht hat, der hat die Chance auf garantierte Glückspokémon. Dafür darf einer der beiden Trainer noch nicht im Besitz von 10 Glückspokémon sein.

Pokémon GO Lucky Pikachu

Tauscht man nun ein Pokémon aus Juli oder August 2016, so wird es garantiert ein Lucky. Dabei ist egal, welcher Trainer das alte Pokémon tauscht. Wenn ihr also noch keine 10 Glückspokémon habt, dann solltet ihr euch die garantierte Chance sichern.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil bei Pokémon GO sind die Entwicklungsitems:

Mehr zum Thema
Pokémon GO: Liste aller Entwicklungsitems bis Gen 4 und wie ihr sie findet
Autor(in)
Quelle(n): TheSilphRoad
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.