Pokémon GO: Deshalb hoffen Spieler jetzt auf neue Pokémon aus Gen 4

In Pokémon GO gibt es wieder Hoffnung auf neue Pokémon. Ein Dataminer fand die fehlenden Sprites der 4. Generation im Code. Spieler glauben jetzt an eine neue Welle von Pokémon.

Deshalb gibt es Hoffnung: Der Fund von Sprites, also den Bildern der Pokémon, ist schon immer ein erstes Anzeichen auf neue Monster.

Bedenkt man, dass die letzten Pokémon Anfang Februar hinzugefügt wurden, wird es durchaus wieder Zeit für neue Monster.

Dies fand der Dataminer im Code

Was wurde gefunden? Es fehlten nicht mehr viele Sprites und diese wurden jetzt auch hinzugefügt. Dazu zählen:

Neue Sprites Pokemon GO
Diese Pokémon wurden jetzt gefunden.
  • Hippopotas und Hippoterus
  • Rotom
  • Arceus
  • Manaphy

Was bedeutet der Fund? Bislang heißt das Ganze noch nichts fürs Spiel. Er zeigt aber, dass alle Pokémon nun im Code sind und deutlich schneller veröffentlicht werden können. Es fehlen jetzt nur noch Dinge wie die Töne oder Animationen. Diese können aber sehr schnell dazu kommen.

Darum haben Spieler Hoffnung: Mit Hippopotas und Hippoterus wurden auch die letzten Pokémon hinzugefügt, die weder legendäre oder mysteriös, noch irgendeine besondere Fähigkeit besitzen.

Diese beiden Pokémon könnten bald Teil einer neuen Welle an Pokémon sein, die ins Spiel kommen.

Pikachu Ash freuen
Spieler hoffen jetzt auf neue Pokémon

So war es bislang: Oftmals kommt recht schnell nach einem solchen Fund auch neue Pokémon ins Spiel.Anfang November 2018 wurde beispielsweise Bamelin im Code gefunden. Nur ein Tag später wurde es auch veröffentlicht.

Welche fehlenden Pokémon sind wichtig? Unabhängig von den legendären und mysteriösen Pokémon, ist vor allem Knakrack sehr interessant. Dieses Pokémon ist quasi das Dragoran der 4. Generation und wird nach Rayquaza zum besten Drachen-Angreifer.

Knakrack Pokemon GO
Vor allem auf Knakrack wird jetzt gehofft.

Auf diese Pokémon hoffen auch die Trainer am meisten. So heißt es nach dem Fund der Sprites: „KNAKRACK HYPE!“ oder „Ich hab bereits Sonderbonbons für Knakrack gespart!“

Dieser Fund ist ebenfalls interessant: Der Fund von Rotom im Code unterstreicht nochmal den Fund der Icons des Pokémons vor einigen Tagen. Auch hier könnte ein baldiges Release bevorstehen. Dies bleibt aber abzuwarten.

Was ist eure Lieblings-Feldforschung? Diese 11 Quests solltet ihr nicht verpassen:

Mehr zum Thema
Pokémon GO: Diese 11 Feldforschungen für März 2019 solltet ihr unbedingt lösen
Autor(in)
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung?
Level Up (9) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.