Pokémon GO: So gut kommen die PvP-Turniere in Deutschland an

Trainer-Kämpfe in Pokémon GO sind nicht langweilig! Dies beweisen zahlreiche Turniere, die auch in Deutschland abgehalten werden.

Was sind das für Turniere? Die amerikanische Website TheSilphRoad veranstaltet regelmäßig PvP-Turniere in Pokémon GO. Diese finden dann auf der ganzen Welt statt. Wir haben über die Anfänge bereits im Januar berichtet, doch jetzt nimmt das Ganze auch in Deutschland große Ausmaße an.

Überall in Deutschland veranstalten Orte ihre eigene Turniere und nehmen an dem Regelwerk von TheSilphRoad teil. Wir zeigen euch, wie diese Turniere hier ablaufen.

Das sind die PvP-Turniere in Deutschland

Wer veranstaltet die Turniere? Jeden Monat gibt TheSilphRoad einen neuen Cup bekannt. Dabei werden dann die Regeln festgelegt. So gibt es beispielsweise jeden Monat unterschiedliche Typen, mit denen ihr kämpfen dürft.

Tempest Cup Pokemon GO
Aktuell läuft der Tempest-Cup

Nachdem der Cup bekannt ist, organisiert sich jede Community selbst. Sie legen Ort und Zeit fest und dann wird nach den Regeln von TheSilphRoad gekämpft.

Wie kommt es in Deutschland an? Überall in Deutschland finden kleine Turniere statt. So berichten immer wieder Communitys über ihre erfolgreichen Turniere.

PvP Turnier in Mainz – Ein voller Erfolg

Damit wir euch ein Beispiel von einem erfolgreichen Turnier geben können, haben wir mit der Organisatorin des Mainzer-PvP-Turniers geredet.

Mainzer Community
So lief das PvP-Turnier in Mainz ab.

So viele Leute waren dabei: Insgesamt wurden schon 3 Turniere in Mainz veranstaltet, sie waren also bei jedem Aufruf von TheSilphRoad dabei und haben darüber hinaus auch noch ein eigenes Turnier veranstaltet.

  • Boulder-Cup: 41 Spieler
  • Free for all: 39 Spieler
  • Twilight-Cup: 46 Spieler

Das gibt es obendrauf: Bei dem Turnier wird nicht nur gekämpft, sondern es wird sich auch viel ausgetauscht. Außerdem gibt es passende Leckereien zum jeweiligen Thema des Cups.

Am Ende gibt es sogar etwas zu gewinnen. Dies wird von den Organisatoren gestellt. Wer also am das Turnier gewinnt, der wird auch noch belohnt.

Twilight Cup Leckereien
Diese Leckereien gab es extra für den Twilight-Cup

Nicht nur in Mainz: Die Organisatorin des Turniers steht auch in Kontakt mit anderen Communitys. In vielen Städten in ganz Deutschland werden solche Turniere veranstaltet. Auch dort gibt es kleine Preise zu gewinnen.

Ihr wollt auch mitmachen? Ihr könnt eure Community auf der Website von TheSilphRoad ganz einfach eintragen. Wenn ihr noch eine Community sucht, dann werdet ihr dort ebenfalls fündig.

In diesem Monat wird noch der Tempest-Cup ausgetragen. Ihr könnt also direkt mit dem Kämpfen loslegen. Unter anderem in Mainz. Dort wird am 24.03 gekämpft.

Wenn ihr noch Fragen zum PvP-Modus habt, dann schaut doch in unserem großen Guide nach:

Pokémon GO: Trainer-Kampf Guide – Wie ihr gegen Freunde im PvP spielt
Autor(in)
Quelle(n): TheSilphRoad
Deine Meinung?
Level Up (7) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.