Der Patch hat vieles auf der Map in Fortnite geändert: Das ist neu

Der Patch 7.20 hat in Fortnite einiges an Neuerungen gebracht. Auch die Map hat einige Überarbeitungen bekommen.

Das ist neu: Der neue Patch von Fortnite bringt nicht nur neue Waffen oder Skins gebracht. Die gesamte Map in Fortnite ist übersät von Neuerungen. Zahlreiche Orte haben Änderungen erhalten oder neue Gebäude dazu bekommen.

Wir zeigen euch einen Überblick über die Neuerungen und verraten euch, was sich verändert hat.

Das ist neu auf der Map von Fortnite

Fast jeder Bereich auf der großen Map von Fortnite hat kleine, oder auch große Neuerungen. Wir gehen jetzt mit euch von Ort zu Ort und stellen die Änderungen vor.

Polar Peak

Polar Peak wurde erst zum Anfang der Season 7 hinzugefügt und erlebte nun die größten Neuerungen. Das Eis schmilzt langsam und immer mehr Teile des Ortes sind begehbar.

Polar Peak Fortnite Map

Das ist nicht zu übersehen: Die größte Überraschung dürfte wohl ein riesiger Eisball sein, der über Polar Peak schwebt. Er erinnert die Spieler ein wenig an den mysteriösen Würfel, der zum Ende von Season 6 über dem Loot Lake schwebte.

Diese Eiskugel schwebt hoch im Himmel und ist nur durchs Hochbauen zu erreichen. Sobald ihr euch der Kugel nähert, friert euer Bildschirm ein und ihr könnt kaum noch etwas erkennen. Zusätzlich stößt diese Kugel merkwürdige Geräusche aus.

fn-dracheneier-titel-01

Das könnt ihr jetzt entdecken: Die riesige Burg, die anfangs noch mit Eis bedeckt war, schmilzt langsam. Ihr könnt jetzt neue Räume unter der Burg entdecken und unter anderem auch auf Dracheneier stoßen. 

Tilted Towers

Hier wird weitergebaut: Das große Gebäude in Tilted Towers, das seit Tag 1 im Bau war, steht kurz vor seiner Fertigstellung. Die Außenwände stehen mittlerweile und innen drin hat sich auch einiges getan.

Tilted Towes Map

Wann genau das Gebäude fertiggestellt wird, weiß man nicht genau. Es sieht aber so aus, als könnte es in einem der nächsten Updates fertig werden.

Paradise Palms

Das ist neu: Ganz in der Nähe von Paradise Palms, also mitten im Wüsten-Biom, entstand ein neues Gebäude. Das Diner mit dem Namen „SoFDeeZ“ steht nun einsam auf einer Straße.

Paradise Palms Map

Es bleibt abzuwarten, ob dieses Gebäude irgendwann eine Rolle spielen wird. Möglicherweise muss man hier bald eine wöchentliche Aufgabe abschließen.

Wailing Woods

Schaut hier vorbei: In der Nähe von Wailing Woods steht nun eine riesige Frau aus Stein. Sie scheint das Gegenstück zum männlichen Golem zu sein, welcher sich regelmäßig auf der Map bewegt.

Wailing Woods Map

Die Steinfrau könnte ebenfalls interessant für die wöchentlichen Aufgaben sein. Zuletzt musste man in der Nähe des Steinmannes nach einem Schatz suchen.

Welche Änderung findet ihr am besten? 

Zusammen mit dem neuen Patch ist auch ein Eisberg auf der Map von Fortnite geschmolzen und hat einen interessanten Bunker freigelegt:

Mehr zum Thema
Eisberg in Fortnite hatte plötzlich Lebenspunkte und die schmolzen weg

Die Bilder stammen von Dexerto.

Autor(in)
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.