Overwatch: Spieler auf der Xbox kämpfen mit „schlechtem Ruf“-System

Overwatch-Spieler auf der Xbox fühlen sich unfair behandelt. Wer seinen Lieblingshelden spielt, bekommt einen schlechten Ruf – mit Konsequenzen.

Wer Overwatch auf der Xbox spielt, der hat es mitunter relativ schwer, Spaß am Spiel zu haben, wenn er Helden favorisiert, die von der Community nicht gerade als die beste Wahl anerkennt werden. Wer nicht nach dem „Meta“ spielt, der erntet oft viele Beleidigungen – vollkommen unabhängig davon, wie gut er mit dem gewählten Helden letztlich umgeht. Wer jedoch auf der Xbox One den Heldenshooter von Blizzard zockt, der hat darüber hinaus noch mit einem schlimmeren Problem zu kämpfen.

Overwatch Reaper Shrug Background

Auf Reddit berichtet der Spieler DriftingInTheFoam davon, dass er kaum noch Spaß am Spiel hat, weil er gerne Helden spielt, an denen er Spaß hat. Da man auf der Xbox Spieler in Overwatch noch nicht „direkt“ melden kann, nutzen die Teamkollegen dafür das Ruf-System der Xbox One. Wer in einem Multiplayerspiel mit anderen zockt, kann im Nachhinein von diesen Spielern eine Bewertung erhalten. Wer da nicht „nach der Pfeife“ des aktuellen Meta tanzt, der hat ganz schnell einen Ruf der „schlecht“ oder sogar „Meide mich“ schreit.

Das führt auf der Xbox One dazu, dass man vornehmlich mit anderen Spielern zusammengewürfelt wird, die ebenfalls einen schlechten Ruf haben – meistens aus wirklich triftigen Gründen.

Darüber hinaus wird der gemeldete Spieler dann noch oft beleidigt oder gar bedroht, was ebenfalls nicht gerade förderlich für den Spielspaß ist. Wie etwa in diesem Beispiel:

Auf Reddit bekommt der Beitrag viel Zuspruch und man hofft, dass Blizzard sich dazu entschließt, aus diesem Bewertungssystem mit Overwatch auszusteigen.

Wie findet Ihr dieses System und das offensichtliche Ausnutzen davon? Sollten Microsoft und Blizzard sich davon distanzieren? Oder ist das genau richtig so?


Schonmal gefragt, wie Overwatch wohl als RPG wäre? So würde es aussehen!

Quelle(n): reddit.com/r/overwatch/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
23 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ekal

Also ich spiele nicht auf der Xbox ich kann mir aber nicht vorstellen das die leute da anders sind als die welche am PC spielen nur die Konsequenzen scheinen deutlich härter zu seien wenn man sein Team durch einen schlechten pick den Spaß am Spiel versaut und das finde ich ehrlich gesagt gut. Ich spiele in der Regel support sind genügend support da tank oder was gerade gemacht wird…. Es sind aber nie genügend Support da, sympathisch zählt übrigens nicht xD. Und dann fehlen die tanks was will ich da mit 2 sniper? Oder einem weiteren DPS?
Aber am PC hat es keinen Konsequenzen wenn man durch einen schlechten pick nur damit man Spaß hat den an der 5 welche vielleicht halbwegs sinnvoll picks haben den Spaß versaut das ist nämlich genau so wenig fair. Wenn man nur einen bestimmten Helden spielen will sollte man sich ein singleplayer game suchen aber kein Teamgame.
Ich mag ungewöhnlich picks und Kombis aber es gibt sachen die man brauch. Ich kann auch mit 2 snipern leben a wenn sie gut sind u nd b ins teams at ting passen aber picks ohne Sinn und Verstand nur weil mir der Held Spaß macht sind scheiße und versauen gleich 5 Leuten den Spaß am Spiel

Koronus

Sie sollen sich davon entfernen. Das ist übrigens auch einer der Gründr, warum ich nicht Overwatch spiele. Man kann nur mit einem Helden gut sein, der einem Spaß macht. Man wird hier jedoch dazu gedrängt mehrere Helden zu meistern.

Insane Crane

Es ist ja auch ein TEAMshooter. Willst du also z.B. ranked im TEAM spielen dann musst du eben auch ein Teamspieler sein. Und dazu gehört eben auch mehr als nur einen Char zu spielen. Ich würde auch liebend gerne in jedem Match lieber Reaper,Junkrat,Mccree oder Sombra spielen. Aber wie es nun mal so kommt hab ich bisher in jeder Season mit Abstand die meiste Gametime auf Supporter und Tanks. Mir ist da dann aber im ranked auch der Erfolg des ganzen Teams eben wichtiger als der reine „ich will aber XY spielen.“Gedanke.
Ansonsten bleibt dir noch Arcade,Quickplay oder Custom-Games denn da kannst du spielen was du willst. Und es ist den Leuten eigentlich auch egal.

Koronus

Mir geht es nicht um das ich möchte aber xy spielen da es mein Lieblingsheld ist sondern um ich spiele xy da es der einzige ist den ich kann, den dafür richtig gut.

Insane Crane

Also da man ranked eh erst mit lvl 25 spielen kann und es viele andere Modi gibt in denen auch du sicher mal einen anderen Char gespielt hast( elimination matches,events etc) ist dieses „Ich kann nur den einen“ auch nur eine faule Ausrede.
Sorry wenn das hart klingen mag.

Overwatch ist bei weitem keine Raketenwissenschaft. Es gibt immer einen Char mit dem man schnell zurecht kommt.
Und meiner Meinung nach ist es besser einen Char zu picken den man nur halbwegs kann aber der dem ganzen Team etwas bringt. Als auf „seinem“ Char zu bestehen nur weil man ihn,laut eigener Aussage „richtig gut kann“, der dafür dem Team aber keinen besonderen nutzen bringt.

TheViso

Eine „Spieler meiden“-Funktion hätte ich auch gern, diese verdammten Hanzomains kann ich nicht mehr sehen.

wablawa

Dieses Bewertungssystem sollte auch beim PC eingeführt werden! Das Beste dabei ist, dass die schlecht bewerteten Spieler mit anderen schlechten Spielern zusammengematcht werden. Im übrigen sollen Leute, die Hanzo/Sombra picken auch gar keinen Spielspaß haben. Das ist ja der Sinn hinter den Beleidigungen und Reports. Wer anderen das Spiel kaputt macht, hat nichts anderes verdient.

BigFlash88

das ist doch generell ein großes problem bei overwatch wenn mann mit einem char spielt der als zu schlecht gilt wird mann gleich von allen seiten schlecht gemacht…..

Nookiezilla

Auf dem PC noch nie erlebt. Soll kein Konsolen bashing sein und eventuell habe ich ja riesen Glück, dunno.

DasOlli91

Denke eher du hast riesen Glück, aufm PC wird man im Chat schon mega fertig gemacht wenn man mal Sombra, Hanso oder Torbjörn picked.

swisslink_420

HANSOMAIN ^^

DasOlli91

Ich habe glaube ich 2 Stunden mit Hanzo und 50 Stunden D.VA, fühle mich nicht angesprochen haha

EskiMona99

Ja gut ich hab in jeder kategorie wen den ich gut spielen kann und wenn ich sehe das wir 2 tanks und 2 scharfschützen haben dann pick ich mir hald keine widowmaker sondern z.b. n heiler…naja macht doch sinn, aber ich hab allgemein noch nie was von besagtem „mobbing“ mitbekommen

Insane Crane

Könnte auch durchaus schwer werden eine Widow zu picken wenn dein Team 2 Scharfschützen hat. 😀

TheViso

Ana und Hanzo?

Insane Crane

Ana zählt allgemein hin als Heilerin und nicht als Sniper. Außerdem hat Ana ein komplett anderes Aufgabenfeld als ein Hanzo oder Widow. Eben weil sie Heilerin ist.

EskiMona99

Ups 😀 stimmt, hab wohl nicht nachgedacht beim schreiben aber ich denke was ich meinte ist klar 😉

VariaEU

es kommt aber auch stark auf das Rating an. In Diamond hat man realtiv wenig Probleme, wenn man mal „ungewöhnliche“ Helden spielt, da dort die meisten schon bisschen mehr Ahnung von dem Spiel haben. Auf Platin bzw Gold oder drunter, kann man es vergessen. Dort liegt es aber auch zu 90% daran, dass die meisten Spieler solcher Helden wie Hanzo, Torb, Sombra, Genji nicht beherrschen.

🙂

TimTaylor

Kann man Hanzo nicht beherrschen? Mit dem musst doch nur ca. in die Richtung von einem Gegner schießen, Headys sind garantiert 😀

Fand Hanzo jetzt nie besonders schwer zu spielen, da gibt es andere Kandidaten.

Kyugre

oder man ist wie ich nen gengu onetrick=instant master xD

Nookiezilla

Torb und Hanzo picke ich eh nie, Sombra durchaus ab und an, wurde nie dafür fertig gemacht 😀

kriZzPi

Ich finde das melden oft nicht schlimm auch in battleborn gigantic etc oft wollen spieler auf teufel komm raus ihren helden spielen egal ob er ins team passt oder nicht ..

Insane Crane

In nahezu den meisten Fällen liegt es nicht daran, dass die Leute meckern weil jemand „einen Char spielt der als zu schlecht gilt.“ Sondern eher meist daran, dass diese Leute damit das Setup durchwürfeln.

Es bringt nichts mit einem Hanzo,Torb o.ä. godlike Skills zu besitzen und darauf zu pochen wenn das Team einen weiteren Heiler oder Tank benötigt. Weil es einfach auf Grund des Spielverlaufs/Gegners mehr Sinn macht. Man sollte auch schauen „macht mein Char auf der Map / gegen diese Gegner-Kombo Sinn oder wäre ein anderer Pick besser.“

Es ist immer wieder nervig wenn man als Heiler unter Dauerbeschuss einer Mercy-Pharah Kombo steht aber die Offensiv-Spieler stur auf ihren Sombra,Tracer,Symmetra Picks o.ä. bestehen weil „sie ja gut damit sind“.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

23
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x