Der Sombra-Nerf in Overwatch: Gescheitertes Hacken mit Cooldown

Blizzard hat über Sombras Anpassungen entschieden. Wer einen Hack in Overwatch nicht korrekt abschließt, der wird dafür nun bestraft.

Seit ihrem Update im Februar zählt Sombra zu den stärksten Helden in Overwatch. Kaum ein Profi-Team verzichtet noch auf die Hackerin, denn sie kann eine Vielzahl von Gegnern außer Gefecht setzen – denn ohne ihre Fähigkeiten sind sie leichte Beute.

Es wurde die Geschwindigkeit des Hackens erhöht, sodass dies nun in 0,65 Sekunden abgeschlossen ist. Ebenfalls können mehr Fähigkeiten als je zuvor deaktiviert werden. Im Grunde alles, was einen Tastendruck benötigt, also auch Pharahs Jetpack oder der Wallride von Lúcio.Overwatch Sombra Pose

Sombra-Nerf erfordert präziseres Hacken

Ein Nerf wurde von vielen Seiten gefordert und jetzt macht Blizzard ernst. Im offiziellen Forum sprach der Entwickler Geoff Goodman über die anstehenden Änderungen, die man an Sombra ausprobieren möchte. Vor allem geht es um 2 Anpassungen.

Wenn Sombras Hacken durch Schaden unterbrochen wird, dann wird die Fähigkeit auf einen 2-Sekunden-Cooldown gesetzt. Mit dieser Änderung muss Sombra vorsichtiger vorgehen und kann nicht einfach die „Hacken“-Taste gedrückt halten, bis der Gegner mal nachladen muss oder verfehlt.

Die zweite Änderung betrifft die „Line of Sight“ (LoS) oder auch die „Sichtlinie“ beim Hacken und ist etwas komplizierter. Aktuell gibt es ein Zeitfenster von 0,1 Sekunden am Ende des Hacks, bei dem das Hacken nicht mehr durch die LoS unterbrochen werden kann (wenn man etwa um eine Ecke rennt). Diese Zeitfenster wird abgeschafft, dafür aber zusätzliche Checks eingebaut, sodass man nicht hinter kleinsten Objekten (wie Straßenschildern) die LoS brechen kann. Dafür überprüft das Spiel während des Hackens nun häufiger, ob die LoS noch gegeben ist, sodass es leichter sein sollte, den Hack zu unterbrechen.Overwatch Sombra Upgrade

Grundsätzlich soll Sombra noch immer stärker sein als vor den Änderungen im Februar, aber etwas gezielter mit ihrem Hacken umgehen.

Blizzard behält Sombra auch weiterhin im Auge und will weitere Anpassungen vornehmen, sollte das notwendig sein.

Was haltet ihr von den geplanten Änderungen an Sombra? Gute Änderungen, die das Skill-Cap für sie weiter erhöhen? Oder ist sie damit „totgenerft“?


Aber wer spielt schon noch Sombra, wenn es Jetpack-Cat gibt?

Autor(in)
Quelle(n): pcgamesn.comus.forums.blizzard.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (3)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.