New World: Neuer Patch 1.0.3 fixt wichtigen Fehler im PvE, bringt endlich Server-Transfers – Patch Notes

Das MMO New World bringt heute, am 20. Oktober, den neuen Patch 1.0.3 heraus. Im Fokus stehen diesmal Hotfixes und die Server-Transfers. Wir von MeinMMO fassen die wichtigsten Neuerungen zusammen.

Das sind die Highlights des Updates: Mit Patch 1.0.3 werden endlich die Server-Transfers implementiert. Die Funktion soll dann aktiviert werden, wenn das “Rahmenwerk” rund um die Server stimmt. Ihr werdet also nicht sofort nach dem Ende der Wartung transferieren können, aber auf absehbare Zeit danach.

Wie genau die Server-Transfers funktionieren, haben wir hier zusammengefasst: New World Server-Transfer kommt heute – So funktionierts.

Neben den Server-Transfers gibt es einige wichtige Bugfixes, die in dem Update stecken:

  • Die Azoth-Stäbe auf Rang 4 und Rang 5 wurden endlich gefixt. Die hielten lange den Progress im PvE zurück, da man die Portal-Events der Stufen 55 und 65 nicht erledigen konnte
  • Der Respawn-Timer von Bootsmann Ambrose und anderen Elite-Gegnern wurde angepasst
  • Es wurden Backend-Änderungen vorgenommen, um die Client-Leistung im Krieg zu verbessern
  • Es soll nun mehr Informationen und Begründungen in den Meldungen geben, wenn Leute aus dem Spiel geworfen werden
  • Die Änderung aus Patch 1.0.2, durch die es mehr Loot aus Kisten gibt, wird wieder zurückgenommen
  • Der Unverwundbarkeits-Glitch wurde in einer Last-Minute-Änderung ebenfalls gefixt

Außerdem schenkt Amazon den Spielern die Titel “Stoiker*in” sowie das Emote “Warten” als Entschädigung für die Probleme.

Welche Fehler wurden noch immer nicht behoben? Einige, darunter das falsche Melden von Spielern oder die nervigen Pop-ups auf der Weltkarte, wenn ein Krieg bevorsteht.

Wann erscheint das Update? Der neue Patch 1.0.3 erscheint am 20. Oktober um 7:00 Uhr deutscher Zeit. Zusammen mit dem Update werden die Server für geplante 5 Stunden heruntergefahren.

Wir von MeinMMO halten euch bezüglich des Server Downs in diesem Artikel auf dem Laufenden: New World Server Down: Alles zu den Wartungsarbeiten am 20. Oktober.

Die vollständigen Patch Notes zu Update 1.0.3

Allgemein

  • Letzte Teile des Serverübertragungsrahmenwerks implementiert.
  • Verbesserungen an der Weltauswahl-Benutzeroberfläche hinzugefügt.
  • Klarere Mitteilungstexte zu Informationen hinzugefügt, wenn ein Spieler aufgrund von AFK oder durch Easy Anti-Cheat vom Spiel getrennt wird.
  • Klarere Mitteilungstexte zu Informationen hinzugefügt, wenn mehrere Rabatte wie Gebietsrufe und Fraktionsnachlässe auf Grundsteuern vorhanden sind.
  • Implementierung von Back-End-Änderungen, um das Team bei der Untersuchung von Problemen mit der Client-Leistung im Krieg zu unterstützen.
  • Respawn-Timer bei Bootsmann Ambrose und verschiedenen anderen Elite-Gegnern in der Welt angepasst.
  • In den Untiefen müssen die Spieler jetzt in der Arena sein, um Thorpe Schaden zufügen zu können.
  • Ab sofort erscheint eine Fehlermeldung, wenn Spieler versuchen, im Handelsposten ihre eigenen Gegenstände zu kaufen.
  • Truhen-/Beute-Änderung aus dem Update 1.0.2 zurückgenommen, durch das zu viele Veredelungsreagenzien in Truhen gefunden wurden.
  • Die Lautstärke auf dem Begrüßungsbildschirm von Amazon Games angepasst.
  • Rüstung ab sofort ist auf 1 Fähigkeitseffekt pro Teil begrenzt.
  • Allgemeine Leistungsverbesserungen für visuelle Artefakte und Grafikeinstellungen hinzugefügt.
  • Farbstoffe werden beim Handeln ab sofort von Gegenständen entfernt. Hierzu erscheint eine Warnmeldung im Spiel.
  • Der Timer für „Zeit zur Kriegserklärung“ wird jetzt auch visuell angehalten, um zu verdeutlichen, wenn eine Invasion unmittelbar bevorsteht, aber die Zeit noch nicht festgelegt wurde. Nach Invasionen bleibt das Gebiet im Konfliktstatus und es kann weiterhin der Krieg erklärt werden.

Fehlerbehebungen

Allgemeine Fehlerbehebungen

  • Es wurde ein Fehler mit den R4- und R5-Azoth-Stäben behoben: Nähert euch jetzt den Portalen hoher Stufen!
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Mitteilung zum Verwerfen eines Ereignisses bestehen blieb.
  • Es wurde ein Fehler bei der Behausungsbenutzeroberfläche behoben. Die Benutzeroberfläche zeigt nun korrekt an, dass die Grundsteuern dem vollen Preis des Hauses unterliegen und nicht durch den Erstkäuferrabatt beeinflusst wird.
  • Es wurde ein Fehler mit Spawning in der Anfangsphase des Spiels behoben. Der Wachturm-Respawnpunkt wird durch die Siedlung ersetzt, nachdem diese entdeckt wurde. Der Respawn für Spieler erfolgt jetzt nicht mehr fälschlicherweise an einem Wachturm, nachdem sie einen Respawn in einer Siedlung gewählt haben.
  • Es wurden verschiedene Übersetzungsprobleme im Spiel berichtigt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den nicht alle Gegenstände für Stadtprojekte verbraucht wurden, nachdem die Mission abgeschlossen war.
  • Es wurde ein Login-Fehler behoben, der verhinderte, dass Spieler Zugriff auf ihren Charakter hatten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Arena-Schlüssel nicht wie beabsichtigt als Beute erschienen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Runenbär-Rüstung im Krieg nicht korrekt gefärbt war.
  • Es wurde ein Fehler bei der Haustierplatzierung behoben. Haustiere, die in einem ansonsten leeren Haus platziert werden, bleiben jetzt dort, auch wenn der Spieler ausloggt, anstatt wieder ins Spielerinventar zurückzukehren.
  • Server in AP Southeast zeigen jetzt die korrekte Zeitzone im Spiel an.
  • Es wurde ein Fehler mit Titeln behoben: Spielertitel und Erfolge erscheinen jetzt wie beabsichtigt und der Erfolgsreiter wird korrekt aktualisiert, wenn ein neuer Erfolg verdient wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Kompanieeinladungen nach dem Ablehnen/Annehmen bestehen blieben.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Rajah-Spawns immer weiter gestapelt wurden – nur eine Großkatze jeweils, bitte!

Spekulative Fehlerbehebungen

Die unten aufgeführten Fehlerbehebungen sind aktuell geplante Fehlerbehebungen und Maßnahmen. Das Ziel ist es, diese Änderungen demnächst vollständig zu veröffentlichen und zu schauen, ob weiterhin Probleme bestehen, damit weiter daran gearbeitet und sie gegebenenfalls in einem zukünftigen Update behoben werden können.

  • Das Team hat an der Behebung des Fehlers gearbeitet, durch den Kriege und Invasionen früher als geplant begannen.
  • Das Team hat an der Behebung des Fehlers gearbeitet, bei dem nicht alle Siedlungsstationen wie beabsichtigt aufgerüstet werden, wenn Stadtprojekte abgeschlossen werden.
  • Fehlerbehebung: Spieler bleiben nicht mehr stecken, wenn sie eine Instanz betreten oder verlassen. Wenn sich ein Spieler neu verbindet und der Charakter tot ist, öffnet sich der Respawn-Bildschirm mit verfügbaren Respawn-Optionen. Spieler, die aktuell feststecken, werden gebeten, den Kundendienst zu kontaktieren, um ihren Charakter befreien zu lassen.

“Last Minute”-Patchnotes

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass das Halten und Ziehen des Clients im Fenstermodus ständig eine Unverwundbarkeit auslöste.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Steuern nicht in die Kasse des kontrollierenden Kompanie gingen.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Anzeige für Suspendierungen und Sperren „vor über einem Jahr“ lautete.
  • Es wurden Probleme mit Kompanien behoben, die einige ihrer Gebietssteuern nicht erhielten.
Quelle(n): New World
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
ZerberusAC
  • Rüstung ab sofort ist auf 1 Fähigkeitseffekt pro Teil begrenzt.

Das bedeutet genau was?

K-ax85

Normalerweise können Rüstungen eine Fähigkeit “buffen” – z.B. “Ermächtigung durch Schnittgestöber” oder “% Lebensabsaugung durch Sprungangriff” oder ähnliches – in seltenen Fällen konnten Rüstungsteile bis dato aber 2 Fähigkeiten verbessern – das sollen Sie in Zukunft nicht mehr können, war so wohl auch nie geplant. Der 2te Perk / 3te Perk auf dem Rüstungsteil ist dann meist ein nützlicher Effekt wie “Glück – x% mehr Chance auf seltenes Item” oder “x % mehr Schadensresistenz gegen XYZ”.

ZerberusAC

Ah, so ähnlich hatte ich es mir schon gedacht. Danke dir.

Zaron

War klar das die Veredelungmats zu viel sind. Hab extra schön gehortet XD.

Wir dachten schon WTF ist das viel, dass wird bestimmt generft wieder😅
Hoffe die 0% Angaben sind gefixt.

Alex

Das nervt mich gerade ehrlich Das die das runter geschraubt haben, als ob der Grind nicht insgesamt schon so riesig genug wäre, war schon gut so das man nicht nochmal los musste für die verdedelungs mats sondern sich Das nebenbei beim questen erledigt hat. Ich hoffe das es nicht zu hart runter geschraubt wurde, echt kein bock neben den sonstigen Grind runden noch Gegner Lager abzulaufen um nen paar Veredelungs Materialien zu bekommen. Finde ich absolut eine fehl Entscheidung.

K-ax85

Naja – die Mats waren auf unserem Server seit 1.0.2 z.t. für 0,0X Gold zu kaufen – das war schon nicht mehr feierlich.

Keks

der Unverwundbarkeit Exploit wird auch gefixt, gab ein Update der Patchnotes.
Auszug aus dem offiziellen Forum:

Unser Team konnte zudem noch einige weitere “Last Minute” Änderungen hinzufügen – die Patchnotizen werden damit in Kürze aktualisiert:

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass das Halten und Ziehen des Clients im Fenstermodus ständig eine Unverwundbarkeit auslöste.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Steuern nicht in die Kasse des kontrollierenden Kompanie gingen.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Anzeige für Suspendierungen und Sperren „vor über einem Jahr“ lautete.
  • Es wurden Probleme mit Kompanien behoben, die einige ihrer Gebietssteuern nicht erhielten.

Vielen Dank für eure Unterstützung.

Todesklinge

Ein Reittier als Entschädigung, so ein lahmer Esel wäre fein ^^

luriup

Esel mit Satteltaschen bitte.^^

Irina Moritz

Der dann dieselbe Laufgeschwindigkeit hat wie der Charakter ^^”

Daniel (Comp4ny)

Naja 10% mehr wären schon eine feine Sache. Aber tatsächlich wäre ein Lasten-Esel etwas sinnvolles.

Khorneflakes

Nichts zu outpostrush, schade!
Immerhin kann ich nun in den 65er Portals mats und EQ farmen.

Aranita

Außerdem schenkt Amazon den Spielern die Titel “Stoiker*in” sowie das Emote “Warten” als Entschädigung für die Probleme.”

Da hätte ich mir durchaus etwas mehr gewünscht als einen Titel und ein Emote.

Übrigens: Wer nicht mit diskriminierender Genderschreibe herumlaufen will, kann das bei den Einstellungen zu den Titeln auf korrektes Deutsch ändern.

Chitanda

Also ich find den Emote Megalustig…Titel ja gut Geschmackssache.
Denke mal wird auch nicht das letzte give-away für die Spieler werden.

Bodicore

Jo fand ich jetzt auch bisschen knapp.
Andererseits ist kein Abospiel und man hat nichts verloren was durch die Unannehmlichkeiten was eine Entschädigung zwingend machen müsste.
Daher ist es schon nett dass die überhaupt etwas geben.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

16
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x