Neue Klasse Mystique hat endlich ein Release-Datum in Black Desert!

Neue Klasse Mystique hat endlich ein Release-Datum in Black Desert!

Black Desert Online bekommt noch dieses Jahr die neue Klasse Mystique (Mystic auf Englisch)! Die wilde Kung-Fu-Kämpferin hat das Release-Datum im Dezember und es gibt vorher noch ein Event, bei dem ihr euch die neue Heldin bereits im Voraus zurechtmachen könnt.

Schon seit dem Juli 2017 ist bekannt, dass es eine neue Klasse namens „Mystique“ in Black Desert Online geben wird. Doch nach einigen Infos zu ihren Special-Moves, ihrer Story und ihrer Awakening-Waffe wurde es lange Zeit still um die taffe blonde Martial-Arts-Kämpferin.

Black-Desert-Mystic-04

Kurz vor Jahresende gibt es aber doch noch ein Lebenszeichen von der Mystique und sogar ein baldiges Release-Datum.

Release der Mystique im Dezember

Laut Kakao-Games, dem Publisher von Black Desert Online, kommt die Mystique am 13. Dezember 2017 live auf die Server von Black Desert Online. Doch die perfekte Kung-Fu-Heldin will sorgsam erstellt werden.

Immerhin hat Black Desert Online den ausführlichsten Editor aller MMORPGs. Daher könnt ihr bereits am 6. Dezember eure Mystique erstellen und abspeichern. So habt ihr dann genug Zeit für das Design eurer Heldin und könnt dann gleich zum Launch am 13. Dezember mit eurer Traum-Kämpferin loslegen!

Eine vielseitige Nahkämpferin für PvE und PvP

Die Mystique ist das weibliche Pendant zur Martial-Arts-Klasse „Streiter“ (Striker). Allerdings liegt bei ihr der Fokus ein wenig mehr auf PvE als auf PvP. Sie setzt aber ebenfalls auf komplexe Kombos und machtvolle Angriffe mit Tritten und schnellen Hieben. Wie effektiv die Mystique im Verdreschen von Feinden ist, seht ihr im unten eingebetteten Trailer! Viel Spaß beim Ansehen!

https://youtu.be/wrpdwBtIOus

Bald gibt es weitere Offenbarungen in Black Desert Online. Nachdem die Entwickler erst für Ärger auf Reddit sorgten, um geheime Stats unter Verschluss zu halten, sollen diese Werte nun bald bekannt werden.

Quelle(n): MMORPG
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
23 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Lilith

Jetzt noch ein PVE Server und ich bin auch wieder dabei ????

Keragi

ich hätte es nicht schöner ausdrücken können *.*

Alzucard

ka was alle immer gegen das pvp haben. 😀
was wollt ihr denn im pve machen?

Shorty (TeamPlayhouse)

das open pvp bei BDO dient nur zum spotfight, es macht keinerlei sinn. es ist das schlechteste durchdachteste pvp system das ich je gesehn habe.
vorallem gibt es ja nichtmal eine begrenzung vom lvl wo man einen angreifen kann, nein ab 50+ ist man freiwild. ich habe noch nie so viele eingebildete/egoistische spieler gesehn „spot taken“ der meist benutzte spruch im game.

Gildenkriege sind genauso dumm durchdacht worden, ich kann einen krieg erklären aber die gegenseite hat nichtmal die chance dazu ihn abzulehnen.
ich habe absolut nichts gegen pvp aber dieses system dient einfach nur zum trollen anderer.

da haste deinen grund warum viele sich pve wünschen.

Alzucard

Das sehe ich halt anders. Es gibt spiele wo dauerhaft pvp an ist.
Und in diesem spiel verlierst du nicht einmal was wenn du im pvp stirbst also was juckt es dich, wenn du stirbst. Das ist jammern auf hohem Niveau.
Wenn dir das pvp nicht gefällt spiel ein anderes spiel mit wenig pvp und gut ists.

Shorty (TeamPlayhouse)

Jammern auf hohem Niveau? Wo bitte jammer Ich denn rum? Es ist lediglich meine Meinung dazu, wenn du das denn verstehen kannst!? Aber eventuell kannst Du es mir ja erklären was pvp dort für einen Sinn macht. Wie du schon sagst: „Man kann ja nichtmal etwas verlieren“, alles schön und gut, aber einen sinn macht das pvp system trotzem nicht :).
Desweiteren wenn du lesen könntest, hättest du gewusst das ich nichts gegen pvp habe 🙂 also troll doch bitte woanders weiter anstatt mir zu unterstellen ich würde jammern 😀

Alzucard

PvP muss nicht immer einen Vorteil verschaffen. man spielt PvP um sich mit anderen zu messen das ist der Sinn von PvP. Da hast du deinen Sinn. Und zum Thema Gildenkriege. Betrachten wir mal die realität, da das spiel zwar magie beinhaltet, aber in vielen Design punkten recht realistisch gehalten ist, dort ist es doch so, dass man entweder krieg erklärt und angreift oder garnicht erst Krieg erklärt und einfach die Gegner angreift. Dort kannst du auch nicht einfach sagen. Nö ich will nicht gegen dich kämpfen. Außerdem war ich der Meinung man kann Gildenkriege ablehnen.

Ich bin zwar dafür, dass die Leute, die im pvp sterben xp verlieren, aber da sind ja alle gegen. Ich kanns verstehen, da einige Leute wirklich wirklich assozial sind, aber verschärft man dann den Karma verlust und erhöht das maximale minus karma überlegen es sich einige Leute vielleicht mehrmals jemanden zu töten.

Ectheltawar

So ein schönes Spiel….eigentlich. Hatte es kürzlich mal getestet und war im Grunde begeistert. Leider macht dieser Genderlook die ganze Sache uninteressant. Mir haben die Klassen Waldläufer und Dunkelritter sehr gut gefallen und für einen dauerhaften Besuch in BDO hätte ich wohl eine davon gespielt. Dummerweise sind beides reine Frauenklassen. Sobald eine dieser Klassen endlich in männlicher Version raus kommt bin ich sofort dabei, bis dahin bleibt die Einsicht: Verdammt tolles Spiel, aber Genderlook geht gar nicht. (Außer natürlich man bringt zu jeder Frauenklasse auch gleich eine ähnliche Männerklasse)

Kurze Anmerkung bevor man mir hier ähnlich blöd kommt wie im offiziellen Forum: Ja das Geschlecht spielt für mich eine Rolle! Ja ich finde Frauenhintern auch toll, aber nicht unbedingt virtuelle! Ich spiele sehr gerne Rollenspiel und nein, ich hab keinerlei Interesse hier eine Frau zu spielen!

Mandrake

Ganz ehrlich? Ist aber kein Wunder warum das Forum drauf reagiert… .
Es gibt durch die Story (Ja es gibt ne Story in BDO, mehr off-story als main), teilweise nur Klassen die entweder M oder W sind.

ES GIBT KEINE MÄNNLICHEN VALKYREN!!….

Die Elfen in dem Spiel sind nunmal Amazonenmäßig Matriarchisch aufgebaut, sprich….KEINE MÄNNER…also auch keine männlichen Dunkelritter bzw Waldläufer.

Die meisten Klassen bekommen sogar ihren männlichen/weiblichen Gegenpart … wenn es denn passt. m/w Wizard, m/w Musa/Mahewa, m/w Ninja/Kuno, m/w Striker/Mystique.

Entweder nimmt man das so hin oder man lässt es halt sein, aber jedes mal nen post zu lesen mit “ buh buh Genderlock…voll scheiße“….ist halt…naja….

Ectheltawar

Du musst ja auf die Posts nicht reagieren. 😉

Die Hintergründe sind mir schon klar und auch nicht dramatisch, aber warum kein Menschlicher Waldläufer und auch für den Dunkelritter würde sich sicherlich etwas finden das sich ähnlich spielt, aber eben männlich ist.

Für gewöhnlich würde ich das auch einfach so hinnehmen und gerade wegen der Genderlook-Geschichte hab ich das Spiel sehr lange links liegen lassen. Nun hatte ich aufgrund von Empfehlungen mich doch breit schlagen lassen und getestet. Und siehe da, ich war begeistert von dem Spiel. Story, Grafik und nach Eingewöhnung sogar das Kampfsystem. Hat mir alles gefallen…..nur eben keine der männlichen Klassen die aktuell vorhanden sind.

So ärgerlich wie Du das aufregen über den Genderlook findest, so ärgerlich finde ich es, ein Spiel gefunden zu haben das nach außen hin super wirkt, in das ich liebend gerne sogar Geld investieren würde, es aber nur weibliche Klassen hat die mir Spaß machen. Und ich spiele bewusst keine weiblichen Charakteren, ist einfach nicht mein Ding.

Es mag Dich Ärgern, aber ich habe die Hoffnung umso mehr sich darüber aufregen, umso wahrscheinlich erreicht es irgendwann den Entwickler und man liefert auch für die fehlenden Klassen dann noch eine männliche Variante nach.

Novastar

Ich finde es immer witzig wenn männliche Spieler einen männlichen Char spielen MÜSSEN… Ohne hier jemanden persönlich anzugreifen aber seid ihr Schwul? Tut mir leid aber ich hab kaum Interesse mir die ganze Zeit ein Kerl anzusehen. Da sehe ich mir lieber einen gut designten Frauenhintern an wenn er nicht real ist! Und deshalb sobald es die Möglichkeit gibt weibliche Chars zu haben wird des auch genutzt. Nur wenns nicht anders geht wird ein männlicher CHar gespielt!

R3dwyn3

Die Frage ist, warum du in einem Rollenspiel immer eine Frau spielen musst? Ist dass, weil du deine feminine Seite nicht ausleben darfst? Bist du gefangen in deinem Körper? Sicherlich kann dir geholfen werden? Intressiert mich das? Nicht wirklich. Warum schreib ich dann? Aus dem selben Grund wie du: Langeweile.

Sweet WildCat

Der Charakter soll auch keine Drittperson sein sondern DICH darstellen in der virtuellen Welt so wie jedes RPG. Wenn du dich als Frau darstellst obwohl du keine bist kann man ja auch sagen du bist ne Transe. Den Charakter so zu sexualisieren dass nur zählt ob da ein Arsch ist den man anschauen kann ist auch ganz schön primitiv und zeugt von einem fehlenden Sexualleben im RL.
Wofür spielt man denn ein RPG wenn man nicht mal ansatzweise versucht sich in seinen Charakter hinein zu versetzen? Wenn man sich entscheided ein anderes Geschlecht zu spielen sollte das aus spielerischen oder RP Gründen getan werden und nicht weil weil man auf nen Arsch starren will.

Mysticdragon

So grad noch das hier gelesen, sorry aber du widersprichst dir ja völlig. Du sagst du spielst bewusst keine weiblichen Klassen, aber schreibst auch das es nur weibliche Klassen hat die dir Spaß machen.
Was willst du? Es geht doch darum Spaß zu haben in ein Spiel.

Es ist ein SPIEL, ich spiele Männliche UND Weibliche Charakter. Wobei Weibliche immer im Vordergrund stehen. Mir ist es latte, ich will Spaß haben in einem Spiel.

Klar ich kann deine Argumente verstehen, aber Beschweren brauchst du dich nicht. Das Spiel wurde so entwickelt und es wird sich bestimmt nichts wegen dir verändern. Du musst bedenken es kommt aus dem Osten, das sind die Hauptkunden. Richtige großartige änderungen werden wir bestimmt nicht bekommen. Ja kleinere Anpassungen vielleicht. Aber mehr auch nicht. Das kostet ja alles Geld.

Ectheltawar

Lesen, verstehen und über den eigenen Tellerrand schauen hilft gelegentlich. Ich beschwere mich nicht, sondern habe lediglich geäußert das mir Black Desert wirklich sehr gut gefällt, es aktuell nur leider keine für mich spielbare Klasse im Spiel gibt. Wenn Du kein Verständnis dafür hast, das ich schlicht keine weiblichen Chars dauerhaft spiele, ist das eher Dein Problem, als mein eigenes. Wie gesagt, einfach mal über den eigenen Tellerrand schauen und versuchen festzustellen, das nicht nur die eigene Ansicht zu Dingen existiert.

Ja, in einem Spiel geht es darum Spaß zu haben. Man sollte es aber den Menschen überlassen für sich beurteilen zu können an was sie dauerhaft Spaß haben. Ich persönlich habe aber schlichtweg keinen Spaß dauerhaft einen weiblichen Char zu spielen.

Mysticdragon

Ich Akzeptiere deine Meinung, aber wenn du schreibst das es dir Spaß macht aber dann wiederum doch nicht weil es nur weibliche Charakter gibt. Ist das ein Widerspruch in sich. Wenn dann müsste das anders formuliert werden. z.B. Das Spielsystem an sich gefällt mir nur der Genderlock sagt mir nicht zu. Und damit kann sich dann jeder abfinden. Ich für mich ist in BD kein Genderlock, Da Valkyrie die weibliche Version ist und er Krieger die männliche Version, beide haben Schilde. Aber auch unterschiedliche Kampfarten. Ist ja auch logisch das Mann und Frau unterschiedlich kämpfen. Ich schaue über den Tellerrand das ich leider von dir nicht behaupten kann. Den BD ist in meinen Augen das derzeit beste mmo in dem wirklich viele Möglichkeiten jemand bleibt was zu tun ist. Klar das ein oder andere könnte Verbessert werden, aber welches mmo hat keine Verbesserungsstellen. Das hat jedes. Aber bis mal wieder ein richtig geniales mmo kommt das ähnlich wie BDO nur noch weiter geht. Das wird bestimmt ewig dauern, weil das auch viel kostet. Mir fehlt eigentlich in BDO nur eines richtige dynamische Sachen mit Auswirkungen. Aber naja, lieber verzichte ich auf dynamik und habe so ein tolles Kampfsystem/Fertigkeitensystem und Ausrüstungssystem. Den das bewundere ich wirklich in BDO. Nicht wie in WoW mit der ständigen Itemspirale.

Ectheltawar

Was Du eingehend schreibst, ist genau das was ich geschrieben habe, BD macht mir Spaß, es scheint ein tolles Spiel zu sein, aber alle Klassen, welche mir vom Spielgefühl her zusagen, sind weiblich und das ist keine Option für mich da ich als Rollenspieler schlichtweg langfristig keine Frauen bespiele. Eventuell beim nächsten mal erst lesen, drüber nachdenken und dann kritisieren. Es ist absolut kein Widerspruch zu sagen das einem ein Spiel von der Spielwelt, der Art und Weise wie Geschichten erzählt werden und dem Kampfsystem her Spaß macht, es aber keine Klasse gibt mit der man warm wird. Darin gibt es keinerlei Widerspruch.

Ich aktzeptiere Deine Meinung und das Du BD als das tollste MMO empfindest. Ich würde Dich deswegen niemals angehen. Leider scheinst Du das nicht auch umgekehrt so zu sehen. Ich habe lediglich geschildert wie ich BD empfinde und was mich daran in der aktuellen Version stört. Da kannst Du argumentieren was Du willst, es kann nur lächerlich werden wenn Du mit Deiner eigenen subjektiven Sichtweise meinst gegen meine subjektive Sicht zu argumentieren. Das bringt nichts, weder Dir noch mir. Aktzeptiere einfach wie ich es aktuell sehe, das kostet Dich nichts.

Und was den Genderlook angeht kannst Du das gerne sehen wie Du willst, Fakt ist BD hat diesen. Genderlook ist fest definiert und BD erfüllt die Kriterien dafür. Das kann man gut oder schlecht finden, aber zu behaupten es gäbe dieses nicht ist lächerlich.

Mysticdragon

Ich habe ja deine zwei Kommentare gelesen und dann die jeweilige Antwort geschrieben. Aber ich habe es wohl falsch aufgefasst. Jetzt wo du es sagst. Wird es wohl etwas ähnliches sein wie das zum Beispiel: Ich sehe ein Spiel vom Stil und Aufmachung, Story würde es mir gefallen, nur das Genre sagt mir nicht zu. In diesem Fall ist es das Genre statt das Geschlecht. Aber denke so in der Art meinst du das.

Von all meinen Jahren wo ich vieles ausprobiert habe ist BDO das erste mmo das mich halbwegs wechselst. Da ich aufgrund meiner Probleme immer wieder Pausen einlege. Damals bei Elder Scrolls Online hat mich gestört, kein tauchen möglich und die dynamischen Events waren zu primitiv umgesetzt. Dann kamen diverse Probleme dazu das mir gezeigt hat das die Entwickler nicht wirklich Probleme beheben eher noch mehr verursachen. Und hatte dann keine lust mehr. 🙂 Bei GW2 sind die dynamischen Events schon deutlich besser umgesetzt, aber ich wünsche mir was das noch mal weiter geht und mehr Abwechslung bietet. Und das Kampfsystem hat mir anfangs gefallen später, hat mir Abwechslung gefehlt.

Genau aus diesem Grund liebe ich BDO, die verschiedenen Fertigkeiten, die möglichen Kombos. Machen BDO zu ein richtig gutes mmo wie eigentlich eins sollte. 🙂

Ectheltawar

Und ich schreibe gerne noch mal das ich BD für ein geniales MMO halte. Mir gefällt das Setting, mir gefällt das es für ein Asia-MMO doch deutlich einen westlicher angehauchten Schlag hat, ich mag das Kampfsystem und nicht zuletzt mochte ich die Art wie sich Waldläufer wie auch Dunkelklinge spielen.

Mein Problem ist einzig das ausgerechnet diese beiden Klassen, aktuell keinen männlichen Gegenpart haben. Ich bin im Kern ein Rollenspieler und neben dem eigentlichen Spiel selber, beschäftige ich mich obendrein noch mit dem Rollenspiel und auch hier scheint BD im Gegensatz zu vielen anderen MMOs sogar noch eine einigermaßen aktive Menge von Rollenspielern hat, zumindest ist das BD-Rollenspielforum (hatte da sogar ein deutschsprachiges gefunden) nicht gänzlich verwaist.

Für letztere brauche ich aber einen Charakter in den ich als Rollenspieler auch rein komme und das ist bei weiblichen Chars einfach ausgeschlossen. Ich habe alle männlichen Klassen probiert, aber das ist alles nicht so meins. Zumal es ja auch so ist, hast Du etwas gefunden an dem Du Spaß hast, warum sollte man sich dann noch mit etwas anderem begnügen das weniger Spaß macht. MMOs spielt man ja im Hinblick darauf sie dauerhaft zu bespielen und nicht sie mal eben durchzuspielen und dann links liegen zu lassen.

Daher werde ich auch weiterhin ein Augen auf BD werfen und abwarten. Regelmäßig scheinen ja neue Klassen zu kommen und einige davon stellen dann ja auch den Gegenpart zu einer der vorhandenen Klasse dar. Trotz allem ändert es ja nichts am Genderlook der Klassen selbst. „Genderlook“ besagt ja schlicht nur das eine Klasse an ein bestimmtes Geschlecht gebunden ist und das ist in BD einfach so.

Sobald es einen männlichen Gegenpart zum Waldläufer oder eben der Dunkelklinge gibt, werde ich sicherlich wieder in BD reinschauen und selbige testen. Wie Du jedoch schon selbst festgestellt hast, bleibt es trotzdem Genderlook und nur weil es einen männlichen Gegenpart dann gibt für Waldläufer oder Dunkelklinge, heißt es noch lange nicht das diese mir in ihrer männlichen Version dann wirklich auch gefallen. Da bleibt für mich einfach abzuwarten wie sie dann umgesetzt sind.

Daher bitte immer im Hinterkopf behalten, auch ich fand BD sehr gelungen und es ist ohne Frage ein großartiges Spiel. Jedoch ist gerade der Genderlook etwas das sicherlich nicht nur mir sauer aufstößt und dann am Ende dazu führt das man es eben nicht spielt und dementsprechend natürlich auch kein Geld drin investiert. Das heißt aber ja nicht das ich niemals BD aktiv spielen werde, im Gegenteil, sobald es eine Klasse ins Spiel schafft mit der ich etwas anfangen kann, bin ich sicherlich auch ein begeisterter aktiver BD-Spieler. Voraussetzung ist und bleibt aber das diese Klasse männlich ist. Ich spiele in Rollenspielen (meine damit die Variante an einem Tisch, mit Freunden) keine weiblichen Chars als dauerhaft eigene Charakteren und werde es auch in MMORPGs nicht tun.

Mysticdragon

Selten so ein blödsinn gelesen, in Black Desert gibt es kein Genderlock! Das sind lediglich ausreden warum du das tolle Spiel nicht spielen willst. Den das ist bislang das beste mmo auf den Markt, mich stört zwar das übermäßige Grinden und angeblich sollen die neuen Gebiete nur auf Gruppen ausgelegt das, das ich zwar etwas doof finde. Aber dafür finde ich das Ausrüstungssystem genial,.. das beste was ich bislang erlebt habe und wie man sein Netzwerk aufbaut mit den Beitragspunkten und Arbeiter anheuert. Aber es sind noch weitere Punkte.

Kommen wir zum angeblichen Genderlock, den es überhaupt nicht gibt.
Den „Mandrake“ hat es schon klar ausgedrückt, für die meisten Klassen wo es ein Gegenpart gibt, ist auch einer gekommen. Das ist ein sehr gut durchdachtes System, vor allem das Fertigkeiten System, mit der Zeit Sammelt man sich immer mehr Fertigkeitenpunkte an, irgendwann hat man alles freigeschalten. Aber dafür muss auch viel Zeit Investiert werden. Fast wie im richtigen leben, den da muss auch viel geübt werden um in etwas ein Profi zu werden. 🙂

Ectheltawar

Eventuell solltest Du Dich mit dem Wort „Genderlook“ mal beschäftigen bevor Du weiter darüber schreibst. Genderlook bedeutet das eine bestimmte Klasse an ein bestimmtest Geschlecht gebunden ist. Das trifft in BD soweit ich weiß auf alle Klassen bis auf den Zauberer zu. Letztere Klasse stellt dich vor die Wahl ob männlich oder weiblich.

Bei einigen anderen Klassen gibt es mittlerweile eine zweite Klasse, die jeweils zum anderen Geschlecht gehört und an eine zweite Klasse angelehnt sind, die eben dem anderen Geschlecht zugeordnet sind. Jedoch hat in BD im Grunde jede Klasse, bis auf den Zauberer, ein fest zugeordnetes Geschlecht.

Das ist die Definition von Genderlook. Den kann man mögen, oder eben nicht, aber zu behaupten es gäbe ihn in BD nicht ist lächerlich.

Und ich brauche sicherlich keine Ausrede um ein Spiel zu spielen, welches ich gerne spielen würde. Eventuell auch hier nochmal: Lesen, über den eigenen Tellerrand schauen und verstehen.

Sheppard360

Nicht schon wieder eine neue weibliche Klasse…. Jetzt muss ich wieder ein neues Kostüm kaufen ;D

Mysticdragon

Ich finde die Kostümpreise ein wenig überzogen, deswegen hab ich mir bisher auch nie eins gekauft. Habe aber trotzdem Viel Spaß in dem Spiel. 🙂
Da kauf ich lieber LT/Inventar Erweiterungen sind auch teuer genug. Wenn die LT/Inventarerweiterungen billiger wären, wären die Outfit Preise schon in Ordnung.

Da wird sich nichts ändern. Wer das Geld hat kann ja das gerne kaufen.
Ich Investiere das lieber woanders. hehe

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

23
0
Sag uns Deine Meinungx