Das neue kostenlose MMORPG Lost Ark zeigt ein Video, das euch 5 Minuten lang begeistern wird

Das MMORPG Lost Ark ist seit Jahren in Südkorea erfolgreich und gilt als das wahrscheinlich beste neue Online-Rollenspiel der letzten 5 Jahre. Im Februar 2022 wird das Spiel endlich Free2Play in Europa erscheinen. Ein 5-minütiges Video gibt jetzt einen Crash-Kurs ins Online-Rollenspiel und begeistert die Fans: Das sei eine fantastische Darstellung von Lost Ark.

Warum ist Lost Ark so wichtig?

  • Lost Ark sorgte schon 2014 für Interesse bei uns in Deutschland, weil ein erster Trailer der Demo so aussah, als würde Lost Ark das „neue Diablo“ werden und sei praktisch schon fertig. 2014 hatte Smilegate aber nicht viel mehr als diesen ersten Trailer.
  • Als das Spiel dann in Südkorea so 2018 herum langsam spielbar wurde, sah man ein vollwertiges MMORPG in der ISO-Perspektive mit Action-Gameplay, viel Spiel-Tiefe und viel Grind.
  • Seit dem Release hat sich das Spiel immer weiter entwickelt und hat sich in Südkorea als eines der größten, neuen MMORPGs herauskristallisiert. Nach Black Desert (2016) gilt es als das „nächste große MMORPG“ – im Gegensatz zu New World, die unter Content-Mangel litten, gibt es bei Lost Ark schon Jahre der Weiterentwicklung.
Neues Video zu Lost Ark zeigt, was das kostenlose MMORPG ausmacht

Das sieht man jetzt im neuen Video: Ein 5-minütiges Video vom 7.1. auf YouTube hat in kurzer Zeit bereits knapp 80.000 Aufrufe und mehr als 4000 Likes erreicht.

Das Video gibt einen Crashkurs in die Spielwelt von Lost Ark:

  • Das Video zeigt die Charakter-Erstellung, es gibt 5 Grundklassen, die dann noch mal weiter in fortgeschrittene Klassen zerfallen
  • Im Video stellt die Erzählstimme das Skill-System vor mit veränderbaren Skills
  • Beeindruckende Bilder wechseln sich in rascher Folge bei einer Kurzvorstellung der Welt ab: Üble Gegnerhorden stehen neben epischen Bildern von Abenteuern und weiten Landschaften
  • Das expansive Segel-System des Spiels kriegt einen eigenen Abschnitt – natürlich ist das Schiff anpassbar und die Crew lässt sich anheuern
Lost Ark: 6 Gründe, wieso ich mich in die Seefahrt verliebt habe
  • Die erweiterbare Heimatbasis wird gezeigt
  • Das Crafting-System bekommt einen Abschnitt
  • Das Video stellt im Schnelldurchlauf einige Dungeons und Raids vor, betont die „endlosen Wellen“, die Spielern erwarten – und zeigt dicke Raid-Bosse
  • Wem das noch nicht reicht, der bekommt noch PvP-Inhalte serviert
Alles, was ihr zu dem MMORPG Lost Ark wissen müsst – in 2 Minuten

Video sagt: „Wir sind ein MMORPG, das alles bietet, was du dir wünscht“

Was will uns das Video sagen? Die große Aussage des Videos ist eigentlich: „Lost Ark ist wirklich ein full-featured MMORPG“. Das deckt alle Bereiche ab, die sich MMORPG-Spieler wünschen: PvE, PvP, Crafting, Spiel-Fortschritt, Builds, Erkundung, eigene Basis.

Es ist also ein „richtiges MMOPRPG“ und nicht etwa ein „Hack’n Slay“-Titel, der sich rein aufs Looten und Leveln konzentriert.

Dazu ist das Video ein typischer Hype-Trailer, der genau weiß, was die Fans sehen wollen: Die epischen Momente des Spiels sind in typischen „Gänsehaut-Momenten“ in Szene gesetzt.

Wie kommt das Video an? Das kommt sehr gut an. Die allgemeine Reaktion ist: „Ich kann’s nicht mehr erwarten“ und „das Spiel sieht fantastisch aus.“

Es wird vor allem herausgestellt, dass das Video tatsächliches  Gameplay zeigt und eine „echte Repräsentation des Spiels“ für die MMO-Community ist.

Ein Spieler sagt: „Für die neuen Spieler: Bitte lasst euch Zeit und genießt alles am Spiel, während ihr hochlevelt. Ihr werdet mir für den Rat später danken.“

Um in die allgemeine Euphorie ein wenig Kritik zu mischen. Es gab im Rahmen der Closed Beta von Lost Ark einen spannenden Beitrag von einem erfahrenen Spieler, der Lost Ark schon aus Südkorea kennt:

Veteran erklärt, warum ihr euch aufs MMORPG Lost Ark freuen solltet – Aber nicht zu sehr

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
21
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
84 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Serandis

Das Spiel erinnert alles in allem sehr an warframe, was (bis auf den Kampf) eigentlich alle parallelen hat. Beim Grind angefangen, him. Zum Tripodsystem, housing, etc.
Sehr viel minmaxing etc. Find ich klasse!

Jedoch nicht mal geschafft eine Klasse hochzuleveln damals in der Koreanischen Version. Die quests sind so unverschämt langweilig. Nach 3 Tagen kein Bock mehr gehabt und nenn boost gegönnt. WoW ist dagegen das reinste Kreativparadies, was quests angeht. Und gerade die linearen Wege, die als coole zwischenvideosequenzen zu sehen sind, sind halt auch einfach Videos. Davon kann man gar nix selber steuern.

Ich mag das Spiel, aber Abenteuer ist was anderes. 😁

Phoesias

Verrückt, im ersten Trailer 2014 (!?) haben mich die Kämpfe völlig umgehauen (wie vermutlich jeden)

Nach der Beta vor einigen Monaten hat mich alles drumherum begeistert, aber die Kämpfe waren es, die mir das Interesse an dem Titel genommen haben.

Es war einfach repititiv und jeder Spell fühlte sich austauschbar an. Schaden in einer Linie, Schaden von oben, unten, links, rechts schräg, alles der selbe kram. Dann noch 1 – 2 Knöpfe zum dodgen und fertig. Dynamik im Kampf gab es gefühlt keine, die Genger laufen in gerader Linie auf einen zu, man pullt sie möglichst eng beieinander und klatscht alles weg. Im Dungeon dann dasselbe Spiel, nur halt mit mates. Das Kampfgefühl hat mich überhaupt nicht abgeholt.

Als ich dann Vids vom Lategame gesehen habe und feststellte, dass es dort nicht anders abläuft, habe ich deinstalliert und das Game von meiner Wishlist verbannt. Tue dem Spiel vermutlich unrecht, aber ich kann nix dafür, lies mich völlig kalt dabei habe ich es echt versucht.

Zuletzt bearbeitet vor 12 Tagen von Phoesias
voxaN

Im Grunde funktioniert so jedes Spiel. Vermutlich hast du bereits zu viel gesehen, als dass es dich vom Hocker hauen könnte.

Higi

Noch genau einen Monat, freu mich auf den Headstart, ich hatte in Korea lange Freude dran gehabt, RU dito und nun endlich hier genauso. D4 wurde eh auf frühesten 2024 verschoben, wenn überhaupt…

Anders

„Wir sind ein MMORPG, das alles bietet, was du dir wünscht“ Ich hätte gern ein männlichen Magier!

Mihari

Und ich gerne die Beschwörerin … in der Beta noch gespielt und dafür entschieden … letzten Monat für die Zauberin zum Release rausgeschmissen worden … dann muss ich wohl noch ein paar Monate warten, bis ich anfange zu spielen … was ich mir wünsche ist erstmal nicht zum Release dabei 😂

Nico

wünsche mir auch die Arkana als Klasse, kann aber verstehen wieso sie nicht kommt.

Gibt viele tolle Klassen, solltest dir nochmal überlegen 😉

Bodicore

Spiel eine andere Klasse so kannst du schon mal gut das Journal machen seed, Karten und das ganze Zeug farmen ect.

Alles was du machst ausser reine Charakter-XP ist ja Accountgebunden und stärkt deinen Beschwörer wenn er erscheint Und gibt ihm einen krassen Vorsprung. Gelevelt ist schnell und do kannst dann gleich oben mitspielen.

Zuletzt bearbeitet vor 12 Tagen von Bodicore
Bodicore

Und ich hätt gerne Cordon Bleu…

Christian

Schauen wir mal wie lange das Ding überlebt

monk

naja es lebt ja schon ein paar jahre. und die spielerzahlen steigen

Christian

Siehe Kommentar unten:)

ReZZiT

Die Spielerzahlen steigen von Jahr zu Jahr.

Christian

Ja in Fernost, aber den Markt kannst du nicht mit Europa vergleichen. Die Asiaten geben mehr Cash für Games aus. Aber sind wir doch mal ehrlich, fast jedes neue MMO ist gefloppt.

Selbst das achso tolle New World was so gehypt wurde und jetzt ist es nur noch nen Furz.

Nein kein Hate gegen New World, hab das selber gespielt bzw. spiele es manchmal immer noch. Werde auch Lost Ark testen aber ich sage dir das das Ding gegen die Wand gefahren wird.

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von Christian
Solo

Wenn man des aus deinen Augen sieht ist der MMO Markt wohl tot. 🙂

Christian

Von Tod hat keiner geredet, aber die größte Playerbase sind halt wie Grashüpfer, wenn das Ding Lame ist ziehen die ab und nur der Kern bleibt übrig.

Die Produkte des “MMO-Marktes” haben aber nachgelassen ja.

voxaN

Dann solltest du dich vielleicht mit dem inhalt der Spiele und nicht den Medien beschäftigen. Es war bei NW völlig klar, was kommt.

Christian

Hab ich doch, hab es doch selber gespielt, ich geh ja nicht von mir aus ich geh nach den Spielerzahlen aus und was auf den Servern los ist.

Namma

New world ist doch gar nicht gefloppt.
ed wurde super verkauft, die Spieler haben hunderte Stunden darin verbracht und das für 40€. Würde eher sagen die Bilanz ist für beide Seiten mehr als gut.

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von Namma
Christian

Von Flop hat keiner geredet, ich hab gesagt es ist JETZT nen Furz zu dem Vergleich was es versprochen hat.

Na klar hat es sich perfekt verkauft weil das Marketing und Amazon da war, Mein MMO hat auch kräftig gecovert und macht es immer noch.

Zuletzt bearbeitet vor 12 Tagen von Christian
Dexter Ward

Von Flop hat keiner geredet, ich hab gesagt es ist JETZT nen Furz zu dem Vergleich was es versprochen hat.

NW hält eigentlich so ziemlich das, was es versprochen hat und von dem man wusste was das Spiel liefert. Du darfst das nicht damit verwechseln was die Medien daraus gemacht haben. Weil das sind dann oftmals zwei komplett unterschiedliche Dinge.

Namma

Das entspricht nur nicht der Wahrheit.
Es sollte kein Themepark mmorpg werden, und das ist es auch nicht.

genauso wenig ist es ein Furz nur weil es dir nicht passt. Es wird immer noch gespielt, oder denkst du alle spiele haben 200 Millionen Spieler ?
New World hat keine weiteren kostet, ist im Einstiegspreis weit unter Triple A spielen, bietet dennoch locker 50-500 Stunden Spaß, ich würde mich schämen wenn ich mich da beschweren würde 😅

Zu dem die sinkende Konstante Spielerzahl, Amazon weitete Serverkosten spart

Nico

man sieht das du kein schimmer hast, New World kann ja nicht floppen. hat sich weit über 1 million verkauft und das als buy2play mmo ist schon ne gute Zahl.

Das Lost Ark Floppt zeigt halt auch das du keine ahnung hast 😉 Ich sage Lost Ark wird ein starke playerbase auch im westen haben. Natürlich wird es wie in jedem größeren spiel am Anfang ein riesen Ansturm geben, und nicht jedem wird es gefallen. Das ist ganz normal heutzutage. Das Ding wird niemals gegen die Wand gefahren, weil das Spiel immernoch in Asien seit vielen Jahren produziert wird, Amazon published das ja nur mit minimalen Änderungen die großteil den Shop betreffen.

Bodicore

Seh ich auch so… Lost Ark ist ein sicherer Hafen. Der Erfolg sicher nicht so krass wie viele denken aber grundsolide allemal.

Christian

Wo bitte hab ich de was von Flop geschrieben. Na klar hat es sich perfekt verkauft weil das Marketing und Amazon da war, Mein MMO hat auch kräftig gecovert und macht es immer noch. Lost Ark wird auch zum Anfang ne starke Playerbase haben ebend weil es F2P ist. Aber die Erfahrung zeigt halt das gerade F2P Games im Westen sehr sehr schnell nachlassen was Spieler / Fairness und Qualität der Inhalte angeht.

Nico

naja du hast gesagt das es nurnoch ein Furz ist also zu New World….. obwohl es eine gute starke Playerbase auf Steam hat was man an den Spielerzahlen sieht. Und mit content patches wird das auch wieder immer wieder steigen und dann mal fallen. Das ist quasi bei jedem Buy2play mmo so.

Lost Ark hat soooviel Inhalte die sie nachreichen können, das es viele Spieler lang genug binden wird. Zudem gibt es auch mehr als genügend f2p Spiele im Westen die gut laufen siehe path of exile, fortnite, destiny2, lol, dota, WoT, Genshin, Valorant usw… Das die Spielerbase niedriger wird ist ganz normal, aber das heißt nicht das es gegen die wand gefahren wird. Gute Spiele werden eine gute aktive Spielerbase haben. Bis 2024 würd ich mir da keine gedanken machen. Den Rest wird die zeit zeigen.

Denis

es lebt schon ziemlich lange

Muchtie

Übrigens gibt den Trailer auch auf deutsch mit deutschen Ton aber habe es nur auf die fb seite gesehen, bisher

https://fb.watch/apqPQ7DD5M/

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von Muchtie
ReZZiT

Klingt auf deutsch aber echt schrecklich 😀

Bodicore

Ich glaub das ist nur eine qualitativ gute Botübersetzung. (Hoffentlich)

Thyril

Das Game wird einschlagen

Muchtie

Du sag es

Don77

Kann 0 mit ISO Perspektive anfangen

ReZZiT

EInfach mal probieren – kostet ja nix 🙂

Grinsekatze

Ich mein, Bock habe ich drauf – nicht so auf F2P, aber sieht gut aus und ich werds es sicher probieren. Die Story ist 08/15…

Oh Dämon, der wieder mal was ins Ungleichgewicht bringen will, um sich zu befreien. Gääääääääääähn. 😀

Keragi

Ich bin ganz froh das es f2p ist, es hat mich in der beta nicht so sehr in seinen Bann gezogen das ich es kaufen würde, aber da es kostenlos ist werde ich noch einmal reingucken da dann ja auch kein Zeitlicher zwang mehr besteht.

Solo

Gibt auch gute Einführungen von diversen streamen auf YouTube. Die erklären den kompletten Inhalt nochmal ausführlich . Gibt halt echt einige Features.

Bodicore

Ja kann die Videos von Senderfn empfehlen der ist von den deutschsprachigen Spielern auf RU am meisten Erfahrung soweit ich das beurteilen kann.

Solo

Jo finde den auch ganz angenehm

Horteo

Freu mich

Bisschen doof find ich das die Assassinenklasse in Deutsch “Assassinin” heisst. Dieses Wort gibt es nicht und klingt auch noch ultradoof. Assassine ist korrekt und auch noch ultimativ gender-neutral.

Edit: Sehe gerade ihr habt das Englische Video verlinkt. Gibt das selbe noch in Deutsch. Da sieht man den Übersetzungsfail.

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von Horteo
Grinsekatze

Wer spielt auch in Deutsch 😀

Don77

Fast alle

ReZZiT

ich

Bodicore

Ich

Nostro

Joa so ist das halt. Es wird mittlerweile nahezu alles auf krampf ausnahmslos gegendert und falsch übersetzt. Grammatikalisch dazu auch noch falsch. Aber wer brauch schon grammatik.. Solange es politisch korrekt ist passt das schon 🤷‍♂️

monk

assassine ist aber maskulin

und “dieses wort gibt es nicht” ist bei einem fantasy game ja wohl kein grund? was ist mit dem buch “Die Assassinin”? ist der autorin da ein fehler unterlaufen?

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von monk
Koppe

Nein, ist ein Generisches Maskulinum, somit geschlechtsneutral. Autorin, damit hast du den Grund entdeckt warum sie vermutlich Assassinin schreibt.

Zuletzt bearbeitet vor 11 Tagen von Koppe
Bodicore

Stimmt, bei mir nennt man die Assistentin.

ReZZiT

Ich mag deinen Humor 🙂

Namma

Ja naja, bin echt froh, dass ich bei einer Beta mit machen konnte.
Hatte mich fast anstecken lassen, aber mir gefällt es in der Praxis auch einfach nicht.
Keine ahnung, irgendwie Wirr und unübersichtlich, die Steuerung ist total nervig.

Da warte ich lieber auf D4 sollte ich bock auf so ein Genre haben.
FF14 wird gerade aber auch einfach nicht langweilig 🙂

Bodicore

Wirr trifft es sehr gut.

Und das mit der Steuerung ist ein Problem das viele rester hatten nicht umsonst war Ateuerunganpassung einer der meistgesuchten Begriffe in der Beta.

Es ust mir auch rätzelhaft warum ich die verfi… Movementtaste nicht auf “W” binden darf 🤬

Das Spiel wirkt auf mich so als hätte man 200Leute in einen Raum geworden und jeder durfte eine Idee ins Spiel bringen egal ob diese ausgereift ist oder ein Geistesbliz auf den Klo war.

Ich denke aber man muss sich einfach etwas länger mit dem Spiel beschäftigen als mit anderen Es ist ja auch schon lange draussen.

Ich bin aktuell nicht sicher ob ich das Game spielen kann da sich diese “wirrness’ bis in die Bosskämpfe zieht
Denke ich kann mir nicht merken welche Anfälligkeit im Bosskampf gerade aktiv ist (impairment ect) und die Reaktionszeiten eines 15Jährigen habe ich auch nicht mehr (Randomskills der Bosse)
Ich befürchte ich und viiiiele andere ältere Spieler werden realtiv früh aus dem Content ausscheiden Früher als in “normalen” MMO’s 2000h PoE Erfahrung werden auch nicht helfen.

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von Bodicore
Solo

Ich bin auch nicht mehr der jüngste und komme damit klar. Kann auch die wirrnes nicht verstehen die ihr dem Spiel da auferlegt. Flotte Kämpfe und Action gameplay sowie ausweichen gehört nun Mal dazu. Diverse movement skills kann man sich auch antrainieren.

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von Solo
Namma

Kann es auch garnicht beschreiben, wäre am Ende eigentlich auch nicht so schlimm, es sprang halt kein Funke über, keine Atmosphäre, keine Immersion, keine Bindung.
das ist mir viel wichtiger.

Ich meine ff14 ist auch ziemlich wirr bei einigen Dingen, fängt ja schon mit dem abo abschließen in der Mogry Station an 😅
Nur saugt mich hier das Spiel komplett auf, da nehme ich mir gerne die Zeit da rein zu investieren 😊

dennoch freue ich mich für alle die es kaum abwarten können, und dann mal schauen wie es dich weiterentwickelt

voxaN

Solange man es ausprobiert hat, kann man das auch zu Recht sagen.

Namma

Das stimmt, sonst hätte ich auch keinen mucks gemacht hier 😊
teste eigentlich alles, da mich Videospiele in ihrer gesamten Breite interessieren über so gut wie alle Genres, besonders aber Mmorpgs und jrpgs, seit den 90ern.

ReZZiT

Kannst ja auch irgendwann wieder reinschauen – kostet ja nix 🙂

Nein

Mega der Bait, zeigen die den Summoner 😀

Bodicore

Naja der kommt ja dann in 100Jahren auch 😉

Dexter Ward

Ist ganz okay, aber nach 3 Minuten hab ich dann doch mal wieder ausgemacht. Hat mich dann doch nicht so begeistert das Video. Die Welt sieht teilweise sehr schön aber teilweise auch wieder nicht so gut aus. Gibt gutes und schlechtes im Video aber insgesamt für mich so lala.

EsmaraldV

Wirklich tolles Video – vielleicht schnupper ich doch mal rein…

Dark Angel87

Es bietet für mich eben nicht alles, sprich die ISO Perspektive zieht mich nicht in die Welt. Es ist für mich ein Spiel mit guten Ansätzen und ja auch viel Content was auch kein Wunder bei vielen Jahren Entwicklung. Es ist einfach ein Game für mich was vlt mal aus Langeweile irgendwann mal gespielt wird. Vlt. ! Mir geht nur dieses gehype bei jedem Spiel auf den Sack aber irgendwie müssen ja die Klicks produziert werden ist schon klar. Leider ist unsere Welt so das man auf solche Methoden zurück greifen muss.

Dexter Ward

also “Verkäufer preisen ihre Produkte an”, dürfte so alt wie die Welt sein. Wenn man da sagt: “ach, wie unsere Welt doch schnöde geworden ist – Schade” … ich versteh’s nicht. Wann sollte es je anders gewesen sein?

Der Vergleich hinkt ein wenig, da ihr ja nie wirklich der Verkäufer seid und trotzdem die Sachen anpreist. Und ich denke eher das ist es was er meint. Es kommt eben doch immer wieder vor, dass Dinge erst als “super toll” dargestellt werden und hinterher sagen dann die gleichen Medien, damit meine ich nicht ausschließlich euch, “war von Anfang klar, dass das nicht gut wird.”
Und dieses Phänomen sieht man halt immer wieder.

Leyaa

Sehr schönes Video! Amazon kann’s ja doch 🙂

THQxic

Also das Werbe-Video hat mich jetzt nicht gerade gefesselt. 🙂
So viel zum Thema:
“Lost Ark zeigt ein Video, das euch 5 Minuten lang begeistern wird.”
Ich hab ca. bei der hälfte abgebrochen.

Aber trotzdem: “Ich freu mich schon ganz ganz ark auf das Spiel.”
Ob mir die Story gefällt oder ob ich skippe wird sich natürlich noch zeigen.
Generell bin ich aber jemand der die NPC-Dialoge gerne und sorgfältig liest.

PS: So episch war die Stimme dieser Dame nicht umbedingt, und weil “English” hab ich nur die Hälfte verstanden… Solang es die Dialoge dann auch auf German gibt, seh ich aber kein Problem.

Ist ja schon bald *freu*

Leyaa

Ich fand das Video eine gute Übersicht über alles, was Lost Ark so bieten wird. Hab’s mir auf deutsch angeguckt, da versteht man dann auch alles 😉

Kommt Vertonung nicht auch komplett in deutscher Sprache raus? Bin da nicht so informiert, da ich eh auf englisch spielen werde.
Ich bin auch jemand der viel Wert auf gutes Story-Writing legt. Mal sehen, was Lost Ark da so bietet. Bei einem koreanischen Game schraube ich meine Erwartungen an Story in der Regel jedoch etwas runter. Aber mal schauen 🙂

Freue mich auch schon sehr drauf 😊

Solo

Also es gibt durchaus auch gute inhalte aus dem Osten. Wenn man Mal die Story von new World anguckt ist der Westen auch nicht mehr die Blockbuster Schmiede. Des ist in meinen Augen eine Art der Nostalgie die sich in das Hirn vieler gebrannt hat. Westlich = gute Story östlich = schlechte Story. Final Fantasy zum Beispiel kommt aus Japan des vergessen viele.

Leyaa

New World sollte man auch nicht unbedingt als als Referenz nehmen, wenn es um Story geht. Ich habe auch nicht von östlichen Games geredet, sondern lediglich von koreanischen. Dass Japan gute Story abliefern kann, sollte allgemeinhin bekannt sein. Nicht nur mit Final Fantasy, sondern auch die ganzen JRPGs haben im Allgemeinen eine gute Geschichte.

Solo

Jo stimmt schon Japan ist ja schon ziemlich gut was Storys angeht. Wenn man Mal Serien anguckt bzw. Filme dann sieht man aber dass Korea auch solangsam anfängt qualitativ hochwertige Sachen abzuliefern. Bei Spielen ist es denke ich Mal noch ausbaufähig aber bisher fand ich die Story von la nicht schlecht. Ist aber halt auch Geschmackssache.

Todesklinge

Möge der Grind beginnen.

Skyzi

Das habe ich vor x Jahren schon gespielt vor meinem Unfall. So toll ist es nicht und Mein MMO hat solche Erklärung schon viel gehypt und erzählt und siehe Lineage 2m wie toll es ist und was war es ein Rohrkrepierer…. So kann man sein Ruf versauen.

Dominik

Warte ab – natürlich werden auch die Spielerzahlen und der Hype nach einiger Zeit wie bei jeden anderen MMO runter geben. Bin mir aber ziemlich sicher, dass es eine stabile Spielerbasis haben wird und sich wie GW2 und ESO langfristig behaupten wird. Spieler hatten durch RU und den Betas genug Möglichkeiten es auszuprobieren, und vielen gefällts….

Skyzi

Ja RU mögen das sind aber keine Bots wenigstens ☺️ . Hast du mal gesehen, wie eine richtige Gilde sowas macht? Das wirklich eine gute Community. Zum Thema MMO,s ja ESO mag ich bis heute irgendwie, weil es eine schöne Geschichte hat.Gw2 war mir jetzt zu spät um es nochmals Anfangen. Jetzt Spiele ich minimal New world und mir4 und jetzt kein lineage 2m mehr . Ich bin ein absoluter Lineage 2 Fan, aber was von ncsoft gemacht hat geht absolut nicht. Alle Spieler werden komplett ignoriert und sowas Hasse ich. Das Forum wird komplett von keinem Admin kontrolliert nicht mal ein Entwickler. Wie kann man so frech sein. Alle Server besteht nur aus Bots und das weiß Ncsoft… Für mich ist Nc soft, das schlimmste, was ich jemals erlebt hatte.
Stadt zu Stadt nur Bots.Macht kein Spaß und der Shop ist eine Frechheit und auch das daily besteht mit Zufall und nach 400000 Monster hat es mir gereicht, weil es kein Sinn macht. Mir4 hat es besser gemacht, weil sie mir der com redet und erklärt und hilft. Mir4 löscht laufend Bots und es waren ungefähr 7 Mio im Dreh und das finde ich ich Super.

Skyzi

Andere Frage, warum sagt ihr nicht, das Lineage 2m kein gutes Spiel mehr ist und das die Community komplett zerstört wird, das wäre mal eine Schlagzeile,damit mal nc soft aufwacht. Über die Bots hättet ihr ja mal was sagen können und da kam nichts bis heute, aber ihr habt auch viel zu tun und kann ich auch nachvollziehen. Ich gucke euch schon, wo ihr noch ganz klein Wart und bis heute, aber es ist halt teils geändert und das ist meine Meinung, aber halt eine andere Generation. Mein MMO besteht meist nur noch von bester Spieler. Und lol und Streamer und so weiter, das mag ich teils nicht, aber die Resonanz zeigt, das viele das anscheinend wollen.Ich möchte nicht jeden Tag komische Streamers sehen🤷🏼‍♂️. Trotzdem gucke ich es, weil ich euch mag, aber trotzdem ist halt anders geworden jetzt. Vorher viel Qualität, aber jetzt eher Quantität und nicht böse gemeint und viele machen hier wirklich gute News bei euch. Wenigstens redet ihr mit eure com und das ist schon Goldwert. Zum Thema mit Cyberpunk, dazu sag ich nichts, das war eine lügerei an Journalistin und das geht absolut nicht, was CD Project sich da geleistet hat. Deine Arbeit ist auch gemein und das ihr öfters mal die Rüge abbekommt und das wird immer passieren leider. Deswegen habe ich das ja erzählt wegen Lineage 2m, warum es so verschwiegen wurde, das hatte mich gewundert. Wie gesagt, es ist nicht böse gemeint wäre nur schön, wenn ihr darüber mal durch-guckt, was Nc soft da macht nämlich nichts für ihre Community. 😩.

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von Skyzi
Skyzi

Richtig und da gebe ich dir Recht und jeder hat ja auch sein Geschmack und seine Vorstellungen. Trotzdem vielen Dank, für deine Erklärung und ein gute Unterhaltung und das sollte mehrere machen mit seiner Community und genau das macht ihr mit uns Reden. D eswegen sage ich euch ein großes Lob von mir 🍀👌

Ich wünsche dir einen schönen Tag noch und vielen Dank für deine Zeit.

ReZZiT

Richtig gutes Video.
Gerade für Neulinge oder Leute, die noch keine Ahnung haben, ziemlich gut gemacht 🙂

voxaN

Ich würde das Video gerade keinem Neuling empfehlen. Mir sind da viel zu viele Spoiler drin, die dann ingame ihre Wirkung verlieren.

ReZZiT

Die meisten der Spoiler haben wir eh noch nicht zu Release 😀

voxaN

Ich weiß noch genau, wie geil ich es fand in dem Dungeon mit Drachen zu sein, ich war wirklich tief beeindruckt. Und sowas wird hier gespoilert. Echt schade.

Tiicrown

Ach Hey voxaN,

Ich habe den Drachen eben gar nicht wirklich aufgefasst, als neuling gesehen (und persönlich) Habe ich den Drachen jetzt gar nicht so wahrgenommen und hätte aauch nicht erkannt dementsprechend ” Ach, das ist also der Drache aus dem und dem dungeon, und da passiert das und das!” Ist viel anzusehen gewesen im Video und wurde mit allem eher (positiv) überschlagen 🙂

Außer der Fuchs zum Schluss, der blieb direkt im Kopf und freue mich auf den fight.

Und generell, mich zieht die Iso auch nicht so sehr in den Bann, jedoch machen die Kämpfe so viel Laune, das es sich das für mich ausgleicht.

voxaN

Kennen wir uns? 😀

Ist immer gut andere Meinungen zu hören 🙂

Bodicore

Das ist halt ein Aushängeschildkampf…
Das macht das selber spielen nicht weniger fantastisch.
Ich kannte den Kampf war aber auf RU trotzdem sehr begeistert.

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von Bodicore
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

84
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x