Lol stellt neuen Champion Akshan vor, Spieler fürchten: „Wird zu 100 % gewählt oder gebannt“

League of Legends bekommt mit Akshan einen neuen Champion. Dieser kann theoretisch alle 4 Mitspieler auf einen Schlag wiederbeleben. Viele Spieler befürchten deshalb schon jetzt, dass Akshan schnell einen Nerf bekommen wird.

Was ist das für ein Champion? Akshan ist neuer Fernkampf-Champion, der für die Midlane gedacht ist. Er soll vor allem ein Fokus auf Duelle und Roaming zwischen den Lanes haben. Bereits vor einigen Wochen wurde sein Modell in einem Artwork angeteasert.

Riot Games hat Akshan nun in einem offiziellen Video vorgestellt. Dabei wurden zum ersten Mal die Fähigkeiten des Champions gezeigt.

Akshan kann Mitspieler wiederbeleben und hat weitere starke Fähigkeiten

Das kann Akshan:

  • Passive: Jeder dritte Treffer durch einen Angriff oder eine Fähigkeit verursacht Bonus-Schaden. Wenn das Ziel ein feindlicher Champion war, bekommt Akshan einen Schild. Nach einem Angriff feuert Akshan einen zweiten Angriff mit weniger Schaden. Dieser kann abgebrochen werden, wodurch Akshan zusätzliche Bewegungsgeschwindigkeit bekommt.
  • Q – Avengerang: Akshan wirft einen Boomerang, der physischen Schaden verursacht, Feinde damit aufdeckt und seine Reichweite erhöht, wann immer ein Feind getroffen wird. Feinde können beim Wegwerfen und zurückkehren des Boomerangs getroffen werden.
  • W – Going Rogue:
    • Passiv – Wann immer ein feindlicher Champion einen Verbündeten von Akshan tötet, wird dieser als Schurke markiert. Wann Akshan am Kill eines Schurken beteilt ist (Assist genügt), dann erhält er zusätzliches Gold. Zudem werden alle Verbündeten, die von dem Schurken getötet wurden, in der Basis wiederbelebt. Alle anderen Gegner verlieren dann den Schurken-Status
    • Aktiv – Akshan wird für kurze Zeit camoufliert und wenn er sich in der Nähe von Terrain befindet, wird er dauerhaft camoufliert. Während dieser Zeit sieht Akshan die Spuren von Schurken und erhält Lauftempo sowie Manaregeneration, während er sich auf sie zubewegt.
  • E – Heroic Swing: Akshan feuert einen Hakenschuss ab, der im ersten Terrain steckenbleibt, das er trifft. Solange der Haken im Terrain steckt, kannt er die Fähigkeit erneut aktivieren, um sich in Zielrichtung um das Terrain herum zu schwingen und Kugeln abzufeuern, die dem nächsten Gegner normalen Schaden zufügen. Außerdem kann er die Fähigkeit während des Schwingens erneut wirken, um in Richtung des Mauszeigers zu springen und einen letzten Schuss abzufeuern. Die Abklingzeit wird zurückgesetzt, wenn Akshan an einem Kill beteiligt ist
  • R – Commeuppance: Akshan nimmt einen gegnerischen Champion ins Visier und beginnt damit, seine Waffe zu kanalisieren, um Kugeln in diese zu laden. Am Ende der Wirkdauer oder nach erneutem Benutzen der Fähigkeit feuert Akshan alle geladenen Kugeln ab, wobei jede dem ersten getroffenen Vasallen, Champion oder Gebäude normalen Schaden basierend auf dem fehlenden Leben zufügt. Akshan kann sich während des Kanalisierens bewegen und den Heroic Swing einsetzen.

Seine Fähigkeiten könnt ihr euch in diesem Video von SkinSpotlights auf YouTube anschauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wie fallen die ersten Reaktionen aus? Die meisten Spieler auf YouTube und im reddit gehen davon aus, das Akshan viel zu stark und schnell einen Nerf bekommen wird. Sie fokussieren sich besonders auf seine Fähigkeit “W – Going Rogue”, mit der er Mitspieler wiederbeleben kann:

  • Der Nutzer Raikaria2 sieht in ihm ein riesiges Problem: “Er ist buchstäblich Gamebreaking. Solange er die Wiederbelebung in seinen Fähigkeiten hat, wird er zu 100 % gewählt oder gebannt. Er hat eine Auto-Win-Mechanik für Spiele über die Marke von 25 Minuten hinaus.” (via reddit)
  • RyanDoctrine geht sogar davon aus, dass die Fähigkeit mit der Zeit komplett entfernt wird: “Ich kann es kaum erwarten, dass die Fähigkeit zu “Akshan muss den Kill bekommen” geändert und dann in 8 bis 10 Monaten komplett entfernt wird.” (via reddit)
  • Matibohemio8 fasst die Situation für viele Spieler perfekt zusammen: “Viel Mobilität und Ausweichmöglichkeiten, die bei einem Kill zurückgesetzt werden, dazu Unsichtbarkeit und das Wiederbeleben der Mitspieler. Ein weiterer Champion, der viel Spaß macht, wenn man ihn selbst spielt, aber super nervig ist, wenn die Gegner ihn haben.” (via reddit)

Was sagt ihr zu Akshan? Habt ihr Lust auf den neuen Champion oder sind seine Fähigkeiten wirklich zu stark und zu frustrierend?

Rund um Akshan kam auch eine Diskussion rund um die Optik von Champions auf. Denn viele männliche LoL-Champs der letzten Jahre wurden mit dem immer gleichen Aussehen und einem Sixpack erstellt. Zuletzt hat das auch den Champion Tresh betroffen, der nun von einem gruseligen Monster zu einem sexy E-Boy wurde:

LoL: Spieler sind irritiert, weil ihr liebster Geister-Serienkiller nun ein sexy E-Boy ist

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
DDuck

Komplett überladen und ziemlich viel von verschiedenen Champions in einen Topf geworfen. Ein Bisschen Lucian, ein Bisschen Kai’sa, ein Bisschen Sivir, ein Bisschen Twitch, ein Bisschen Warwick. Dazu der Hook (den ich mechanisch aber ganz cool finde) und diese W-Passive die broken af sein dürfte. Damit kann man einfach jeden Fight turnen, sofern mehrere Kills auf einem gegnerischen Champion liegen.

Ich denke und hoffe, dass das nicht so bleiben wird, oder das man uns bisher da Cooldowns oder andere Bedingungen vorenthält. Ich bin auch mal gespannt wie sich das Ganze zusammen mit Viego verhält. Das wird sicher wieder für reichlich Bugs sorgen.

Amyfromtheblock

Ich denke die passive wird wohl ein paar Einschränkungen haben. Beispiel cooldown, oder nur eine bestimmte Anzahl. Sonst wäre es ja übertrieben wen selbst nur ein assist reicht. Um sein Team wieder zu beleben

UgandaJim

Ja ich meine das ist eine Gruppen Zilean-Ult. Da muss definitiv ein CD ran, ansonsten wäre das viel zu OP und der Champ ist ein Permabann.

UgandaJim

Also wer sich das ausgedacht hat gehört ausgepeitscht. 😀

Melon

Also mit Zileans Ult würde ich das nicht vergleichen, da die Spieler ja nicht on Spot wiederbelebt werden. Zumal Zilean sich selbst aussuchen kann wann er das Wiederbeleben verwendet. Hier passiert das passiv und die Bedingung den Gegner zu killen muss definitiv erfüllt werden.

Wenn man einen gefeedeten Gegner hat, der alle Mates rasiert und man steht da als Akshan alleine, ist man wahrscheinlich sehr benachteiligt oder man steht massiv im Zugzwang.

Aber ja, er kann definitiv ein Gamebreaker und Gamechanger sein. Daher geb ich dir recht, er braucht definitiv eine heftige CD drauf.

Ansonsten finde ich seine Skills ziemlich lustig.

UgandaJim

Wenn Du einen gefeedeten Gegner hast bist du immer am Arsch, egal mit welchem Champ. Da hilft auch nicht dass Zilean sich das aussuchen kann.

Ich meine wenn sogar ein Assist zählt wenn er tot ist, dann ist das wahrscheinlich eine oder wenn nicht sogar die stärkste Passive im Spiel.

Gerade im Lategame wenn Du 50 Sekunden warten müsstest und alle sofort wieder spawnen können. Das ist im Prinzip ein must have Champ für jedes Spiel.

Melon

Ja gefeedete Gegner sind immer ein Nachteil. Aber es ging hier jetzt explizit um Akshan im Bezug auf seine Vorteile.

Meine Argumentation war, dass man de facto Zileans Ult nicht mit Akshans Skill vergleichen kann, nur weil beide irgendwie wiederbeleben können. Man vergleicht ja auch nicht Äpfel mit Birnen, nur weil beides Früchte sind.

Es gibt Situationen da ist es nicht immer ein Vorteil, wenn man sofort wieder losgeschickt wird. U.a. wenn einem nur wenig Gold zum nächsten Item fehlt und dieses Item würde aber einen riesen Unterschied machen. Tatsächlich müsste man erst los und Minions killen, um dann sowieso wieder zum Spawn zurückkehren.

Oder wenn das gegnerische Team weiß, wo man sich gerade befindet (eben am Spawn).

Oder einzelne Spieler würden das gegnerische Team zeitversetzt in Schach halten, während der Rest des Teams sich organisatorisch und taktisch neu aufstellen kann, anstatt direkt zu spawnen und wieder sämtliche Attacken des Gegners um die Ohren gefeuert zu bekommen.

Verstehe dein Problem nicht. Habe dir ja sogar zugestimmt. Nur ist er nicht ausnahmslos OP. Man muss auch die Downsides betrachten.

chris

da die beschreibungen der fähigkeiten oft, quasi, unvollständig sind gibt es bei der revive fähigkeit bestimmt einige einschränkungen die hier nicht stehen..
aber mal abgesehen von der revive mechanik liesst sich das trotzdem nach nem funny champ

Bahaha

Naja wenn man sieht soll der auf die midlane kommen. Der Wave clear soll nicht so gut sein das er viel und schnell roamen kann. Mobilität hat er nur seinen Haken. CC hat er garnicht und er soll schlechte base Stats haben. Heißt skalliert mit items gut. Heißt wenn er einmal behind ist hat er keine Comeback Möglichkeiten. Sehe noch nicht wie er sich gegen andere Meta Midlaner durchsetzen soll. Wird denke ich ein Champion ähnlich Katarina. Der solo Q gut abgehen kann aber im pro Bereich schwer zu spielen wird. Ist nur meine Meinung. Alles mit dem Handy unterwegs geschrieben daher alles ein wenig durcheinander^^

Nico

naja Midlaner sind momentan sowieso in einer Rolle wo sie nicht grad als carry angesehen werden. Mit ihm kannst du halt ein Teamfight zu deinen gunsten ausspielen selbst wenn der man den 2 zu 3 verliert kannst dann als Sieger dastehen.

Und auch viele andere Midlaner haben das Problem das wenn man behind ist dann kaum comeback möglichkeiten hat. Und ich seh ihn besser als Katarina,er kann moven wenn er seine ulti used und er ist durch die W passiv auch fürs team nützlich.

Seine passiv sollte man auch nicht unterschätzen.
Ist halt momentan noch ein viel soll oder nicht soll. Denn wie oft gabs neue helden die dann stark waren mit itembuilds xyz

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x