League of Legends inszeniert schmächtige Top-Spieler wie Pop-Stars

Bei League of Legends hat man eine neue PR-Kampagne gestartet. Aus normalerweise eher unscheinbaren LoL-Profis wie „Doublelift“ macht man nun Pop-Stars mit eigenen Musik-Videos.

Das ist das Problem: League of Legends ist vor allem in Südkorea und China ein irrsinnig populärer eSport. Über die „Worlds“, die gerade ausgetragen werden, hat neulich jemand gesagt: Das sei wie der asiatische Super-Bowl.

Solche Events brauchen ihre Helden, brauchen Geschichten, denen die Fans folgen können: Man braucht Idole.

Allerdings sehen die Top-Spieler in League of Legends nicht gerade wie globale Mega-Stars á la Cristiano Ronaldo oder LeBron James aus. Die meisten sind sehr jung, zwischen 18 und 25, und erscheinen echter nüchtern und schüchtern. Sie suchen nicht das Rampenlicht.

ronaldo

Internationaler Mega-Star im Fußball: Cristiano Ronaldo

Mit einer neuen Werbekampagne bemüht sich Riot Games jetzt darum, die Heldengeschichte hinter ihren Sportlern zu erzählen.

Das ist die neue Kampagne: Die neue Werbekampagne von Riot Games ist die Video-Serie „It’s On.“ Hier nimmt man Top-LoL-Spieler und erzählt deren Geschichte in einem animierten Video-Clip.

Den Anfang macht das Video „Unstoppable.“ Hier kann man sehen, wie ADC Yiliang „Doublelift“ Peng vom Stubenhocker zum LoL-Profi wurde. Er ist 25 und damit, für LoL-Verhältnisse, ein Veteran.

Hier seht Ihr, wie „der echte“ Doublelift auf diese Erfahrung reagiert:

Der sagt, die Grafik sieht toll aus. Vor allem seine Frisur über die Jahre habe man perfekt getroffen.

Als Fantasy-Geschichte fände er das einfach nur „sick“ und cool. Das würde er auch sagen, wenn er nicht drin wäre. Jetzt kann er kaum abwarten, wie die Community reagiert.

Die Community mag das Video offenbar. Das hat bei 700.000 Views schon über 40.000 Likes und weniger als 1000 Dislikes.

Faker-LoL

28 Millionen sehen bombastisch inszeniertes LoL-Video

So setzt Riot Games die LoL Worlds 2018 in Szene: Noch krasser wird die Inszenierung beim „offiziellen Musik-Video“ zu den Worlds in League of Legends: das sind die LoL-Weltmeisterschaften, in denen die besten Clubs aus aller Welt gegeneinander antreten

Hier fasst man die „Heldenreise“ des Vorjahres-Siegers Kang „Ambition“ Cang-yong mit seinem Team Samsung Galaxy in poetischen Bildern zusammen.

Die Bergbesteigung, die man dort sieht, entspricht dem Verlauf der Spiele, die das Team 2017 genommen und gewonnen hat. Wir haben das mystische Video in diesem Beitrag zu LoL erklärt.

Das Video zu LoL Worlds hat über 28 Millionen Views auf YouTube. Man kann also sagen: Die Strategie von League of Legends scheint aufzugehen.

Am Ende des Videos erwacht der zuvor besiegte Star-Spieler „Uzi.“ Er und sein Team RNG gelten als Favoriten, um die Worlds 2018 in League of Legends zu gewinnen. In der Praxis sind die Stars nicht immer so heldenhaft:

Mehr zum Thema
Einer der besten LoL-Spieler der Welt wird bestraft ... weil er gefeedet hat?!
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (47)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.