Indien verbietet beliebtes Spiel – Heimisches Studio entwickelt einen „Klon“

In Indien hat die Regierung 118 Mobile-Apps sperren lassen, darunter das dort erfolgreiche und beliebte PUBG Mobile. Ein indisches Entwickler-Studio hat nun das neue Spiel FAU-G angekündigt, das viele Ähnlichkeiten zu PUBG aufweist.

Was ist los in Indien? Am 2. September berichteten wir von MeinMMO bereits darüber, dass 118 Mobile-Apps in Indien gesperrt wurden. Grund dafür ist, dass sie die „Integrität von Indien, die Verteidigung von Indien, die Sicherheit des Staats und die öffentliche Ordnung gefährden.“

Betroffen sind sowohl Apps von iOS, als auch Android:

Der indische Entwickler nCORE Games hat nun aber einen eigenen Shooter angekündigt, der schon im Trailer starke Ähnlichkeiten zu PUBG aufweist. Allerdings hat der Titel einen deutlich engeren Bezug zur indischen Geschichte.

https://www.youtube.com/watch?v=3GA0cC3solc

FAU-G als Ersatz für PUBG?

Was ist FAU-G? Schon der Name des Spiels erinnert sofort an das bekannte Battle Royale. Offiziell heißt es „Fearless and United Guards“ und soll im Oktober erscheinen. FAU-G klingt dabei wie das Hindi-Wort für Soldat (Phojee) und soll sich um die indische Armee drehen.

Viel mehr als den Trailer und ein Bild gab es bisher jedoch nicht zu sehen.

Das Titelbild ist dabei ein Stock-Foto, zu dem lediglich indische Flaggen und die Logos von nCORE Games und dem Spiel ergänzt wurden. Durch den Kauf einer solchen Lizenz ist die Verwendung legal und unproblematisch, jedoch sehen einige darin eine kurzfristige Aktion, um jetzt von der Sperre von PUBG zu profitieren. Dabei gibt es auch Diskussionen, ob das Spiel nun auf die Schnelle produziert wird.

Das Teaser-Bild zu FAU-G (links) und das Stock-Foto von FanaticalFuturist (rechts).

Wer entwickelt das Spiel? Hinter dem Entwickler-Studio nCORE Games steht der Investor Vishal Gondal. Der hatte mit der Firma Indiagames einen großen Erfolg und verkaufte diese 2011 für 100 Millionen Dollar an Disney.

Laut nCORE Games soll FAU-G schon seit 2019 in Produktion gewesen und der Bann von PUBG Mobile war angeblich nur ein Zufall. Im Team sollen sich mehr als 25 Programmierer, Artits und Designer befinden, die bereits an Top-Titeln in der Vergangenheit gearbeitet haben sollen.

Bisher hat das Studio, das 2019 gegründet wurde, noch kein eigenes Spiel veröffentlicht. Sie gaben zudem bekannt, dass 20% aller Einnahmen durch FAU-G an India’s Breavehearts geht, eine offizielle Organisation in Gedenken an gefallene Soldaten.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Schnappt sich CoD: Mobile vorher alle Spieler?

PUBG Mobile war in Indien deshalb so erfolgreich, weil viele Nutzer Zugriff auf ein Smartphone haben. PCs und Konsolen gibt es in dem Land hingegen eher selten.

Jetzt da PUBG Mobile gesperrt wurde, werden viele nach einer Alternative suchen. FAU-G könnte mit einem Release im Oktober bereits zu spät dran sein, denn es gibt noch andere Battle Royales, auf die indische Spieler Zugriff haben.

Eins davon ist Call of Duty: Mobile von Activision.

CoD Mobile News Header
Call of Duty Mobile gehört zu den erfolgreichsten Mobile-Titeln überhaupt.

Der Shooter fürs Smartphone wurde innerhalb der ersten 7 Tage über 100 Millionen Mal heruntergeladen und übertraf damit sogar Spiele wie Fortnite oder Pokémon GO. Seitdem wird das Spiel stetig weiterentwickelt und bekommt regelmäßig neue Maps, Modi und Waffen.

CoD: Mobile gehört zu den Mobil-Spielen mit der besten Grafik. Welche Spiele auf dem Smartphone noch wunderschön aussehen, verraten wir von MeinMMO euch in dieser Liste.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kolbe

Guckt euch mal „World War 3“ auf Steam genau an und vergleicht das mit dem Trailer von dem Spiel hier.
Hier werden nicht nur irgendwelche Ideen von anderen Games geklaut sondern wohl wieder dreist ganze Inhalte. Ich hab ganze Maps aus WW3 wieder erkannt und mich würde es nicht wundern wenn das Video hier sogar nur ein zusammen schnitt von WW3 Videos ist. 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x