Call of Duty: Mobile bricht alle Rekorde – Sogar erfolgreicher als Fortnite

Am 1. Oktober erschien Call of Duty: Mobile und nach einer Woche hat das Spiel bereits einige Rekorde gebrochen. Der Shooter fürs Smartphone ist extrem beliebt und erfolgreich.

Wie erfolgreich ist Call of Duty Mobile? Direkt zum Release schaffte der neue Shooter fürs Smartphone den Sprung auf Platz 1 der Download-Charts in über 100 Ländern. In den sieben Tagen seit Release wurde Call of Duty Mobile 100 Millionen Mal heruntergeladen. Dies berichtet die Analyse-Webseite Sensor Tower.

Damit hat der Shooter den erfolgreichsten Start eines Mobile Games überhaupt hingelegt. Auch die Einnahmen der ersten Woche können sich sehen lassen. So gaben die Spieler bereits 17,7 Mio. US-Dollar aus.

Das Spiel von Activision übertrifft deutlich die Zahlen von anderen Shootern wie Fortnite oder PUBG auf dem Smartphone. Auch reine Mobile Games wie Mario Kart Tour oder Pokémon Go bleiben zurück.

Call of Duty Mobile

Nur Mario Kart erreichte ähnliche Zahlen

Wie schlugen sich die Konkurrenten auf dem Smartphone? In der ersten Woche nach Release gelang den anderen Shootern ein erfolgreicher Start, der jedoch nicht mit den Zahlen von Call of Duty Mobile konkurriert:

  • Fortnite kam so in den ersten sieben Tagen auf 22,5 Millionen Downloads und einen Umsatz von 2,3 Mio USD.
  • PUBG erreichte immerhin 28 Millionen Downloads, monetarisierte das Spiel jedoch erst zwei Monate nach dem Launch.

Wie lief es bei anderen Mobile Games? Auch andere Spiele blieben hinter den starken Zahlen von Call of Duty Mobile zurück:

  • Mario Kart Tour erreichte 90 Millionen Downloads in der ersten Woche und ist damit Nintendos erfolgreichstes Mobile-Game zu Release.
  • Pokèmon Go kam im gleichen Zeitraum sogar nur auf 10 Millionen Downloads.
  • Auch Harry Potter Wizards Unite kam laut Sensor Tower nur auf 6,5 Millionen Downloads.
Die mächtigste Waffe in CoD Mobile: So bekommt ihr die Atombombe

Bekannte Inhalte sorgen für den Erfolg

Warum ist Call of Duty Mobile so erfolgreich? Im Google Play Store hat der Shooter eine durchschnittliche Bewertung von 4,7 von 5 möglichen Sternen und das bei mehr als 2,6 Millionen Rezensionen.

Die Spieler loben dabei vor allem:

  • Die gute Steuerung.
  • Das flüssige Gameplay.
  • Und die vielen Elemente und Inhalte aus anderen Call of Duty-Spielen, wie Waffen oder alte Karten.

Auch die Tatsache, dass das Mobile Game am PC und zukünftig vielleicht sogar mit Controller gespielt werden kann, dürfte ebenfalls das Interesse der Spieler vergrößert haben.

Call of Duty Mpbile Screenshot Explosion

Ein großer Erfolg für Activision: Nach der BlizzCon 2018 und dem Fiasko rund um Diablo Immortal ist der Erfolg von Call of Duty Mobile extrem wichtig für Activision Blizzard.

Das findet auch unser Autor Schuhmann, der die Situation schon genauer analysiert hat:

Call of Duty Mobile: Der Hit, den Activision gebraucht hat – Nach Fiasko um Diablo Immortal
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (10) Kommentieren (16)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.