Neues Spiel vom PUBG-Macher bringt bizarren Trailer – Zeigt blutrünstige Szenen, aber beeindruckt Fans

Krafton, das Entwicklerstudio hinter PUBG, hat einen neuen Trailer zu einem noch nicht angekündigten Spiel gezeigt. Die Szenen sind äußerst brutal, aber einige Fans sind beeindruckt.

Was zeigt der Trailer? Der zeigt erste Szenen zu einem noch nicht angekündigten Spiel und soll das visuelle Konzept des Spiels vorstellen.

Der Trailer beginnt mit dem Blick auf einen vom Regen durchnässten Mann, der ein Schwert in seinen Händen hält und dessen Arme mit Blut beschmiert sind. Anschließend hören wir eine Frau, die fragt, was sie falsch gemacht habe und sehen, dass das Schwert an ihrem Hals anliegt.

Kurz darauf zeigt die Kamera einen dichten Dschungel oder Wald von oben. Währenddessen hören wir ein Geräusch, das uns verrät, was wir wenige Sekunden später sehen: Der Frau wurde der Kopf abgetrennt. Dieser liegt nun auf dem Fußboden in einer Blutlache, doch die Frau scheint nicht tot zu sein, denn wir hören weiterhin das Schnappen nach Luft.

Die Perspektive wechselt erneut und wir sehen den Mann mit dem Schwert zwischen leblosen Körpern herlaufen – in seiner Hand, den abgetrennten Kopf tragend. Dann blicken wir aus der Sicht des Kopfes auf das Geschehen und sehen, was dort wohl zuvor geschehen ist. Der Mann hat die Personen getötet.

Was ist das für ein Spiel? Das Spiel hat noch keinen offiziellen Namen und wurde noch nicht vorgestellt. Dementsprechend ist wenig über den Titel bekannt.

Der Videobeschreibung auf YouTube ist jedoch zu entnehmen, dass das Spiel auf dem koreanischen Fantasy-Roman „The Bird That Drinks Tears“ (Originaltitel: The Nhaga Eater) basiert. Die Deutsche Übersetzung des Titels wäre „Der Vogel, der Tränen trinkt“.

„Ein Epos, das mit Herr der Ringe oder Dune vergleichbar ist“

Was ist das für ein Roman? Auf der offiziellen Webseite zu dem unangekündigten Spiel sehen wir eine Beschreibung des koreanischen Romans (via unannouncedproject.krafton.com).

Der Fantasy-Roman von Lee Young-do sei ein seit 20 Jahren geliebter Bestseller und behandle die Geschichte von vier verschiedenen Fantasy-Völkern, die auf der ostasiatischen Mythologie basieren.

Eines dieser Völker sind die Naga, welche die südliche Hälfte des Kontinents besetzen und gemäß der Beschreibung einen schrecklichen Plan verfolgen. Die drei nördlichen Stämme müssen wegen des besagten Planes ein Team aus drei Kämpfern bilden, die in den Dschungel der Naga reisen und dort Verbündete retten sollen.

Der Design Director des Spiels, Ian McCraig, beschreibt den Roman wie folgt:

The Bird That Drinks Tears ist anders als alle anderen Fantasy-Geschichten, die ich bisher gelesen habe, und zeigt neue Wege zur Erforschung der menschlichen Natur auf. Das ist es, was mich am meisten anzieht. Es ist ein Epos, das mit Herr der Ringe oder Dune vergleichbar ist. Die Fantasiewelt ist frisch und lebendig und vermischt traditionelle Archetypen mit Traum- und Alptraumbildern, die völlig neu sind.

Design Director Ian McCraig über den Roman The Bird That Drinks Tears (via unannouncedproject.krafton.com)

Spieler sind sich uneinig, ob der Trailer zu brutal ist

Wie sehen die Reaktionen aus? Unter dem Trailer auf YouTube gibt es sowohl positive als auch negative Reaktionen. Manche Spieler finden die Emotionen, die der Trailer zeigt, beeindruckend.

  • A Human: „Darauf habe ich sofort ein Auge geworfen. Es ist selten und willkommen, wenn sich ein Spiel tatsächlich wie ein ausgereiftes Spiel anfühlt.“
  • ChoJun: „Dieser Übergang in den letzten Frames, heilige…“
  • Sasha Alex: „Wow, wenn sie so viele Emotionen und diese Mimik in das eigentliche Spiel einbauen, wird das Spiel düsterer und dunkler als alles bisher. Die Geräusche, die die Frau macht, klangen so echt und grausam.“

Andere Spieler kritisieren die Brutalität der gezeigten Szenen und finden die Darstellung nicht okay.

  • David Rhyne: „Zu gewalttätig. Es muss nicht so grafisch und grotesk sein.“
  • CutchuSlow: „Zu brutal für mich.“
  • UnionDirector: „Ich bin wirklich nicht einverstanden mit diesem Trailer.“

Ein anderer Kommentar hat aber auch eine Erklärung dafür, weshalb es unterschiedliche Ansichten bezüglich der gezeigten Brutalität gibt.

  • Lee야간열차: „Wenn man den Originalroman nicht gelesen hat, ist das eine natürliche Reaktion.
    Wenn ihr ihn gelesen habt, würdet ihr sagen, die Gewalt war nicht überzeugend und nur übermäßiger Slaughter.“

Es gibt unter dem Trailer auch einige Kommentare, die den Roman empfehlen.

Was sagt ihr zu dem Trailer? Sind die gezeigten Szenen euch zu brutal oder glaubt ihr, dass hinter diesem Trailer eine interessante Story steckt, die auf eine Handlung des Romans zurückzuführen ist? Schreibt uns eure Meinung hier auf MeinMMO in die Kommentare!

Seid ihr noch auf der Suche nach Spielen, in denen blutig gekämpft wird? In Evil West bekämpft ihr Vampire.

Blutiges Western-Spiel auf Steam lässt euch Vampire verprügeln – Fans finden, es hätte mehr Aufmerksamkeit verdient

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Geroniax

Gab schon brutaleres. Wem es nicht passt, einfach nicht ansehen/spielen.

Die Emotionen fand ich schon erdrückend, aber so ein Trailer sagt bekanntlich nichts über das Spiel aus 🙂 könnte am Ende auch Iso-Perspektive und Comic-Stil sein

Steelfish

Jap ich liebe auch immer diese komplett sinnlosen und unnötigen Cg Trailer die nichts über das eigentliche Spiel Aussagen. Das Geld könnten sich die Entwickler komplett sparen…

Luripu

Ascent:Infinite Realm 2

Abwarten was das überhaupt für ein Spiel wird.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx