In Genshin Impact gibt es gerade den besten Charakter – Entwickler verdienen damit in 2 Tagen über 10 Millionen Euro

In Genshin Impact gibt es gerade den besten Charakter – Entwickler verdienen damit in 2 Tagen über 10 Millionen Euro

Mit dem Charakter Kazuha Kaedehara ist einer der beliebtesten und besten Charaktere nach Genshin Impact zurückgekehrt. Die Entwickler freut das, denn die verdienen in zwei Tagen Millionen Euro.

Was ist gerade los? In Genshin Impact ist vor einer knappen Woche das Update 2.8 veröffentlicht worden. Neben neuen Events gibt es auch wieder neue Banner mit alten und neuen Charakteren. Viele User sparen genau dafür ihre Ingamewährung, damit sie zum Start eines solchen Banners auch ordentlich investieren können.

Mit Kazuha Kaedehara ist jetzt ein Charakter zurückgekehrt, auf den viele gewartet haben. Seit dem 13. Juli ist er wieder im Banner verfügbar. Entsprechend sind die Spieler auch bereit, viel Geld für ihren geliebten Charakter zu investieren. Und das macht sich auch finanziell für die Entwickler bemerkbar.

Ob sich Kazuha Kaedehara für euch lohnt, könnt ihr in folgendem Artikel nachlesen:

Der beste Charakter aus Genshin Impact ist für kurze Zeit zurück – Passt in jedes eurer Teams

In China verdienen Entwickler in zwei Tagen mehr als 10 Millionen Euro nur mit iOS

Woher stammen die Zahlen? Die Seite GenshinLab sammelt und wertet Zahlen rund um das Action-RPG Genshin Impact aus. Dazu gehören auch die Einnahmen von Bannern, wo ihr Charaktere ziehen könnt.

In China müssen bestimmte Zahlen und Ingame-Käufe offen gelegt werden, was für eine Transparenz sorgen soll. So müssen in China etwa auch die Gewinnchancen aus Lootboxen deutlich offen gelegt werden (via GameStar.de).

Die Einnahmen in den Tabellen stammen daher nur aus China und iOS. Das bedeutet, dass die Einnahmen noch um ein vielfaches höher sein dürften, wenn andere Länder und andere Betriebssysteme wie Android dazu kommen.

Um wie viel Geld geht es? Auf Genshinlab.com könnt ihr euch die Einnahmen nach Charakteren und auch nach Tagen ansehen. Das aktuelle Banner mit Kazuha Kaedehara hat bereits nach 2 Tagen in China mehr als 10 Millionen US-Dollar eingenommen. Damit gehört das Banner rund um Kazuha zu den erfolgreichsten Bannern in der Geschichte des Action-RPGs:

Warum geben Leute so viel Geld aus? Genshin Impact setzt wie viele asiatische Spiele auf ein Gacha-System, welches wir euch auf MeinMMO ausführlich erklären.

Wollt ihr etwa einen bestimmten Charakter in Genshin Impact haben, dann müsst ihr ihn aus den Bannern ziehen. Diese Banner funktionieren wie Lootboxen: Ihr könnt bis zu 10 Mal auf einmal ziehen und darin sind dann 10 Items, im besten Fall auch ein Charakter. Im schlimmsten Fall liegen die Kosten für einen bestimmten 5-Sterne-Charakter bei 440 Euro.

Wollt ihr nun unbedingt einen Charakter wie Kazuha Kaedehara haben, dann könnt ihr in der Theorie viel Geld in das Game stecken.

Ein YouTuber wollte anderen Usern beweisen, wie doof es eigentlich ist, wenn man viel Geld in so ein Game steckt. Dieser investiert tausende Euro in das Spiel und glaubt auf diese Weise zu verhindern, dass Leute ihr ganzes Vermögen in so ein Spiel stecken:

YouTuber steckt viel Geld in Genshin Impact, damit ihr seht, wie doof das ist

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Todesklinge

Seltsam, da ist P2W ein salziger Nachgeschmack… aber gezahlt wird dafür trotzdem.

Keicho2

Sorry aber beste chars sind:
Diona
Klee
Qiqi
Mona

Letzte wegen dem damn booty.

Drahn

Und mit jedem Rerun verdienen sie immer mehr Geld.

Wolve In The Wall

Ist doch super, wenn sie solche Umsätze machen – dann weiß man wenigstens, dass das Spiel und die Reise noch eine ganze Weile weitergeht. =)

Finde es trotzdem auch etwas verwunderlich, dass gerade so viel Geld fließt. Das Banner ist zwar mit Kazuha und Heizou sehr stark und auch Klee ist vermutlich auch im dritten Run noch durchaus beliebt, aber der Kazuha Rerun rumorte ja schon seit Anfang des Jahres herum = man hatte eig genug Wochen/Monate Zeit um Gebete zu sammeln und Kazuha so „kostenlos“ zu bekommen. 😅

PS: Mein Herz blutet gerade ein bisschen, „My Girl“ Yoimiya so weit unten zu sehen – für mich persönlich einer der (von Spielern) most underrated 5* im ganzen Spiel – wobei sie damals zwischen Ayaka und Raiden zeitlich auch extrem „undankbar“ platziert war.

Zuletzt bearbeitet vor 28 Tagen von Wolve In The Wall
Andreas Straub

Ich finde Yoimiya auch sehr gut! Gegen starke Einzelgegner ist sie sehr hilfreich. Lediglich ihr manchmal deutlich zu schnelles Geplapper (engl. Synchro) kann manchmal schon etwas nerven 🙂

Wolve In The Wall

Ich Kunstbanause spiele meist am Smartphone und da dann ohne Ton/Kopfhörer – heißt ich bekomme von jeglichem Geplapper nichts bzw. nur selten (wenn ich mal auf Playstation spiele) was mit. Hab allerdings sowieso auf beiden Geräten das japanische Sprachpaket installiert/ausgewählt, weil ich die englischen Stimmen damals, als man PS & Smartphone noch nicht verbinden konnte, schon grundsätzlich fürchterlich fand. 😅

Leyaa

Dieses Banner ist aber auch wirklich der Hammer. Kazuha ist einfach in allen Bereichen extraklasse, es gibt einen gänzlich neuen Charakter (Heizou) und Klee war schon zu 1.0 Zeiten ein riesen Verkaufsschlager.
Wenn ich genügend Primos hätte, würde ich auch noch für Klee pullen, aber ich habe mich an Kazuha leer gezogen.

Schon echt krass, wie viele Leute dieser Gacha-Mechanik „zum Opfer fallen“. Ich mag Genshin sehr, sie liefern wirklich tolle Qualität ab, da gebe ich auch gerne mal was für aus. Aber bei Glücksspiel-Mechaniken bin ich nichtsdestotrotz sehr vorsichtig. Ich käme nie auf die Idee 100te € für einen Charakter auszugeben.

Hiermit sind zumindest alle Zweifel aufgehoben, dass es Genshin finanziell nicht mehr ganz so gut wie zum Start gehen würde 😄Eher im Gegenteil.

Kevin

Naja
Erwähnt doch gleich Klee und Kazuha
Da steht doch Kazuha+Klee Rerun…. Ja ich weiß das die meisten für Kazuha gepullt haben aber sicherlich welche auch für Klee

AdellValliere

Was hat diese Aussage mit dem Artikel zu tun? Musst du dir unbedingt Luft machen, um deinen Unmut mitzuteilen?

Tronic48

Was das damit Zutun hat, einfach alles

Andreas Straub

Hmmm – in der Tabelle steht aber Kazuha und Klee – das sollte daher der Umsatz für beide Banner zusammen sein, oder? Klee hat gewiss auch einen erheblichen Teil des Banners erbracht.

Zuletzt bearbeitet vor 28 Tagen von Andreas Straub
Aldalindo

Wundert mich ja nicht wirklich😜 Hat ja lange genug gedauert das die leutz gecheckt haben, das Kazuha der Genshin-God ist😍 Dazu diese bewegende Rückschauquestreihe plus dem Kazuhaevent am 2. Tag der Inselreihe…der sympathischste Char für mich: poetisch-künstlerisch, empathisch-sensibel und dazu ein wahrer Krieger..ja hier bin ich mal richtig fanboy^^
…naja bissle der hohen Verkaufszahlen gehen bestimmt auch auf Heizous Konto und dann natürlich für alle Lolilovers: Klee

Zuletzt bearbeitet vor 28 Tagen von Aldalindo
Andreas Straub

Für Klee hat es nach Kazuha bei mir noch für zwei Konstellationen gereicht (und Heizou c5), dann waren meine mühsam ersparten 170 Pulls schon zu Ende …

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx