Genshin Impact: Sicherheitsproblem legte Handynummern von Spielern offen

Genshin Impact hatte wohl ein massives Problem mit dem Datenschutz. Die Handynummern vieler Spieler waren leicht ersichtlich.

Als Mobile Game haben viele Spieler ihren Account bei Genshin Impact mit der Handynummer verbunden, das ist ganz normal. Doch das könnte nun zu einem Problem geworden sein, denn an die Nummer kam man in einigen Fällen sehr leicht ran.

Was ist passiert? Gestern, am 9. November 2020, tauchte im Subreddit von Genshin Impact ein Beitrag auf, der ein großes Problem beim Datenschutz in Genshin Impact anprangerte. Offenbar war es möglich, über die Passwort-Wiederherstellung an einige private Daten von Spielern zu kommen – wie etwa an die Handynummer.

Nur durch Eingabe der Mail-Adresse hatte man in einigen Fällen Zugriff auf die Handynummer, um die Passwort-Wiederherstellung einzuleiten. Eigentlich sollten Handynummern zum Teil mit Sternchen verschleiert werden (also etwa: „017******223“), doch das war nicht immer der Fall. Gelegentlich war die Handynummer vollständig ersichtlich.

Genshin Impact Phone Number Breach
In Fällen wie hier war die Handynummer komplett ersichtlich. Die hier gezeigte Verschleierung ist vom Nutzer selbst. Bildquelle: reddit.com/r/genshin_impact/

Warum ist das ein Problem? Auch wenn man für das Einsehen der Telefonnummer die Mail-Adresse eines anderen Spielers benötigt, ist das dennoch ein großes Problem. Für viele Spieler ist die Handynummer schließlich Privatsache und geht andere Spieler nichts an.

Besonders für Streamer und andere bekannte Personen ist das ärgerlich, die häufig eine öffentlich bekannte Mail-Adresse benutzen, ihre Handynummer aber geheim halten. Hier wäre es denkbar, dass so manch einer nun mehr von seinen Kontaktdaten preisgegeben hat, als er oder sie jemals wollte.

genshin impact paimon fisch

Kam das bei allen Spielern vor? Nein. Viele Spieler berichten, dass ihre Handynummer entsprechend im Spiel und auf der Webseite verschleiert wird. Nur ein kleiner Prozentsatz der Spieler berichtet, dass die Handynummer auf diese Weise offenbart wird.

Es scheint auch nahezu unmöglich zu sein, ein festes Muster bei den Meldungen festzustellen. Die Berichte kommen von Spielern aus unterschiedlichen Ländern und aktuell scheint es keinen Zusammenhang zwischen dem Standort des Spielers und der Offenlegung der Nummer zu geben.

Was sollte man tun? Bis das Problem garantiert behoben wurde, scheint es sinnvoll zu sein, die Verknüpfung des Accounts mit der eigenen Handynummer zu lösen. In dem Fall ist zwar keine Passwort-Zurücksetzung über das Handy möglich, aber die Handynummer wird bei dem Versuch auch nicht mehr angezeigt – egal ob vollständig oder zu Teilen verschleiert.

Zwar gibt es inzwischen erste Berichte von Spielern, dass ihre Nummer nun korrekt verschleiert wird, doch bis das Problem garantiert aus der Welt geschafft ist, dürfte es besser sein, auf Nummer sicher zu gehen.

Fehler wurde schon vor Wochen gemeldet: Das Ärgerliche ist, dass dieser Fehler schon vor Wochen gemeldet wurde, denn schon da gab es einen Reddit-Beitrag zu diesem Thema, der aber deutlich weniger Aufmerksamkeit erhielt. Demnach wäre es denkbar, dass dieser Fehler seit mehreren Wochen im Spiel und auf der Webseite vorhanden war und erst jetzt behoben wurde.

Eine offizielle Meldung von miHoYo gibt es zu diesem Vorfall bisher noch nicht.

Eine solche Meldung schmälert ein wenig die Vorfreude auf den großen Patch 1.1, der am 11. November erscheint.

Quelle(n): pcgamer.com, reddit.com/r/genshin-impact/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Stimme aus dem Off

Warum bekomme ich hier Pop-Ups für Gewinnspiele wo meine Daten im nachhinein an andere Unternehmen verkauft werden? (Waren auch sehr persönliche fragen die mit Gaming mal absolut NICHTS zu tun haben dabei). Finde ich nicht cool. Würde ja gerne Feedback geben aber so nicht.

„Wir können Informationen an Dritte weitergeben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Unternehmen, die unsere Marktforschungs-Dienstleistungen kaufen: Logdaten, die auf Websites gesammelt werden, die mit AudienceProject-Tags versehen sind, sowie aggregierte, anonymisierte Informationen, die aus der Analyse solcher Logdaten für eine Vielzahl von Medien- und Marktforschungszwecken resultieren.“

Zuletzt bearbeitet vor 24 Tagen von Stimme aus dem Off
Marcel Brattig

Das ist nur so irgendwelche scheiße, einfach nicht beachten und lieber nicht anklicken. Ich frag mich wie der kack sich hier jedesmal wieder einschleichen kann. Ich hatte das erst letzte Woche wieder.

Irina Moritz

Wenn du in dem Fenster auf „nein“ klickst, dann wird das Gewinnspiel nicht mehr erscheinen und auch keine Weiterleitungen etc. Das wird so bleiben, solange du keine Cookies löschst.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x