Genshin Impact zeigt neue Banner – Einer der stärksten Charaktere kehrt zurück

Genshin Impact zeigt neue Banner – Einer der stärksten Charaktere kehrt zurück

Patch 2.5 von Genshin Impact geht bald in die letzten 3 Wochen und es stehen neue Banner an. Dieses Mal könnten sich die Gacha-Banner richtig für euch lohnen, denn sie bringen einige starke Charaktere zurück, die euch sehr nützlich werden können. MeinMMO verrät euch, wen ihr bald ziehen könnt.

Alle 6 Wochen erscheinen neue Patches in Genshin Impact, mit jeweils zwei Phasen, die verschiedene, neue Gacha-Banner enthalten. Die Phasen gehen je 3 Wochen lang.

Welche Charakter-Banner erwarten euch dieses Mal? Dieses Mal gibt es wieder 2 Charakter-Banner gleichzeitig. Beide Banner sind Reruns und bringen die starke, beliebte Figur Raiden Shogun und Heilerin Kokomi zurück (via Twitter).

Zudem befinden sich diese 4-Sterne-Charaktere in beiden Bannern:

  • Bennett (Pyro)
  • Xinyan (Pyro)
  • Sara Kujou (Elektro)
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Welcher Waffen-Banner erwartet euch dieses Mal? Passend zu den Reruns zu den Charakteren, kommen die 5-Sterne Signature-Waffen von Raiden Shogun und Kokomi: Der Speer Grasschnittstrahl und der Katalysator Ewiger Mondschein (via Twitter).

Zusätzlich gibt es folgende 4-Sterne-Waffen:

  • Mouun-Mond (Bogen)
  • Drachenschrei (Einhänder)
  • Opferrituale (Katalysator)
  • Favonius-Lanze (Stangenwaffe)
  • Akuoumaru (Zweihänder)

Wann kommen die Banner? Am 8. März um 18 Uhr verschwinden die jetzigen Banner und werden um 19 Uhr gegen die Neuen ausgetauscht. Von dort an könnt ihr drei Wochen lang, bis zum 29. März, an den Gacha-Bannern ziehen.

Genshin Impact: 12 mächtige Charaktere, die jedes Team besser machen

Warum lohnen sich die Charakter-Banner dieses Mal besonders?

Die Elektro-Nutzerin Raiden Shogun gehört mit zu den stärksten und nützlichsten Charakteren im Spiel. Die derzeitigen Monster im Endgame-Dungeon generieren kaum Energie-Partikel und Raiden Shogun gleicht die Energieversorgung durch ihre Fähigkeiten wieder aus.

Zudem kommen immer mehr Charaktere mit hohen Energiekosten in Genshin Impact dazu, die dementsprechend viel Elementarenergie-Partikel benötigen, da schafft Raiden Shogun Abhilfe.

Sie versorgt mit ihrer Spezialfähigkeit nicht nur die Spezialfähigkeiten des Teams, sondern kann auch noch ordentlich Schaden austeilen.

Wenn ihr Raiden Shogun schon besitzt, kann es sich trotzdem lohnen für sie zu pullen. Denn ihre Sternbilder verstärken sie weiterhin. Gerade das 2. Sternbild erhöht ihre Schadenszahlen enorm, da mit ihm die Verteidigung von Feinden zu 60 % ignoriert wird, sobald sie ihre Spezialfähigkeit wirkt.

Sie ist ein echter All-Rounder, was den Support und den Schaden betrifft. Einen ausführlichen Guide zu Raiden Shogun findet ihr hier:

Genshin Impact: Raiden Shogun Build – So holt ihr alles aus der Elektro-Göttin

Diese Charaktere lohnen sich außerdem: Zudem sind der mächtige Supporter Bennett, Sub-DPS Sara Kujou und Heilerin Kokomi auf jeden Fall lohnenswert.

Bennett und Sara Kujou stärken eure Teammitglieder mit einem Angriffs-Buff. Zudem kann Bennett euer Team heilen und mit seiner Elementarfähigkeit zuverlässig Pyro-Energie-Partikel sammeln.

Kokomi wurde zwar zu ihrem Release so sehr gehasst, dass ihre Synchronstimme gemobbt wurde, aber mittlerweile gehört sie zu den Top-Picks im Endgame-Dungeon. Durch das neue Artefakt-Set, welches im Patch 2.3 veröffentlicht wurde, wurde die Hydro-Heilerin stärker und kann jetzt sogar zuverlässigen Schaden verteilen, während sie heilt.

Es lohnt sich definitiv an den Bannern zu ziehen, wenn ihr weitere Sternenbilder benötigt oder noch keine Raiden Shogun besitzt.

Werdet ihr an den Gacha-Bannern pullen oder spart ihr auf jemand anderen? In den Kommentaren wurden vor allem Raiden Shogun und Kazuha genannt, wenn wir danach gefragt haben. Ist das so geblieben oder wurdet ihr bei Yae Miko schwach? Lasst es uns gerne wissen.

Genshin Impact: Alles zu Patch 2.6 – Leaks, Release, Banner, Charaktere

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
DanjoDR

Habe mir die letzten Wochen alle Artefakte und Aufstiegsmaterialien für Raiden Shogun besorgt. Gestern dann voller Erwartung schön 8 mal gezogen, das 50/50 kam und ich bekam Keqing. Was ne Enttäuschung 😢

Aldalindo

😜mal ehrlich: etwas übertrieben: Kokomi beliebt und stärkster char? Raiden? okey, obwohl ich sie etwas overhypt finde, spiel lieber Fischl, wenn ich mal Electro brauche. Raiden ist halt OP bei ner Burst-Spielweise…und der Rest? ja Bennet ist da wohl der einzige der immer und überall richtig gut ist….
ich spare lieber auf Kazuha weitere Sternbilder oder vielleicht auch Ayato der wird ja gerade zum Gott gebufft😝

Luripu

Raiden C2 gehe ich sicherlich nicht.
Ich hole mir nur die Charaktere um mit ihnen Spass zu haben,
nicht um monstermässige Schadenszahlen zu bestaunen.
Dafür sind mir 500€ zu schade.

Kokomi als Babara Ersatz für Antischild/Korrosionsgegner klingt interessant.
Sie soll ja nicht dauerhaft den „Wet“ Status haben.
Mal schauen ob es bei 50/50 klappt.

Edit:Kollege Benett habe ich ja schon nen Jahr auf C5.
Da werden sich wohl oder übel ein oder mehrere Benett Sternbilder im Inventar stapeln.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Luripu
Andreas Straub

Ich warte immer noch auf Kazuha. Bei Yae Miko wurde ich schwach, leider ist sie das wohl auch 🙁 Bisher eine rechte Enttäuschung. Als DPS nicht durchschlagstark, als Sub-DPS braucht sie zu viel on-field Zeit um wirklich nützlich zu sein. Aber für die Gegner der normalen Spielwelt reicht es.

Raiden habe ich schon, aber noch nicht gelevelt. Bisher habe ich Yae Miko daher immer zusammen mit Fischl gespielt. Vielleicht wird sie ja in Kombination mit Raiden besser? Das wird aber sicher noch ein Weilchen brauchen, bis Raiden stark genug ist, um hier mitzumischen.

Wolve In The Wall

Klingt für mich, als würdest du Miko nicht optimal nutzen. Ihr Stärke liegt definitiv nicht im DPS sondern im SubDPS/Support Bereich. Da ihre Fähigkeiten denen von Fischl mehr oder minder sehr ähnlich sind ist es vermutlich auch nicht wirklich sinnvoll die beiden zusammen zu spielen. Nimm besser Raiden, da Miko eine sehr hohe Energie für ihren Spezial braucht ist Raiden als beste Battery des Spiels optimal. Generell sollte man Mikos Aufladerate etwas auf die Sprünge helfen (mit Battery: mind 150% / ohne Battery: mind 200%)

Spiele sie aktuell im Team mit Yoimiya (DPS), Yae (Sub), Raiden (Battery/Sub) und Diona (Shield/Heal) und in der Konstellation funktioniert sie hervorragend. Diona ist vermutlich beliebig gegen andere Supports austauschbar (bspw Bennett, Xingqiu, Zhongli), ebenso wie Yoimiya gegen andere schnelle Main DPS (bspw Xiao, HuTao, Tartaglia). Nur mal so als grobe Orientierung vielleicht. 😅

Meine Waffe: Landstreichernotizen (Verfeinerung 5)
Meine Artefakte: 2x Donnernder Zorn; 2x Gladiator

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Wolve In The Wall
Andreas Straub

Das mag wohl sein, aber bis ich dazu komme Raiden entsprechend zu leveln, werden schätzungsweise noch mindestens 2 Monate vergehen (falls Kazuha nicht noch dazwischen kommt). Fischl ist als Batterie auch nicht so schlecht, zudem hat Miko bei mir eine ER von 180 – das sollte also passen.

Ich finde halt, daß Miko aufgrund der miesen Implementierung viel zu viel Zeit auf dem Spielfeld benötigt, in der ich mit anderen Chars wesentlich mehr Schaden machen könnte. Ich spiele keinen Abyss, denke aber, dass das gerade dort ein No-Go sein dürfte. Außerhalb vom Abyss kann man damit leben, aber so richtig Spass macht sie mir leider nicht. Ich habe zwar kein Geld für sie ausgegeben, aber inzwischen einiges an Zeit investiert. Schade drum.

Wolve In The Wall

Ja spielerisch ist sie recht langweilig das stimmt – sie kommt ja nur aufs Feld für ihre drei Säulen und ihren Spezi und das war’s. Dass sie durch ihre „on Field“ Zeit zu viel schaden liegen lässt kann ich so nicht bestätigen. Im Abyss bin ich mit o.g. Team deutlich schneller durchgerauscht als zuvor ohne Yae – also ihre Supportfähigkeiten sind halt schon krass.

Agravain

Ich werde auf Raiden pullen. Mal schauen ob ich diesmal das 50:50 gewinne und nicht wie bei Xiao erst mal Keqing bekomme 🙄

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Agravain
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x