Neues Element in Genshin Impact? Community entdeckt verdächtigen Hinweis

Neues Element in Genshin Impact? Community entdeckt verdächtigen Hinweis

Die Community von Genshin Impact fragt sich, ob sie einen Hinweis der Entwickler gefunden haben. Es soll sich um ein neues, kommendes Element handeln. Was dahintersteckt, verrät euch MeinMMO.

Wie kommt die Community darauf? Die Spieler können derzeit am Event „Straßenopferritual der drei Welten“ teilnehmen. Das Event findet im neuen Gebiet Enkanomiya statt, welches mit Patch 2.4 seinen Weg in Genshin Impact fand.

Während des Events erkundet ihr Enkanomiya und sammelt dabei die Währung „Siegel der Lichtwelt“ ein, um sie daraufhin als Level-Material für euren „Bokuso-Kasten“ zu nutzen.

Diese Siegel der Lichtwelt sehen genauso aus wie die vorherigen sammelbaren Siegel aus den anderen Gebieten der Welt Teyvat. Die vorherigen sammelbaren Siegel entsprechen Elementen, die die spielbaren Figuren besitzen können und die der Reisende, in den jeweiligen Gebieten, als Element annehmen kann.

Genshin Impact: Guide zu den Elementen und ihren Combos

„Deutet miHoYo da etwas an? Vielleicht ein neues Element?“

Was sagen die Fans? In einem reddit-Thread von BluwulfX geht es heiß her. Schon 11.500 Upvotes konnte der Thread sammeln und die Meinungen über das neue Siegel der Lichtwelt gehen stark auseinander.

Der Thread trägt den Titel „Licht-Siegel: Deutet miHoYo da etwas an? Vielleicht ein neues Element?“. Weiterhin wurden alle vier Siegel nebeneinander platziert, um aufzuzeigen, dass das neue Siegel genauso gestaltet wurde wie die anderen Element-Siegel.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt
Zu sehen sind das neue Licht-Siegel, Elektro, Geo und Anemo.

Das sind die Antworten und Meinungen unter dem reddit-Post:

  • _sachura erinnert daran: „Wir haben bis jetzt nicht mal Dendro im Spiel, lol.“
  • Mojambo213 geht es sachlich an: „Angesichts des Fakts, dass sie, glaube ich, einen Plan für 12 Jahre haben, ist es nicht unmöglich, dass neue Elemente nach Dendro zum Spiel hinzugefügt werden, auch wenn es nicht sehr bald ist. Licht- oder „Holy“-basierend wäre prima, zudem hoffe ich auf ein Dunkelheit-/Schatten-Element-Typen.“
  • MerylasFalguard denkt: „Aber sobald wir Dendro bekommen, brauchen sie ein neues, nicht erhältliches Element, um uns auf die Folter zu spannen. Es scheint, als wäre es die perfekte Zeit, um uns auf Licht- und Abyss-Elemente neugierig zu machen.“
  • MadMareek macht auf das Intro des Spiels aufmerksam: „Wenn man zurück zum Opening des Spiels geht: Kann es nicht sein, dass das Licht-Element die eigentliche Kraft des Reisenden ist?“

Manche gehen auch auf Charaktere wie Dansleif ein, der Fähigkeiten, wie „Abyss Fire“ besitzt. Sie sagen, es sei quasi bestätigt, dass „Abyss“ oder „Void“ ein zusätzliches Element sein wird. Zudem berichtet Dansleif von einer „Kraft aus dem Jenseits“, die die Fans mit der Möglichkeit eines neuen Elements verbinden.

Weiterhin vermuten einige, dass der Reisende ein besonderes Element wie „Star“ oder „Licht“ haben wird, da er in der Region Khaenri’ah erwachte, bevor er nach Teyvat gelangte. Diese Region besitzt keinen Gott und steht nicht unter der Bewachung „Der Sieben“.

Es ist ungewiss, ob Licht und sogar Dunkelheit eventuell als Elemente zu Genshin Impact hinzugefügt werden, jedoch nicht unmöglich. Zuerst muss erst einmal das Pflanzen-Element Dendro erscheinen. Das ist schon seit Release des Spiels in aller Munde und soll es wohl ab den Patches 3.X endlich ins Game schaffen.

Was denkt ihr über die Spekulationen? Haltet ihr es für möglich, dass miHoYo einen kleinen Hinweis geben wollte oder interpretieren die Fans da zu viel rein? Was würdet ihr von Licht und Dunkelheit als Elemente halten? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

Genshin Impact: Alles zu Patch 2.6 – Leaks, Release, Banner, Charaktere

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
18
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Hyyga

Wenn lange an Genshin entwickelt wird, ist die These, dass es neue Elemente geben soll, nicht so verkehrt. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass da neues kommen wird. Licht/Dunkel ist da schon eine gute Theorie. Erinnert mich mit den Elementen dann auch ein wenig an die Attribute in Yugioh.

Ich finde es auch total toll, dass die Community die Köpfe zusammensteckt und Theorien entwickelt. Mag es sehr durch solche Threads/Forenbeiträge zu scrollen und zu lesen.

Riordian123

Sieht für mich eher aus, als ob man hier bestehende Assets einfach recycelt hat um den Entwicklungsaufwand zu reduzieren.

Riordian123

Was ich mir aber dennoch gut vorstellen kann, ist dass wir mit Celestia und Khaenri’ah noch Licht und Dunkelheit als Elemente bekommen. Das wird aber sicher noch ein paar Jahre brauchen. (zB der „böse“ Zwilling (und Dainsleif soweit ich weis auch) kann ja Abyssenergie verwenden, da würde es nur Sinn ergeben wenn auch Celestia ein eigenes Element hat, da Celestia und Khaenri’ah ja ziemliche Gegensätze sind)

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Riordian123
Wolve In The Wall

Ich glaube nicht, dass ein neues Element angeteasert werden sollte sondern das dies einfach für die Story dienlich ist (so „untergegangene Zivilisation“-mäßig).

Interessant ist, dass alle von „Licht“ ausgehen, weil das Symbol der Sonne ähnelt. Viel wahrscheinlicher wäre jedoch „Zeit“ – da das Siegel lt. Beschreibung die Anerkennung von Tokoyo Ookami repräsentiert. Die wiederum wird auch God of Time, Master of Time, God of Thousand Winds and Time usw. genannt.

Spoiler zur aktuellen Raiden Shogun Charakterstory
In der jüngsten Story erwähnte Ei auch, dass Makoto sich möglicherweise Hilfe bei eben jener Göttin suchte um die Zeit zu manipulieren und die Heilige Sakura zu pflanzen. Was ja quasi auch darauf hindeutet, dass sie eher die Zeit und Raum beeinflussen kann als irgendwas mit Licht.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Wolve In The Wall
Riordian123

Guter Punkt, kann mir aber auch vorstellen, dass hier Licht und Zeit gleich zu setzten sind, da wir ja zu Anfang der Geschichte über den unknown God aus Celestia kämpfen und die anscheinend ja Zeit manipulieren kann (unser Zwilling wacht min 500 Jahre vor uns bereits auf Teyvat auf).

(Kleiner Funfact: Ich glaube, dass Paimon auch ihren Ursprung vom unknown God oder zumindest Celestia hat, da man wenn man das Spiel pausiert sich nichts mehr weiter bewegt – außer Paimon die irgendwie gegen den Zeitstillstand komplett immun ist. Außerdem deutet Enjou an, dass uns Paimon evtl. verraten wird, was auch daran liegen könnte, dass Paimon mit dem unknown God – dieuns ja nicht sehr freundlich gesinnt ist – irgendwie zusammen hängt)

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Riordian123
Riordian123

Anmerkung: sind natürlich alles nur Theorien ohne große handfeste Beweise 🙂

Riordian123

Anmerkung 2: Ich bin mir nicht sicher, ob mit dem Symbol wirklich eine Sonne gemeint ist. Da hätte ich irgendwie was in die Richtung des Unicode Symbols für Sonne erwartet (☀). Daher habe ich mir die Mühe gemacht und mal im Internet nach einem ähnlichen Symbol gesucht und bin dann auf Rub al-hizb (۞) gestoßen, was meiner Meinung nach mehr Ähnlichkeit zu dem Symbol als eine Sonne hat.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x