Genshin Impact: Alles zu Patch 2.4 – Leaks, Release, Banner, Charaktere

Patch 2.4 in Genshin Impact kommt am 5. Januar 2022. Am 26. Dezember fand der offizielle Livestream des Spiels statt und kündigte eine Vielzahl neuer Monster, die Map Enkanomiya und natürlich die brandneuen Charaktere Shenhe und Yun Jin an. MeinMMO fasst zusammen, was im kommenden Patch auf euch wartet.

Update vom 31. Dezember: Alle kommenden Banner von Patch 2.4 wurden von Genshin Impact offiziell auf Twitter angekündigt. Wir haben die Informationen dazu im passenden Abschnitt unter „Kommende Gacha-Banner in Patch 2.4“ verlinkt.

Das sind die Highlights und offiziellen Infos von Patch 2.4 aus Genshin Impact:

  • Charakter-Banner mit den 2 neuen Figuren: Shenhe und Yun Jin, ihre Talente und Fähigkeiten.
  • Reruns von heiß begehrten Helden: Xiao, Ganyu und Zhongli.
  • Die Story-Quests werden fortgeführt.
  • Eine neue Map namens Enkanomiya mit einmaliger Tag-Nacht-Mechanik.
  • Jeweils ein Skin für Ningguang und Keqing.
  • Viele neue Monster inklusive eines neuen Weltenbosses in Enkanomiya.
  • Rückkehr des Laternen-Festivals in Liyue und damit einige Events.
  • Ihr könnt bei der Preview-Page zum neuen Patch die Hauptseite, „Neue Figuren“ und die „Neue Kleidung“ teilen, um 20.000 Mora, 10 Kristallkerne und 10 Qingxin zu bekommen (via miHoYo).

Trailer zur neuen Version von Genshin Impact:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Kryo-Nutzerin Shenhe – Das sind ihre Fähigkeiten

Wer ist Shenhe? Shenhe ist eigentlich nur die Schülerin des Schwan-Adeptus „Fürstin der stehenden Wolken und des stillen Windes“, doch ihre Intelligenz und überwältigende, körperliche Verfassung überzeugte auch andere Adepti. Die Kryo-Kämpferin stammt von einer Familie aus Exorzisten, allerdings hat sie sich in den Bergen von Liyue vollkommen isoliert.

Ihre japanische Synchronsprecherin „Ayako Kawasumi“ spricht im bekannten Anime „Fate“ den Hauptcharakter „Saber“.

Was kann Shenhe? Die 5-Sterne Speer-Kämpferin wird von Genshin Impact als Support-Charakter betitelt. Sie beschwört einen Klon, der ihr im Kampf zur Seite steht.

  • Elementarfähigkeit „Spring Spirit Summoning“: Verleiht Teammitgliedern den „Icy Quill“-Effekt. Wenn Charaktere mit diesem „Icy Quill“-Effekt Kryo-Schaden verursachen, wird dieser Kryo-Schaden, basierend auf Shenhes Angriff, erhöht.
    • Wird der Skill gehalten oder gedrückt hat er unterschiedliche Effekte, welche das sind, wurde offiziell nicht genannt. Wenn ihr neugierig seid, findet ihr die Werte und Effekte in den unten stehenden Leaks.
  • Spezialfähigkeit „Divine Maiden’s Deliverance“: Ein „Talisman Spirit“ samt Feld wird beschworen, der in dem Feld periodischen Kryo-Schaden verursacht. Zudem werden die Kryo- und physische Resistenz von Feinden gesenkt, die sich im Feld des Talisman Spirits befinden.

Shenhes passive Talente:

  • „Spirit Communion Seal“: Nachdem ihr Shenhes Elementarfähigkeit eingesetzt habt, verschafft sie allen naheliegenden Teammitgliedern folgende Effekte, je nachdem, ob ihr die Fähigkeit drückt oder haltet:
    • Drücken: Schaden von Elementar- und Spezialfähigkeiten werden erhöht.
    • Halten: Schaden von Standardangriffen, heftigen Schlägen und Angriffen aus dem Fall werden erhöht.
  • „Deific Embrace“: Die aktive Figur im Feld von Shenhes Spezialfähigkeit bekommt einen Kryo-Schadensbonus.
  • „Precise Coming and Goings“: Ihr bekommt mehr Belohnungen, wenn ihr Shenhe auf eine Liyue-Erkundung schickt, die 20 Stunden dauert.

Geo-Nutzerin Yun Jin – Das sind ihre Fähigkeiten

Wer ist Yun Jin? Yun Jin gehört zu den berühmtesten Regisseurinnen aus Liyue, die sich um die Yun-Han Opern-Truppe kümmert. Die Sängerin kleidet sich nicht nur einzigartig, auch ihre Persönlichkeit soll sich von allen anderen unterscheiden.

Ihre Stücke führt sie meist im Heyu Tee-Haus in Liyue auf.

Während Yun Jin natürlich verschiedene Synchronsprecher für die unterschiedlichen Sprachen bekommt, behält sie ihre chinesische Stimme für ihre Gesangs-Stimme.

Was kann Yun Jin? Yun Jin gilt, laut Genshin Impact, als 4-Sterne Geo-Support-Charakter. Vor allem diejenigen unter euch, die Helden mit Standardattacken nutzen, sollen von ihr profitieren können.

  • Elementarfähigkeit „Opening Flourish“: Haltet ihr die Fähigkeit gedrückt, lädt Yun Jin sich bis zu Level 1 oder 2 auf. Wenn ihr daraufhin loslasst, schwingt Yun Jin um sich und entfesselt die aufgeladene Energie als Angriff. Während ihr die Fähigkeit wirkt, erstellt die Geo-Heldin einen Schild, um sich zu schützen.
  • Spezialfähigkeit „Cliffbreaker’s Banner“: Verursacht Geo-Flächenschaden beim Auslösen und gibt allen naheliegenden Teammitgliedern den „Flying Cloud Flag Formation“-Effekt. Figuren, die den Effekt besitzen, verursachen mehr Schaden mit Standardangriffen, basierend auf Yun Jins Verteidigung.

Passive Talente von Yun Jin:

  • „True to Oneself“: Nutzt ihr Yun Jins Elementarfähigkeit zu einem passenden Moment, wenn ihr angegriffen werdet, löst sie die Fähigkeit im maximal aufgeladenen Zustand aus.
  • „Breaking Conventions“: Wenn ihr viele verschiedene Element-Typen in der Gruppe habt, kann Yun Jin davon profitieren, denn der „Flying Cloud Flag Formation“-Effekt kann durch die verschiedenen Elemente verstärkt werden. Was genau das bedeutet, wurde offiziell nicht bekannt gegeben, jedoch könnt ihr in den Leaks stöbern, falls ihr neugierig seid.
  • Kocht ihr Buff-Food perfekt, habt ihr eine bestimmte Chance, das Buff-Food doppelt zu erhalten.

Euer Urgestein könnte in Gefahr sein, denn zu Patch 2.4 in Genshin Impact gibt es einige Reruns, die absolut starke Charaktere beinhalten.

Diese Charakter-Banner erwarten euch:

  • 5. Januar – 25. Januar: Shenhe als neuer 5-Sterne Charakter und Xiao als Rerun, beide teilen sich die 4-Sterne Helden (via Twitter):
    • Yun Jin
    • Chongyun
    • Ningguang
  • 25. Januar – 15. Februar: Zwei Reruns mit den 5-Sterne Charakteren Ganyu und Zhongli, beide teilen sich die 4-Sterne Helden (via Twitter):
    • Xingqiu
    • Beidou
    • Yanfei

Um einen groben Überblick über die Stärken der Charaktere zu bekommen, könnt ihr euch unsere Tier List zu Genshin Impact ansehen.

Diese Waffen-Banner erwarten euch:

  • 5. Januar – 25. Januar: Urzeitlicher Jadespeer und der „Calamity Queller“ als 5-Sterne Waffen (via Twitter). Beide kommen mit diesen 4-Sterne Waffen:
    • Favonius-Jagdbogen
    • Flöte
    • Favonius-Großschwert
    • Millelithenlanze
    • Landstreichernoten
  • 25. Januar – 15. Februar: Amos’ Bogen und der Regenbogenstecher als 5-Sterne Waffen (via Twitter). Beide kommen mit diesen 4-Sterne Waffen:
    • Favonius-Kodex
    • Opferbogen
    • Drachenschreck
    • Antikes Millelithenschwert
    • Favonius-Schwert

Neben den 2 neuen Heldinnen kommt ebenfalls ein neuer 5-Sterne Speer „Calamity Queller“ ins Spiel, der die Signature-Waffe von Shenhe sein wird (via Twitter).

Das soll „Calamity Queller“ auf Level 90 können:

  • 741 Basis-Angriff
  • 16,5 % Angriff als Sub-Stat
  • Effekt: Erhöht den Schaden aller Elemente um 12 %. Verleiht beim Auslösen einer Elementarfähigkeit den Effekt „Consummation“ für 20 Sekunden. Während dieser 20 Sekunden steigt der Angriff pro Sekunde um 3,2 %. Dieser Effekt kann maximal 6 Mal gestapelt werden und kann euch dadurch 19,2 % zusätzlichen Angriffs-Bonus verleihen. Wenn die Figur, die mit dieser Waffe ausgerüstet ist, inaktiv ist, wird der Angriffs-Bonus verdoppelt.

Events im neuen Update von Genshin Impact

Das riesige und jährliche Laternen-Festival bringt auch dieses Jahr wieder einige Events mit sich, die ihr meistern könnt:

  • „Flameplume Starflowers“: Baut euer eigenes Feuerwerk. Ihr könnt dabei Farbe, Größe und Höhe bestimmen. Ihr müsst darauf achten, dass ihr während des Craftings in nahe einer bestimmten Zone seid, damit euer Feuerwerk hoch bewertet wird und ihr mehr Belohnungen erhaltet.
  • „Wondrous Shadows“: Ein wiederkehrendes Event, welches euch Schattenspiele vor die Nase setzt. Ihr müsst mithilfe eines Holzmodells das vorgegebene Schattenbild durch drehen erhalten.
  • „The Great Gathering“: Ihr müsst Überreste beziehungsweise Materialien des Schlosses von Ningguang aufsammeln. Das passiert auf dem Meer oder an Land in Camps von verstärkten Schatzjägern.
  • „Oceanic Defender“: Ein neuer Boss stellt sich euch in den Weg. Er soll sehr stark sein und ihr müsst ihn natürlich bezwingen, um Belohnungen zu bekommen.
  • „The Stars Inscribe the Year’s Wishes“
  • „May Fortune Find You“: Log-In-Event, das euch 10 verwobene Schicksale und andere Goodies gibt.

Weiterhin bekommen Ningguang und Yun Jin Hangout-Events, ihr könnt also bald mit beiden um die Häuser ziehen und vielleicht mehr Details über die zwei Schönheiten herausfinden.

Die Belohnungen des diesjährigen Laternen-Festivals:

  • Ein 4-Sterne Charakter eurer Wahl, nach dem Komplettieren von „The Stars Inscribe the Year’s Wishes“:
    • Xingqiu
    • Yun Jin
    • Beidou
    • Xiangling
    • Ningguang
    • Xinyan
    • Yanfei
    • Chongyun
  • Zwei brandneue Skins für Ningguang und Keqing. Der Ningguang-Skin ist kostenlos als Belohnung des „The Stars Inscribe the Year’s Wishes“-Events erhältlich, während der Skin von Keqing kostenpflichtig wird. Bis zum 14. Februar wird Keqings Skin allerdings günstiger angeboten, danach steigt er im Preis. Beide tragen ein schickes Outfit, um abends auszugehen.
  • EP-Kärtchen, Mora, Urgestein und andere Belohnungen.
  • Mindestens eine Krone der Weisheit, sie zählt zu den seltensten Items in Genshin Impact.
Genshin Impact: Die 10 seltensten Items und wie ihr sie bekommt

Weitere Events außerhalb des Laternen-Festivals:

  • „A Study in Potions“: Helft dem Alchemisten Timaeus eine legendäre Potion zu craften und testet dabei verschiedene Tränke aus. Ihr müsst mit ihnen unterschiedliche Herausforderungen gegen Feinde bestehen. Bekommen könnt ihr dafür Urgestein, lila EP-Kärtchen, Waffen-Erz, Mora und mehr.
  • „Eight Locales Over Mountains and Seas“: Neben den schwereren Herausforderungen, soll euch dieses Event eher entspannen. Ihr bekommt einen Bake-Tanuki aus dem Wald von Inazuma an die Hand, mit dem ihr durch Mondstadt und Liyue reisen sollt. An bekannten Plätzen müsst ihr die richtigen Fotos von ihm schießen, um die Belohnungen einzukassieren. Unter anderem erwarten euch Urgestein, Mora und lila EP-Kärtchen.
  • „Windtrace“: Ein wiederkehrendes Event, das euch zum Verstecken spielen schickt. Ihr seid mit maximal 4 Spielern auf einer Map, während 3 sich verstecken und sogar als Gegenstände tarnen, muss der letzte die Mitspieler suchen. Urgestein und andere Materialien warten auf euch.

Neue Region in Patch 2.4 von Genshin Impact: Enkanomiya

Wo liegt Enkanomiya? Es gilt ein neues Gebiet zu erkunden: Enkanomiya. Es ist eine Insel, die in den tiefen Abgrund gesunken ist und sich unter Inazuma befindet. Dort herrscht eine eher dunkle, melancholische und mystische Atmosphäre.

Die Bewohner dieser Insel haben sich ein eigenes kleines Dorf gebaut und leben in kompletter Isolation. Durch die Lage der Insel gibt es keine natürliche Lichtquelle und keinen natürlichen Wechsel zwischen Tag und Nacht.

Das Besondere an Enkanomiya: Auf Enkanomiya befindet sich ein einzigartiger Mechanismus, der euch zwischen Tag und Nacht wechseln lässt. Je nachdem wofür ihr euch entscheidet, wechselt das Aussehen von Enkanomiya. Außerdem könnt ihr nur mithilfe der Tag-Nacht-Mechanik bestimmte Rätsel auf der Insel lösen.

Neue Monster in Enkanomiya: Dadurch, dass Enkanomiya eine Insel unter dem Ozean und in den tiefen Abgrund gesunken ist, gibt es dort einige neue Monster, die schon darauf warten euch zu bekämpfen. Einige könnten euch aus bekannt vorkommen, da sie euch im Abyss schon einmal begegnet sind:

  • Abgrundbote vom Attribut Pyro als neuer Feind + die bereits bestehenden Abgrundboten.
  • Drachenechsen vom Attribut Elektro, Kryo und Hydro.
  • Zwillingsdrachen als Boss.

System-Optimierungen ab dem Update von 2.4

Was sind System-Optimierungen? Genshin Impact bezeichnet „Quality of Life“-Updates als System-Optimierungen. Wir von MeinMMO fassen euch kurz zusammen, was sich geändert hat:

  • Im gewundenen Abgrund aktualisieren sich die Vorgaben der Herausforderungen im User Interface (UI) auf der linken Seite des Bildschirms: Euch werden die Sterne angezeigt, die ihr erhalten werdet, wenn ihr die Herausforderung abschließt. Kein Rechnen mehr, während ihr kämpft.
  • Im gewundenen Abgrund könnt ihr während der Team-Erstellung einsehen, welche Monster ihr bekämpfen werdet.
  • Das Menü-Rad für Abkürzungen kann von euch selbst angepasst werden – ihr entscheidet, wo welcher Shortcut liegt.
  • Auf der Map könnt ihr auf der rechten Seite im UI auswählen, zu welcher Region ihr springen möchtet. Ihr müsst nicht mehr mit der Maus hin und her schwenken.
  • Der Alchemie-Tisch wurde angepasst: Die Materialien werden nicht mehr einzeln untereinander dargestellt, sondern es befinden sich nun 4 in einer Reihe. Ihr müsst also nicht mehr so viel scrollen, um ein bestimmtes Item zu finden.
  • Im Housing-System, der Kanne der Vergänglichkeit, könnt ihr nun mehrere Items gleichzeitig auswählen, auch, wenn sie nicht in einem Set sind. Daraufhin könnt ihr sie gemeinsam verschieben oder von der Map entfernen.
  • Im Housing-System gibt es ab Patch 2.4 „Musik-Möbel“, die ihr platzieren könnt. Wenn ihr daraufhin mit den Möbeln interagiert, könnt ihr Ingame-Musik abspielen lassen, die ihr bereits freigeschaltet habt. Ihr könnt Musik freischalten, indem ihr sie beim reisenden Händler in der Kanne kauft oder „auf andere Arten“, die nicht näher erläutert wurden.

Leaks zum Patch 2.4 zusammengefasst – Nicht im Livestream diskutiert

In den folgenden Abschnitten findet ihr alle Leaks zum neuen Patch 2.4, die nicht offiziell im Livestream von Genshin Impact angesprochen wurden.

Achtung: Leaks können sich jederzeit als falsch herausstellen. Zudem können sie stark vom offiziellen Release abweichen. MeinMMO nimmt die Informationen von öffentlichen Leakern, die sich in der Vergangenheit als zuverlässig erwiesen.

Fähigkeiten, Konstellationen und Talenten von Shenhe

Die Informationen zu den Fähigkeiten, Talenten und Sternbildern von Shenhe stammen vom Leaker Dimbreath, der sich nach kurzer Zeit auf Twitter deaktivierte. SaveYourPrimos teilte die Leaks erneut (via Twitter).

Shenhe soll ein 5-Sterne Charakter werden, die Buff-Möglichkeiten für das Team mitbringt.

Welche Fähigkeiten besitzt Shenhe? Mit ihren Standardangriffen kann sie bis zu fünf aufeinanderfolgende Schläge mit dem Speer ausführen. Shenhe prescht mit ihrem heftigen Schlag nach vorn und verletzt alle Gegner in ihrem Pfad.

Shenhes Elementarfähigkeit „Spring Spirit Summoning“ richtet beim Auslösen auf zwei verschiedene Weisen Schaden an:

  • Drücken: Prescht mit einem Talisman Spirit nach vorn und verursacht Kryo-Schaden an Feinden, die sich in ihrem Weg befinden.
  • Halten: Kommandiert den Talisman Spirit, der daraufhin Kryo-Flächenschaden verursacht. Generiert 3 Elementar-Partikel.

Zudem gibt euch die Elementarfähigkeit den „Icy Quill“-Effekt für alle naheliegenden Teammitglieder:

  • Drücken gibt euch 5 Stapelungen.
  • Halten gibt euch 7 Stapelungen.
  • Der Schaden von allen Fähigkeiten und Angriffen, die Kryo-Schaden anrichten, wird basierend auf Shenhes Angriff zusätzlich erhöht.
  • Jeweils eine Stapelung pro getroffenen Gegner wird verbraucht, wenn Attacken Kryo-Schaden verursacht haben.
  • Jedes Teammitglied bekommt den Effekt und die Stapelungen werden individuell gezählt.

Je nachdem, ob ihr die Elementarfähigkeit gedrückt oder gehalten habt, ändert sich der Schaden, Cooldown und die Wirkdauer des Skills.

Shenhes Spezialfähigkeit „Divine Maiden’s Deliverance“ richtet Kryo-Flächenschaden an und erschafft ein Feld, das Kryo- und physische Resistenz verringert. Weiterhin verursacht es alle 2,5 Sekunden Kryo-Schaden an Feinden, die sich im Feld befinden (via reddit).

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt
Shenhe benötigt das Material des neuen Weltenbosses in Enkanomiya.

Shenhes passive Talente:

  • „Deific Embrace“: Die aktive Figur im Feld von Shenhes Spezialfähigkeit bekommt einen Kryo-Schadensbonus von 10 %.
  • „Spirit Communion Seal“: Nachdem ihr Shenhes Elementarfähigkeit eingesetzt habt, verschafft sie allen naheliegenden Teammitgliedern folgende Effekte, je nachdem, ob ihr die Fähigkeit drückt oder haltet:
    • Drücken: Schaden von Elementar- und Spezialfähigkeiten werden für 10 Sekunden um 15 % erhöht.
    • Halten: Schaden von Standardangriffen, heftigen Schlägen und Angriffen aus dem Fall werden für 15 Sekunden um 15 % erhöht.
  • „Precise Coming and Goings“: Ihr bekommt 25 % mehr Belohnungen, wenn ihr sie auf eine Liyue-Erkundung schickt, die 20 Stunden dauert.

Shenhes Konstellationen:

  1. Konstellation „Clarity of Heart“: Shenhes Elementarfähigkeit kann ein weiteres Mal benutzt werden.
  2. Konstellation „Centered Spirit“: Die Spezialfähigkeit hält 6 Sekunden länger. Der aktive Charakter, der sich im Feld der Fähigkeit befindet, richtet 15 % mehr Kryo-Krit-Schaden an.
  3. Konstellation „Seclusion“: Das Talent-Level der Elementarfähigkeit wird um 3 gesteigert.
  4. Konstellation „Insight“: Wenn ihr den Bonus-Effekt von der Spezialfähigkeit mit einer oder mehreren Figuren aktiviert, bekommt Shenhe jeweils eine „Skyfrost Mantra“-Stapelung. Setzt ihr dann die Elementarfähigkeit ein, benutzt Shenhe alle gesammelten „Skyfrost Mantra“-Stapelungen. Jede Stapelung gibt ihr 5 % mehr Schaden für den Einsatz der Elementarfähigkeit.
  5. Konstellation „Divine Attainment“: Das Talent-Level der Spezialfähigkeit wird um 3 gesteigert.
  6. Konstellation „Mystical Abandon“: Wenn Figuren den „Icy Quill“-Effekt auslösen, indem sie Standardangriffe und heftige Schläge benutzen, die Kryo-Schaden verursachen, werden keine Stapelungen verbraucht.

Weitere Infos zu Shenhe:

  • Splash-Art, sobald ihr sie aus dem Banner zieht (via Twitter).
  • Namenskärtchen, wenn ihr die maximale Freundschaft erreicht (via Twitter).
  • Spezialität beim Kochen (via Twitter).
  • Icons und Avatar (via Twitter).

Fähigkeiten, Konstellationen und Talenten von Yun Jin

Die Informationen zu den Fähigkeiten, Talenten und Sternbildern von Yun Jin stammen vom Leaker Dimbreath, der sich nach kurzer Zeit auf Twitter deaktivierte. SaveYourPrimos teilte die Leaks erneut (via Twitter).

Yun Jin soll ein 4-Sterne Charakter werden.

Welche Fähigkeiten besitzt Yun Jin? Mit ihren Standardangriffen kann sie bis zu fünf aufeinanderfolgende Schläge mit dem Speer ausführen. Yun Jin prescht mit ihrem heftigen Schlag nach vorn und verletzt alle Gegner in ihrem Pfad.

Yun Jins Elementarfähigkeit „Whirling Opener“ besitzt zwei Eigenschaften:

  • Drückt ihr die Fähigkeit, fügt Yun Jin den Feinden Geo-Schaden hinzu. Generiert 3 Elementar-Partikel (via Twitter).
  • Haltet ihr die Fähigkeit gedrückt, erschafft Yun Jin einen Schild, dessen Lebensdauer auf ihren maximalen Lebenspunkten (LP) basiert. Generiert 4 Elementar-Partikel.
    • Der Schild kann Elementarschaden und physischen Schaden 150 % effektiver absorbieren.
    • Wenn ihr den Schild einsetzt, seine Dauer abläuft oder wenn er bricht, wandelt Yun Jin den absorbierten Schaden um und benutzt ihn, um Geo-Schaden an den Gegnern zu verursachen.
    • Je nachdem wie lange ihr die Fähigkeit aufladet, richtet ihr höheren Schaden an.
  • Der Cooldown beträgt 9 Sekunden.

Yun Jins Spezialfähigkeit „Cliffbreaker’s Banner“ verteilt Geo-Flächenschaden an die Gegner und eine „Flying Cloud Flag Formation“ an alle naheliegenden Teammitglieder. Die „Flag Formation“ hat folgende Eigenschaften:

  • Greift ihr mit Standardangriffen an, verursacht ihr Bonus-Schaden, der auf Yun Jins Verteidigung basiert.
  • Der Effekt des Skills endet, wenn 10 Sekunden abgelaufen sind oder eine bestimmte Anzahl an Stapelungen konsumiert wurde. Yun Jin besitzt 30 Stapelungen als Ausgang.
  • Jedes Teammitglied bekommt den Effekt und die Stapelungen werden individuell gezählt.
  • Jeweils eine Stapelung wird pro getroffenen Gegner verbraucht.
  • Der Cooldown beträgt 15 Sekunden.
  • Der Skill kostet euch 60 Energiepunkte.
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt
Materialien, die Yun Jin zum Aufleveln benötigt.

Yunjins passive Talente:

  • „True to Oneself“: Nutzt ihr Yun Jins Elementarfähigkeit zu einem passenden Moment, wenn ihr angegriffen werdet, löst sie die Fähigkeit im maximal aufgeladenen Zustand aus.
  • „Breaking Conventions“: Der Bonus-Schaden von Standardangriffen, während der Spezialfähigkeit, steigt um 2,5 %/5 %/7,5 %/11,5 % basierend auf Yun Jins Verteidigung, wenn das Team aus 1/2/3/4 Elementar-Charakteren besteht.
  • „Light Nourishment“: Kocht ihr Buff-Food perfekt, habt ihr eine Chance von 12 %, das Buff-Food doppelt zu erhalten.

Yunjins Konstellationen:

  1. Konstellation „Stylized Equestrianism“: Der Cooldown der Elementarfähigkeit wird um 18 % reduziert.
  2. Konstellation „Myriad Mise-En-Scéne“: Solange der Effekt von der Spezialfähigkeit wirkt, richten die Charaktere 2 % mehr Schaden mit ihren Standardangriffen an. Der Effekt kann alle 0,3 Sekunden ausgelöst und bis zu zehnmal gestapelt werden.
  3. Konstellation „Seafaring General“: Das Talent-Level der Spezialfähigkeit wird um 3 gesteigert.
  4. Konstellation „Ascend, Cloud-Hanger“: Wenn Yun Jin eine Kristallisation-Reaktion auslöst, wird ihre Verteidigung für 12 Sekunden um 20 % gesteigert.
  5. Konstellation „Famed Throughout the Land“: Das Talent-Level der Elementarfähigkeit wird um 3 gesteigert.
  6. Konstellation „Decorous Harmony“: Charaktere, die den Effekt der Spezialfähigkeit besitzen, erhalten eine erhöhte Angriffsgeschwindigkeit für ihre Standardangriffe. Die Erhöhung liegt bei 12 %.

Weitere Infos zu Yun Jin:

  • Splash-Art, sobald ihr sie aus dem Banner zieht (via Twitter).
  • Namenskärtchen, wenn ihr die maximale Freundschaft erreicht (via Twitter).
  • Spezialität beim Kochen (via Twitter).
  • Icons und Avatar (via Twitter).

Kommende Events in Genshin Impact

Es wurden weitere Events auf reddit geleakt (via reddit):

  • „With Sleet and Storm“: Findet im Areal Enkanomiya statt. Ihr müsst die Zwillingsdrachen besiegen.
  • „Over Mountains and Seas“.
  • „Enkanomiya“: Ihr müsst Herausforderungen im neuen Gebiet bewältigen.

Sonstige Leaks

Kleinere Leaks zeigen wir euch stichpunktartig:

  • Map-Ansicht des neuen Gebiets Enkanomiya (via reddit).
  • Elektro-Sigil-Shop in Inazuma wird kommen und auch Möbel verkaufen (via reddit).
  • Man kann ab 2.4 Rochen angeln (via reddit).
  • Die Monster von Ebene 12 des gewundenen Abgrunds (via Twitter).
  • Exklusives Namenskärtchen aus dem Battlepass in 2.4 (via Twitter).
  • Neue Möbel für das Housing-System (via reddit).

Was denkt ihr über den kommenden Patch? Ist euer Urgestein in Gefahr oder interessieren euch die Charaktere nicht? Spart ihr auf andere Reruns? Schreibt es uns gerne in die Kommentare – hier bei MeinMMO.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
35
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
17 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Phoesias

Das glaube ich ja jetzt nicht ! ich warte ewig auf Xiao und dann steckt der in nem Banner gemeinsam mit den….beiden EINZIGEN Chars im Spiel die ich auf C6 habe

WTF !?

Zuletzt bearbeitet vor 22 Tagen von Phoesias
Kekladin

Muss meinen vorherigen Kommentar hier in der News korrigieren, hätte nicht gedacht, dass 3 Reruns in einem Update kommen.

Xiao und Zhongli interessieren mich aktuell nicht und ich war hin und her gerissen zwischen Ganyu und Shenhe.

Ganyu habe ich schon und es wäre für sie C1, habe mich jetzt für Shenhe entschieden. Eine neue Einheit bringt mir dann spielerisch doch deutlich mehr Abwechslung als ein paar höhere Schadenszahlen auf Ganyu.

Zuletzt bearbeitet vor 22 Tagen von Kekladin
Andreas Straub

Ich werde beide Banner skippen (Zhongli und Ganyu habe ich schon, auf Xiao kann ich verzichten) und spare lieber weiter für Kazuha und Yae Miko 🙂

Sehr gespannt bin ich auf das neue Gebiet und freue mich auch sehr, dass Windtrace wieder kommt!

Alex

Auf das neue Gebiet bin ich ja schon sehr heiß und wird vermutlich das Highlight für mich von dem Update. Freu mich sehr drauf. 👍

Agravain

Mich würde am Ende die Einnahmen vom Shenhe Banner interessieren. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das da ordentlich die Kasse klingelt wenn:
a) Xiao gleichzeitig sein ersten rerun feiert
und b) 3 Wochen danach Zhongli wieder kommt

Also ich werde Shenhe skippen.
Ich habe 32.000 Primos angesammelt und das wird alles für Xiao+Waffe rausgeballert! 😁

Zuletzt bearbeitet vor 25 Tagen von Agravain
Alex

Glaube ich auch kaum das sie so gut performt, ich muss mehr über ihr kit wissen ob sie für mich als Support taugt. Xiao hab ich halt schon und nutze ihn so gut wie nicht, da er mMn zu stark ist und einem den spielspas raubt. Aber da bin ich sowieso komisch, wegen dem Grund liegen einige 5 Stars ungenutzt in der Ecke und versauern und ich mag nachwievor von den 5 Stars Diluc am meisten da er stark aber nicht OP ist. 😅
Ich bin seltsam.

Agravain

Diluc mag ich auch echt. Da hatte ich das Glück als ich im September diesen Jahres damit angefangen hab zu spielen ihn gleich nach 10-20 Gebeten zu ziehen.

Aber als ich dann so weiter gespielt hab und die 5 Sterne Chars probieren konnte ist mir vor allem Xiao und Zhongli aufgefallen. Bei Xiao mag ich einfach seinen seine Art und Playstyle und weil er einfach cool ist 😁
Und bei Zhongli fand ich die zwei Story Akte mega gut gemacht und er ist halt einfach ein no-brainer.

Zuletzt bearbeitet vor 25 Tagen von Agravain
Cloud Stirfe

Die Waffenbanner sind ja auch schon bekannt Jade Speer und Calamity Queller.
 
Zhongli und Ganyu rerun sind mein Vermutung Amos Bogen und Regenbogenstecher
 
Viele Glück dir das 50:50 Gewinnen tut habe im Moment 10800 Urgesteine zusammen. Werden bis zum Ende banner noch 12000 Schaffen
Habe leaks lesen das Kazuha in Version 2.5 oder 2.6 wiederkommt. Da Holen mir nun Xiao und Shenhe mal gucken. Kyro habe ich eigentlich genug

Zuletzt bearbeitet vor 24 Tagen von Cloud Stirfe
Aya

Shenhe ist ja sowas von gekauft

xAngelAryax

Auch wenn Shenhe mich schon anspricht, werde ich sie überspringen. Itto wird nur gemacht wenn Gorou. Ich nehme jetzt Alles mit was ich kriegen kann um für Xiao bereit zu sein (naja eher seine Waffe) und wenn Zhongli wirklich wieder kommen soll, dann auch für ihn.

Die stare je echt mega gut ins neue Jahr. Aber Vorfreude erstmal runter schrauben, noch steht nicht Alles so fest. Dennoch kann ich es nicht mehr erwarten*-*

Cloud Stirfe

Die werden bestimmt jeder Ihren eigen banner haben. War ja mit Eula und Albedo auch so.

Ich werden in 2.4 nun für Xiao ziehen da ich die Woche endlich jade speer bekommen habe. Da ich Ganyu und Amos Bogen schon habe C0 reiche mir

Sparen für Yae oder Ayato der noch kommen soll.

Glaube hat aber videos gesehen das Kazuha auch Anfangen April wieder kommen sollte.

Im Waffenbanner ziehen nun noch wenn ich die Waffen drin sind.
Blasser Schwur der Freiheit
Himmelsklinge
Gipfelbrecher
Gebete der Vier Winde
Stolz des Himmels

Ich werden kazuha Waffen nächsten mal holen.

Habe mir für Eula Kieferklang geholt.

Habe jetzt fast alle 5 Stern Waffe

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Cloud Stirfe
Andreas Straub

Darf ich fragen, wieviel Du so im Monat für Genshin ausgibst? Bin wirklich neugierig 🙂

Aldalindo

Nach Itto und Gorou (soo cute das Hangout^^) mach ich erstmal Stop mit neuen Chars. Auch Xiao habe ich schon C1 (hatte damals irre Glück und hatte ihn 2 mal in einem 10ner); Von Zhongli brauch ich nun noch 3 Sterne, da würd ich einen Versuch wagen, der lohnt immer (mit C6 heilt er sogar)…Aber sonst? die ein oder andere Waffe wäre nice, aber auf Waffenbanner pullen, ist eher was für reiche Whales😋

Kekladin

Die Banner Aufteilung scheint mir nicht zu passen. 2 parallele Banner wovon einer der neue Charakter ist? Unwahrscheinlich.

Ich vermute wie jetzt auch 1 Banner mit dem neuen Charakter und dann Doppelbanner mit 2 Reruns.

Man kann spekulieren welches zu erst kommt.

Andreas Straub

Wenn die Charaktereigenschaften im Wesentlichen zutreffen, wird Yun Jin mein nächster Charakter 🙂

Hyyga

Da kommt aber richtig viel auf uns zu!
Das neue Gebiet sieht spannend aus, aber auch die beiden neuen Chars!
und über einen Zhongli Rerun würde ich mich auch sehr freuen!

Phoesias

Neues Gebiet ist für mich das wichtigste

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

17
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x