Genshin Impact: Raiden Shogun Build – So holt ihr alles aus der Elektro-Göttin

Baal, auch besser bekannt als Raiden Shogun, ist der erste 5-Sterne Charakter in Patch 2.1 von Genshin Impact. MeinMMO zeigt euch in diesem Build, wie ihr Baals Potenzial voll ausschöpfen könnt und erklärt ihre Skills genauer.

Wer ist Raiden Shogun? Baal ist die Herrscherin über das Land Inazuma und die derzeitige Elektro-Göttin. Jedoch zählt sie nicht zu den ursprünglichen Sieben, die siegreich aus dem Archontenkrieg hervorgegangen sind. Raiden Shogun ist die Leiterin der „Inazuma Bakufu“, welche aus drei Teilen von ihrer Armee besteht.

Baal hat diesen Armeen befohlen die Visionen aller Bewohner in Inazuma zu entreißen, um diese anschließend in eine Statue eines Gottes zu legen, die 1000 Arme und 100 Augen besitzt. Warum sie dies tut, ist allerdings noch nicht bekannt.

Ihr Ziel ist es, die Kontrolle über die Welt zu erlangen und eine „unveränderliche Ewigkeit“ für die Menschen zu schaffen. Einen Eindruck von Raiden Shogun könnt ihr in der folgenden Charakter-Demo bekommen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Raiden Shoguns Fähigkeiten – Elektro-Göttin

Welche Angriffe und Fähigkeiten besitzt Baal? Baals Standardangriff besteht aus fünf Speerhieben nach vorn, während sie mit ihrem heftigen Schlag etwas Ausdauer verbraucht und einen Hieb nach oben ausführt.

Mit ihrer Elementarfähigkeit „Wunder – Unheilvoller Blick“ verursacht sie Elektro-Schaden an naheliegenden Gegnern und gibt den Truppenmitgliedern in der Nähe den Buff „Unheilvolles Auge der Blitzstrafe“, welcher 25 Sekunden hält und folgende Effekte hat:

  • Das Auge verursacht alle 0,9 Sekunden zusätzlichen Elektro-Flächenschaden, wenn ihr Gegnern Schaden hinzufügt. Dabei macht es 20 % seines ursprünglichen Schadens
  • Während der Wirkungsdauer verursachen die Spezialfähigkeiten aller Truppenmitglieder mehr Schaden. Dieser Schaden basiert auf den Elementarenergiekosten der jeweiligen Spezialfähigkeit.
    • Beispiel: Beträgt Baals Elementarfähigkeit Talent Level 6 und ihr setzt Baals Spezialfähigkeit ein, die 90 Elementarenergie benötigt, rechnet ihr 90 × 0,27. Das Ergebnis daraus ist 24,3 %, was bedeutet, dass die Spezialfähigkeit, mit dem Buff, 24,3 % mehr Schaden bewirkt
  • Abklingzeit: 10 Sekunden
Talent LevelSpezialangriffsschaden-Multiplikator
10,22 %
20,23 %
30,24 %
40,25 %
5 0,26 %
6 0,27 %
7 0,28 %
8 0,29 %
ab 9 0,30 %

Baal sammelt mit „Charkra-Desiderate“ sogenannte Entschlusskraft, was sich wie folgt definiert:

  • Ihr könnt bis zu 60 Stapelungen an Entschlusskraft sammeln
  • 300 Sekunden nach dem Verlassen des Kampfes, wird eure gesammelte Entschlusskraft zurückgesetzt
  • Entschlusskraft wird durch Spezialfähigkeiten der Truppenmitglieder gesammelt. Raiden Shogun selbst zählt nicht dazu
  • Dabei gilt die Elementarenergie der Spezialfähigkeiten als Richtwert und Baals eigenes Talent Level als Multiplikator
    • Beispiel: Beträgt Raiden Shoguns Spezialfähigkeit Level 6 und ihr setzt etwa Klees Spezialfähigkeit ein, welche 60 Elementarenergie kostet, rechnet ihr 60 × 0,18. Das Ergebnis daraus ist 10,8 Stapelungen
  • Diese Stapelungen sind wichtig, um den Schaden von Baal während der Wirkung des Spezialangriffs zu erhöhen
    • Beispiel: Gehen wir erneut von Level 6 aus und erreichen die 60 maximalen Stapelungen rechnet ihr: 1,02 × 60 + 5,44 %. Daraus ergibt sich, dass ihr 66,64 % Angriffsbonus durch die Entschlusskraft bekommt. Die 5,44 % sind dabei der feste Bonus, den ihr immer auf Level 6 erhaltet
Talent LevelStapelungen errechnenAngriffsbonus der Stapelungen errechnen
10,15 × Elementarenergie0,73 % × Anzahl der Stapelungen + 3,89 %
20,16 × Elementarenergie 0,78 % × Anzahl der Stapelungen + 4,18 %
30,16 × Elementarenergie 0,84 % × Anzahl der Stapelungen + 4,47 %
40,17 × Elementarenergie 0,91 % × Anzahl der Stapelungen + 4,86 %
50,17 × Elementarenergie 0,96 % × Anzahl der Stapelungen + 5,15 %
60,18 × Elementarenergie 1,02 % × Anzahl der Stapelungen + 5,44 %
70,18 × Elementarenergie 1,09 % × Anzahl der Stapelungen + 5,83 %
80,19 × Elementarenergie 1,16 % × Anzahl der Stapelungen + 6,22 %
90,19 × Elementarenergie 1,23 % × Anzahl der Stapelungen + 6,61 %
100,20 × Elementarenergie 1,31 % × Anzahl der Stapelungen + 7 %
110,20 × Elementarenergie 1,38 % × Anzahl der Stapelungen + 7,39 %
120,20 × Elementarenergie 1,45 % × Anzahl der Stapelungen + 7,78 %
130,20 × Elementarenergie 1,54 % × Anzahl der Stapelungen + 8,26 %
140,20 × Elementarenergie 1,63 % × Anzahl der Stapelungen + 8,75 %
150,20 × Elementarenergie 1,72 % × Anzahl der Stapelungen + 9,23 %

Weiterhin verursacht Raiden Shoguns Spezialangriff beim Auslösen Elektro-Flächenschaden und sie verwendet nun ihr Schwert namens “Musou no Hitotachi” und „Musou Isshin“ im Kampf. Der darauffolgende Schaden des Schwertes und der Fähigkeit „Musou Isshin“ wird nochmals, basierend auf ihrer Entschlusskraft, erhöht.

„Musou Isshin”:

  • Standardangriffe, heftige Schläge und Angriffe aus dem Fall verursachen nun Elektro-Schaden. Er wird von nun an als Spezialfähigkeitsschaden gewertet
  • Die Umwandlung zum Elektro-Schaden kann nicht von anderen Elementen überschrieben werden (zum Beispiel C6 Bennett)
  • Treffen ihre Angriffe während der Wirkungsdauer, kann sie jede Sekunde Elementarenergie für die Truppe wiederherstellen. Der Effekt kann fünfmal aktiviert werden
  • Wirkungsdauer: 7 Sekunden
  • Während der Wirkungsdauer ist Raiden immun gegen Schaden von Elektro-Reaktionen und sie wird seltener bei Angriffen unterbrochen
  • Abklingzeit: 18 Sekunden
  • Verlässt Baal das Feld, endet die Spezialfähigkeit

Baals Werte im Vergleich zu anderen Charakteren:

Mit einem Basis-Angriff von 337 liegt sie knapp über den Main-DPS Diluc und Ganyu, die einen Wert von 335 besitzen. Xiao mit 349 und Ayaka mit 342 liegen nah bei ihrem Wert. Ihre Aufladerate steigt, genau wie bei Mona, auf maximal 32 %.

Die leuchtenden kleinen Punkte im Kreis um euren Charakter zeigen an, wie viele Stapelungen von Entschlusskraft ihr in etwa besitzt

Talente von Raiden Shogun

Welche Talente solltet ihr zuerst hochstufen? Da ihre Elementar- und Spezialfähigkeit gleichermaßen wichtig sind, könnt ihr beide parallel aufstufen. Wollt ihr die Spezialfähigkeiten eures gesamten Teams verstärken, kann es sich lohnen zuerst ihre Elementarfähigkeit aufzustufen. Die Spezialfähigkeit ist Raidens Schadensressource. Wollt ihr, dass sie Schaden für euch und euer Team austeilt? Dann levelt diese Fähigkeit hoch.

Welche wichtigen passiven Talente besitzt Baal? Raiden besitzt folgende drei wichtige passive Talente:

  • „Unzählige Wünsche“:
    • „Charkra-Desiderate“ erhält 2 Stapelungen Entschlusskraft dazu, wenn Truppenmitglieder Elementarkristalle oder Elementarteilchen bekommen. 3 Sekunden Abklingzeit
    • Ermöglicht es euch, schneller Stapelungen für die Stärkung von Baals Spezialfähigkeit zu sammeln
  • „Wahre Erleuchtung“:
    • Jeder Prozentpunkt, der über 100 % der Aufladerate liegt, gibt euch folgende Effekte:
      • Erhöht die Elementarenergie, die Baal mit „Mussou Isshin“ wiederherstellen kann um 0,6 %
      • Erhöht den Elektro-Schaden-Bonus um 0,4 %
    • Dieses Talent stärkt sowohl die Durchschlagskraft von Raiden Shogun, als auch die Support-Möglichkeiten
  • „Weltberühmte Bewahrerin“:
    • Der Aufstieg von Einhändern und Stangenwaffen kostet 50 % weniger Mora
Genshin Impact kündigt mit Thoma einen Charakter an, der dem Spiel unheimlich guttut

Baals wichtigste Sternbilder

Was bringen die Sternbilder? Sternbilder schalten neue Fähigkeiten und/oder Werte für Charaktere frei. Diese Auflistung zeigt euch die wichtigsten Sternbilder und was sie euch für Boni bringen.

  • 1. Sternbild (C1) „Unheilvolles Omen“: „Charkra-Desiderate“ kann Entschlusskraft noch schneller sammeln, wenn Teammitglieder ihre Spezialfähigkeit einsetzen:
    • Elektro-Charaktere: +80 %
    • Andere Elementartypen: +20 %
  • 2. Sternbild (C2) „Stahlbrecher“: Baals Schwert und „Musou Isshin“ ignorieren nun 60 % der gegnerischen Verteidigung
  • 4. Sternbild (C4) „Gelöbnis des Anstands“: Am Ende von Raidens Spezialfähigkeit wird der Angriff aller Truppenmitglieder 30 Sekunden lang um 30 % erhöht. Baal selbst ist davon ausgeschlossen
  • 6. Sternbild (C6) „Wunschträgerin“: Während der Wirkungsdauer von „Musou Isshin“, werden die Abklingzeiten der Spezialfähigkeiten von allen Truppenmitgliedern um 1 Sekunde reduziert, wenn Raiden Shogun mit ihren Angriffen trifft. Baal selbst in von der Fähigkeit ausgeschlossen und kann diesen Effekt fünfmal wirken. Die Abklingzeit beträgt 1 Sekunde

Wollt ihr also, dass eure Baal mit noch mehr Schaden prahlen kann und habt die Möglichkeiten dazu, dann schaltet ihre C2 frei. C4 und C6 sind vor allem auch für eure anderen Teammitglieder nützlich.

Mit diesen Waffen glänzt Raiden Shogun

Welche Waffen können das Beste aus Raiden Shogun herausholen? Wichtig ist bei Raiden Shogun zu sagen, dass sie besonders von Aufladerate, Angriff und kritischem Schaden (KSCH)/kritischer Rate (KT) profitiert.

Die beste 5-Sterne Waffe ist der „Grasschnittstrahl“, der extra auf Baal zugeschnitten ist. Die Aufladerate als Unter-Stat garantieren den Effekt-Trigger des Speers. Außerdem lebt sie von Spezialangriffen, weshalb der Boost um 30 % für die Aufladerate nach benutzen von Spezialfähigkeiten sehr gelegen kommt, um diese alsbald erneut bereitzuhaben.

Seid ihr auf Schaden aus, kann der „Homa-Stab“ den Grasschnittstrahl sogar teilweise übertreffen, wenn ihr mit Baal weniger als 50 % Lebenspunkte besitzt. Denn dann wird der Effekt dieser Waffe ausgelöst, der Raiden Shogun noch mehr Angriff zukommen lässt. Jedoch gibt es keine gute Möglichkeit Baal dauerhaft unter 50 % Lebenspunkten zu behalten. Außerdem besitzt der Speer KSCH als Unter-Stat, was ebenfalls sehr nützlich für DPS ist.

Eine wunderbare Alternative bietet der „Regenbogenstecher“, der mit seinem hohen Basis-Angriff, seinem Angriff Unter-Stat und seiner Fähigkeit im Zusammenspiel mit einem Charakter, wie Zhongli, sehr stark sein kann.

Der „Urzeitlicher Jadespeer“, der „Himmelsgrat“ sind aufgrund von ihrem hohen Basis-Angriff ebenfalls eine Alternative. Während der Jadespeer mit KT daherkommt, besitzt der „Himmelsgrat“ Aufladerate als Unter-Stat.

Als 4-Sterne Alternativen bieten sich folgende Waffen an:

  • „Duelllanze“
  • „Königlicher Jagdspeer“
  • „Schwarzsteinlanze“
  • „Favonius-Lanze“

Welche Free-to-Play-Alternativen gibt es? Die besten Alternativen sind der Speer Der Fang und der Sternsichel-Prototyp. Der Fang hat dabei den wichtigen Unter-Stat Aufladerate und verstärkt mit seinem Effekt den Schaden, der durch Spezialfähigkeiten verursacht wird um 16 %. Weiterhin erhöht er die KT von Spezialfähigkeiten um 6 %.

Diesen Speer erhält man auf Verfeinerungsstufe 5, wenn ihr genügend Fische fangt und in Inazuma bei dem NPC „Kujirai Momiji“ eintauscht. Das bedeutet, dass ihr den Schaden auf 32 % erhöhen könnt und die KT um 12 %.

Der Sternsichel-Prototyp ist jederzeit beim Schmied herstellbar. Er besitzt ebenfalls den Unter-Stat Aufladerate und erhöht den Schaden von Standardangriffen und heftigen Schlägen nach Anwendung von Elementarfähigkeiten 12 Sekunden lang um 8 %. Dies lässt sich zweimal stapeln und ihr könnt auf Verfeinerungsstufe 5 einen Bonus von 16 % erhalten.

Passende Artefakte für Baal

Welche Artefakte bringen Baal am meisten? Das unbestreitbar beste Artefakt-Set für sie ist „Wappen des getrennten Schicksals“, welches nicht nur ihre Spezialfähigkeit schneller wieder benutzbar macht, sondern auch perfekt mit der Waffe „Grasschnittstrahl“ zusammenpasst.

  • 2 Teile Set-Bonus: Erhöht die Aufladerate um 20 %
  • 4 Teile Set-Bonus: Erhöht den mit Spezialfähigkeiten verursachten Schaden basierend auf 25 % der Aufladerate. Bis zu 75 % Bonus ist auf diese Weise möglich
Artefakt Wappen des getrennten Schicksals

Habt ihr kein Glück beim Farmen dieses Artefakt-Sets, könnt ihr auch variable Kombinationen aus den jeweiligen Artefakt-Sets ausrüsten:

  • „Wappen des getrennten Schicksals“ oder „Verbannter“
    • 2 Teile Set-Bonus: Erhöht die Aufladerate um 20 %
  • „Gedenken an Shimenawa“ oder „Verbeugung des Gladiators“
    • 2 Teile Set-Bonus: Erhöht den Angriff um 18 %
  • „Donnernder Zorn“
    • 2 Teile Set-Bonus: Erhöht den Elektro-Schaden um 15 %
  • „Altes Hofritual“
    • 2 Teile Set-Bonus: Erhöht den Schaden von Spezialfähigkeiten um 20 %

Wenn ihr mehr Details zu den Stats der Waffen und Artefakte sucht, könnt ihr diese auf Honey Impact finden.

Welche Stats sind bei den Artefakten wichtig? Spielt ihr das optimale Ausrüstungs-Set bei Baal, also das 4-Teile Set von „Wappen des getrennten Schicksals“ und den „Grasschnittstrahl“, lohnt es sich auf der Sanduhr Aufladerate als Main-Stat zu nehmen und auf dem Kelch Angriff %.

Ansonsten variiert der Main-Stat basierend auf der Waffe, die ihr ausgerüstet habt. Benutzt ihr eine mit einem hohen Basis-Angriff und eventuellem Angriff als Unter-Stat, kann es euch nützen, wenn ihr auf der Sanduhr Angriff % und auf dem Kelch Elektro-Schaden-Bonus habt.

Solltet ihr allerdings eine Waffe benutzen, die euch wenig Angriff gibt, könnt ihr das mit Angriff % als Main-Stat auf Sanduhr und Kelch ausgleichen. Ist euch der Schaden allerdings nicht so wichtig und ihr möchtet lieber die Spezialfähigkeiten eurer Teammitglieder stetig aufgeladen wissen, dann packt Aufladerate auf die Sanduhr.

Spielt ihr mit Angriffs-Boost durch Fähigkeiten, wie bei Sara und Bennett, könnt ihr auf der Sanduhr Angriff % und dem Kelch Elektro-Schaden-Bonus als Main-Stat benutzen.

Bei allen Artefakten gilt jedoch: Je nach Unter-Stats aller Artefakte, benutzt ihr eine KSCH/KT Krone.

Achtet bei den Unter-Stats aller Artefakte darauf, dass sie Aufladerate, Angriff % und KT/KSCH besitzen.

Raiden Shogun als Teammitglied

In welche Teams passt Raiden Shogun? Baal passt als sogenannte Batterie in viele Teams. Die Aufgabe einer Batterie ist es, die Spezialfähigkeiten der anderen aufzuladen. Jedoch kann sie auch als Main-DPS, oder Burst-DPS/Sub-DPS fungieren. Team-Beispiele, die wir euch vorschlagen:

Unter Strom:

  • Raiden Shogun
  • Razor oder Beidou als Main-DPS, da beide Spezialfähigkeiten 80 Elementarenergie kosten und mit Raiden Shoguns C1 noch mehr Entschlusskraft Stapelungen sammeln können, ihre Spezialfähigkeiten selbst funktionieren allerdings nich mit Baal
  • Ansonsten: Eula als Main-DPS
  • Optimal: Xingqiu für Hydro-Applikation und Reaktionen oder als Alternative Barbara, die auch als Heal fungiert
  • Wahlweise Slot für:
    • Saccharose: Spezialfähigkeit kostet 80 Elementarenergie, gut für Verwirblungen und Resistenz schwächen an Gegnern, Feinde zusammenziehen
    • Kazuha: Für Verwirblungen und Resistenz schwächen an Gegnern und Elementarkunde Boost, Gegner zusammenziehen
    • Zhongli: Als zusätzliche Verteidigung und/oder wenn ihr den Speer „Regenbogenstecher“ ausgerüstet habt, sehr nützlich
    • Sara: Spezialfähigkeit kostet 80 Elementarenergie, für den Angriff-Boost durch ihre Fähigkeit. Mit Baals C1 kann noch mehr Entschlusskraft gesammelt werden
    • Bennett: Für den Angriff-Boost und/oder Heilung durch Bennetts Spezialfähigkeit
Xiangling, Kazuha und Bennett harmonieren beispielsweise mit ihr

Überladen:

  • Raiden Shogun
  • Yanfei: Als Main-DPS, Spezialfähigkeit kostet 80 Elementarenergie, für die Element-Reaktionen
  • Bennett
  • Wahlweise Slot für:
    • Sara
    • Kazuha
    • Saccharose
    • Fischl/Lisa: Für Elektro-Applikation, auch Off-Field
    • Venti: Gegner zusammenziehen und Verwirbelungen auslösen

Pyro:

  • Raiden Shogun
  • Bennett
  • Xiangling: Für ihre Spezialfähigkeit, die durch Raiden meistens bereit ist
  • Saccharose / Kazuha / Xingqiu

Baals Aufgabe wird es sein, euer Team mit Elementarenergie zu füttern, um alle Spezialfähigkeiten konstant bereitzuhaben und mehr Schaden mit ihnen auszuteilen. Zudem setzt ihr ihre Elementarfähigkeit ein. Daraufhin benutzt ihr die verstärkten Spezialfähigkeiten aller und gleichzeitig wird Raiden Shogun dadurch auch wieder stärker. So entsteht ein ewiger Kreislauf von Unterstützung und DMG-Output aller Teammitglieder.

Alternativ kann sie natürlich auch als DPS fungieren. Das könnt ihr, vor allem mit mehreren Sternbildern, selbst entscheiden.

Was haltet ihr vom Raiden Shogun? Habt ihr sie bereits gezogen oder hattet ihr bisher kein Glück? Spart ihr eventuell auf kommende Charaktere? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen!

Genshin Impact: Die 10 seltensten Items und wie ihr sie bekommt

Quelle(n): Honey Impact
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
20
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Maria

Ein ziemlich ausführlicher Artikel. Ich finde Raiden Shogun einfach toll!
Zum Thema Namen: In ziemlich vielen Artikeln im Internet wird sie Baal genannt. Habe ich bei der Story nicht richtig aufgepasst oder wieso bin ich der Meinung sie heißt Beelzebul und ihre verstorbene Schwester hieß Baal??

Cron

Sehr schön zusammengefasst! Ich habe Sie mit Mega Glück bei (4 x 10 Pulls) auf C1 bekommen und egal was alle Youtuber sagen, sie macht so viel spaß! Sie macht so einen schaden und meine Zeiten in allen Domains auf unter 1 Minute gesenkt. 50K Krits mit der Ulti sind kein Problem und ich habe noch nicht mal “The Catch” sondern laufe noch mit einer Level 70 Sternsichel-Prototyp rum. Das Fischen dauert doch ein wenig länger. Ich nutze sie als Main/Burst DPS in einem quick swap Team mit Xiangling, Xingqiu und Jeane. Wahlweise auch mit Bennet. Man kann sie aber ehrlich gesagt in jedes Team werfen.

Ein Problem sollte hier noch in Zusammenhang mit Beidou erwähnt werden. Zumindest hatte ich nicht gelesen das es vorkam. Beidous Elemental Burst funktioniert nicht mit dem von Raiden. Da ihre Normal/Heavy Attacks zur Ulti werden, lösen sie Beidous nicht aus. Xingqiu´s aber schon. Daher ist es schwer Beidou und Baal gut zusammen zu tun. Das oben erwähnte Team mit Razor fehlt viel an Potenzial, da kein Kryo Charakter mit dabei ist. Beziehungsweise Razor für ein Reaktion Team, denkbar ungeeignet ist da er ein Physical Carry ist. Da sollte man lieber Razor, Raiden, (Kryo DPS z.B. Kaeya) oder einen Diona als Heal einpacken. Sollte man auf Unter Strom gehen, wäre Raiden, Xingqiu/Mona, Anemo-Sup (Sucrose/Kazuha/Venti) oder Fishl + Heal eine Lösung.

Hoffe das hilft einigen noch sich für ein Team zu entscheiden.

Freeagra

Ein großes Dankeschön an das Team von mein-mmo, besonders natürlich an die Autorin, dass sie diesen Roman an Fähigkeiten mit eigenen Worten und leicht verständlich zusammengefasst und erklärt hat. Ich freue mich nun durch das neu gewonnene Verständnis über ihre Fähigkeiten, sie effektiv einzusetzen, sobald sie in meinem Besitz ist.

BigMic7

Richtig klasse und vor allem ausführlicher Bericht zu der Elektro Göttin
Der Guide ist super verständlich geschrieben, da hat sich die Schreiberin mal wieder selbst übertroffen, die Genshin News von ihr sind wirklich immer der Wahnsinn und man merkt beim Lesen das die News von jemanden sind der das Spiel liebt und auch voll drin ist
Mega gut einfach
danke für den Guide, auch wenn ich sie selbst nicht ziehen werde, denke ich das der Guide vielen Leuten helfen wird sie richtig zu builden und ihre Teams mit ihr zu bereichern, mir hat der Guide auf jeden Fall geholfen, zu verstehen wie Baal funktioniert und was sie so drauf hat
Nochmal großes Lob

Zuletzt bearbeitet vor 21 Tagen von BigMic7
Wolve In The Wall

Sehr ausführlicher Guide, bravo.

Zwei Sachen:
Die Artefakt Kombo “Wappen des getrennten Schicksals / Verbannter” würde ich persönlich nicht empfehlen, da Verbannter nur in maximal lilaner Qualität existiert. Stattdessen könnte “Wappen des getrennten Schicksals / Altes Hofritual” interessant sein, da beide +20% Aufladerate geben (also insg 40%), was für Raiden durchaus sinnvoll sein könnte. Müsste man aber natürlich testen, hab da noch keine Erfahrung, ist nur eine Theorie.

Cron

Nobless Oblige gibt aber keine 20% ER sondern 20% Burst Damage im 2er Set.

Cron

Das war auf den Kommentar von Wolve In The Wall bezogen weil er sagte das (Altes Hofritual / Nobless Oblige) Energy Recharge gibt.

Stattdessen könnte “Wappen des getrennten Schicksals / Altes Hofritual” interessant sein, da beide +20% Aufladerate geben (also insg 40%), was für Raiden durchaus sinnvoll sein könnte.

Wolve In The Wall

Oh Mist, stimmt. *peinlich* Hatte irgendwie im Kopf, dass Hofritual auch Aufladerate gibt, aber hast recht, ist falsch. Dann ist meine Rechnung mit “+40% Aufladerate” natürlich quatsch. Dickes sorry an der Stelle.

Fuyuwa Shiranai

Danke für den tollen Guide, sehr informativ!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x