Genshin Impact: Alles zu Patch 2.5 – Leaks, Release, Banner, Charaktere

Patch 2.5 von Genshin Impact kommt voraussichtlich am 16. Februar zu uns. Der offizielle Livestream mit genauen Infos findet wahrscheinlich erst Anfang Februar statt. Dennoch füttern wir von MeinMMO euch bis zum Release mit Leaks und allen Informationen, die wir finden können.

Genshin Impact hat bisher noch nicht viel über Patch 2.5 berichtet, da der Vorgänger-Patch erst am 5. Januar erschienen ist, jedoch haben sie jetzt schon einen künftigen neuen spielbaren Charakter veröffentlicht: Yae Miko.

Update vom 05. Januar 2022: Umfangreiche Leaks zu Yae Miko sind aufgetaucht. Gezeigt werden ihre vermutlichen Fähigkeiten, Sternenbilder und ihre Signaturwaffe. Auch weitere Leaks sind vereinzelt aufgetaucht, wie etwa ein Gameplay-Video von Yae Miko.

Wir haben diesen Artikel um eine ausführliche Zusammenfassung dieser Leaks erweitert.

Wer ist Yae Miko? Yae Miko ist die Schrein-Jungfer des Narukami-Schreins in Inazuma. Sie besitzt zudem eine Fuchs-Gestalt und ist die ewige Freundin vom allmächtigen Raiden Shogun. Zudem ist sie die Chefin eines Publishers, der Bücher veröffentlicht.

Yae Miko wird sehr wahrscheinlich ein 5-Sterne-Charakter und das Element Elektro besitzen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

In den kommenden Abschnitten fassen wir euch alle Leaks über den Patch zusammen.

Achtung: Leaks können sich jederzeit als falsch herausstellen. Zudem können sie stark vom offiziellen Release abweichen. MeinMMO nutzt die Informationen von öffentlichen Leakern, die sich in der Vergangenheit als zuverlässig erwiesen.

Yae Miko – Das sagen die Leaks über sie und ihre Waffe

Umfangreiche Leaks zu Yae Miko sind am 4. Januar aufgetaucht. Diese Infos stammen vom Leaker Ubatcha, der in der Vergangenheit sehr häufig richtig lag (via reddit). MeinMMO übersetzt sie euch ins Deutsche.

Wie alle Leaks ist aber auch dieser mit Vorsicht zu genießen. Bis keine offiziellen Infos von MiHoYo vorliegen, sind diese Informationen reine Spekulation. In der Vergangenheit wurden auch geleakte Daten bis zum offiziellen Release weitreichend abgeändert – das kann unter Umständen auch hier der Fall sein.

Was soll Yae Miko können? Der 5-Sterne-Charakter Yae Miko nutzt wohl einen Katalysator als Waffe. Ihr Element ist Elektro. Auch, weil ihr Aufstiegsattribut die kritische Trefferrate (KT) ist, scheint Yae Miko ein Main-DPS zu sein. Wie sie in Bewegung aussieht zeigt der Leaker Ubatcha in einem Tweet:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt
  • Elementarfähigkeit “Yakan Evocation: Sesshou Sakura”:  
    • Yae Miko bewegt sich schnell und lässt dabei einen “Sesshou Sakura” zurück. Diese sollen folgende Eigenschaften haben:
    • Ein Blitz trifft in regelmäßigen Abständen einen Gegner in der Nähe, was Elektro-Schaden verursacht.
    • Wenn weitere “Sesshou Sakura” in der Nähe sind, werden diese stärker und erzeugen mehr Schaden.
    • Es können maximal 3 “Sesshou Sakura” gleichzeitig existieren, ihr maximales Level ist somit 3. Sternbild 6 verändert diese Eigenschaft – dazu später mehr.
  • Spezialfähigkeit “Great Secret Art: Tenko Kenshin”:
    • Blitz und Donner machen Elektro-Schaden in einem Umkreis.
    • Sobald die Spezialfähigkeit aktiviert wird, werden alle “Sesshou Sakura” in der Nähe geöffnet. 
    • Diese Sakura verwandeln sich dann in je einen “Tenko Thunderstrike,” der in einem Umkreis Elektro-Schaden macht.

Update vom 05. Januar 2022: Auch ihre passiven Talente wurden geleakt (via Twitter).

  • Das passive Talent “The Shrine’s Sacred Shade” gibt anderen Party-Mitgliedern die Möglichkeit, den Cooldown von Yae Mikos Elementarfähigkeit zu reduzieren.
    • Gegner, die von einer Elementarfähigkeit getroffen werden, reduzieren den Cooldown um 1s, was alle 1.8s passieren kann.
    • Gegner, die von einer Spezialfähigkeit getroffen werden, reduzieren den Cooldown um 1s, was alle 1.8s passieren kann.
  • Ihr passives Talent bei Aufstiegslevel 4 namens “Enlightened Blessing” gibt den “Lethal Sakura” 0,15 % mehr Schaden für jeden Punkt Elementarkunde, den Yae Miko besitzt.
  • Das Talent “Meditations of a Wild Kitsune” gibt ihr eine 25 % Chance, ein zusätzliches Talent-Material aus derselben Region zu kreieren, wenn sie eines herstellt. Der Typ des Materials ist zufällig, die Seltenheit entspricht der des konsumierten Materials.
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt
So sollen die “Lethal Sakura” Türme von Yae Miko aussehen

Was sind die Sternbilder von Yae Miko? Die Leaks zeigen auch die Sternbilder von Yae Miko. Diese sollen den Charakter wie folgt verbessern:

  • Sternenbild 1: Jedes Mal, wenn “Great Secret Art: Tenko Kenshin” einen “Tenko Thunderstrike” aktiviert, generiert Yae Miko 7 Energie für sich selbst
  • Sternenbild 2: Der Cooldown von “Yakan Evocation: Sesshou Sakura” wird um 20 % reduziert und die Reichweite des AoE um 100 % erhöht
  • Sternenbild 3: Erhöht das Talentlevel von “Yakan Evocation: Sesshou Sakura” um 3 Level, bis zu einem Maximallevel von 15
  • Sternenbild 4: Wenn ein “Tenko Thunderstrike” einen Gegner trifft, bekommen alle Teammitglieder einen 20 % Bonus auf Elektro-Schaden, der 6 Sekunden anhält
  • Sternenbild 5: Erhöht das Talentlevel von “Great Secret Art: Tenko Kenshin” um 3 Level, bis zu einem Maximallevel von 15
  • Sternenbild 6: Wenn ein “Sesshou Sakura” erschaffen wird, steigt dessen anfängliches Level auf 2. Das Maximallevel der “Sesshou Sakura” steigt auf 4. Angriffe der “Sesshou Sakura” ignorieren 45 % der gegnerischen VTD.

Was ist Yae Mikos Signaturwaffe? Auch die 5-Sterne-Waffe, die speziell auf Yae Miko zugeschnitten ist, wurde wohl geleakt. 

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt
So soll die Signaturwaffe von Yae Miko aussehen.

Dieser Katalysator hat laut Leaks auf Twitter den Namen “Kagura’s Verity” und folgende Eigenschaften bei :

  • Hauptattribut: Kritischer Schaden
  • Fähigkeit: “Kagura Dance of the Sacred Kagura”
    • Wenn eine Elementarfähigkeit genutzt wird, bekommt der Charakter mit der Waffe den Effekt “Kagura Dance”. 
    • Dieser Effekt verstärkt den Schaden der Elementarfähigkeit um 12 % (24 % bei Verfeinerungsgrad 5), hält 12 Sekunden an und kann bis zu 3 Mal gestapelt werden.
    • Wenn der Charakter alle 3 Stapelungen hat, bekommt er einen 12 % (24 % bei Verfeinerungsgrad 5) Bonus auf jeden Elementarschaden.

Weitere Leaks zu den kommenden Gacha-Bannern in Patch 2.5

Welche Helden kommen mit Patch 2.5? Die Gerüchte über Ayato Kamisato halten sich wacker, dennoch scheint es nicht so, als würde er bereits in Patch 2.5 in Genshin Impact erscheinen. Stattdessen veröffentlichten nun mehrere Leaker die Hinweise auf die neue Heldin Yae Miko und den Rerun für Kazuha Kaedehara (via Twitter).

Der bisher vertrauensvolle Leaker Ubatcha1 sprach darüber, dass Kazuha und Raiden Shogun einen Rerun erhalten sollen, da sie in Patch 2.5 eine Rolle in der Story spielen (via Twitter). Tartaglia hatte zuletzt auch schon einen Rerun erhalten, da er storyrelevant war. Unwahrscheinlich ist dies also definitiv nicht.

Leaker Sukuna tweetete auch, dass Kazuha, Raiden und Yae in Patch 2.5 erhältlich sein sollen (via Twitter).

Ein weiterer Leak verspricht ebenfalls genannte Charaktere (via reddit). Zudem soll es 2 neue Waffen in den Gacha-Bannern geben. Wenn man nach dem reddit-Leak geht, sollen die kommenden Gacha-Banner so aussehen:

  • 16. Februar – 8. März: Reruns von Kazuha Kaedehara und Raiden Shogun + Grasschnittstrahl und neue unbekannte Waffe
  • 8. März – 29. März: Neuer Charakter Yae Miko

Der Leak spricht sogar von den Bannern in 2.6, die Yoimiya und Kokomi als Rerun und Ayato Kamisato als neuen Helden enthalten. Weiterhin soll es im Waffen-Banner einen neuen Zweihänder und den Windfalken geben.

Auch Ubatcha1 sprach auf Twitter über einen Zweihänder, der eher Support-Fähigkeiten bekommen soll (via Twitter).

Was wurde noch geleakt?

Es sollen neue Skins kommen: Es soll neue Skins für Diluc und Fischl geben (via reddit). Es wird dabei jedoch nicht erläutert, ob die Skins schon in Patch 2.5 erhältlich sein werden oder doch erst zu einem späteren Zeitpunkt.

Ubatcha1 machte ebenfalls eine Aussage über Skins für Mondstadt-Charaktere (via Twitter), es macht den Leak also wahrscheinlicher.

Es soll eine kostenlose Waffe geben: Laut dem Leaker Ubatcha1 soll es einen kostenlosen Katalysator geben. Es soll sich um eine 4-Sterne-Waffe mit dem Namen “Oathsworn Eye” handeln.

Diese Waffe hat ANG % als Hauptattribut und erhöht nach einer Spezialfähigkeit für 10 Sekunden die Aufladerate um bis zu 48 % bei Verfeinerungsgrad 5.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Neuer wöchentlicher Boss: Ein weiterer wöchentlicher Boss wird in Genshin Impact hinzugefügt, zumindest sei Ubatcha1 sich da relativ sicher, schilderte er auf Twitter.

Große Spoiler-Warnung: Am 4. Januar 2022 ist ein angeblich geleaktes Bild von diesem neuen wöchentlichen Boss aufgetaucht. Falls ihr keine Angst vor Spoilern habt, könnt ihr diesen Boss auf Twitter sehen.

Da Patch 2.4 erschienen ist, könnt ihr nach dem Preload mit mehr Leaks rechnen, da dann die Closed Beta für den nächsten Patch startet. In der Woche vom 3. bis zum 9. Januar, werden also einige neue Infos droppen. Wir werden den Artikel dann natürlich ergänzen.

Würdet ihr bei den Bannern zuschlagen oder wartet ihr auf einen ganz bestimmten Charakter? Was würdet ihr euch für die kommenden Patches in Genshin Impact wünschen? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

Genshin Impact: Alles zu Patch 2.4 – Leaks, Release, Banner, Charaktere

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
21
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Cloud Stirfe

Spoiler
1 Sachen könnne in dem Artikel noch ergängzen der neu Wochen boss der in version 2.5 kommt

Marko Jevtic

“Leaker Sukuna tweetete auch, dass Kazuha, Raiden und Yae in Patch 2.5 erhältlich sein sollen”.

So treibt man mich in den finanziellen Ruin.

Aya

Puh ich hatte gehofft die kommen später. Ganyu, Shenhe und jetzt noch Yae und Kazuha. Ich hoffe die Götter erhören meine Gebete….

Andreas Straub

Nur, wenn man immer alles gleich haben will. Mit etwas Geduld geht das alles auch ohne großen finanziellen Einsatz ….

Aldalindo

LOL Genshin ist echt das einzige Spiel wo wirklich ALLES immer schon Wochen vorher geleakt ist und irgendwie glaube ich nicht in einem so restriktiven Land wie China, dass das wirklich Zufall ist😜 Naja egal…
Passt für mich, werde erst wieder für Ayato oder Baizhu auf etwas Neues pullen und erstmal meine Lieblingschars ausbauen: für Zhongli im nächsten Patch und Kazuha dann 2.5 sollte es mit etwas Glück für ein weiteres Sternbild reichen, gibt ja gerade in 2.4 wieder massig Primos UND eine neue Region, für mich das Wichtigste; in 2.4 freu ich mich auf eine Fortsetzung des cuten PVP Versteckspielevents; jaa endlich mal PVP mit dem selbst ich was anfangen kann😊

Cloud Stirfe

Die leaks kennen ich schon.
 
Bei Waffen soll bei Reddit um 4 Stern Waffe handel.
 
Wenn bei Google Bilder suchen finden man auch bilder Genshin Impact Yae Miko Weapon ober offiziell ist keine Ahnung.
Sparen nach Xiao auf Yae und Kazuha.
Werden Yae den er mit Lanstreichnote R5 Spielen oder alternative Himmelsatlas.

Andreas Straub

Das passt für mich alles perfekt! Ich hatte sowieso geplant in Patch 2.4 nicht zu pullen, in der Hoffnung, dann in 2.5 Yae Miko und/oder Kazuha ziehen zu können. Zumindest Yae Miko sollte ja jetzt sicher kommen 🙂

MiHoYo scheint nun die Dichte der erscheinenden Charakter zu erhöhen und den Schwerpunkt auf re-Runs zu legen. Das wird für die Whales unter den Spielern sicher teuer werden! Für mich als beinahe f2p Spieler (nur noch Mondpass) ist das sehr gut, da weniger “neue” Charakter in größeren Abständen auftauchen. 5* Charaktere ziehe ich immer nur c0 – auch wenn ich gelegentlich mal beim 50/50 ein Duplikat erhalte. Ich kann dann in der Zwischenzeit in aller Ruhe meine bereits erhaltenen Charaktere ausbauen und dabei Primogems ansparen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x