Fortnite hat mich heute richtig getrollt und ich kann nicht mal sauer sein

Unser Autor Patrick Freese und Hunderttausende andere Fortnite-Spieler wurden so richtig von Epic Games verarscht. Und das war so genial, dass man nicht mal sauer sein kann.

Was hat Epic gemacht? Auf Twitter veröffentlichte Epic Games einen Post, der mich gleich verwirrte:

Es war dieses typische „Ich habe bei einem YouTube-Video auf ‚Mag ich‘ gedrückt und teile das jetzt automatisch in meinem Twitter-Feed“.

Ich erwartete da ein cooles Best-of-Video von Fortnite-Spielern, eine besondere Map aus der Community wie diese beliebte Counter-Strike-Map oder was anderes, abgefahrenes aus dem Fortnite-Universum. Stattdessen sieht man in der Vorschau einen Polarbären und den Text:

„Mir hat ein Video auf YouTube gefallen: Sieh dir an, wie dieser Bär den ungewöhnlichsten aller Freunde macht“.

Fortnite Rickroll Twitter Reaktion

In meinen Gedanken: Oha, da hat wohl der zuständige Mitarbeiter für den Twitter-Account von Epic Games vergessen sich auszuloggen. Hat dann ein Video geliket und nicht mitbekommen, dass jetzt 9,8 Millionen Fortnite-Follower sehen, was ihm für Videos gefallen. Autsch!

Aber Neugierde spielte bei mir auch mit. Also klickte ich das Video an. Muss ja süß sein. Wen wird der Polarbär wohl als Freund finden? Eine süße Katze vielleicht? Schaut selbst.

Warum war das so genial? Das „Rickrolling“ ist wohl eins der ältesten Memes, die das Internet so mit sich bringt. Der Hintergrund ist, dass man bei Personen im Internet die Neugierde weckt, auf einen Link zu klicken. Sowas wie: Schaut mal, ein erster Song für das neue „Billie Eilish“-Album wurde geleakt und die Verlinkung führt dann zum Song „Never Gonna Give You Up“ von Rick Astley.

Dieser Internet-Scherz wird oft gespielt. Sogar von YouTube selbst. 2008 leitete YouTube alle Videos der Startseite auf das besagte Video von Rick Astley (via wired.com)

Die Aktion von Epic ist deshalb so genial, weil man diesen Scherz eher von einzelnen Nutzern erwartet und nicht von den Leuten, die einen der besten Online-Shooter 2020 entwickeln.

Der Scherz erwischte wohl einige Fortnite-Fans. Das Video hat bereits über 485.000 Aufrufe auf YouTube. Mehr als 62.000 Daumen nach oben und über 3800 Daumen nach unten.

Das Ganze spielt Epic Games übrigens auch im Spiel weiter. Das Video von @Hypex zeigt, wie Fortnite im Spiel ein „OP Outfit“ bewirbt. Mit einem legendären Raketenwerfer und kostenlosen Schild-Tränken. Klickt man dann aufs Angebot, wartet eine Überraschung:

Warum macht Epic Games das? Mit dieser Aktion wollten sie wohl den neuen Tanz bewerben, den man sich jetzt im Spiel kaufen kann. Für 500 V-Bucks, also umgerechnet etwa 5 Euro, gibt es das neue „Never Gonna“-Emote, das euch wie Rick Astley im Musikvideo tanzen lässt. Dazu läuft auch die Musik ab.

Wie reagieren die Spieler? Die Reaktionen auf Twitter sind herrlich und zeigen, dass Epic mit dem Scherz wirklich einige Spieler eiskalt überraschte.

  • YouTuber Sky Williams schreibt „Ich bin wütend“
  • Nicks, ein Fortnite-Spieler für das eSports-Team Luminosity schreibt „Ich wurde gerade nicht von Fortnite gerickrolled …“
  • Benjyfishy von Team NRG schreibt „LOOOOL FUCK OFF“
  • Fortnite-Streamer NickEh30 schreibt „Bitte mehr Memes und danke“
  • Fortnite-Profi Myth schreibt „okay, ich bin dann mal weg“
  • Streamer DrLupo schreibt „WOLLT IHR MICH VERARSCHEN“

Wie gefällt euch die Aktion von Fortnite?

In Fortnite verwandeln sich Dinge plötzlich in Gold – Steckt ein toter König dahinter?
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Chrisi_nice
1 Monat zuvor

Ich bin eh immer noch wach wenn der Shop sich aktualisiert und schau mir deswegen immer den shop an und was Fortnite via Twitter speziell bewirbt. So auch dieses mal und ich habe mich ungelogen über 10 minuten vor lachen gekrümmt 🤣

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.