Fortnite: Fans lieben Crossover zu Stranger Things, aber eine Sache stört

In Fortnite: Battle Royale gibt es jetzt tatsächlich ein Crossover zur Netflix-Serie Stranger Things. Die Skins dazu kommen gut an, aber Fans wünschen sich noch etwas Anderes.

Wie sieht das Crossover zu Stranger Things aus? Nachdem ein Crossover zur Netflix-Serie Stranger Things bereits im Umfeld der E3 2019 angeteasert und später auch seltsame Portale im Spiel auftauchten, kam es pünktlich zum Start der 3. Staffel tatsächlich zu einem Crossover in Fortnite.

Ab sofort könnt ihr euch im Shop zwei spezielle Skins aus Stranger Things kaufen:

  • Den bärbeißigen Polizeichef Chief Hopper, alternativ mit oder ohne Hut für 1.500 Bucks (15 Euro)
  • Den grausigen Demogorgon, das schreckliche Monster, das in Season 1 von Stranger Things die Kleinstadt Hawkins heimsucht. Das kostet sogar nur 1.200 Bucks (12 Euro).
  • Ein gruseliger Waffenskin, der von den ekligen Ranken der Anderswelt umrankt ist. Kostet 500 V-Bucks (5 Euro).

Fans lieben Demogorgon-Skins aus Stranger Things, wollen aber auch LTM

So kommen die Skins an: Während der Skin zu Chief Hopper nur wenige Spieler auf Reddit überzeugt – er ist letztendlich nur ein Typ mit Bart und Uniform für 15 Euro – kommt der Demogorgon richtig gut an.

Spieler loben vor allem, dass das Viech richtig gruselig aussieht und so krass aus dem übrigen Pool der meist bunten und lustigen Fortnite-Outfits heraussticht.

Außerdem öffnet das Biest sein grausiges, zahnbewehrtes Maul, wenn es Emotes ausführt. Das sorgt sowohl für gruselige als auch saukomsiche Aktionen. Beispielsweise, wenn das Viech Gitarre spielt, Popcorn frisst oder fröhlich Hamburger brät.

I think I just sold two Demogorgon skins for Epic from r/FortNiteBR

Dass der eigentlich coolste Skin des Crossovers dann auch noch mit 1.200 Bucks vergleichsweise günstig ist (viele haben vermutet, er werde legendär und damit 20 Euro teuer), macht die Fans noch glücklicher und viele kaufen sich das Viech.

Was stört die Fans am Crossover? So gern die Spieler den Demogorgon haben, sie vermissen das entscheidende Sahnehäubchen an solche einem Crossover: Einen eigenen Spielmodus (LTM). Denn bisher war es üblich, zu Crossover mit Filmen auch einen zeitlich begrenzten Spielmodus anzubieten.

fortnite-stranger-things-portal-titel-01
Hoffentlich plant Epic noch etwas mit diesen Portalen.

Das war bisher bei den Avengers und John Wick jedes Mal der Fall und kam auch stets gut bei den Spielern an. Daher wollen viele Fans auch zu Stranger Things einen Modus, in dem sie womöglich einen übermächtigen Demogorgon jagen müssen oder kleinere Versionen des Viechs, wie aus Season 2 bekannt, über die Map herfallen und besiegt werden müssen.

Kommt der LTM noch? Allerdings könnte der Stranger-Things-Spielmodus durchaus noch kommen. Denn warum sonst hat Epic extra die gruseligen Portale ins Spiel gepatcht? Daher hofft die Community, das Epic bald noch einen neuen Modus nachlegt, womöglich am kommenden Wochenende.

Fortnite: Wir wissen jetzt, was man auf auf keinen Fall live auf Twitch zu Ninja sagt
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x