Kann man Fortnite: Battle Royale auf Mobile mit Controller spielen?

Wer darauf spekuliert hat, Fortnite: Battle Royale mit einem per Bluetooth angeschlossenem Controller auf dem Handy oder Smartphone zu zocken, wird nun enttäuscht sein. Wie Epic bekannt gab, wird vorerst keine Controller-Unterstützung geben. 

Die Nachricht, Fortnite: Battle Royale auf Mobil-Geräte zu bringen, hat viele überrascht. Epic verspricht nicht weniger als das gleiche Spiel wie auf dem PC oder den Konsolen. So soll es das gleiche Gameplay geben, die selben regelmäßigen Updates und keine Einschränkungen der Funktionalität.

Doch die Spieler sind auch skeptisch: Wie kann eine Touchscreen-Steuerung für so ein komplexes Spiel aussehen? Die Itemverwaltung, der durchaus komplizierte Baumodus und das Ressourcenmanagement – all dies wird Epic mit dem Touchscreen unter einen Hut bringen müssen.

Wie Epic nun bekanntgab, wird es (vorerst) keinen Controller-Support auf Mobilgeräten geben.

Fortnite-Screnshots-05

Keine Controller-Unterstützung auf Smartphones und Tablets

Wie Eric Williamson, Senior Designer bei Epic auf Reddit mitteilte, wird zum Start von Fortnite: Battle Royale auf Mobilgeräten die Controller-Unterstützung deaktiviert. Ihr werdet somit in der Anfangszeit auf euren Touchscreen reduziert sein.

Diese Entscheidung birgt eine gewisse Brisanz, immerhin wird Crossplay optional unterstützt. Wie soll man mit einem Touchscreen jedoch gegen Controller-Spieler auf Konsolen mithalten, ganz zu schweigen von PC-Spielern mit Maus und Tastatur?

Wie Williamson weiter ausführt, könnte man bei späterer Aktivierung der Controller-Unterstützung auch ein Matchmaking mit anderen Controller-Spielern (auf den Konsolen) ins Auge fassen. Da es kein Cross-Play zwischen XBox One und Playstation 4 gibt, müsste dieses Matchmaking separiert sein.

fortnite-jump-pad

Robert meint: Wie die Steuerung auf Mobilgeräten aussehen wird, ist noch unklar. Fest steht aber, dass Epic hier etwas wirklich Überzeugendes liefern muss, damit die Spieler die Touchscreen-Steuerung nutzen.

Denn bis zu dem Zeitpunkt der Bekanntgabe, dass Controller auf dem Smartphone nicht unterstützt werden, war für mich klar, dass ich natürlich einen Controller verwenden werde.

Die Touchscreen-Steuerung muss überzeugen, sonst könnte sich der Ausflug in die Mobil-Welt als großer Fehler herausstellen.

Was haltet Ihr von der Entscheidung, vorerst keine Controller auf Smartphones und Tablets zuzulassen?

Autor(in)
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (30)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.