Final Fantasy XIV: Release von Endwalker verschoben – Das sagen die Entwickler

Der Release von Endwalker verschiebt sich um mehrere Wochen. Jetzt haben die Entwickler ihren Entschluss erklärt. Vor allem mit Blick auf die aktuellen Spielerzahlen wollten die Entwickler keine Kompromisse eingehen.

Wieso verschiebt sich der Release? Das Team von Final Fantasy XIV hat heute in einem offiziellen Post erklärt, dass man den Release-Termin des Addons „Endwalker“ verschieben werde (via finalfantasyxiv.com). Das erkläre Naoki Yoshida, Producer & Director von Final Fantasy XIV. Im Post entschuldigt sich Yoshida noch einmal bei den Usern.

Das ursprüngliche Veröffentlichungsdatum war für Dienstag, den 23. November 2021 geplant, aber ich habe beschlossen, die Veröffentlichung um zwei Wochen zu verschieben. Daher wird das Erweiterungspaket nun am Dienstag, dem 7. Dezember 2021, veröffentlicht.

Wann erscheint Final Fantasy XVI: Endwalker? Die Veröffentlichung verschiebt sicher daher um gut 2 Wochen. Die neuen Termine für den Release von Final Fantasy XIV: Endwalker sehen jetzt folgendermaßen aus:

  • Offizielle Veröffentlichung: Dienstag, 7. Dezember 2021
  • Beginn des Early Access: Freitag, 3. Dezember 2021

Wann erscheinen die ersten Updates? Auch hier verschiebt sich der Zeitplan leicht nach hinten. Die neuen Termine für die Updates 6.01 und 6.05 sind jetzt:

  • Patch 6.01 Geplante Veröffentlichung: Dienstag, 21. Dezember 2021
  • Patch 6.05 Geplante Veröffentlichung: Dienstag, 4. Januar 2022
Alles, was ihr zu Final Fantasy XIV: Endwalker wissen müsst – in 3 Minuten

Ein Release hätte bei vielen Spielern für Chaos gesorgt

Was wäre das Problem am Release gewesen? Bei dem hohen Entwicklungstempo hätte vor allem die Stabilität des Spiels gelitten und das Risiko wollte man im Entwicklerteam nicht eingehen. So erklärt Yoshida:

Da wir außerdem mit einer großen Überlastung aller Spielwelten rechnen, war ich der Meinung, dass es auch in dieser Hinsicht nicht richtig wäre, die Erweiterung ohne ausreichende “Stabilität” zu veröffentlichen.

Da das neue Addon sehr komplex und umfangreich sei, habe man für die Qualitätssicherung deutlich mehr Zeit gebraucht, als man eigentlich eingeplant hatte.

Was denkt ihr? Stört euch die Verschiebung des Release um 2 Wochen nicht wirklich oder hattet ihr euch bereits Urlaub für den Start von Endwalker genommen? Erzählt es uns in den Kommentaren und diskutiert mit anderen Usern.

Weitere Informationen rund um das neue Addon “Endwalker” findet ihr übrigens in unserem Überblick, hier auf MeinMMO:

Final Fantasy XIV bringt neue Erweiterung Endwalker – Release Datum und alle Infos

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
56 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Talec

Ich gehöre jetzt auch zu jenen, die wirklich traurig über den so unerwarteten Delay sind. Bei mir kommt aber auch so ziemlich alles an Pech zusammen. Seit einem halben Jahr weiss ich, dass ich mich operieren lassen muss, was mir eine heiden Angst macht. Und als meine Freundin zu mir meinte, ich soll die OP auf den 18. November legen, dann könne ich danach gleich FFXIV spielen, sah ich etwas optimistischer auf diese Zeit. Zudem habe ich meine letzten 3 Ferientage für die Woche danach genommen. um länger spielen zu können. Nun habe ich nichts mehr, ausser die OP, die mir eine heiden Angst macht und die Leere danach. Trotzdem bin ich Yoshi nicht böse.

Marcel

Sorry Leute… Aber wirklich? “Ich habe mir extra Urlaub genommen”… Da plant doch nicht euer Leben nach einem Spiel.
Mit sowas sollte man sowieso immer rechnen, ist ja nicht das erste und einzige Spiel, wo ein Release verschoben wurde.

Lieber so, als etwas halbgares, was nur durch einen Day One Patch anständig läuft. Sieht man ja bei anderen bekannten MMOs oder Service Games, wie “gut” das immer läuft. Da bringt euch, euer Urlaub auch nichts, wenn es eine Woche lang nur mäßig/garnicht Spielbar ist.

Einerseits regt man sich darüber auf, dass Spiele halbfertig released werden und andererseits sind es genau diese Leute, die eine teilschuld daran haben, wenn devs unter Druck gesetzt sind und genau das tun, was ja alle so bemängeln… Ein halbfertiges Produkt releasen.

Für mich persönlich geht das klar. Ich habe ja noch 2-3 Spiele, die ich noch durchspielen wollte.

Azaras

Ich denk jeder kann sein Urlaub so planen wie er will wenn jemand ne 3 Wochen Japan reise plant und die Fluggesellschaften dann sag ne wir fliegen nicht können sich ja die leute auch zu recht darüber aufregen

Na ich hab ne ganz verrückte Idee man kann sich darüber beschweren das eben keins von beiden passiert keine kurz fristige Verschiebung und ein fertiges Spiel die Entwickler sollten halt auf hören zu pokern man kann früh genug sehen ob es zu knapp wird und wenn es zu knapp wird sagt man halt früh genug bescheid

Marcel

Man hat es 2 Wochen vor Release bekannt gegeben, dass es sich um 2 Wochen verschiebt.
Dieses gemecker hätte ich verstanden, wenn man endwalker aufs nächste Jahr verschoben hätte… Aber wegen 2 Wochen?

Andere verschieben gar nicht und dann wird rumgeheult, weil man Urlaub genommen hat, aber das Spiel gar nicht spielen kann, weil es verbuggt ist.

Seid froh, dass die ihr eigenes Spiel auch spielen, Fehler ausmerzen und Qualität steigern wollen… Davon kann sich der ein oder andere mal eine Scheibe abschneiden.

Zuletzt bearbeitet vor 28 Tagen von Marcel
Azaras

Na ohne das ständige “Gemecker” hätten wir wohl noch ganz andere games auf denn Markt

Und wurde mehr “meckern” und nicht einfach hin nehmen hätten wir besser Qualität und auch pünktliche Veröffentlichungen

Ardyn

Durch dieses ständige “Gemecker” haben wir Spiele wie No Man’s Sky & Cyberpunk so früh bekommen 😉
Einzige wo Gemecker geholfen hat war bei Star Wars Battlefront 2 xD
Gemecker hilft also so gut wie gar nicht schau dir doch mal den ganzen Rotz auf Steam an die haben jeden Rotz im Shop & da wird auch rumgemeckert bis zum geht nicht mehr & dennoch sind die Spiele da also bitte die “ganz andere Games” sind so oder so auf dem Markt trotz Gemecker xD

Azaras

Wtf deine bespiele machen keinen sinn beide spiele würden mit Falschen Versprechen beworben und das Gemecker hat beide erst zu denn Spielen gemacht die viele wollten wobei cyberpunk davon immer noch weit entfernt ist und nimmand hat gefordert das sie spiele falsch bewerben sollen und dann noch zu früh raus bringen

Was wer denn aus no man Sky geworden wenn es keiner an Anfang kritisiert hätte ? Dann würde das game nun keiner mehr zocken und es wer mit falschen Versprechen gestorben gerade das game zeigt doch die Macht von Kritik

Und ja das “meckern” hilft eben oft nicht weil es viele gibt die es dann verteidigen und deswegen könne viele Entwickler machen was sie wollen

Marcel

Und wenn du es schon mit einer Reise vergleichen möchtest…
Ist es dir lieber, wenn gar nicht abgesagt wird und das Flugzeug abstürzt, weil Leute wie du wegen 2 Wochen Delay einen Aufstand machen würden?

Denn genau das passiert in der gaming Branche. Spiele werden unfertig released weil Leute wie du wegen jeden kleinen Furz am meckern sind. 😉

Zuletzt bearbeitet vor 28 Tagen von Marcel
Azaras

Wie schön daw keiner verstehen will das es nicht darum geht das es verschoben würde sondern das wann 2 wochen vor Veröffentlichung ist einfach mies

Marcel

Und zum Thema pokern… Alle Erweiterungen wurden zum Sommer released.
Endwalker ist die erste Erweiterung, die für den Herbst angesetzt wurde. Man hat sich schon im Vorfeld Gedanken gemacht, würde ich meinen.
Das Yoshi nun sein Spiel spielt und beschließt, das man da noch 2 Wochen drauf packen müsste hat in meinen Augen nichts mit pokern zutun.

Das hättest du behaupten können, wenn sie es für Juli angesetzt hätten und dann 2 Wochen vorher gesagt hätten, wir verschieben den Release um 2-3 Monate…
Aber 2 Wochen? Komm schon, dein Ernst?

Zuletzt bearbeitet vor 28 Tagen von Marcel
Azaras

Tja mit meinen Augen schon weil sich sowas nicht plötzlich abzeichnet so was weiß man schon Wochen vorher wenn man genug Erfahrung in Bereich hat und die hat er ja er hat Gehofft es zu schaffen hat er nicht und nun können 10000 Spieler versuchen ihre Pläne zu ändern

Gastro

Werde erwachsen!

Finai

Ich finde es Oki lieber jetzt verschieben und dann ein besserer Release!

Man sieht ja an anderen Spielen was eine zu frühe Veröffentlichung bringt.

Thelor

Ich finde es ja schön das ihr hier ab und an mal etwas über FF14 schreibt, aber man merkt auch leider, das ihr keinen einzigen Autor habt der FF14 aktiv spielt.

Hier wurde 1 Aussage von Yoshi zitiert und es klingt in dem Artikel so, als ob die Server das Problem sind.

Ich finde ihr sollten wenn den genauen Wortlaut übernehmen.

Als wir uns dem Ende der Entwicklung näherten und ich alles durchspielte – von Aufträgen bis hin zu Kampfinhalten und Ähnlichem – konnte ich allerdings meinen Wunsch, die Qualität von Endwalker noch weiter zu steigern, nicht in Grenzen halten. Insbesondere, weil Endwalker den bislang ersten großen Abschluss der Ereignisse in FFXIV darstellt. Wenn wir über Endwalker hinausblicken, wird die Geschichte von FFXIV noch lange Zeit weitergehen und wir hoffen, euch noch viele weitere unterhaltsame Spielerlebnisse zu liefern. Aber gerade, weil Endwalker den Abschluss des ersten großen Kapitels darstellt, hatte ich das Gefühl, dass unser Team über seine Grenzen hinauswachsen müsste.

Dies führte dazu, dass wir entschlossen waren, auch die kleinsten Nuancen anzupassen, um sicherzustellen, dass unser Konzept für die Geschichte auch die feinsten Details der weitreichenden und komplizierten Historie abdeckt, die sich über die letzten 11 Jahre seit der ursprünglichen Version von FFXIV erstreckt hat. Dies war uns wichtig damit jeder die Abenteuer in Endwalker in vollen Zügen genießen kann. Leider führten diese zusätzlichen Verbesserungen dazu, dass wir auch Zeit in Anspruch genommen haben, die für die abschließende Überprüfung zur Qualitätsverbesserung benötigt wurde.

Unter diesen Umständen bestand ein größeres Risiko, den Veröffentlichungstermin zu erreichen, ohne „Stabilität” als Qualitätsmerkmal sicherstellen zu können. Aus diesem Grund habe ich mich zu diesem Zeitpunkt dazu entschieden, die Veröffentlichung zu verschieben. In Anbetracht der Tatsache, dass wir zusätzlich eine hohe Serverbelastung auf allen Welten erwarten, fühlte es sich nicht richtig an, die Erweiterung mit einem Mangel an angemessener „Stabilität” zu veröffentlichen. Es tut mir wirklich leid.

Das : Ein Release hätte bei vielen Spieler für Chaos gesorgt.
Ist hier total aus der Luft gegriffen.

Ich persönlich finde aber 2 Wochen als echt nicht schlimm. Ich und meine Raid Gruppen finden das sogar sehr gut, so startet der Savage Raid erst nächstes Jahr und wir können gemütlich die Weihnachtszeit verbringen und erst danach wieder so richtig loslegen 🙂

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von Thelor
Marcel

Eigentlich haben sie ja eine Autorin die FF14 spielt. (Oder hatten?)

Bei uns genauso. Keiner hatte so wirklich Lust in der Weihnachtszeit savage zu laufen. Kommt uns daher doch sehr gelegen.

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von Marcel
Irina Moritz

Eigentlich haben sie ja eine Autorin die FF14 spielt. (Oder hatten?)

Ja, ich bin da 🙂
War an dem Wochenende, als die Verschiebung angekündigt wurde, aber leider verhindert.

VoodooNimbul

Nicht schlimm. Nach dem 3. Anlauf hat mich das Spiel gepackt. Bin erst Stufe 37,aber habe von free trial auf Bezahlabo gewechselt.
Hätte ich nie gedacht. Und ja bin noch in der Story von ARR. Ich glaube da hab ich noch einiges vor mir?

Snoopy

oh ja 😁 und viel Spaß 🤘

VoodooNimbul

Der Witz ist ja der: Hatte COD Vanguard vorbestellt und wusste nicht, wie ich die Zeit bis Release totschlagen soll. Also nochmal Ff14 versucht…
Jetzt kann ich nicht mehr aufhören 😂

Marcel

Ja, da hast du definitiv noch einiges vor dir. Beschäftigt bist du damit noch eine ganze weile 😀

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von Marcel
Zakkusu

Mir egal wann die Erweiterung kommt.
Von mir aus nächstes Jahr, solang sie stabil läuft ist alles gut 👍

Aldalindo

Und wieder: der Chef von FFXIV ist genau das Gegenteil von dem von WOW; hier fühlt man richtig, das game liegt ihm am Herzen und die Spieler. Der ist glaubwürdig und nach dem rehype der letzten Wochen eine weise Entscheidung. Mir lieber so, dann kann man in Ruhe in diversen Weihnachtsfreizeiten zocken und dieses schöne Game genießen…und im Moment bin ich auch noch ganz glücklich mit NW. Vielleicht bin ich da dann wenigstens 60 bis Anfang Dez😋

Nein

Das finde ich eigentlich null, die Aussage der Verschiebung ist ne Standard 0815 Floskel. Der Unterschied ist, das er diese aber gut verpackt.

Aber im TL:R ist es einfach nur : Wir werden nicht fertig.

Marcel

Hättest du den Stream gesehen, wüsstest du, dass es nicht nur eine 0815 Standart Ausrede ist. Aber Hauptsache man meckert wieder. Typisch deutsch.

HUPILA

Schade! Extra meinen Urlaub auf die Woche gelegt wo der release verschoben wurde. Zocken am Patch Fax und mir grauts. Hoffe kann den um eine Woche verschieben 😓

sirhc

Jeder der sich jetzt darüber aufregt hat eine Teilschuld daran, dass spiele heutzutage unfertig released werden und einen großen day 1 patch benötigen.

Das FFxiv Team hat zum Glück die Möglichkeit solch eine Entscheidung treffen zu können, da SE das bestmögliche Spiel wichtiger ist als irgendwelche Spieler die ihr ganzes Leben um ein spiele herum planen.

Ja, ist zwar blöd und ich hatte mir auch den Freitag frei genommen, aber das Spiel läuft nicht weg. Und vor möglichen Spoilern kann ich mich auch schützen.

Azaras

Wtf weil Entwickler nicht plane können und lieber Poker sind also die Spieler schuld? Denn Grund denn sie genannt haben zeichnet sich schon seit Monaten ab und nicht erst seit gestern

sirhc

Nein, eher muss der Entwickler abwägen ob er schlechte Publicity wegen eines verschobenen releases haben möchte, oder er seine Mitarbeiter Überstunden machen lässt, für ein day 1 patch und eventuell fehlerbehaftet Spiel.

Und ich sage ja nicht das die Spieler alleine schuld dran sind.
Schlechte Planung, unvorhersehbare Ereignisse, Druck von der Chefetage…

Scaver

Ich hatte mir Urlaub genommen. Es wird nicht das große Problem sein, diesen zu verschieben… allerdings ausgerechnet am 03.12.? Da ist bei uns Betriebsausflug und “Weihnachtsfeier” und die lasse ich für ein Game nicht ausfallen!
Naja der EA wird eh ne Katastrophe. Von daher gar nicht so schlimm, aber auch nicht ideal ^^

Was solls. Montag erst mal klären, dass ob ich meinen Urlaub verschieben kann.

Kite5662

Yoshi P war völlig fertig im Stream, begann fast zu heulen als er sich mehrfach dafür entschuldigte. Das witzige ist ja, dass die Verschiebung nur zwei Wochen sind. Ich dachte schon, dass es mehrere Monate sein werden. Und bei sowas kleinem entschuldigt man sich schon in einem Livestream. Sehr lobenswert. Ich verstehe warum die Leute Yoshi P feiern. Der Typ ist kein Game Director sondern Mitspieler und Freund. Klasse Kerl.

Scaver

Der Typ ist kein Game Director sondern Mitspieler und Freund.

Das stimmt zwar, ist aber nicht der Grund. Seine Reaktion ist typisch für die japanische Mentalität. Anderen Menschen Unannehmlichkeiten oder gar Probleme zu bereiten geht da gar nicht. Wobei das Empfinden umgekehrt ist als bei uns. Bei uns werden die Betroffenen traurig und sauer gegenüber den Verursachern. In Japan sind es die Verursacher, die sich schuldig und traurig fühlen. Dabei ist es egal, ob es die Betroffenen überhaupt stört oder nicht.

General Ticktack

Grundsätzlich richtig , aber Live negative emotionen wie Trauer zu zeigen ist es in der Japanischen kultur nicht. Daher fand ich den Stream auch sehr stark.

Chitanda

Wie Scaver es schon schrieb das ist die Japanische Mentalität/Lebenseinstellung. Da sollten sich andere Firmen mal 1000 Scheiben von abschneiden. Ein hoch auf Japan

Azaras

Und das hat man natürlich erst wieder 2 Wochen vorher gewusst es ist mal wieder ein Schlag in die fresse für viele die Urlaub gemacht haben und sonstige Pläne für die Zeit

Scaver

Muss man mit rechnen, wenn man sich für einen Release Urlaub nimmt. Dann sollte man entweder vorher klären, ob man diesen auch verschieben kann oder man muss sich für den Notfall eine Alternative Beschäftigung überlegen.
Denn damit das ein Release verschoben wird oder einfach scheiße läuft, muss man IMMER rechnen.

Azaras

Nein 2 Wochen vorher muss man da mit in der Regel nicht rechnen nur weil es genug gamer gibt die so ein Verhalten in Schutz nehmen können sich das Entwickler erlauben hätte er vor 2 Monaten gesagt wäre es was anders

Chitanda

Die gamer nehmen das nicht in Schutz die leben einfach in der Realität in Zeiten einer Pandemie wo Server Bestandteile oder andere Hardware immer teurer wird wenn sie überhaupt geliefert werden. Dann noch home office und noch viele andere Faktoren die zu sowas führen können wir haben nicht mehr 1999 wo definitiv so gut wie jedes releasedatum eingehalten wurde. Willkommen im Jahre 2021 und der Pandemie

Azaras

Wtf du willst also mit Preisen Argument bei ein unternehmen das Mio. An Euro scheffeln das ist kein kleiner Entwickler und die höhrer Spieler zahlen sind nicht erst seit gestern da sondern steigen seit Monaten auch die Pandemie kann man mit ein planen haben wir ja schon seit 2 jahren und ja die Entwickler können sich eben seit jahren sowas leisten früher gab es denn schlecht Presse etc

Es ist eher traurig das sich die gaming Branche in diesen Punkt immer weiter zurück entwickelt

Chitanda

Der Preis ist zweitrangig dabei es geht eher um nicht lieferbare Technik was auch jeder seit Monaten weiß aber du anscheinend nicht aber wollt es dir nich verraten maul halt weiter wegen zwei Wochen

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von Chitanda
Azaras

Genau man weiß es seit Monaten und seit Monaten weiß man das die Spieler zahlen steigen es würde halt bewußt damit gepokert und man hat verloren und das hätte man uns schon früher sagen können ganz ohne pokern einfach safe gehen

Chitanda

Oh man…oh mannnnn ohweia….schönen Tag noch xD

General Ticktack

https://mein-mmo.de/final-fantasy-xiv-ist-so-erfolgreich-dass-der-chef-sich-jetzt-deswegen-entschuldigt/

Bitte lies nochmal den absatz wo es um das beschaffen neuer Server geht.

Gastro

Werd erwachsen

Chitanda

Wer sich da noch Urlaub nimmt selbst schuld die letzten 2 Jahre werden die Releases zu 90% verschoben…da hilft auch kein Mimimi…

Azaras

Haha ja stimmt 2 woche vor Releases ist standort es geht nicht um das verschieben sondern um die 2 Wochen vorher

Chitanda

Und selbst wenn es 7 Tage vorher sind ändert es nichts an meiner grundaussage selbst wenn es 24h Stunden vorher verschoben wird. Mit sowas ist immer zu rechnen

Vallo

Und dann laufen die Server zum Start so schlecht, oder man wartet ewig in der Schlange, da lohnt sich das Spoelen zu Release eh kaum

Chitanda

Das kommt mit dazu, siehe d2r Desaster oder die Warteschlangen bei nw zum start

Azaras

Du meinst wohl eher die PR warte Schlange im NW denn mehr war es nicht als ne gewollte Warteschlange

Chitanda

Jedem seine Meinung

Ryohei

war aber noch nie bei FF14 so ^^ man konnte immer gemütlich zocken

Vallo

Ich bin seit der 1.0 Beta dabei und hab jeden Start miterlebt. Probleme hatten die schon. Seit Stormblood haben die es gelernt und was verändert. Warteschlange länger und man kann zu gewissen Zeiten in gewissen Welten keine Chars erstellen, aber dafür läuft das Spiel dann sauber. Außer das die Warteschlangen in Dungeons stellenweise unverschämt sind zum Release. Ich kann mich auch erinnern, dass es früher Warteschlangen in den einzelnen Realms im Spiel selbst gab, weil in den Karten zu viele Leute waren.

Ich würde aber wetten das plötzlich wieder Probleme entstehen. Im Zusammenhang zur neugeborenen Beliebtheit

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von Vallo
Kokolores

Es geht hier um 2 Wochen was ein Drama. Ich finds okay und dabei is egal um welches Spiel es sich handelt. Lieber ehrlich sein das es nicht geschaft wird wie auf biegen und brechen was rauszuhauen.

Azaras

Es geht darum das sie gepokert haben das sie es verschoben ist nicht schlimm sondern das wann

Snoopy

Etwas Traurig bin ich schon 😭😭😭😢

NewClearPower

Was meinst du wie es Yoshi-P bei der Ankündigung ging. Er hat sich mehrfach entschuldigt und war den Tränen nahe, als er das verkünden musste.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

56
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x