Ein Feature im Gulag von CoD: Warzone nervt Spieler so richtig

Von der Respawn-Mechanik „Gulag“ in CoD: Warzone sind viele Spieler begeistert. Doch ein Feature darin stört. Die Stun-Granaten.

Was ist das Problem? Die Betäubungs-Granaten im Gulag sind einigen Spieler bei CoD: Warzone ein Dorn im Auge. Manche sagen, dass sie keinen Skill erfordern und quasi direkt zu Tod führen würden. Ohne sie, sei der Gulag viel besser. Dazu gibt es Threads auf Reddit und Twitter, die das Problem einiger Spieler schildern.

Was ist der Gulag? Wer in Call of Duty: Warzone stirbt, der ist nicht gleich tot, sondern landet erstmal im Gulag. Eine Art Gefängnis, in dem gefallene Spieler im 1v1 gegeneinander antreten. Wer das direkte Duell gegen einen anderen Spieler gewinnt, darf wieder zurück auf die Karte und wieder am Match teilnehmen. Das geht aber nur bis ein bestimmter Zeitpunkt eines Matches erreicht wurde. Der Gulag ist die beste BR-Idee von Warzone. Auch, wenn die Granaten so manchen nerven.

Die einen nervt die Stun-Granate, die andere sind zufrieden

Darum drehen sich Diskussionen: Spieler fordern, dass die Stun-Granate im Gulag deaktiviert wird. Denn hier erhalten die Spieler ein zufälliges Loadout. Wenn die Stun-Granaten im Loadout enthalten sind, werden Spieler schnell frustriert, wie Dexerto berichtet.

Wer davon getroffen wird, ist ein paar Sekunden betäubt und kann dann vom Gegner gemütlich erschossen werden, erklären Spieler. Zudem haben Controller-Spieler hier einen Vorteil.

CoD Warzone: Deshalb sind Steine im Gulag wichtiger, als viele denken

Spieler Fit_And_Local schreibt auf Reddit, dass der Gulag nur auf Waffen basieren solle, Granaten würden die Qualität des Features mindern. Alternativ solle man die Betäubungsdauer der Granate reduzieren.

Tigermanner schreibt auf Reddit, dass die Stun-Granate im Gulag „0 Skill“ benötige.

Reddit-Nutzer musaiya01 erklärt die Stun-Granaten im Gulag für „over powered“ und als eine „dumme Idee“.

GuyOw schreibt auf Reddit, dass es sich so „anfühle, als würde die erste Person, die eine Stun-Granate wirft, gewinnen“.

Call of Duty Warzone Stun Granate Reddit
Eine Übersicht auf Reddit zum Suchthema der Granaten im Gulag – Quelle: Reddit

Auch auf Twitter fordert man das Entfernen:

Was sagen die Befürworter? Auf Reddit sagt ein Spieler „Siehst du, ich bin mit Claymores und Granaten einverstanden, denn Granaten kann man einfach ausweichen.“

Andere erklären, dass man Möglichkeiten hat, die Granaten zu kontern.

Würde man einfach rushen, statt zu campen, seien die Granaten weniger problematisch.

Wie seht ihr das? Stören euch die Stun-Granaten im Gulag oder findet ihr gut, dass es sie da gibt? Zur Not habt ihr ja noch diesen Trick, der euch einen großen Vorteil im Gulag bietet.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!

4
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
vanilla paul
12 Tage zuvor

Was mich am Gulag nervt ist der Netcode. Im normalen Spiel ist er fast immer in Ordnung, im Gulag sterb ich öfter mal obwohl der Gegner noch hinter der Ecke ist. In der Killcam war er aber schom um die Ecke herum.

René
12 Tage zuvor

Lol bewegt euch einfach mal dan gibt es keine Probleme:D

Qrne
12 Tage zuvor

Was ein rumgeweine unamused … gleiche Bedingung für alle und wenn sie nicht mit den Nades umgehen können, fehlt ihnen halt DIESER Skill. Mir total egal welches Loadout sie bringen, ist ja immer für beide gleich. hmm

SoulPhenom
12 Tage zuvor

Genau das was ich mir auch denke besser hätte ich es nicht sagen können !!!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.