CoD MW: Bug verschafft Controller-Spielern einen fiesen Vorteil

Im Shooter Call of Duty: Modern Warfare sind die Betäubungs-Granaten verbuggt und geben den Spielern mit Controllern einen kräftigen Vorteil.

Call of Duty: Modern Warfare geht in die zweite Season, doch auch Monate nach Release gibt es manch alten Fehler, der nicht verschwinden will. Dazu zählt ein Bug der Betäubungs-Granaten, durch den Spieler mit Maus & Tastatur deutlich im Nachteil sind.

Betäubung gegen Maus und Tastatur-Spieler deutlich effektiver

Was ist das für ein Fehler? Spieler mit Maus & Tastatur werden deutlich härter von der Betäubungs-Granate getroffen, als Soldaten mit Controller. Die Bewegungs-Einschränkung hat eine viel stärkere Auswirkung.

Wie groß ist der Unterschied? Tatsächlich ziemlich groß. Für eine Viertel-Drehung um die eigene Achse brauchen Spieler mit Maus & Tastatur fast doppelt so lang, wenn sie von einer Betäubungs-Granate getroffen werden.

Der Redditor „J3RRY__“ überlegte sich einen kleinen Test, um die Auswirkung der Blendgranate auf die Eingabegeräte zu demonstrieren.

Wie wurde getestet? Dafür machte er nach dem Treffer durch eine Blendgranate eine Viertel-Drehung und maß dann die Zeit, die er brauchte, um mit dem Visier auf seinen Gegner zu zielen. Das versuchte er mit einem Controller und zwei verschiedenen dpi-Werten für Mäuse. Je höher der dpi-Wert, desto empfindlicher ist die Maus.

  • Controller: 2,541 Sekunden
  • Maus, 1600 dpi: 5,119 Sekunden
  • Maus, 10.000 dpi: 4,799 Sekunden

In einem weiteren Post von „J3RRY__“ in dem Thread zeigte der User außerdem ein Video, in dem er den Test mit unterschiedlichen Sensibilitäts-Einstellungen durchführte und konnte hier keine Änderung der Zeiten feststellen.

Hier noch ein Vergleich mit den Handbewegungen im Blick:

Infinity Ward scheint den Fehler nicht auf dem Zettel zu haben

Wird etwas dagegen unternommen? Im Moment sieht es eher nicht danach aus. Dieser unlautere Vorteil scheint bisher nicht beim Entwickler Infinity Ward angekommen zu sein.

Der Unterschied ist aber wirklich beachtlich und wenn das zu einem größeren Problem wird, werden die Verantwortlichen wahrscheinlich daran arbeiten.

Mit der neuen Season 2 wird das Problem wahrscheinlich nicht gefixt, zumindest gab es in den umfangreichen Leaks darauf keinen Hinweis. Schaut euch hier den Trailer der Season 2 an, der nun auch früher als geplant online ging.

Einen weiteren Vorteil der Controller-Spieler sehen so einige Spieler aufgrund des Aim-Assist. So nutzt ihr den Aim-Assist optimal.

Was meint ihr, welche Eingabegeräte haben beim Crossplay den größten Vorteil? Hier unser Artikel zu dem Thema:

Controller vs. Maus – Wie spielt sich CoD Modern Warfare besser?
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!

5
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Cameltoetem
4 Monate zuvor

Crossplay? Ist immer aus. Dafür verzichte ich gern auf Groundwar und Battle Royale

ChrisP1986
4 Monate zuvor

Sieht das nur für mich so aus, oder dreht er sich absichtlich auf M+T im Scope und mit Controller aus der Hüfte??? Im Scope dreht man sich doch generell viel langsamer als aus der Hüfte, oder übersehe ich da etwas????😅😅😅

huhu_2345
4 Monate zuvor

Den Kampfgestählt Perk hat er aber bei beiden nicht drin, oder? wink

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.