Deshalb sollte Euch der neue DLC in Elder Scrolls Online interessieren

The Elder Scrolls Online (PC, PS4, Xbox One) Murkmire steht vor der Tür und lässt Euch einen Blick auf die argonische Kultur werfen. Wir haben alles Wichtige über das neue DLC für Euch zusammengefasst und erklären Euch, was das Interessante am neuen DLC ist.

In Murkmire stellt Ihr Euch der gefährlichen Fauna des Trübmoors. Eine neue Arena erwartet Euch und Ihr werdet erfahren, wie Argonier sich fortpflanzen. Außerdem bringt Update 20 verschiedene Änderungen zu The Elder Scrolls Online. Die Erweiterung ist ab dem 22.10 für PC verfügbar.

Murkmire lässt Euch tief in die argonische Kultur eintauchen

Was erwartet mich in Murkmire? Spieler werden sich in ein vollständig neues Gebiet wagen. Das Gebiet Trübmoor liegt im südlichen Teil der Schwarzmarsch und wird von den Argoniern – einer Echsenrasse – bewohnt.

ESO Murkmire

Einige Highlights aus dem neuen DLC:

  • Erlebt die argonische Kultur aus erster Hand und erfahrt mehr über die besonderen Echsen. Wandert durch die argonischen Sümpfe und stellt Euch der gefährlichen Fauna des Trübmoors.
  • Spieler werden mehr über die symbiotische Beziehung der Argonier und der Histbäume erfahren. Eine besondere Quest wird Euch zeigen, wie argonische Babys entstehen.
  • Die Hauptgeschichte von Murkmire führt Euch quer durch das neue Gebiet und lässt Euch ein altes Artefakt aufspüren.
  • Reist mit Euren Freunden in das Schwarzrosengefängnis und stellt Euch der dort lebenden Schwarzgarde um einen Argonier zu befreien. Die neue Arena ist für Gruppen bestehend aus vier Spielern entworfen und belohnt Euch unter anderem mit neuen Waffensets.

ESO Murkmire Trübmoor 2

Spieler können sich den DLC Murkmire kostenlos verdienen

Preis: Wie auch Clockwork City im letzten Jahr, wird Murkmire wahrscheinlich 2000 Kronen kosten. Mitglieder von ESO Plus erhalten das DLC für die Dauer Ihrer Mitgliedschaft kostenlos.

Release: Murkmire wird

  • am 22. Oktober für PC und Mac
  • und am 6. November für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen

Das Besondere: Im November ist der DLC als Loginbelohnung kostenlos erhältlich. Spieler können sich den DLC also verdienen. Dafür müssen sich Spieler an 24 Tagen im November einloggen und die Belohnung beanspruchen.

Update 20 ist für alle kostenlos, bringt Änderungen am Spiel

Cyrodiil wird zerstörbarer: Als Teil von Murkmire wird Update 20 aufgespielt. Das Update ist für alle Spieler kostenlos und enthält einige Änderungen und Verbesserungen an The Elder Scrolls Online.

The Elder Scrolls Online: Cyrodiil

Einige Highlights aus Update 20:

  • In Cyrodiil sind mit Update 20 auch Brücken und Grenzwälle zerstörbar. Zerstörte Brücken können das Vorankommen einer feindlichen Armee stark verlangsamen oder vollständig verhindern, denn die Gewässer in Cyrodiil sind gefährlich und voll mit blutrünstigen Fischen.
  • Es werden neue Außenposten hinzugefügt. Dadurch lassen sich Schlachten an bisher wenig umkämpften Gebieten schlagen.
  • Die Reihenfolge der Charaktere in Charakterbildschirm kann geändert werden. Spieler wünschen sich das schon länger.
  • Spieler können mehrere Housing-Items auf einmal anwählen, gleichzeitig bewegen und gerade getätigte Änderungen mit einem einfachen Knopfdruck zurücksetzen.
  • Musikboxen erlauben es Euch, ausgewählte Stücke aus Tamriel auf Eurem Grund und Boden abzuspielen.

Murkmire ist schon viele Jahre in der Entwicklung

Spieler warten schon lange auf Murkmire: Schon 2014, vor der Umstellung auf „One Tamriel“, konnten Spieler einen ersten Blick auf Murkmire werfen. Auf der Quakecon 2014 wurden den Spielern zum ersten Mal bewegte Bilder gezeigt. Das veröffentlichte Concept Art zeigte riesige Steinpyramiden und viele Argonier, die in die Ferne schauten.

eso-murkmire-adventure-zone-11

Murkmire verschwand dann für einige Jahre in der Versenkung. Lange fragten sich die Fans von The Elder Scrolls Online, in welcher Form Murkmire erscheinen wird. 2018 ist es endlich soweit und Spieler können sich ausgiebig mit der argonischen Kultur beschäftigen und in die alten, argonischen Pyramiden hinabsteigen.

Mehr zum Thema
ESO: 3 neue Erkenntnisse aus 1 Stunde Murkmire-Gameplay
Autor(in)
Quelle(n): The Elder Scrolls OnlineVG247The Elder Scrolls Online Forum
Deine Meinung?
Level Up (21) Kommentieren (9)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.