ESO lässt Fans 5 Stunden lang für 4-Sekunden-Video klicken

The Elder Scrolls Online veranstaltete einen Livestream, bei dem sich die Spieler durch klicken mit der Maus beteiligen konnten. Als Belohnungen winkten erste Informationen zur kommenden Erweiterung.

In einem Livestream wurden „The Elder Scrolls Online“-Fans dazu eingeladen, möglichst häufig mit der Maus zu klicken, um verschiedenen Belohnungen mit Bezug zum kommenden DLC freizuschalten. Im Addon scheinen die katzenartigen Khajiit eine besondere Rolle zu spielen.

Spieler arbeiten für erste Infos zusammen

Das passierte im Livestream: Im Livestream war nur eine dunkle Tafel zu sehen, in der Linien eingelassen waren. Von der unteren Seite aus wurden die Linien langsam mit Farbe gefüllt. Je häufiger die Spieler ihre linke Maustaste drückten, umso weiter färbten sich die Linien orange. Insgesamt brauchten die Spieler knappe 5 Stunden, um die Tafel zu vervollständigen.

ESO Das Tablet Twitch

Diese Belohnungen gab es:

  • Eine besondere Nachricht von Abnur Tharn, einem Magier aus The Elder Scrolls Online. Ihr könnt sie über Twitter anhören.
  • Ein Goodiepaket, das an einen der Zuschauer verlost wurde.
  • Eine signierte Kopie des Spiels, welche ebenfalls an einen Zuschauer verlost wurde.
  • Ein „Wrathstone Tablet“, das ein Spieler erhielt.
  • Es wurde den Spielern die Gelegenheit gegeben einen ersten Blick auf das Cover der kommenden Erweiterung zu werfen.
  • Außerdem wurde ihnen ein sehr kurzer Teaser zum kommenden Trailer auf Twitter gezeigt.

Nach dem Trailer erschien eine Nachricht, bei der Fans auf den Stream am 15. Januar vertröstet wurden. Dort sollen mehr Informationen zum kommenden DLC öffentlich gemacht werden.

„Wir haben fünf Stunden gewartet und dann das…?“

Viele Spieler freuen sich: Einem großen Teil der Elder Scrolls Community hat der Teaser gefallen. Besonders der im Teaser gezeigte Khajiit kommt bei vielen sehr gut an. Im Teaser blickt er überrascht in die Kamera, was einige Spieler direkt als Anlass nehmen, um daraus ein Meme zu basteln.

ESO Elsweyr Meme Template

Andere Spieler sind enttäuscht: Doch ein anderer Teil ist von dem gezeigten Material enttäuscht. Sie haben mehrere Stunden lang auf ein mehr oder weniger gleichbleibendes Bild gestarrt, nur damit ohne große Ankündigung ein 7 Sekunden langer Trailer durchläuft.

Ein Spieler schreibt: „Ich fühle mich über den Tisch gezogen. Ich habe fast meine Maus zerstört.“

Zur nächsten Erweiterung ist schon mehr bekannt. ESO: Dataminer finden jetzt schon, was in der großen Erweiterung steckt.

Autor(in)
Quelle(n): RedditTwitterTwitchReddit
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (7)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.