ESO: Dataminer finden jetzt schon, was in der großen Erweiterung steckt

Dataminer haben sich durch die Spieldateien von The Elder Scrolls Online gegraben und sind dabei auf Hinweise zum neuen Kapitel gestoßen. Wir verraten Euch, was sie gefunden haben.

Das ist passiert: Einige Fans haben mit bestimmten Tools die Spieldateien von The Elder Scrolls online ausgelesen und haben dabei einige Texte und Dateien gefunden, die von kommenden Inhalten sprechen. Die Funde werden nun im Forum, auf Reddit und auch auf dem MeinMMO-Discord diskutiert.

Update: Mittlerweile hat Zenimax schon den Namen sowie einen Live-Stream zum neuen Addon angekündigt.

Achtung! Der folgende Text enthält große Spoiler.

The Elder Scrolls Online Werwölfe

Das steckt wohl im neuen Kapitel von ESO

Was haben die Dataminer gefunden? In den Spieldateien tauchen immer wieder Hinweise auf drei größere Themen auf:

  • Elsweyr
  • Drachen
  • Nekromantie

Es wurde auch eine Beschreibung zum neuen Kapitel gefunden:

Reist in das Land der Khajiit in The Elder Scrolls Online: Elsweyr, unserem neusten Kapitel, eine epische Geschichte in einer brandneue Zone. Stellt Euch schrecklichen Kreaturen der Vergangenheit – Drachen! – und entdeckt die dunklen Künste einer neuen Charakterklasse, den Nekromanten, während Ihr neuen Freunden und alten Feinden begegnet, um Elsweyr vor Krieg und Zerstörung zu retten. ESO erreicht neue Höhen des Storytellings mit einem Krieg gegen die Drachen, der sich entfaltet und über vier vierteljährliche Veröffentlichungen zu einem unerwarteten Höhepunkt aufbaut.

Elder Scrolls Online Argonier kampf

Neues Gebiet – Elsweyr: Das neue Kapitel bringt Euch wohl in das Land der Khajiit, Elsweyr (sprich: „elsewhere“, also „sonstwo“). Laut dem Elder-Scrolls-Wiki ist Elsweyr in zwei Nationen aufgeteilt, Anequina im Norden und Pelletine im Süden. Beide gehören dem Aldmeri-Dominion an.

Das Land besteht aus Dschungeln und Waldländern und wird eingegrenzt von Valenwald im Westen und Cyrodiil im Norden und Osten. Elsweyr wurde auch schon von unserem Autor Jürgen als neue Erweiterung vorhergesagt.

Neue Klasse – Nekromanten: Über die neue Klasse des Nekromanten ist außer dem Namen noch nicht viel bekannt. Aus anderen Spielen und der Vergangenheit von Elder Scrolls wissen wir, dass sich Nekromanten der Beschwörung von Untoten verschieben haben.

Es ist also gut möglich, dass der Nekromant eine neue Pet-Klasse wird, die mit Zombies und Skeletten den Gegnern zusetzt. Am ehesten dürfte ihm eine DPS-Rolle zukommen, unter Umständen aber auch eine Tank-Rolle.

ESO Mannimarco

Neue Gegner – Drachen: Drachen waren bereits in The Elder Scrolls V: Skyrim eine stetige Bedrohung, die Spielern ständig zugesetzt hat. Nun werden sie anscheinend auch zu Feinden in ESO.

Wie genau die Drachen implementiert werden, ob sie zu „gewöhnlichen Gegnern“ oder zu besonderen Bossen werden, ist allerdings noch unklar.

Elder Scrolls Online Skyrim Drache

Ein Drache aus The Elder Scrolls V: Skyrim. Bildquelle: Elder Scrolls Wiki.

So reagieren die Fans: Der Tenor der Fans ist fast einstimmig. Sie sind begeistert von Elsweyr und freuen sich auf die neuen Inhalte. Dabei findet jedes der neuen Features Anhänger, egal ob durch Neugier auf die neue Klasse und die neuen Gegner oder aus Wissensdurst auf mehr Lore aus dem Land der Khajiit.

Viele ehemalige Spieler sagen sogar, dass sie die neuen Inhalte dazu bringen könnten, zu ESO zurückzukehren. Besonders die neue Klasse scheint vielen ehemaligen Spielern zuzusagen. Der Nekromant gehört auch zu den Fan-Wünschen für ESO in 2019.

Mehr zum Thema
6 Gründe, warum Ihr jetzt mit ESO starten solltet

Was haltet Ihr von den neu gefundenen Features für das kommende Kapitel?

2019 hält noch mehr für ESO-Spieler bereit. So bekommt Ihr eines der begehrten Indrik-Mounts.

Autor(in)
Quelle(n): mmorpg.comredditElder Scrolls Online Forum
Deine Meinung?
Level Up (15) Kommentieren (40)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.