E3 2019 Highlights: Die 5 wichtigsten News der Pressekonferenz von Ubisoft

Die Pressekonferenz von Ubisoft bei der E3 2019 startet heute, am 10. Juni. Wir haben hier die 5 Highlights und wichtigsten News der PK.

Ubisoft gab heute seine Pressekonferenz auf der E3 2019. Wir haben in diesem Beitrag die Highlights der Konferenz gesammelt.

Nicht von der E3 2019 verpassen: Wir begleiten die Pressekonferenz in unserem Streaming-Kanal MAX (Monsters and Explosions). Hier könnt ihr die PKs live mitverfolgen und bekommt erste Analysen.

Mehr zum Thema
E3 2019 Zeitplan: Alle Termine für Pressekonferenzen im Überblick

Die wichtigsten News der Pressekonferenz von Ubisoft

Insgesamt kommt die Pressekonferenz von Ubisoft gut an und glänzt mit Gameplay. Etwas, das auf der gesamten E3 2019 eher rar vertreten war. Hier sind die Highlights:

Watch Dogs Legion

Das wurde zu Watchdogs 3 angekündigt: Der dritte Teil der Reihe heißt Watch Dogs Legion. Das Setting ist London und spielt nach dem Brexit. Hier hat eine totalitäre Regierung die Stadt umgekrempelt und die Hackergruppe DedSec lehnt sich auf.

Laut dem Ubisoft-Store soll Watch Dogs Legion neben der Kampagne auch Koop-Missionen für bis zu vier Spieler bieten. 

Das Gameplay sieht im Trailer beeindruckend aus:

Mehr zum Thema
Mit dem Gameplay könnte Watch Dogs 3 die E3 2019 gewinnen

Mythic Quest: Ravens Banquet

Was ist Mythic Quest: Ravens Banquet? Ubisoft macht in Kooperation mit der „Always Sunny in Philadelphia“-Crew eine Comedy-Serie über ein das größte (fiktive) MMO der Welt – Mythic Quest: Ravens Banquet.

Die Ankündigung kam als absolute Überraschung zur Pressekonferenz. Hier wir die MMO-Kultur, die Spieler und die Entwickler ordentlich auf die Schippe genommen.

Tom Clancy’s Rainbow Six Quarantine

Das wurde zu Rainbow Six Quarantine angekündigt: Quarantine will der neue Mega-Hit der PvE-Shooter werden. In Dreierteams stürzen Spieler sich in den Kampf gegen mutierte Alien-Parasiten. Quarantine ist im gleichen Universum wie Six Siege angesiedelt.

Ein erster Trailer wurde gezeigt:

Ghost Recon Breakpoint

Das wurde zu Ghost Recon Breakpoint angekündigt: Ubisoft kündigte gleich zig Sachen zu Ghost Recon Breakpoint an. Die meisten davon waren jedoch noch recht schwammig. So hieß es, dass man eng mit der Community zusammen arbeiten möchte und der Content auf die nächsten Jahre ausgelegt ist. Außerdem sollen die AI-Kameraden zurückkehren.

The Division 2

Das wurde zu The Division 2 angekündigt: Ubisoft stellte die kommende Roadmap zu The Division 2 vor und die kommt ziemlich dick.

  • Der nächste DLC trägt den Namen D.C. Outskirts: Expeditions
  • Es wird im ersten Jahr insgesamt drei Story-DLCs geben
  • Die dritte und letzte Episode führt die Agenten Anfang 2020 zurück zum Ursprung der Seuche – nach New York

Bei der Pressekonferenz wurde außerdem offiziell verkündet, dass ein Division-Film für die Streaming-Plattform Netflix realisiert wird.

Mehr zum Thema
E3 2019 Zeitplan: Alle Termine für Pressekonferenzen im Überblick
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.