Diablo 3: Tier List für Season 28 – Beste Klassen, beste Builds

Diablo 3: Tier List für Season 28 – Beste Klassen, beste Builds

In der Tier List für Season 28 von Diablo 3 zeigen wir euch die besten Klassen, Builds und Items. Wir berücksichtigen dabei die Balance-Änderungen aus Patch 2.7.5.

Was passiert bei Diablo 3? Seit dem 24. Februar läuft Season 28 in Diablo 3. Mit dem Patch 2.7.5 begann der neue Abschnitt mit dem “Altar der Riten” als Saisonthema. Zum Start eines neuen Kapitels beginnen Spieler mit Saisoncharakteren bei “Null” und klettern dann bis zur Maximalstufe 70 hoch.

In der Tier List zeigen wir euch die Klassen und Builds, die das größte Potenzial bei Großen Nephalemportalen Season 28 haben.

Was macht Season 28 besonders? Mit dem “Altar der Riten” erwartet euch ein besonderes Saisonthema, das wie ein großer Skilltree wirkt. Darin könnt ihr 29 Mächte freischalten – 26 Siegel-Kräfte und 3 Trank-Kräfte. Diese erhöhen euren Schaden, wirken sich auf Schadensreduktion aus oder bringen Gameplay-Features wie die doppelte Menge an Kopfgeldwürfelchen. Alle Mächte und Kosten des Altars haben wir für euch im Guide:

Diablo 3 Altar der Riten Guide – Kosten, Siegel und Mächte in Season 28

Wer erstellt die Tier List? Als Grundlage nehmen wir die Tier-List von maxroll.gg. Die Webseite entwickelt diese Tier-List mit aufwendigen Tests und Mathematik. Dahinter steckt das Team rund um Rob, Wudijo, Northwar, Facefoot, Raxxanterax, und Chewignom.

Wir zeigen euch im Artikel die Tier List als Grafik und gehen auf dieser und den folgenden Seiten auf die Top-3-Builds jeder Klasse ein. Dazu gibt es einen Link zu dem Build, damit ihr den problemlos nachbauen und die Mechaniken verstehen könnt.

Diablo 3 Season 28 Tier Liste Beste Builds Beste Klassen
Diablo 3 Season 28: Tier List mit besten Builds

Was bedeutet Tier “S” bis “F”? Grundsätzlich findet ihr auf der Tier List keine “schlechten” Builds. Hier geht es um das Potenzial für Bestleistungen in den Großen Nephalemportalen. Im S-Tier ist das höher als in allen Tiers darunter. Dennoch ist ein Build aus dem F-Tier immer noch stark, bietet nur auf dem Papier weniger Potenzial.

Nutzt die Tier List hier als grobe Orientierung für die stärksten Builds. Im Grunde kommt es in Diablo 3 darauf an, wer mehr grindet und höhere Paragonlevel hat. Denn mit irre hohem Paragonlevel, werden auch schwächere Builds stark.

Das zeigen wir euch hier: Auf dieser und den nächsten 6 Seiten der Tier List zeigen wir euch die Top-Builds für Barbaren, Dämonenjäger, Hexendoktoren, Kreuzritter, Mönche, Totenbeschwörer und Zauberer. Klickt auf die Verlinkungen hinter den Builds, um die komplette Erklärung dafür auf der Webseite von maxroll.gg nachzulesen. Dort findet ihr alle Items, Gems, Fähigkeiten und Runen.

Falls Builds mit “LoN” oder “LoD” benannt sind, dann sind das Abkürzungen für die Vermächtnis-Boni. Diese erhaltet ihr durch einen legendären Edelstein oder ein Set aus Ringen.

Die 3 besten Builds des Barbars in Season 28

Diablo 3 Barbar Titel
  • S-Tier: Raekor Boulder Toss (via maxroll.gg): Mit dem Raekor-Set verstärkt ihr euren Felswurf und seid mit diesem mobilen Build schnell unterwegs. Ihr müsst dabei nicht ganz im Nahkampf spielen. Das ist auch gut so, denn der Build ist recht “weich” und ihr müsst euch gut positionieren.
  • A-Tier: LoD HotA (via maxroll.gg): Der zweitstärkste Build für den Barbaren in Season 28 spielt sich mit dem Hammer der Uralten. Die Vorteile des Builds sind, dass ihr viel aushaltet und schnell angreift. Eure Chance auf Krits ist auch ziemlich hoch. Allerdings dauert es lange, den LoD-Build zusammenzustellen und der Spielstil ist dann recht einseitig. In Season 27 war dieser Build noch im S-Tier.
  • A-Tier: Savage Frenzy mit Starterset (via maxroll.gg): Als Starterset in Season 28 erwartet Barbaren das Set der Neunzig Wilden. Damit schnetzelt ihr euch in relativ schnellem Spielstil durch eure Gegner, habt dabei aber wenig großen AoE-Schaden. Für Gruppen bringt ihr gute Buffs mit, seid aber an Cooldowns gebunden.
  • Bonus: Der beliebte Wirbelwind-Build hat es diesmal nur ins B-Tier geschafft. Zwar ist er immer noch stark, büßt aber im Vergleich zur letzten Saison etwas an Potenzial ein. Wenn ihr schon immer mal neue Builds eines Barbaren testen wolltet, ist Season 28 jetzt eure Chance. Wenn ihr bei “Spin to win” bleiben wollt, findet ihr hier den Wirbelwind-Build auf maxroll.gg.

Auf der nächsten Seite zeigen wir euch die drei besten Builds des Dämonenjägers in Season 28 von Diablo 3.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Osiris80

Wie kann man ein Spiel nur so lang melken?

OrcaNeuroSonic

Es macht halt immer noch Spaß und wenn man mal ehrlich ist, kam in den letzten Jahren zwar einiges im ARPG Genre dazu, aber das meiste kann mit dem alten Diablo 3 nicht mithalten.

Allerdings versteh ich hier auch net den Ausdruck „melken“. Hat man das Game gekauft sind alle Inhalte kostenlos, und das seit Jahren ( Abgesehen vom Addon und dem Necro-DLC )

Desten96

Ein game mit kostenlosen Inhalt melken. Ach wie geil XD danke du hast meinen Montag gerettet.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx