Destiny 2 nerft nach 2 Tagen die Schmiede, weil sie keiner spielen konnte

Bungie hat auf die Kritik der Fans zur neuen Aktivität „Schmieden der Kette“ bei Destiny 2 reagiert. Wie das Studio bekannt gab, wird der Modus nun zugänglicher. Die Änderungen sind bereits live.

Was ist passiert? Wie Bungie nun in einem eigenen Blog bekannt gab, hat man die laute Kritik rund um die Power-Level-Anforderungen der neuen Aktivität „Schmieden der Kette“ vernommen und bereits erste Änderungen vorgenommen. So hat das Studio erkannt, dass man die Level-Anforderung für die neue Aktivität des „Schwarze Waffenkammer“-DLCs zu hoch angesetzt hat.

Das hat sich geändert: Nun hat man als ersten Schritt das nötige Power-Level den einzelnen Runden in der Schmiede gesenkt. Das empfohlene Power-Level der Schmiede war bisher 610.

Doch in der ersten Runde waren die Gegner bereits auf Level 615, in der zweiten 625 und der Boss in der dritten und letzten Runde hatte ein Power-Level von 630 – nur 20 Stufen unter dem neuen Max Power-Level von 650. Diese Werte wurden nun um jeweils 5 Stufen reduziert.

D2_Black_Armory_Press_Kit_Forge1_07

Was bewirken die Änderungen? Die Schmiede wird nun etwas leichter und zugänglicher. Hüter, die bereits das alte Level-Cap von 600 erreicht hatten, haben nun bessere Chancen, sofort in den neuen Content eintauchen zu können, ohne dafür alte Inhalte grinden zu müssen.

Was ist mit Spielern unter Power-Level 600? Wie Bungie bekannt gab, war diese kleine Absenkung der Level-Anforderungen, die einzige Änderung, die man auf die Schnelle vornehmen konnte. Das ist jedoch nicht alles, an was man aktuell arbeite. Es befände sich bereits einiges in der Pipeline.

Viele weitere Fragen sollen bald beantwortet werden, unter anderem, wie man die teils große Power-Lücke zur Level-Anforderung für die Schmieden schließen kann. Bereits im kommenden „This Week at Bungie“-Blog am Freitag soll es weitere Infos geben.D2_Black_Armory_Press_Kit_Gear_12

Gibt es einen Patch? Die Änderungen wurden serverseitig vorgenommen und sind bereits aktiv. Ihr müsst also keinen Patch laden und installieren.

Was war das Problem mit der Schmiede? Bereits im Rahmen der ersten Quest aus dem ersten Premium-DLC Die Schwarze Waffenkammer geht es für die Hüter nach einigen Schritten in die Schmiede.

Die Aktivität muss zumindest einmal abgeschlossen werden, um die Quest zu beenden, den neuen Schmiede-Händler komplett freizuschalten und weiter im neuen Content voranschreiten zu können. Doch das war für viele Hüter ein Problem.

Denn Hüter, deren Power-Level noch weit unten 600 liegt, haben kaum eine Chance, die erste Quest des DLCs erfolgreich abzuschließen und somit vorerst auch keinen Zugriff auf weiteren neuen Content. Das trieb viele Fans auf die Barrikaden.

Mehr zum Thema
Destiny 2: Das Letzte Wort kehrt zurück - Aber Ihr müsst warten

Wie seht Ihr die Sache? Reicht Euch diese Änderung aus? Bedarf es in Euren Augen weiterer Anpassungen? Oder könnt Ihr die ganze Aufregung nicht verstehen?

Autor(in)
Quelle(n): Bungie
Deine Meinung?
Level Up (17) Kommentieren (336)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.