Mieser Perk könnte in Destiny 2 bald richtig gut werden – Passt auf beim Zerlegen

Perks bestimmen im Kampf in Destiny 2 über Sieg oder Niederlage. Da Bungie wieder eine Überarbeitung im Bereich „Waffenperks“ angekündigt hat, solltet ihr aufpassen, welche Waffe ihr zerlegt. Wir zeigen euch welcher davon einen neuen Anstrich bekommen könnte.

Welcher Perk ist gemeint? Es dreht sich um die Eigenschaft „Adrenalin Junkie“. Diese sorgte bei Granaten-Todesstöße für Bonusschaden und -Handhabung. Der Roll fand sich oft in Builds wieder, die auf das Gespamme von Granaten optimiert waren. Granaten sind definitiv ein Weg, um krassen Schaden heraushauen zu können, aber die Meta sind sie nicht.

Bungie kündigt spaßige News für den Perk „Adrenalin Junkie“ an

In Destiny 2 werden bestimmte Eigenschaften angepasst, wenn sie nicht oft genug benutzt werden. Damit sorgt Bungie für neue Metas und Abwechslung im Kampf. So auch jetzt mit diesem.

Bungie überraschte die Community mit einer unvorhergesehenen Mitteilung in einem Tweet:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

In diesem teilt der Senior-Community-Manager „dmg04“ der Community mit, dass sie die „Adrenalin Junkie“ Rolls ihrer Knarren behalten sollen. Bald werde das Team spaßige und gute Neuigkeiten bezüglich dieses Perks mitteilen.

Weshalb wird er angepasst? Ungewiss ist, weshalb Bungie ausgerechnet diese Eigenschaft anpassen möchte. Möglich wäre, dass der er nicht dem entspricht, was sich das Entwicklerteam erhofft hatte.

Da Bungie das Spielgeschehen oft aus dem verborgenen betrachtet, könnte es möglich sein, dass sie deshalb diesen überarbeiten wollen. Fakt ist, dass ihr bald eine Veränderung miterleben werdet. Behaltet deswegen eure Knarren mit diesem Perk für eine gewisse Zeit in eurem fast vollen Tresor, bis Bungie näheres dazu berichten kann.

Was könnte uns erwarten? Das weiß man noch nicht. Der „Adrenalin Junkie“ war dafür bekannt, durch Granatenkills euren Schaden und eure Handhabung der Waffe zu boosten. Ob dieser Effekt beibehalten wird, ist unwahrscheinlich, da dieser sich in den schwierigen Aktivitäten selten beweisen konnte.

Möglich wäre eine lustige Anpassung, welche pro Kill eure Granate vom Schaden her erhöht. Dieser Effekt würde sich dann auf ein 5-faches stapeln. Das ist jedoch nur Wunschdenken und obliegt allein Bungie, welche Veränderung sie zulassen werden.

Was haltet ihr von dieser Ankündigung? Seid ihr frustriert, da euer Lieblingsperk bald verändert wird? Oder findet ihr es cool, dass Bungie sich diesem annimmt, um ihn im Spiel attraktiver zu gestalten? Lasst es uns wissen!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
blackDevilMG04

Da es ja “Adrenalin”Junkie heißt und offenbar eine “spaßige” Änderung geben wird könnte ich mir das vorstellen:
Mit Vollspeed Granaten raushauen für eine gewisse Zeit 😁 oder
Man “schnupft” seine Granate und bekommt einen Adrenalin buff 🤣
Nur so Ideen…gibt da einiges 😁

rolarocka

Hab angefangen die nicht mehr zu zerlegen aber ich habe kein Platz mehr 🙄😄

Marcus

Zitat:
Möglich wäre eine lustige Anpassung, welche pro Kill eure Granataufladung erhöht oder euch Granaten-Energie dazu geben könnte.

Das ist blanker Unsinn.
Diesen Perk gibt es schon – er nennt sich ‘Demolition’.
Und er erzeugt bei jedem Kill etwas Granaten-Energie.

Edit:
Ah, OK. Hab gerade gesehen, daß andere dies auch schon angemerkt haben.

Zuletzt bearbeitet vor 5 Tagen von Marcus
Chriz Zle

Ich spiele den Mod sogar sehr gerne, einmal auf dem Prophecy Dungeon Automatik und auf der HC aus dem Dungeon.

Beide habe ich mit Demolitionist + Adrenalin Junky.

Ist ne gute Synergie.

WooDaHoo

Wie wäre es damit: Kills mit der Waffe geben eine kleine Menge Granatenenergie (ähnlich „Demolierer“). Zusätzlich wird der Waffenschaden bei jedem Granatentreffer (kein kill notwendig) für den Zeitraum X erhöht. Das würde wahrscheinlich „Demolierer“ entwerten, wäre aber dann auch in schwereren Aktivitäten oder im PvP nützlich.

Zuletzt bearbeitet vor 5 Tagen von WooDaHoo
Tomas Stefani

Mal OT. Für die speedruner…Süßigkeiten und spektralseiten farmspot ist in zorngeborenen jagden am effektivsten.
Pro Run: in 3min, 325 süssigkeiten und 5 spektralseiten. Beute mod.Savek.

ImInHornyJail

Pro kill erhöht sich der Schaden Der nächsten Granate. 3 oder 5 mal stackbar.
Könnte ganz lustig werden.

jolux

Adrenalin-Junkie ist übrigens jetzt schon jetzt 3x stapelbar, was den Waffenschaden betrifft.

Sleeping-Ex

Möglich wäre eine lustige Anpassung, welche pro Kill eure Granataufladung erhöht oder euch Granaten-Energie dazu geben könnte.”

A: Worin genau unterscheidet sich die erhöhte Laderate und der Hinzugewinn von Granatenenergie?

B: Diese lustige Anpassung gibt es schon. Nennt sich Demolierer. 😂
https://www.light.gg/db/items/3523296417/demolitionist/

RammsiHartmann

Bullseye!

Nolando

zu a:

granaten enrgie hinzu: pro kill bekommst du x% deiner Granatenenergie aufgeladen, heißt viele kills = schneller die granate bereit

Granaten ladezeit erhöhen: (beispiel!) für einen Kill hast du 5 sek 10% schnellere ladezeit, aber diese 5 sek. werden erst durch einen weiteren kill verlängert wenn die zeit um ist.

somit wäre der Unterschied je nach gegnermenge:
Viele Gegner auf einem Fleck: hier macht der erste Perk mehr sinn
vereinzelte gegner (zb in einer Sprungpassage): hier machen die 5 sek laderate mehr sinn

jolux

Ja, das wollte ich auch gerade schreiben. “Demolierer” gibt’s schon. Ist einer meiner Lieblingsperks in Granatenbuilds und funktioniert auch super mit Stasisgeschütz oder Arkusseele (Fluchtkünstler).

Adrenalin-Junkie ist ja genau anders rum, da braucht man Granatenkills. Leider zählen die Kills des Arkusgeschützes nicht als Granatenkills, und mit Stasisgeschütz bringt das auch nix.

Vielleicht ist ja die Neuigkeit, dass Adrenalin-Junkie in Zukunft auch getriggert wird, wenn der Gegner vom Stasisgeschütz eingefroren wird. Das wär dann der Hammer.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

14
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x