Destiny 2: Guide zum Halloween Event 2021 – So findet ihr Heimgesuchte Sektoren

Gestern startete in Destiny 2 das Festival der Verlorenen 2021. Es gibt viele Ähnlichkeiten zu letztem Jahr, aber auch einige raffinierte Änderungen. MeinMMO verrät euch, wo ihr die Heimgesuchten Sektoren findet und wie ihr schnell an Süßigkeiten kommt.

Destiny 2 hat sein schon etwas angestaubtes Halloween Event 2021 aufgefrischt. Des Festival der Verlorenen 2021 bekam mit den Heimgesuchten Sektoren nicht nur eine neue Eventlocation, sondern auch eine neue Waffe und Dino-Rüstungen spendiert. Was viele Spieler jedoch besonders gut fanden, ist die Verknüpfung mit der saisonalen Story.

Die saisonale Story geht mit dem Halloween-Event 2021 weiter:

  • Savathun hat Krähe seine wahre Identität offenbart, woraufhin er zur Venus geflüchtet ist
  • Seinen Geist Glint hat er allein und unwissend zurückgelassen. Glint macht sich große Sorgen.
  • Als Ablenkung hat er ein kleines Forschungsprojekt gestartet. Er sucht mit Eva Levante Kopflose.
  • Die Quest-Reihe des diesjährigen Events heißt deswegen auch „Fort doch nicht vergessen“.

Wie funktioniert das Festival der Verlorenen 2021?

Damit ihr am Festival der Verlorenen teilnehmen könnt, müsst ihr zunächst bei Eva Levante, unserer Lieblings-Space-Omi, im Turm vorbeischauen. Sie ist während des Events eure Ansprechpartnerin und bietet euch im weiteren Verlauf auch die Eventmasken, verschiedene Belohnungen sowie die täglich wechselnden Beutezüge an.

2020-Festival-der-Verlorenen-Destiny-2-start

Wie immer könnt ihr nur teilnehmen und Süßigkeiten sammeln, wenn ihr eine der gruseligen Masken tragt. Die Maske bekommt ihr automatisch von Eva und dazu dann auch die kleine Questreihe, die Bungie so ankündigte:

Ein Exo und ein Vex-Geist sind zu etwas … Neuem verschmolzen, ein Hüter auf Nessus wird gejagt, weil jemand es auf seinen Geist abgesehen hat, und kopflose Wesen schleichen durch die düsteren Schluchten des Mondes.

teasert Bungie zum Halloween Event 2021

Solange ist das Event aktiv: Vom 12. Oktober bis zum 02. November 2021 könnt ihr in Destiny 2 am Event teilnehmen und verschiedene Belohnungen und Triumphe erhalten.

Hier findet ihr die neuen Heimgesuchten Sektoren

Damit ihr die Heimgesuchten Sektoren überhaupt betreten könnt, müsst ihr zunächst den ersten Questschritt bei „Fort aber nicht vergessen“ erledigen.

Im Verlauf der Quest bekommt ihr von Eva eure erste Festivalmaske,

Dazu startet ihr eine beliebige Playlist-Aktivität. Wir empfehlen euch Gambit, denn dort gibt es diese Woche in Destiny 2 doppelte Ruchlosigkeits-Rangpunkte. Ein heroisches öffentliches Event ist aber auch ausreichend.

Sobald ihr das erledigt habt, müsst ihr zu Eva Levante zurück. Redet mit ihr und ab dann ist die „Heimgesuchte Sektoren Playlist“ verfügbar. Ihr könnt sie direkt über die Karte im Turm anwählen. Es gibt insgesamt drei verschiedene Sektoren, die in der Rotation sind. Die Playlist gewährt zudem Spitzenausrüstung, wenn ihr 30 Kopflose besiegt habt.

heimgesuchtesektoren-playliste

Das erwartet euch in den Heimgesuchten Sektoren: In den Heimgesuchten Sektoren müsst ihr euch den „Kopflosen“ stellen. Sie schleichen durch die düsteren Schluchten des Mondes. In jedem der Heimgesuchten Sektoren erwartet euch schaurige Deko und ein herausforderndes Event mit Zeitlimit.

So spielt ihr das Event in den Heimgesuchten Sektoren

  • Setzt eure “Festival der Verlorenen”-Maske auf, sonst bekommt ihr keine Süßigkeiten
  • Die Heimgesuchten Sektoren verfügen über eine Spielersuche (1-3 Spieler)
  • Kämpft euch durch den Sektor, bis ihr den Bereich mit den Beschwörungsritualen erreicht
  • Die Ritualplätze werden alle paar Sekunden aktiv (A, B, C und D)
  • Nehmt den Ritualplatz ein und beschwört so den Kopflosen, einen Miniboss
  • Für jeden Kopflosen Miniboss den ihr besiegt, verwandelt sich zudem eine Spektralseite in eine Manifestierte Seite
  • Am Ende des Events erwartet euch eine Lootkiste

Wenn ihr die Heimgesuchten Sektoren besucht spricht Krähes Geist Glint mit euch über Funk. Das zeigt erneut, dass Bungie tatsächlich immer größeren Wert darauf legt, die Story von Destiny 2 sinnvoll mit allen Aktivitäten, auch Events, zu verknüpfen. Mit den genauen Plänen von Bungie haben wir uns bereits in diesem Artikel befasst:

Vergiss Deine Lieblingsserie – Destiny 2 ist jetzt Shooter und TV-Serie in einem

Spektralseiten, Manifestierte Seiten und Lore sammeln

Zurück im Turm könnt ihr eure Manifestierten Seiten in das „Buch der Vergessenen“ einlegen. Das Buch offenbart dann nach und nach eine fesselnde Geschichte.

  • Spektralseiten erhaltet ihr durch Abschluss von verschiedenen Aktivitäten, während ihr die “Festival der Verlorenen”-Maske tragt
  • Es gibt insgesamt 27 Manifestierte Seiten, was je 1 Loreeintrag für die „Geschichten des Vergessens“ darstellt.
  • Die Kosten für den Erwerb einer Lore steigen mit der Zeit an (1-9 Manifestierte Seite)
  • Möglich das wir in diesen kleinen Geschichten mehr zur saisonalen Story erfahren
lorebuch-destiny2-halloween

Beachtet: Der Hinweis „Alle Spektralseiten manifestiert“ erscheint auf eurem HUD, wenn alle eure erworbenen Spektralseiten bereits in Manifestierte Seiten umgewandelt wurden. Damit ihr dann weiterhin neue Seiten umwandeln könnt, müsst ihr erst wieder Spektralseiten sammeln.

Für das Sammeln bekommt ihr Triumph-Belohnungen:

  • Hoffnungsschimmer-Triumph (Die Hälfte aller Seiten enthüllt)
    Belohnt euch mit einem Event-Abzeichen
  • Siegesglanz-Triumph (Alle Seiten enthüllt)
    Belohnt euch mit dem Shader „Kopflose Färbung“

Je mehr Seiten und damit Einträge ihr in der Lore aufdeckt, desto höher sind eure Chancen, Waffenbelohnungen aus der Truhe der Heimgesuchten Sektoren zu erhalten. Das umfasst die Dropchance für alle drei Event-Waffen.

So erspielt ihr schnell viele Süßigkeiten

Geeignet zum Farmen von Süßigkeiten sind die Playlist-Aktivitäten, wie Vorhut-Strikes, Gambit oder Schmelztiegel. Im Grunde gilt, je mehr Gegner ihr killt, desto mehr Süßigkeiten gibts.

2020-Festival-der-Verlorenen-Destiny-2-geist

Hier bekommt ihr besonders viele Süßigkeiten: Besonders effektiv haben sich jedoch öffentliche Events herausgestellt, bei denen viele Gegner spawnen. Die sind wie dafür gemacht sich die Taschen voll Süßigkeiten zu stopfen.

  • Mond, Hafen der Sorgen: Das dortige Event gilt als Eskalationsprotokoll 2.0. Über mehrere Wellen spawnen immer wieder Gegner und lassen so Unmengen an Süßigkeiten fallen.
  • Träumende Stadt, Ufer: Spielt dort das öffentliche Event auf heroisch.

Darum müsst ihr nicht alle Süßigkeiten aufsammeln: Falls ihr es nicht schafft alle Süßigkeiten aufzusammeln – keine Sorge. Das übernimmt der wischverrückte Sweeter-Bot von Destiny 2 für euch. Er schickt euch alle nicht eingesammelten Süßigkeiten zu Kadis Poststelle im Turm, wo ihr sie nur abholen braucht.

Verdient euch täglich zusätzlichen Süßkram: Auf den beiden Bäumen im Turm liegen während des Events auch noch Süßigkeiten für euch. Die Bäume haben verschiedene Ebenen, auf die ihr klettern und springen könnt. Je höher ihr kommt, desto mehr Süßigkeiten springen für euch raus. Die Süßigkeiten können nach jedem wöchentlichen Reset, bis das Event am 02. November endet, erneut abgeholt werden.

Auf den beiden gruseligen Bäumen im Turm findet ihr immer Süßigkeiten.

Diese Waffen könnt ihr euch während des Events verdienen

Vielleicht erinnern sich Spieler noch an das Impulsgewehr „Tannengrün“? Bungie hat diese Waffe für das Event überarbeitet und ihr einen schicken Dino-Look gegeben. Passend zu den neuen Event-Rüstungen.

Die Eventwaffe „Urzeitliches Grün” ist allerdings keine Kinetikwaffe mehr, sondern ein Solar-Impulsgewehr. Ihr bekommt es nur während des jährlichen Halloween-Events 2021 in dieser Neuauflage.

  • Während der Quest bekommt ihr „Urzeitliches Grün” von Eva Levante als Belohnung
  • Alle Waffen droppen auch noch zufällig als Belohnung aus den Lootkisten in den Heimgesuchten Sektoren
    (Die Dropchance hier ist jedoch eher mittelmäßig als gut)
  • Ihr erhaltet alle Waffen auch zufällig aus den Wundertüten, die ihr euch bei Eva Levante kaufen könnt

Aber auch die Automatikgewehre „Grusel-Geschichte“ und „Braytech-Werwolf“, aus vergangenen Halloween-Events sind noch im Event-Lootpool. Falls euch hier noch eine gute Roll fehlt, könnt ihr diese ebenfalls jagen.

Die Eventrüstungen und wo ihr sie bekommt

Die von euch gewählten Festival-Rüstungen im Dino-Style sind als universelle Ornamente zum Festival der Verlorenen 2021 im Everversum verfügbar.

  • Der Jäger ist der schneidige Robo-Velociraptor, wendig, agil und bissig.
  • Der Warlock ein Triceratops, welcher seine Gegner auf die Hörner nimmt
  • Der Titan bekommt den gefährlichen T-Rex. Zufällige Ähnlichkeiten mit Kurzdistanz-Nahkampfangriffen des Titans und T-Rex Armen sind dabei rein zufällig.

Das kostet die Rüstung: Jedes Set kostet entweder 6.000 Glanzstaub oder entsprechend 1.500 Silber.

ruestungen-halloween-destiny-2021
Das sind 2021 die Dino-Eventrüstungen und Event-Masken.

Coole Event Cosmetics bekommt ihr natürlich auch

Neben den gruseligen Event-Masken, mit denen ihr beispielsweise als Huhn oder mit einem riesen Kürbis-Kopf herumlaufen könnt, gibt es dieses Jahr wieder neue und alte Grusel-Emotes, exotische Schiffe sowie Shader. Damit könnt ihr eure schaurig-schöne Sammlung vervollständigen oder andere Hüter im Turm erschrecken.

Ob Zavala ahnt was da auf ihn zukommt? (Exotisches Emote “Grauen-Haft”

Das lieben die Spieler im Moment besonders: Derzeit ist die “Honk Moon”, zu deutsch “Gänse Mond” Maske in der Community besonders gefragt. Aber auch der Spinnen Sparrow “Stachelschreck” kommt richtig gut bei den Spielern an. Es ist der erste Sparrow der nichts für Arachnophobiker ist, weil er acht Beine und haarig ist.

Was mache ich mit der Aszendenten-Linse?

Genau vor einem Jahr, zum Festival der Verlorenen 2020, schickte Bungie die Spieler auf eine kleine Miniquest. Als Belohnung erhielt man bei Spider eine mysteriöse Aszendenten-Linse. Keiner wusste genau, wofür sie gut ist – aber wer sie bis jetzt aufbewahrt hat, wird belohnt.

aszendtenlinste-1 - destiny 2

So bekommt ihr die Belohnung für eure Aszendenten-Linse:

  • Wählt die H.E.L.M. aus und geht zum Erwachten Flügel
  • Sprecht dort mit Königin Mara
  • Sie tauscht eure Aszendenten-Linse in eine epische Wundertüte aus dem Event um
  • Darin enthalten sind Verbesserungsprismen, dreimal das Impulsgewehr „Urzeitliches Grün“ sowie ein paar Spektralseiten

Habt ihr schon ins Event reingeschnuppert? Probiert es ruhig aus und berichtet uns, wie euch die Heimgesuchten Sektoren und die Verbindung zur saisonalen Story gefallen haben. Es wird euch bestimmt keiner den Kopf abhacken. – Oder doch? Spaß beiseite – das Schlimmste, was passieren kann ist, dass ihr mit einer Ladung neuer Cosmetics auf einem Exotischen Sparrow zum Turm zurückdüst.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
17
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
20 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Furi

Ich hab’s gestern einmal gespielt und mich haben die dauernd gleichen Ansagen von dem bescheuerten Geist schon wieder genervt. Bis der neue Dungeon da ist, werd’ ich erstmal geschmeidig Pause machen…

Tomas Stefani

Lieblos wie immer, bis auf Tess laden.
Manchmal frage ich mich wer das grössere übel war und ist, Activison oder doch Bungie selber.
Bei Bungie herscht chronischer mangel an Kreativität.
Alein die Rüstungesteile….WoW.
Und die waffen..omg..einfach nur Recycelte Puls und ne AR.
Einfach nur dahingeklatscht und friss..
Na dan Mahlzeit🍝

Daranes

Dann spiels doch einfach nicht… Himmel, immer dieses Gejammer, wie mies nicht alles ist. Keiner zwingt dich, Destiny zu spielen…

Motzi

Die möglichen Perks auf der Eventwaffe, dem Impulsgewehr, sind jetzt nicht so der Bringer und bringen mich nicht dazu, dieses gezielt zu farmen.

Jedermann

Kleinkaliber, Prallgeschoße, Messsucher und dazu noch Adrenalinjunkie (bekommt demnächst nen massiven Buff)… dazu nen Reichweiten-Meisterwerk.

Also ich finde, dass es da durchaus sehr nette Perkkombis gibt.

blackDevilMG04

Das Event ist an sich immer wieder schön – von der Gestaltung her super!
ABER: Wie immer ist es das selbe System dass wir eh beim Artefakt auch schon ewig haben. Etwas sammeln um etwas anderes zu leveln…🤦 Bungie wird es nie lernen, leider. Denn Special Events und vor allem Storytelling kann man anders u vor allem besser machen! Ohne dass ewig selbe gegrinde und gesammle. Bungie lehrt uns hier wieder einmal die Definition von Wahnsinn – immer das selbe tun aber jedes Mal ein anderes Ergebnis erwarten 😉

Millerntorian

Wie gut, dass ich jeden Krempel aufbewahre. Mit der Linse gab es dann ausser Süßigkeiten auch gleich 3x (!) das Event-Impuls (ok…mit Dödelperks allesamt…egal). Bäumchen hochklettern kennt man ja…oben warten dann zusätzlich zu der steigenden Summe final ordentliche 250 Bonbons.

Erster Eindruck. Generell viel buntes Bumbum und als Solist manchmal ‘ne Qual. Wiederbeleben ist eher Mangelware und man verreckt doch ab und an in den Sektoren, weil es oft an Platz mangelt und jeder irgendwie nur sein Ding durchzieht. Besonders der auf Nessus ist eigentlich eine räumliche und optische Zumutung. Da war der Spukforst deutlich besser.

Aber was solls; zur Abwechslung mal ganz nett, und das Buch hat ohne Aufwand auch 9 Seiten schon voll. Dazu irgendwas mit ca. 5k Süßigkeiten…die werden aber komplett aufbewahrt, bis alle Masken in einem Rutsch gekauft werden. Mom. trage ich sowieso das Jadehäschen…ist die einzige Maske, die so einigermaßen zum Shader Carbon-Blut passt. 😉

…auch wenn mir bestimmt keiner wirklich erklären kann, warum meine alte Meister-Braytech Werwolf (die ich mir aus der Sammlung gezogen habe) deutlich besser ist als die momentan zu Erspielende.

Klabauter

Ich mag das Event total gerne. Bin eh so ein Herbst Typ 🙂

CandyAndyDE

Wer die Ascendenten Linse aus den letzten Jahren (?) noch hat und zu Mara im HELM bringt, bekommt eine schöne Belohnung 🙂

Zuletzt bearbeitet vor 14 Tagen von CandyAndyDE
CandyAndyDE

Ich habe da auch noch ein paar Sachen:
Vex-Punsch,
Braytech-Geschenk-Gutschein,
Immerobst-Kuchen
und die Zahnbürste

Ich wollte die schon mehrmals löschen, aber der Messi in mir sagt dann immer: “Man kann die ja sicher nochmal gebrauchen.” 😅

Sagittarii

Da würde ich ja lieber nackt rum Rennen als diese hässlichen Rüstungen zu tragen. Wer wählt denn sowas?

CandyAndyDE

Der Großteil der Community. Im März gab es eine Abstimmung und die hat gewonnen.

EsmaraldV

Richtig, man hatte die Auswahl zwischen “Not” oder “Elend”

EsmaraldV

🙂 ich hab ja auch für die Dinos gestimmt…die konzeptzeichnungen fand ich auch deutlich besser als bei den monstern…aber das Set im spiel…naja…ohne Worte…😁

CandyAndyDE

Den Helm vom Titan finde ich gut… nur spiele ich hauptsächlich Jäger 😒

EsmaraldV

…und nie fiel einem die Entscheidung leichter, die Klasse zu wechseln 😉

CandyAndyDE

Nee nee nee, man hatte die Wahl zwischen “Wir wollen euer Geld” und “Wir wollen euer Geld”. 🤫

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

20
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x